Nachbetrachtung zur Niederlage in Dortmund

#
wettkingsge schrieb:

Wo war denn dieser Haaland heute?


Er war nicht so wirksam, weil er ordentlich und fair aus dem Spiel genommen worden ist. Etwas, was unserer Abwehr und dem defensiven Mittelfeld überhaupt nicht gelang. Spricht nicht für die momentane Verfassung unserer Mannschaft.
#
Welches Defensive Mittelfeld, etwa das nicht Vorhandene?
Wir spielen doch bereits seit über einem Jahr ohne oder wo kommen denn sonst die vielen Gegentore her?
Nahezu Jedes mal können die Gegner mit 4 bis 5 Leuten auf unser Tor zulaufen, da ist viel zu viel Platz für den Gegner, Haaland hat das Ganze nochmals schonungslos aufgedeckt.
#
Welches Defensive Mittelfeld, etwa das nicht Vorhandene?
Wir spielen doch bereits seit über einem Jahr ohne oder wo kommen denn sonst die vielen Gegentore her?
Nahezu Jedes mal können die Gegner mit 4 bis 5 Leuten auf unser Tor zulaufen, da ist viel zu viel Platz für den Gegner, Haaland hat das Ganze nochmals schonungslos aufgedeckt.
#
J.J. schrieb:

Welches Defensive Mittelfeld, etwa das nicht Vorhandene?
Wir spielen doch bereits seit über einem Jahr ohne oder wo kommen denn sonst die vielen Gegentore her?
Nahezu Jedes mal können die Gegner mit 4 bis 5 Leuten auf unser Tor zulaufen, da ist viel zu viel Platz für den Gegner, Haaland hat das Ganze nochmals schonungslos aufgedeckt.

Das ist wohl das Verdichten, von dem immer gesprochen wird, ja, die zu großen Abstände und Lücken sind unser Problem, das war aber auch bereits bei dem vorherigen Übungsleiter und auch in der Zeit davor so, wäre schön, wenn Glasner da mal eine Lösung fände.
#
J.J. schrieb:

Welches Defensive Mittelfeld, etwa das nicht Vorhandene?
Wir spielen doch bereits seit über einem Jahr ohne oder wo kommen denn sonst die vielen Gegentore her?
Nahezu Jedes mal können die Gegner mit 4 bis 5 Leuten auf unser Tor zulaufen, da ist viel zu viel Platz für den Gegner, Haaland hat das Ganze nochmals schonungslos aufgedeckt.

