Nachbetrachtungsthread zum Heimspiel gegen Fenerbahce

#
Und der eingeladene Expert toppt das Ganze. Passt aber perfekt dazu.
#
Reativ schrieb:

Alter Schwede, sind TVNow lächerlich... Kaum zu fassen. Wollte den vielleicht doch am Ende 5€ zahlen, jetzt finde ich es eindeutig zuviel.


Ja, erschreckend schwache Übertragung. Erst kein Ton, dann in der Halbzeit quälende Bilderschleifen und nach dem Spiel einfach zack grußlos rausgeswitcht... Ganz mies!
#
Matzel schrieb:

Reativ schrieb:

Alter Schwede, sind TVNow lächerlich... Kaum zu fassen. Wollte den vielleicht doch am Ende 5€ zahlen, jetzt finde ich es eindeutig zuviel.


Ja, erschreckend schwache Übertragung. Erst kein Ton, dann in der Halbzeit quälende Bilderschleifen und nach dem Spiel einfach zack grußlos rausgeswitcht... Ganz mies!

Dafür ist das Bild um Klassen besser als bei DAZN. Den Rest brauche ich dann nicht, mir reicht das Spiel.
#
Auch wenn manch einer dies anders sieht, ich finde man sieht Verbesserungen im Angriff und auch das Potential des Angriffs. Das Rotieren auf Positionen hat mir sehr gut gefallen: mal Kamada auf Außen, dann wieder Borre oder Lammers.

Dazu zwei schön herausgespielte Tore, auch wenn das Zweite nicht zählte, aber Lammers zeigt seinen Torriecher und das wird noch besser werden.

Kostic muss eigentlich das 2:1 machen.

Von daher Glas halb voll statt halb leer für mich.
#
Kastanie30 schrieb:

Ganz ehrlich. Ich hoffe, Danny macht kein Spiel mehr für uns. Das war heute wiederholt ein Armutszeugnis

Ich fand ihn sehr engagiert. Gegen Ende etwas überdreht und zu lässig. Da hätte man ihn raus nehmen sollen. Aber ansonsten fand ich ihn  aufällig
#
Geo-Adler schrieb:

Kastanie30 schrieb:

Ganz ehrlich. Ich hoffe, Danny macht kein Spiel mehr für uns. Das war heute wiederholt ein Armutszeugnis

Ich fand ihn sehr engagiert. Gegen Ende etwas überdreht und zu lässig. Da hätte man ihn raus nehmen sollen. Aber ansonsten fand ich ihn  aufällig

Auffällig fand ich ihn auch.Hust.
#
Matzel schrieb:

Reativ schrieb:

Alter Schwede, sind TVNow lächerlich... Kaum zu fassen. Wollte den vielleicht doch am Ende 5€ zahlen, jetzt finde ich es eindeutig zuviel.


Ja, erschreckend schwache Übertragung. Erst kein Ton, dann in der Halbzeit quälende Bilderschleifen und nach dem Spiel einfach zack grußlos rausgeswitcht... Ganz mies!

Dafür ist das Bild um Klassen besser als bei DAZN. Den Rest brauche ich dann nicht, mir reicht das Spiel.
#
Trimonium schrieb:

Dafür ist das Bild um Klassen besser als bei DAZN. Den Rest brauche ich dann nicht, mir reicht das Spiel.


Am PC beides HD und für Eltern ist DAZN spitze, Junior plärrt, Pause drücken, Windel wechseln, weiter schaun und Pause überspringen, damit man wieder live ist zur zweiten Halbzeit
#
Kastanie30 schrieb:

Ganz ehrlich. Ich hoffe, Danny macht kein Spiel mehr für uns. Das war heute wiederholt ein Armutszeugnis

Ich fand ihn sehr engagiert. Gegen Ende etwas überdreht und zu lässig. Da hätte man ihn raus nehmen sollen. Aber ansonsten fand ich ihn  aufällig
#
Geo-Adler schrieb:

Geo-Adler 16.9.21 23:10                                    
Kastanie30 schrieb:

Ganz ehrlich. Ich hoffe, Danny macht kein Spiel mehr für uns. Das war heute wiederholt ein Armutszeugnis

Ich fand ihn sehr engagiert.


