Champions League - 2021/22

#
Wenn dem so war, wieso rennt der dann von einem Interview zum nächsten? Soll er halt wegbleiben und nicht seine blöde Visage sofort in die Kamera halten. Der Kroos ist ein Depp, ein gewaltiger.
#
DBecki schrieb:

Wenn dem so war, wieso rennt der dann von einem Interview zum nächsten? Soll er halt wegbleiben und nicht seine blöde Visage sofort in die Kamera halten. Der Kroos ist ein Depp, ein gewaltiger.                                              


Müssen sie teilweise.

Kannst dir sicher sein, dass die Profis von Real entsprechende Ansagen haben, die entsprechenden Medien in ihrer Muttersprache zu beglücken.

Ich kann ihn verstehen, wer es nicht kann, auch gut.
#
Wenn ich so manche Leute lese, wie sie sich echauffieren über Kroos, weil er so reagiert hat, muss ich schon schmunzeln, wenn man das weiter denkt.

1.) Ja, man kann da unterschiedlicher Meinung sein. Aber habt ihr noch nie einen vermeintlichen Fehler gemacht? Noch nie aus Emotionen vermeintlich falsch reagiert? Habt ihr IMMER die richtige Reaktion gezeigt?

2.) Er war total unprofessionell. Interessant, dass das Interview direkt danach bei RTL nicht mehr in die Bewertung einfließt. Danach bei RTL hat er ein ganz normales Interview gegeben. Manch anderer wäre da noch pissed gewesen. Er aber nicht. Hat das nicht auch was mit Professionalität zu tun oder zählt das nicht aufgrund der Antipathie?

3.) Auch wenn manche das verneinen, hätte irgendwer unserer Adler das nach dem EL-Sieg gemacht, wäre NIEMALS so ein Fass aufgemacht worden.

4.) Und das ist mein Lieblingspunkt: So viele sagen, dass sich Fußballer nichts mehr erlauben. Nicht mehr wirklich ihre Meinung sagen, auch draußen nichts mehr öffentlich machen und dass man diese Zeit vermisst. Macht es aber jemand dann, wird gemeckert. Und ja, genau da merkt man, dass man in Deutschland ist (und ich bin selbst deutsch). Es wird halt immer gemeckert. Egal ob bei Kroos oder ja auch damals bei Hinti (nicht jetzt im Mai) als er zu hart gefeiert hat. Da war es hier und dort auch auf SocialMedia eher negativ. Verstehe es nicht.

Was wollt ihr denn? Abgesehen von Maoam.
#
Wenn Kroos n geiler Typ wär hätter gesagt:
"Ja, schon richtig. Aber wer hat denn gewonnen?"

Unabhängig ob ich den mag oder nicht, so sehr hätte er sich auch nicht echauffieren müssen.
#
Wenn ich so manche Leute lese, wie sie sich echauffieren über Kroos, weil er so reagiert hat, muss ich schon schmunzeln, wenn man das weiter denkt.

1.) Ja, man kann da unterschiedlicher Meinung sein. Aber habt ihr noch nie einen vermeintlichen Fehler gemacht? Noch nie aus Emotionen vermeintlich falsch reagiert? Habt ihr IMMER die richtige Reaktion gezeigt?

2.) Er war total unprofessionell. Interessant, dass das Interview direkt danach bei RTL nicht mehr in die Bewertung einfließt. Danach bei RTL hat er ein ganz normales Interview gegeben. Manch anderer wäre da noch pissed gewesen. Er aber nicht. Hat das nicht auch was mit Professionalität zu tun oder zählt das nicht aufgrund der Antipathie?

3.) Auch wenn manche das verneinen, hätte irgendwer unserer Adler das nach dem EL-Sieg gemacht, wäre NIEMALS so ein Fass aufgemacht worden.

4.) Und das ist mein Lieblingspunkt: So viele sagen, dass sich Fußballer nichts mehr erlauben. Nicht mehr wirklich ihre Meinung sagen, auch draußen nichts mehr öffentlich machen und dass man diese Zeit vermisst. Macht es aber jemand dann, wird gemeckert. Und ja, genau da merkt man, dass man in Deutschland ist (und ich bin selbst deutsch). Es wird halt immer gemeckert. Egal ob bei Kroos oder ja auch damals bei Hinti (nicht jetzt im Mai) als er zu hart gefeiert hat. Da war es hier und dort auch auf SocialMedia eher negativ. Verstehe es nicht.

Was wollt ihr denn? Abgesehen von Maoam.
#
Denis schrieb:

Was wollt ihr denn? Abgesehen von Maoam.

Ich bin definitiv in allen Punkten anderer Meinung. Und ich will nix von Kroos, gar nix.

Gruß
tobago
#
Zitat aus dem 11-Freunde-Ticker Liverpool-Real:
Glück­wunsch übri­gens an Real. Sieht der­zeit näm­lich stark danach aus, dass deren Fans im Supercup-Finale von Ein­tracht Frank­furt an die Wand gesungen werden dürfen. Welch Pri­vileg!
#
Zitat aus dem 11-Freunde-Ticker Liverpool-Real:
Glück­wunsch übri­gens an Real. Sieht der­zeit näm­lich stark danach aus, dass deren Fans im Supercup-Finale von Ein­tracht Frank­furt an die Wand gesungen werden dürfen. Welch Pri­vileg!
#
Cyprinus schrieb:

Zitat aus dem 11-Freunde-Ticker Liverpool-Real:
Glück­wunsch übri­gens an Real. Sieht der­zeit näm­lich stark danach aus, dass deren Fans im Supercup-Finale von Ein­tracht Frank­furt an die Wand gesungen werden dürfen. Welch Pri­vileg!


Sehr, sehr geil! 😊
#
Zitat aus dem 11-Freunde-Ticker Liverpool-Real:
Glück­wunsch übri­gens an Real. Sieht der­zeit näm­lich stark danach aus, dass deren Fans im Supercup-Finale von Ein­tracht Frank­furt an die Wand gesungen werden dürfen. Welch Pri­vileg!
#
Wer wird das nicht?
Gibt nur wenige Ausnahmen.


Teilen