Landespokal (Quali DFB-Pokal 22/23)

#
Ich eröffne mal für die diesjährigen Landespokale.
Diese sind ja schon in vollem Gange.

Baden
fürs das HF qualifiziert:
SV Wagenschwend, FC Türkspor Mannheim , 1.FC Bruchsal 1899 e.V.
und der Sieger der Partie  Astoria Walldorf - Waldhof Mannheim

Bayern
fürs HF qualifiziert
TSV 1860 München, TSV Aubstadt
und die Sieger der Partien:
FV Illertissen : SpVgg Bayreuth
1. FC Schweinfurt : FC Würzburger Kickers

Berlin
Achtelfinale :
B.W. Hohen Neuendorf, Füchse Berlin Reinickendorf, BSV Eintracht Mahlsdorf, SFC Stern 1900, CFC Hertha 06, TSV Rudow, Viktoria Berlin, SC Union-Südost, Berliner Athletik Klub, S.D. Croatia Berlin, SV Empor Berlin, FC Hertha 03, VSG Berlin Altglienicke, TSV Mariendorf 1897
und Sieger der Partien
SV Stern Britz : SV Tasmania Berlin
VfB Hermsdorf : SV Sparta Lichtenberg

Brandenburg
VF
SV Altlüdersdorf : MSV 1919 Neuruppin
VfB 1921 Krieschow : FSV 63 Luckenwalde
SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde : SV Babelsberg 03
Fortuna Babelsberg : FC Energie Cottbus

Bremen
Achtelfinale
SG Aumund-Vegesack :OSC Bremerhaven
Tura Bremen : Leher TS
Tuspo Surheide : TS Woltmershausen
TUS Schwachhausen : Bremer SV
ESC Geestemünde : FC Union 60
KSV Vatan Sport :Brinkumer SV
SV Türkspor : Blumenthaler SV
ATSV Sebaldsbrück : FC Oberneuland

Hamburg
4. Runde bis zum 07.11

Hessen
für das VF qualifiziert
KSV Baunatal, 1. FC-TSG Königstein, SV Rot-Weiss Hadamar, Türk Gücü Friedberg, 1. FC 1906 Erlensee, SV Steinbach
und die Sieger der Partien
VfL Biedenkopf : SG Klei./Hun./Doh.
VFR Groß-Gerau : SC Vikt. Griesheim

Mecklenburg-Vorpommern
Achtelfinale
Malchower SV : FSV Einheit 1949 Ueckermünde
Güstrower SC 1 : FC Mecklenburg Schwerin
SV Pastow : FC Förderkader Rene Schneider
Penzliner SV : Rostocker FC
SG Warnow Papendorf :FSV 1919 Malchin
FSV Kritzmow : Greifswalder FC
SV HANSE Neubrandenburg I : TSG Neustrelitz
FSV Kühlungsborn : FSV Bentwisch

Mittelrhein
1. Runde bis zum 03.11

Niederrhein
2. Runde bis zum 21.10.

Niedersachsen (2 Teilnehmer)
HF
VfV Borussia 06 Hildesheim (haben Eintracht Braunschweig besiegt), BSV Rehden, SV Drochtersen/​Assel, SV Meppen
Amateurpokal
VF
BSV Kickers Emden : Heeslinger SC  0:4
VfL Oldenburg : TuS BW Lohne
U.S.I. Lupo-Martini Wolfsburg : FT Braunschweig
SV Arminia : SVG Göttingen

Rheinland
Achtelfinale
SG 2000 Mülheim-Kärlich : FC Rot-Weiß Koblenz e.V.
SG Wallenborn : Ahrweiler BC
FV Morbach : SG Schneifel-Auw
TuS Burgschwalbach : SV Eintracht Trier
Spvgg. EGC Wirges : FV Engers 07
SG Neitersen : TuS Koblenz
SV Mehring : FC „Blau-Weiß“ Karbach
VfB Linz : SG Hochwald Zerf