Er war stehts bemüht!
#
Kastanie30 schrieb:

Ganz ehrlich. Ich hoffe, Danny macht kein Spiel mehr für uns. Das war heute wiederholt ein Armutszeugnis

Ich fand ihn sehr engagiert. Gegen Ende etwas überdreht und zu lässig. Da hätte man ihn raus nehmen sollen. Aber ansonsten fand ich ihn  aufällig
#
Das war er. Aber defensiv ist das einfach eine Katastrophe. Und bei Durm ist das nicht viel besser. Und diese Unsicherheiten übertragen sich auf die ganze Mannschaft. Und dann haben wir ja auf diesen sensiblen Positionen keine Stammspieler. Und schon gar keine mit höherem Bundesliganiveau. Die letzte Hoffnung liegt auf Touré. Aber den sehe ich auch sehr kritisch. Vielleicht hätte man hier investieren müssen und, auch wenn es schwerfällt, auf Hauge oder Lindstrøm verzichten sollen.
#
Matzel schrieb:

Reativ schrieb:

Alter Schwede, sind TVNow lächerlich... Kaum zu fassen. Wollte den vielleicht doch am Ende 5€ zahlen, jetzt finde ich es eindeutig zuviel.


Ja, erschreckend schwache Übertragung. Erst kein Ton, dann in der Halbzeit quälende Bilderschleifen und nach dem Spiel einfach zack grußlos rausgeswitcht... Ganz mies!

Dafür ist das Bild um Klassen besser als bei DAZN. Den Rest brauche ich dann nicht, mir reicht das Spiel.
#
Trimonium schrieb:

Matzel schrieb:

Reativ schrieb:

Alter Schwede, sind TVNow lächerlich... Kaum zu fassen. Wollte den vielleicht doch am Ende 5€ zahlen, jetzt finde ich es eindeutig zuviel.


Ja, erschreckend schwache Übertragung. Erst kein Ton, dann in der Halbzeit quälende Bilderschleifen und nach dem Spiel einfach zack grußlos rausgeswitcht... Ganz mies!

Dafür ist das Bild um Klassen besser als bei DAZN. Den Rest brauche ich dann nicht, mir reicht das Spiel.


Fand ich jetzt nicht. DAZN hatte ab und an mal kleine Einbrüche. Aber im Großen und Ganzen hat DAZN besser geliefert als Sky Ticket. und TVNOW war jetzt vom bild nochmal ne Spur besser aber alles Andere konntset vergessen. Ich zieh mir jetzt noch die "Expertenrunde" rein....... Auch nicht der Hit.
#
also dieses TV Now ist das schlechteste, aberwitzigste und lächerlichste was ich je gesehen habe. Von vorne bis hinten und von a-z.
Da ist seslbst der Ticker der mainaqila app noch besser. Da stand es zwar am Ende 2-1 für Fener, aber dafür haben unser 1-1 richtig getickert.
Alles nur noch traurig....
#
Geo-Adler schrieb:

Kastanie30 schrieb:

Ganz ehrlich. Ich hoffe, Danny macht kein Spiel mehr für uns. Das war heute wiederholt ein Armutszeugnis

Ich fand ihn sehr engagiert. Gegen Ende etwas überdreht und zu lässig. Da hätte man ihn raus nehmen sollen. Aber ansonsten fand ich ihn  aufällig