Das ist wohl das Verdichten, von dem immer gesprochen wird, ja, die zu großen Abstände und Lücken sind unser Problem, das war aber auch bereits bei dem vorherigen Übungsleiter und auch in der Zeit davor so, wäre schön, wenn Glasner da mal eine Lösung fände.
#
Unter Kovac standen wir defensiv mMn eigenlich sehr stabil. Abraham war schon ein massiver Qualitätsverlust. hinteregger ist zwar ein sehr starker Zweikämpfer als Abwehrchef ist er überfordert weil er einfach zu oft sich von seinen Emotionen übermannen lässt und blindligs nach vorne rennt oder zu hart in Zweikämpfe geht und unnötige fouls und karten kassiert.
Ich hoffe ja sehr auf einen wechsel zubers den wir spätestens mit dem Hauge wechsel überhaupt nicht mehr brauchen.
Am liebsten wäre es mir wenn wir noch einen erfahrenen(nicht abgehalftert) Innenverteidiger holen würden und ich möchte das nur mal so in den Ring werfen Mascarell von Schalke ausleihen. Die müssen den von der Gehaltsliste runter bekommen also sollte da was kostengünstiges bei rumkommen
#
Unter Kovac standen wir defensiv mMn eigenlich sehr stabil. Abraham war schon ein massiver Qualitätsverlust. hinteregger ist zwar ein sehr starker Zweikämpfer als Abwehrchef ist er überfordert weil er einfach zu oft sich von seinen Emotionen übermannen lässt und blindligs nach vorne rennt oder zu hart in Zweikämpfe geht und unnötige fouls und karten kassiert.
Ich hoffe ja sehr auf einen wechsel zubers den wir spätestens mit dem Hauge wechsel überhaupt nicht mehr brauchen.
Am liebsten wäre es mir wenn wir noch einen erfahrenen(nicht abgehalftert) Innenverteidiger holen würden und ich möchte das nur mal so in den Ring werfen Mascarell von Schalke ausleihen. Die müssen den von der Gehaltsliste runter bekommen also sollte da was kostengünstiges bei rumkommen
#
Mascarell wäre allerdings für die IV eine Idealbesetzung!
😂
Also im Ernst: dort hat der gute Omar ja mal grad überhaupt nix verloren, oder? Und ich kann mir gut vorstellen, dass man in unserer Vereinsführung über Mascarell für die Sechs oder die Acht durchaus nachgedacht hat, da er den Verein kennt und nach Schalkes Abstieg ja quasi "auf dem Markt" ist. Wenn man ihn nicht holt, wird das seine Gründe haben. So überragend fand ich ihn schon unter Kovac nicht. Und in Schalke ist er ganz sicher nicht besser geworden.
#
Unter Kovac standen wir defensiv mMn eigenlich sehr stabil. Abraham war schon ein massiver Qualitätsverlust. hinteregger ist zwar ein sehr starker Zweikämpfer als Abwehrchef ist er überfordert weil er einfach zu oft sich von seinen Emotionen übermannen lässt und blindligs nach vorne rennt oder zu hart in Zweikämpfe geht und unnötige fouls und karten kassiert.
Ich hoffe ja sehr auf einen wechsel zubers den wir spätestens mit dem Hauge wechsel überhaupt nicht mehr brauchen.
Am liebsten wäre es mir wenn wir noch einen erfahrenen(nicht abgehalftert) Innenverteidiger holen würden und ich möchte das nur mal so in den Ring werfen Mascarell von Schalke ausleihen. Die müssen den von der Gehaltsliste runter bekommen also sollte da was kostengünstiges bei rumkommen
#
Maxi1984 schrieb:

Unter Kovac standen wir defensiv mMn eigenlich sehr stabil.


Unter Kovac haben wir sehr stabil und unbequem gespielt. Ganz enge Räume, aggressiv im Zweikampf, kaum was zugelassen. Das war taktisch oftmals schon sehr stark.
Hütter war anders....fürs Auge definitiv attraktiver, deutlich mehr Risiko und Tempo nach vorne, mehr Tore usw...

Beides hatte was für sich... vielleicht schafft Glasner die Mischung von beidem. Das wäre perfekt.
#
Mascarell wäre allerdings für die IV eine Idealbesetzung!
😂
Also im Ernst: dort hat der gute Omar ja mal grad überhaupt nix verloren, oder? Und ich kann mir gut vorstellen, dass man in unserer Vereinsführung über Mascarell für die Sechs oder die Acht durchaus nachgedacht hat, da er den Verein kennt und nach Schalkes Abstieg ja quasi "auf dem Markt" ist. Wenn man ihn nicht holt, wird das seine Gründe haben. So überragend fand ich ihn schon unter Kovac nicht. Und in Schalke ist er ganz sicher nicht besser geworden.
#