Saarland
Runde 5 bis zum 20.10

Sachsen
qualifiziert fürs Achtelfinale
SSV Markranstädt, FSV Budissa Bautzen, FSV Oderwitz 02, SV Panitzsch/​Borsdorf 1920, Bornaer SV 91, SG Handwerk Rabenstein, FSV Zwickau, SV Einheit Kamenz, SG Motor Wilsdruff, SC Freital, Dresdner SC, Bischofswerdaer FV 08, Kickers 94 Markkleeberg, BSG Chemie Leipzig, FV Dresden 06 Laubegast
sowie Sieger der Partie
SV Liebertwolkwitz : Chemnitzer FC

Sachsen-Anhalt
VF
1. FC Romonta Amsdorf : 1. FC Magdeburg
FC Einheit Wernigerode : VfB Germania Halberstadt
SG BW 1921 Brachstedt : BSV Halle-Ammendorf
SV 1890 Westerhausen : Hallescher FC

Schleswig-Holstein
HF
TSB Flensburg : SC Weiche Flensburg 08
VfB Lübeck : Heider SV

Südbaden
VF
FC 08 Villingen : SV Oberachern
SV Linx : FC Denzlingen
Freiburger FC : FC Radolfzell
DJK Donaueschingen : SV Au-Wittnau

Südwest
Achteilfinale
FSV Offenbach : BFV Hassia Bingen
TuS Marienborn : TuS Mechtersheim
TSV Gau-Odernheim : TB Jahn Zeiskam
FV Dudenhofen : VfR Wormatia Worms
TSV Fortuna Billigheim-Ingenheim : FK 03 Pirmasens
SC 07 Idar-Oberstein : TSV Schott Mainz
SV 1950 Büchelberg : Sieger aus SV Morlautern - FC Arminia 03 Ludwigshafen (PH)
SV Steinwenden : SV Gonsenheim

Thüringen
für VF qualifiziert
FC Erfurt Nord, SV Jena-Zwätzen, FC Carl Zeiss Jena, SG TSV Gera-Westvororte, FC Rot-Weiß Erfurt, Spielvereinigung Geratal, ZFC Meuselwitz, FSV Preußen Bad Langensalza

Westfalen
Achtelfinale
SV Lippstadt 08 : SC Preußen Münster  2:5
SC RW Maaslingen : SC Verl  1:3
SC Greven 09 : SpVgg Vreden
TuS Bövinghausen 04 : FC Eintracht Rheine
SV Westfalia Rhynern : Rot Weiss Ahlen
YEG Hassel : SV Rödinghausen
TuS Ennepetal : SG Finnentrop/Bamenohl
Gewinner aus  (SuS Bad Westernkotten /Spvgg. Erkenschwick) : SW Wattenscheid 08

Württemberg
VF
FSV Hollenbach : TSV Essingen  0:3
FSV 08 Bietigheim-Bissingen : SSV Ulm 1846 Fußball 1:3
SSV Ehingen-Süd : SGV Freiberg Fußball
VfL Nagold : SV Stuttgarter Kickers
#
Ich eröffne mal für die diesjährigen Landespokale.
Diese sind ja schon in vollem Gange.

Baden
fürs das HF qualifiziert:
SV Wagenschwend, FC Türkspor Mannheim , 1.FC Bruchsal 1899 e.V.
und der Sieger der Partie  Astoria Walldorf - Waldhof Mannheim

Bayern
fürs HF qualifiziert
TSV 1860 München, TSV Aubstadt
und die Sieger der Partien:
FV Illertissen : SpVgg Bayreuth
1. FC Schweinfurt : FC Würzburger Kickers

Berlin
Achtelfinale :
B.W. Hohen Neuendorf, Füchse Berlin Reinickendorf, BSV Eintracht Mahlsdorf, SFC Stern 1900, CFC Hertha 06, TSV Rudow, Viktoria Berlin, SC Union-Südost, Berliner Athletik Klub, S.D. Croatia Berlin, SV Empor Berlin, FC Hertha 03, VSG Berlin Altglienicke, TSV Mariendorf 1897
und Sieger der Partien
SV Stern Britz : SV Tasmania Berlin
VfB Hermsdorf : SV Sparta Lichtenberg