Auffällig fand ich ihn auch.Hust.
#
Ihn über 90min auf dem Feld zu lassen..., da fällt mit nix mehr ein!
Super Typ aber er nutzt seine Chancen sich zu zeigen NullKommaGarNix!
Ich gebe bei Danny leider alle Hoffnungen auf!
#
Wird Zeit das Trapp und Hinteregger mal auf der Bank Platz nehmen. Und einen Stürmer rauszunehmen für Hauge während die Eintracht drückt , bleibt auch Glasners sein Geheimnis. Wenn man Wolfsburg sieht, war es wirklich Glasner, der Wolfsburg stark gemacht hat?
#
Sam hatte heute richtig Spaß. Glückwunsch zum ersten Tor, war ganz wichtig.
Jakic noch zu oft mit dem Kopf durch die Wand, noch etwas mehr wie beim Pass vor dem Ausgleich die Jungs suchen.
Nach dem 1:1 wurde noch zuviel verwaltet anstatt den Gegner müde zu spielen.
Borre war heute überall zu finden, hat sich leidenschaftlich reingehauen, für mich persönlich aber mit zuviel Verteidigung beschäftigt.
In Wolfsburg würde ich mit einem Punkt zufrieden sein, aber so langsam muss der erste Sieg her.
#
Wird Zeit das Trapp und Hinteregger mal auf der Bank Platz nehmen. Und einen Stürmer rauszunehmen für Hauge während die Eintracht drückt , bleibt auch Glasners sein Geheimnis. Wenn man Wolfsburg sieht, war es wirklich Glasner, der Wolfsburg stark gemacht hat?
#
Aber dass Glasner heute eher weniger auf der Bank saß, hast Du mitbekommen?
#
Das war er. Aber defensiv ist das einfach eine Katastrophe. Und bei Durm ist das nicht viel besser. Und diese Unsicherheiten übertragen sich auf die ganze Mannschaft. Und dann haben wir ja auf diesen sensiblen Positionen keine Stammspieler. Und schon gar keine mit höherem Bundesliganiveau. Die letzte Hoffnung liegt auf Touré. Aber den sehe ich auch sehr kritisch. Vielleicht hätte man hier investieren müssen und, auch wenn es schwerfällt, auf Hauge oder Lindstrøm verzichten sollen.
#
Bankdruecker schrieb:

Das war er. Aber defensiv ist das einfach eine Katastrophe. Und bei Durm ist das nicht viel besser. Und diese Unsicherheiten übertragen sich auf die ganze Mannschaft. Und dann haben wir ja auf diesen sensiblen Positionen keine Stammspieler. Und schon gar keine mit höherem Bundesliganiveau. Die letzte Hoffnung liegt auf Touré. Aber den sehe ich auch sehr kritisch.

geht mir ähnlich. ich bin absolut kein fan von touré wegen seiner dauernden schlafmützigkeit. und heute habe ich ihn mir herbeigewünscht...
auf beiden AV-positionen kaum bundesliganiveau, bin auch nicht sicher ob das gut geht.
#
Hochemotionales Ding, nach 1,5 Jahren ohne Stadionbesuch war das fast wie eine Erleuchtung für mich. Stimmung überraschend gut, auch ohne UF...nicht so krass natürlich wie gewohnt aber dennoch ein wenig mitreißend.
Im Gästeblock permanent Bambule, ich merke wie sehr ich das alles vermisst habe...

Sportlich geht das Unentschieden denke ich in Ordnung. Die erste Hälfte ging an Fener mit einem bockstarken Valencia, die zweite Hälfte an uns...bis auf den Elfer am Ende glaub ich kein Torabschluß für Fener. Da waren wir zum Glück deutlich stabiler wie noch in den ersten 30 min... alles in allem halt leider viel Mittelmaß bei uns, das Unentschieden lässt uns zumindest weiter alle Chancen offen. Aber wie schon in den Spielen zuvor, nix halbes und nix ganzes. Irgendwie undefinierbar. Wir brauchen scheinbar noch viel Zeit...
#
Wird Zeit das Trapp und Hinteregger mal auf der Bank Platz nehmen. Und einen Stürmer rauszunehmen für Hauge während die Eintracht drückt , bleibt auch Glasners sein Geheimnis. Wenn man Wolfsburg sieht, war es wirklich Glasner, der Wolfsburg stark gemacht hat?
#
Azrael545 schrieb:

Wird Zeit das Trapp und Hinteregger mal auf der Bank Platz nehmen. Und einen Stürmer rauszunehmen für Hauge während die Eintracht drückt , bleibt auch Glasners sein Geheimnis. Wenn man Wolfsburg sieht, war es wirklich Glasner, der Wolfsburg stark gemacht hat?