Mascarell wäre allerdings für die IV eine Idealbesetzung!
😂
Also im Ernst: dort hat der gute Omar ja mal grad überhaupt nix verloren, oder? Und ich kann mir gut vorstellen, dass man in unserer Vereinsführung über Mascarell für die Sechs oder die Acht durchaus nachgedacht hat, da er den Verein kennt und nach Schalkes Abstieg ja quasi "auf dem Markt" ist. Wenn man ihn nicht holt, wird das seine Gründe haben. So überragend fand ich ihn schon unter Kovac nicht. Und in Schalke ist er ganz sicher nicht besser geworden.
[/quote]
Einen IV UND Mascaral hab ich geschrieben
#
Wir sollten Mascarell mal da lassen wo er ist. Das er uns aktuell und in Zukunft sportlich weiter hilft bezweifle ich stark.
#
Wir sollten Mascarell mal da lassen wo er ist. Das er uns aktuell und in Zukunft sportlich weiter hilft bezweifle ich stark.
#
Laut FR haben sie ja wohl einen DM an der Angel. Ich dachte halt an Mascarell weil er wenig kosten würde.
#
Laut FR haben sie ja wohl einen DM an der Angel. Ich dachte halt an Mascarell weil er wenig kosten würde.
#
Maxi1984 schrieb:

Laut FR haben sie ja wohl einen DM an der Angel. Ich dachte halt an Mascarell weil er wenig kosten würde.



Naja, wenn Mascarell sich in Schalke gut präsentiert hätte, wäre es vielleicht sogar denkbar,
nur so glaube ich nicht, das man an Ihm Interesse hat und sich einen Risikospieler ins Haus
holt, da wird man andere Namen auf der kurzfristigen Liste haben, die schnell zu bekommen sind und wo man sich sicherer ist, dass die wirklich helfen.
Ich persönlich würde es vielleicht auch nochmal bei Mascarell versuchen, wenn er fit wäre.
Aber das ist nur die einfache Fanmeinung. unsere Verantwortlichen werden da anders denken.
#
Laut FR haben sie ja wohl einen DM an der Angel. Ich dachte halt an Mascarell weil er wenig kosten würde.
#
Maxi1984 schrieb:

Laut FR haben sie ja wohl einen DM an der Angel. Ich dachte halt an Mascarell weil er wenig kosten würde.

Immer wenn ich etwas gekauft habe weil es so schön billig war, war es Mist.

Gruß
tobago
#

Mascarell wäre allerdings für die IV eine Idealbesetzung!
😂
Also im Ernst: dort hat der gute Omar ja mal grad überhaupt nix verloren, oder? Und ich kann mir gut vorstellen, dass man in unserer Vereinsführung über Mascarell für die Sechs oder die Acht durchaus nachgedacht hat, da er den Verein kennt und nach Schalkes Abstieg ja quasi "auf dem Markt" ist. Wenn man ihn nicht holt, wird das seine Gründe haben. So überragend fand ich ihn schon unter Kovac nicht. Und in Schalke ist er ganz sicher nicht besser geworden.
[/quote]
Einen IV UND Mascaral hab ich geschrieben
#
Maxi1984 schrieb:


Mascarell wäre allerdings für die IV eine Idealbesetzung!
😂
Also im Ernst: dort hat der gute Omar ja mal grad überhaupt nix verloren, oder? Und ich kann mir gut vorstellen, dass man in unserer Vereinsführung über Mascarell für die Sechs oder die Acht durchaus nachgedacht hat, da er den Verein kennt und nach Schalkes Abstieg ja quasi "auf dem Markt" ist. Wenn man ihn nicht holt, wird das seine Gründe haben. So überragend fand ich ihn schon unter Kovac nicht. Und in Schalke ist er ganz sicher nicht besser geworden.

Einen IV UND Mascaral hab ich geschrieben
[/quote]

Hatte ich anders gelesen. Aber nun gut. Mascarell ist mMn so oder so keine Option.
#
Adlerdenis schrieb:

Also ich finde es konsequent und sinnvoll, eher auf die Spieler zu setzen, die bleiben. Glasner muss doch zusehen, dass er da schnellstens ne funktionierende Einheit auf den Platz bringt, und dafür brauchen die Spieler auch Spielpraxis. Perspektivisch, also auch für den weiteren Saisonverlauf, macht es mehr Sinn, auf andere Spieler zu setzen.