Brandenburg
VF
SV Altlüdersdorf : MSV 1919 Neuruppin
VfB 1921 Krieschow : FSV 63 Luckenwalde
SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde : SV Babelsberg 03
Fortuna Babelsberg : FC Energie Cottbus

Bremen
Achtelfinale
SG Aumund-Vegesack :OSC Bremerhaven
Tura Bremen : Leher TS
Tuspo Surheide : TS Woltmershausen
TUS Schwachhausen : Bremer SV
ESC Geestemünde : FC Union 60
KSV Vatan Sport :Brinkumer SV
SV Türkspor : Blumenthaler SV
ATSV Sebaldsbrück : FC Oberneuland

Hamburg
4. Runde bis zum 07.11

Hessen
für das VF qualifiziert
KSV Baunatal, 1. FC-TSG Königstein, SV Rot-Weiss Hadamar, Türk Gücü Friedberg, 1. FC 1906 Erlensee, SV Steinbach
und die Sieger der Partien
VfL Biedenkopf : SG Klei./Hun./Doh.
VFR Groß-Gerau : SC Vikt. Griesheim

Mecklenburg-Vorpommern
Achtelfinale
Malchower SV : FSV Einheit 1949 Ueckermünde
Güstrower SC 1 : FC Mecklenburg Schwerin
SV Pastow : FC Förderkader Rene Schneider
Penzliner SV : Rostocker FC
SG Warnow Papendorf :FSV 1919 Malchin
FSV Kritzmow : Greifswalder FC
SV HANSE Neubrandenburg I : TSG Neustrelitz
FSV Kühlungsborn : FSV Bentwisch

Mittelrhein
1. Runde bis zum 03.11

Niederrhein
2. Runde bis zum 21.10.

Niedersachsen (2 Teilnehmer)
HF
VfV Borussia 06 Hildesheim (haben Eintracht Braunschweig besiegt), BSV Rehden, SV Drochtersen/​Assel, SV Meppen
Amateurpokal
VF
BSV Kickers Emden : Heeslinger SC  0:4
VfL Oldenburg : TuS BW Lohne
U.S.I. Lupo-Martini Wolfsburg : FT Braunschweig
SV Arminia : SVG Göttingen

Rheinland
Achtelfinale
SG 2000 Mülheim-Kärlich : FC Rot-Weiß Koblenz e.V.
SG Wallenborn : Ahrweiler BC
FV Morbach : SG Schneifel-Auw
TuS Burgschwalbach : SV Eintracht Trier
Spvgg. EGC Wirges : FV Engers 07
SG Neitersen : TuS Koblenz
SV Mehring : FC „Blau-Weiß“ Karbach
VfB Linz : SG Hochwald Zerf

Saarland
Runde 5 bis zum 20.10

Sachsen
qualifiziert fürs Achtelfinale
SSV Markranstädt, FSV Budissa Bautzen, FSV Oderwitz 02, SV Panitzsch/​Borsdorf 1920, Bornaer SV 91, SG Handwerk Rabenstein, FSV Zwickau, SV Einheit Kamenz, SG Motor Wilsdruff, SC Freital, Dresdner SC, Bischofswerdaer FV 08, Kickers 94 Markkleeberg, BSG Chemie Leipzig, FV Dresden 06 Laubegast
sowie Sieger der Partie
SV Liebertwolkwitz : Chemnitzer FC

Sachsen-Anhalt
VF
1. FC Romonta Amsdorf : 1. FC Magdeburg
FC Einheit Wernigerode : VfB Germania Halberstadt
SG BW 1921 Brachstedt : BSV Halle-Ammendorf
SV 1890 Westerhausen : Hallescher FC

Schleswig-Holstein
HF
TSB Flensburg : SC Weiche Flensburg 08
VfB Lübeck : Heider SV

Südbaden
VF
FC 08 Villingen : SV Oberachern
SV Linx : FC Denzlingen
Freiburger FC : FC Radolfzell
DJK Donaueschingen : SV Au-Wittnau