Du hast das Spiel wohl nicht wirklich gesehen . Glasner war gesperrt und saß in der Loge. Assistent Michael Angerschmid stand an der Linie, ist also der Empfänger für deine Beschwerden.
#
Wird Zeit das Trapp und Hinteregger mal auf der Bank Platz nehmen. Und einen Stürmer rauszunehmen für Hauge während die Eintracht drückt , bleibt auch Glasners sein Geheimnis. Wenn man Wolfsburg sieht, war es wirklich Glasner, der Wolfsburg stark gemacht hat?
#
Azrael545 schrieb:

Wird Zeit das Trapp und Hinteregger mal auf der Bank Platz nehmen. Und einen Stürmer rauszunehmen für Hauge während die Eintracht drückt , bleibt auch Glasners sein Geheimnis. Wenn man Wolfsburg sieht, war es wirklich Glasner, der Wolfsburg stark gemacht hat?


Dem ihm sein co-Trainer saß auf der Bank
#
Ich kann mich nur wiederholen: ich fand die Bilderschleife in der Hz ganz OK.
Keine Werbung, keine dämlichen Sportdirektoren, die sagen, wir haben uns Ziele gesetzt und die wollen wir erreichen blabla. Keine überdrehten Analysen von abgehalfterten Profis.
So konnte man sich die Highlights nochmal in Ruhe anschauen und dabei palavern 👍

A propos Highlights: genieße jetzt mein Bier aus dem 2018/19-El Stadionbecher und schaue mir nochmal die Highlights jener Saison an. Das hat mehr Spaß gemacht als heute. 😊
#
Als würde irgendjemand glauben das Glasner kein Einfluss hatte......
#
Jakic ist ein geiler Typ.
#
LaBoom schrieb:

Jakic ist ein geiler Typ.

Ja, viele gute Dinge dabei, defensiv stark, schaltet schnell um, gute Bälle nach vorne. Er darf nur nicht vorne so oft mit dem Kopf durch die Wand und dann den Ball verlieren, so 70 Meter vom eigenen Tor entfernt. Das war manchmal sehr gefährlich.

Sehr gefährlich waren auch mal wieder die vielen unnötigen Ballverluste durch Fehlpässe. Das bekommen wir nicht in den Griff. Da fehlt manchmal die Ruhe und der Überblick und ein Gefühl dafür, was möglich und sinnvoll ist.

Hätte mir schon noch ein paar Wechsel gewünscht, Paciencia oder Chandler, z.B.

Kamada manchmal wieder einmal großartig, einfach ein ganz feiner und intelligenter Spieler, vor dem Tor leider wieder zu ungenau.

Vorne standen wir gerade in der ersten Hälfte gefühlt alle 3 Minuten im Abseits, da fehlt uns auch die Ruhe, den richtigen Moment abzupassen oder jemanden anzuspielen, der eben nicht im Abseits steht.

TVNow... Puh, das war jetzt nicht Liebe auf den ersten Blick. Was ich nicht so geil fand:
- Man wählt das Eintracht-Spiel, es gibt aber null Vorbericht, nur irgendein sinnloses Gelaber.
-Statt um halb, wie angekündigt, geht es um zwanzig vor los.
- Dann schaltet man auf den letzten Drücker ins Stadion, aber der Ton läuft erstmal nicht.
- Der Kommentar war bei mir anfangs zu laut, die Stadiongeräusche zu leise.
- Nach dem Spiel null Nachricht, gar nix. Direkt zum Union-Spiel und Leverkusen und wieder irgendein Gelaber. Ob danach noch die Eintracht kam, weiß nicht.

Alles in allem irgendwie ein komischer Abend.


Teilen