Ja, das würde ich zwar auch schon verstehen. Aber jeder Spieler kommt doch besser rein, wenn es einigermaßen erfolgreich ist. Und das "garantiert" Younes für mich aktuell mehr als bspw Barkok. Und die zwei, drei Spiele, die er noch da ist (wäre), blockieren doch langfristig auch keine Eingewöhnung.
#
TheBastian10 schrieb:

Adlerdenis schrieb:

Also ich finde es konsequent und sinnvoll, eher auf die Spieler zu setzen, die bleiben. Glasner muss doch zusehen, dass er da schnellstens ne funktionierende Einheit auf den Platz bringt, und dafür brauchen die Spieler auch Spielpraxis. Perspektivisch, also auch für den weiteren Saisonverlauf, macht es mehr Sinn, auf andere Spieler zu setzen.


Ja, das würde ich zwar auch schon verstehen. Aber jeder Spieler kommt doch besser rein, wenn es einigermaßen erfolgreich ist. Und das "garantiert" Younes für mich aktuell mehr als bspw Barkok. Und die zwei, drei Spiele, die er noch da ist (wäre), blockieren doch langfristig auch keine Eingewöhnung.


Kaum zu glauben, dass solche Diskussionen gerade Mal 5 Monate zurück liegen. Damals sprach man der halben Mannschaft nach unterdurchschnittlichen Leistungen nicht nur die BL-Tauglichkeit ab, sondern auch Glasner und Krösche wurden kurz nach ihrem Antritt überwiegend kritisch gesehen.

Wie schnell sich im Fußball das Blatt doch wenden kann.
#
TheBastian10 schrieb:

Adlerdenis schrieb:

Also ich finde es konsequent und sinnvoll, eher auf die Spieler zu setzen, die bleiben. Glasner muss doch zusehen, dass er da schnellstens ne funktionierende Einheit auf den Platz bringt, und dafür brauchen die Spieler auch Spielpraxis. Perspektivisch, also auch für den weiteren Saisonverlauf, macht es mehr Sinn, auf andere Spieler zu setzen.


Ja, das würde ich zwar auch schon verstehen. Aber jeder Spieler kommt doch besser rein, wenn es einigermaßen erfolgreich ist. Und das "garantiert" Younes für mich aktuell mehr als bspw Barkok. Und die zwei, drei Spiele, die er noch da ist (wäre), blockieren doch langfristig auch keine Eingewöhnung.


Kaum zu glauben, dass solche Diskussionen gerade Mal 5 Monate zurück liegen. Damals sprach man der halben Mannschaft nach unterdurchschnittlichen Leistungen nicht nur die BL-Tauglichkeit ab, sondern auch Glasner und Krösche wurden kurz nach ihrem Antritt überwiegend kritisch gesehen.

Wie schnell sich im Fußball das Blatt doch wenden kann.
#
Naja, überwiegend kritisch würde ich nicht sagen. Von den bekannten Schreihälse und Jammerlappen ja. Das ist aber hoffentlich nicht die Mehrheit.
#
Naja, überwiegend kritisch würde ich nicht sagen. Von den bekannten Schreihälse und Jammerlappen ja. Das ist aber hoffentlich nicht die Mehrheit.
#
und ist auch "Schnee von gestern"
#
Kann man diesen Kack Thread mal hier wechmachen?
Da bekommt man ja direkt ne Panikattacke ...
#
Kann man diesen Kack Thread mal hier wechmachen?
Da bekommt man ja direkt ne Panikattacke ...
#
FrankenAdler schrieb:

Kann man diesen Kack Thread mal hier wechmachen?
Da bekommt man ja direkt ne Panikattacke ...


Warum? Ist doch nicht ganz uninteressant, wie das Meinungsbild im Hinspiel aussah! Brauchst doch nicht in jeden Thread reingehen, wenn er dich nicht interessiert - so wie ich es mit gewiss vielen anderen aufgeweckten Usern handhabe, wenn uns ein Thema so ganz und garnicht anspricht.

Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.


Teilen