Südwest
Achteilfinale
FSV Offenbach : BFV Hassia Bingen
TuS Marienborn : TuS Mechtersheim
TSV Gau-Odernheim : TB Jahn Zeiskam
FV Dudenhofen : VfR Wormatia Worms
TSV Fortuna Billigheim-Ingenheim : FK 03 Pirmasens
SC 07 Idar-Oberstein : TSV Schott Mainz
SV 1950 Büchelberg : Sieger aus SV Morlautern - FC Arminia 03 Ludwigshafen (PH)
SV Steinwenden : SV Gonsenheim

Thüringen
für VF qualifiziert
FC Erfurt Nord, SV Jena-Zwätzen, FC Carl Zeiss Jena, SG TSV Gera-Westvororte, FC Rot-Weiß Erfurt, Spielvereinigung Geratal, ZFC Meuselwitz, FSV Preußen Bad Langensalza

Westfalen
Achtelfinale
SV Lippstadt 08 : SC Preußen Münster  2:5
SC RW Maaslingen : SC Verl  1:3
SC Greven 09 : SpVgg Vreden
TuS Bövinghausen 04 : FC Eintracht Rheine
SV Westfalia Rhynern : Rot Weiss Ahlen
YEG Hassel : SV Rödinghausen
TuS Ennepetal : SG Finnentrop/Bamenohl
Gewinner aus  (SuS Bad Westernkotten /Spvgg. Erkenschwick) : SW Wattenscheid 08

Württemberg
VF
FSV Hollenbach : TSV Essingen  0:3
FSV 08 Bietigheim-Bissingen : SSV Ulm 1846 Fußball 1:3
SSV Ehingen-Süd : SGV Freiberg Fußball
VfL Nagold : SV Stuttgarter Kickers
#
FC Förderkader Rene Schneider
#
FC Förderkader Rene Schneider
#
AdlerNRW58 schrieb:

FC Förderkader Rene Schneider


mein Wunschgegener im DFB-Pokal
#
AdlerNRW58 schrieb:

FC Förderkader Rene Schneider


mein Wunschgegener im DFB-Pokal
#
AdlerNRW58 schrieb:

AdlerNRW58 schrieb:

FC Förderkader Rene Schneider


mein Wunschgegener im DFB-Pokal

Spätestens gegen Traktor Pentz ist für die Schluss.
#
AdlerNRW58 schrieb:

AdlerNRW58 schrieb:

FC Förderkader Rene Schneider


mein Wunschgegener im DFB-Pokal

Spätestens gegen Traktor Pentz ist für die Schluss.
#
WürzburgerAdler schrieb:

AdlerNRW58 schrieb:

AdlerNRW58 schrieb:

FC Förderkader Rene Schneider


mein Wunschgegener im DFB-Pokal

Spätestens gegen Traktor Pentz ist für die Schluss.

Haben die nicht letztes Jahr zu zehnt den TuS Hammer Meinerzhagen eleminiert?
#
WürzburgerAdler schrieb:

AdlerNRW58 schrieb:

AdlerNRW58 schrieb:

FC Förderkader Rene Schneider


mein Wunschgegener im DFB-Pokal

Spätestens gegen Traktor Pentz ist für die Schluss.

Haben die nicht letztes Jahr zu zehnt den TuS Hammer Meinerzhagen eleminiert?
#
FrankenAdler schrieb:

WürzburgerAdler schrieb:

AdlerNRW58 schrieb:

AdlerNRW58 schrieb:

FC Förderkader Rene Schneider


mein Wunschgegener im DFB-Pokal

Spätestens gegen Traktor Pentz ist für die Schluss.

Haben die nicht letztes Jahr zu zehnt den TuS Hammer Meinerzhagen eleminiert?

Die verwechselst Du gerade mit dem SV Sturmvogel Völschow.
#
Ich eröffne mal für die diesjährigen Landespokale.
Diese sind ja schon in vollem Gange.

Baden
fürs das HF qualifiziert:
SV Wagenschwend, FC Türkspor Mannheim , 1.FC Bruchsal 1899 e.V.
und der Sieger der Partie  Astoria Walldorf - Waldhof Mannheim

Bayern
fürs HF qualifiziert
TSV 1860 München, TSV Aubstadt
und die Sieger der Partien:
FV Illertissen : SpVgg Bayreuth
1. FC Schweinfurt : FC Würzburger Kickers

Berlin
Achtelfinale :
B.W. Hohen Neuendorf, Füchse Berlin Reinickendorf, BSV Eintracht Mahlsdorf, SFC Stern 1900, CFC Hertha 06, TSV Rudow, Viktoria Berlin, SC Union-Südost, Berliner Athletik Klub, S.D. Croatia Berlin, SV Empor Berlin, FC Hertha 03, VSG Berlin Altglienicke, TSV Mariendorf 1897
und Sieger der Partien
SV Stern Britz : SV Tasmania Berlin
VfB Hermsdorf : SV Sparta Lichtenberg

Brandenburg
VF
SV Altlüdersdorf : MSV 1919 Neuruppin
VfB 1921 Krieschow : FSV 63 Luckenwalde
SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde : SV Babelsberg 03
Fortuna Babelsberg : FC Energie Cottbus

Bremen
Achtelfinale
SG Aumund-Vegesack :OSC Bremerhaven
Tura Bremen : Leher TS
Tuspo Surheide : TS Woltmershausen
TUS Schwachhausen : Bremer SV
ESC Geestemünde : FC Union 60
KSV Vatan Sport :Brinkumer SV
SV Türkspor : Blumenthaler SV
ATSV Sebaldsbrück : FC Oberneuland

Hamburg
4. Runde bis zum 07.11

Hessen
für das VF qualifiziert
KSV Baunatal, 1. FC-TSG Königstein, SV Rot-Weiss Hadamar, Türk Gücü Friedberg, 1. FC 1906 Erlensee, SV Steinbach
und die Sieger der Partien
VfL Biedenkopf : SG Klei./Hun./Doh.
VFR Groß-Gerau : SC Vikt. Griesheim

Mecklenburg-Vorpommern
Achtelfinale
Malchower SV : FSV Einheit 1949 Ueckermünde
Güstrower SC 1 : FC Mecklenburg Schwerin
SV Pastow : FC Förderkader Rene Schneider
Penzliner SV : Rostocker FC
SG Warnow Papendorf :FSV 1919 Malchin
FSV Kritzmow : Greifswalder FC
SV HANSE Neubrandenburg I : TSG Neustrelitz
FSV Kühlungsborn : FSV Bentwisch

Mittelrhein
1. Runde bis zum 03.11

Niederrhein
2. Runde bis zum 21.10.

Niedersachsen (2 Teilnehmer)
HF
VfV Borussia 06 Hildesheim (haben Eintracht Braunschweig besiegt), BSV Rehden, SV Drochtersen/​Assel, SV Meppen
Amateurpokal
VF
BSV Kickers Emden : Heeslinger SC  0:4
VfL Oldenburg : TuS BW Lohne
U.S.I. Lupo-Martini Wolfsburg : FT Braunschweig
SV Arminia : SVG Göttingen

Rheinland
Achtelfinale
SG 2000 Mülheim-Kärlich : FC Rot-Weiß Koblenz e.V.
SG Wallenborn : Ahrweiler BC
FV Morbach : SG Schneifel-Auw
TuS Burgschwalbach : SV Eintracht Trier
Spvgg. EGC Wirges : FV Engers 07
SG Neitersen : TuS Koblenz
SV Mehring : FC „Blau-Weiß“ Karbach
VfB Linz : SG Hochwald Zerf

Saarland
Runde 5 bis zum 20.10

Sachsen
qualifiziert fürs Achtelfinale
SSV Markranstädt, FSV Budissa Bautzen, FSV Oderwitz 02, SV Panitzsch/​Borsdorf 1920, Bornaer SV 91, SG Handwerk Rabenstein, FSV Zwickau, SV Einheit Kamenz, SG Motor Wilsdruff, SC Freital, Dresdner SC, Bischofswerdaer FV 08, Kickers 94 Markkleeberg, BSG Chemie Leipzig, FV Dresden 06 Laubegast
sowie Sieger der Partie
SV Liebertwolkwitz : Chemnitzer FC

Sachsen-Anhalt
VF
1. FC Romonta Amsdorf : 1. FC Magdeburg
FC Einheit Wernigerode : VfB Germania Halberstadt
SG BW 1921 Brachstedt : BSV Halle-Ammendorf
SV 1890 Westerhausen : Hallescher FC

Schleswig-Holstein
HF
TSB Flensburg : SC Weiche Flensburg 08
VfB Lübeck : Heider SV

Südbaden
VF
FC 08 Villingen : SV Oberachern
SV Linx : FC Denzlingen
Freiburger FC : FC Radolfzell
DJK Donaueschingen : SV Au-Wittnau

Südwest
Achteilfinale
FSV Offenbach : BFV Hassia Bingen
TuS Marienborn : TuS Mechtersheim
TSV Gau-Odernheim : TB Jahn Zeiskam
FV Dudenhofen : VfR Wormatia Worms
TSV Fortuna Billigheim-Ingenheim : FK 03 Pirmasens
SC 07 Idar-Oberstein : TSV Schott Mainz
SV 1950 Büchelberg : Sieger aus SV Morlautern - FC Arminia 03 Ludwigshafen (PH)
SV Steinwenden : SV Gonsenheim

Thüringen
für VF qualifiziert
FC Erfurt Nord, SV Jena-Zwätzen, FC Carl Zeiss Jena, SG TSV Gera-Westvororte, FC Rot-Weiß Erfurt, Spielvereinigung Geratal, ZFC Meuselwitz, FSV Preußen Bad Langensalza

Westfalen
Achtelfinale
SV Lippstadt 08 : SC Preußen Münster  2:5
SC RW Maaslingen : SC Verl  1:3
SC Greven 09 : SpVgg Vreden
TuS Bövinghausen 04 : FC Eintracht Rheine
SV Westfalia Rhynern : Rot Weiss Ahlen
YEG Hassel : SV Rödinghausen
TuS Ennepetal : SG Finnentrop/Bamenohl
Gewinner aus  (SuS Bad Westernkotten /Spvgg. Erkenschwick) : SW Wattenscheid 08

Württemberg
VF
FSV Hollenbach : TSV Essingen  0:3
FSV 08 Bietigheim-Bissingen : SSV Ulm 1846 Fußball 1:3
SSV Ehingen-Süd : SGV Freiberg Fußball
VfL Nagold : SV Stuttgarter Kickers
#
Ein WeihnachtsUpdate

Baden
HF:
SV Wagenschwend : Waldhof Mannheim
FC Türkspor Mannheim :  1.FC Bruchsal 1899 e.V.


Bayern
fürs HF qualifiziert
TSV 1860 München, TSV Aubstadt, FV Illertissen
und die Sieger der Partie:
1. FC Schweinfurt : FC Würzburger Kickers

Berlin
fürs Viertelfinale qualifiziert:
SFC Stern 1900, CFC Hertha 06, TSV Rudow, Viktoria Berlin, Berliner Athletik Klub, S.D. Croatia Berlin, SV Empor Berlin, VSG Berlin Altglienicke

Brandenburg
fürs HF qualifiziert
MSV 1919 Neuruppin, VfB 1921 Krieschow,  SV Babelsberg 03,  FC Energie Cottbus

Bremen
Viertelfinale

Bremer SV : FC Oberneuland
Tuspo Surheide : ESC Geestemünde
OSC Bremerhaven : Leher TS
Brinkumer SV : Blumenthaler SV

Hamburg
Achtelfinale

Harksheide 1. : Buchholz 1.  1:0
Hansa 11 1. : Voran Ohe 1. 5:1
Rahlstedt 1. : Lohbrügge 1.
Dassendorf 1. : Altona 93
Alsterbrüder 1. : FC Eintracht Norderstedt
HT 16 1. : FC Teutonia 05
Hamburger Berg/Heidgraben : Harburger SC 1.
Fatihspor/FC Elmshorn : Inter Eidelstedt 1.

Hessen
Runde 3
KSV Baunatal KSV Baunatal : TSV Steinbach Haiger 1:2
Türk Gücü Friedberg : SV Wehen Wiesbaden 1:0
SV Rot-Weiss Hadamar : FC Bayern Alzenau 1:2
VfL Biedenkopf : KSV Hessen Kassel 0:3
SC Vikt. Griesheim : FSV Frankfurt 1:4
SV Steinbach : Eintr. Stadtallendorf 1:4 n.V.
1. FC-TSG Königstein : Kickers Offenbach 1:2
1. FC 1906 Erlensee : FC Gießen 3:0

Mecklenburg-Vorpommern
Achtelfinale
Malchower SV : FSV Einheit 1949 Ueckermünde 3:0
Güstrower SC 1 : FC Mecklenburg Schwerin 1:3
SV Pastow : FC Förderkader Rene Schneider 1:0 n.V.
Penzliner SV : Rostocker FC 0:5
SG Warnow Papendorf :FSV 1919 Malchin 3:4 n.V.
FSV Kritzmow : Greifswalder FC 0:6
SV HANSE Neubrandenburg I : TSG Neustrelitz 1:2
FSV Kühlungsborn : FSV Bentwisch 3:5

Mittelrhein
Achtelfinale

FC Hürth : FC Wegberg-Beeck 2:1 n.V.
SV Weiden : FC Viktoria Köln 0:1
SV Eintracht Hohkeppel : 1. FC Düren 1:3
FC Flerzheim : 1. FC Spich 1:3
VfL 08 Vichttal : FC Pesch 1:4
TuS Oberpleis : SC Borussia Freialdenhoven 1:4
FC Germania Teveren : SC Fortuna Köln
TuS 08 Langerwehe : TSV Alemannia Aachen

Niederrhein
Runde 6

VfR Krefeld-Fischeln : Rot-Weiss Essen
BW Dingden : ETB SW Essen
SC 1911 Kapellen-Erft : Spvg Schonnebeck
SSVg Velbert : MSV Duisburg
1.FC Monheim : SV Straelen
1. FC Bocholt : 1. FC Kleve 63/03
TVD Velbert : FC Kray
SC Velbert : Wuppertaler SV

Niedersachsen (2 Teilnehmer)
HF
VfV Borussia 06 Hildesheim (haben Eintracht Braunschweig besiegt), BSV Rehden, SV Drochtersen/​Assel, SV Meppen
Amateurpokal
VF
BSV Kickers Emden : Heeslinger SC  0:4
VfL Oldenburg : TuS BW Lohne 1:4
U.S.I. Lupo-Martini Wolfsburg : FT Braunschweig
SV Arminia : SVG Göttingen

Rheinland
HF

SG Hochwald Zerf : FV Engers 07
FC „Blau-Weiß“ Karbach : TuS Koblenz


Saarland
Achtelfinale

FV 09 Schwalbach FV 09 Schwalbach : FC Hertha Wiesbach 2:4
FSV Jägersburg : 1. FC Saarbrücken 0:4
SV Habach : SV Rot-Weiß Hasborn 1:3
SG Lebach/​Landsweiler : SV Auersmacher 1:2 n.V.
FV Diefflen : FC 08 Homburg 2:5
FV Eppelborn : SV  07 Elversberg 1:3
1. FC Reimsbach : SF Köllerbach 0:3
SV Schwarzenbach : DJK Ballweiler-Wecklingen 1:2

Sachsen
Achtelfinale

SSV Markranstädt : FSV Budissa Bautzen 0:3
BSG Chemie Leipzig : Dresdner SC 6:0
SC Freital : Bischofswerdaer FV 08
FSV Oderwitz 02 : SG Motor Wilsdruff
Bornaer SV 91 : Kickers 94 Markkleeberg 2:4
SG Handwerk Rabenstein : FV Dresden 06 Laubegast
SV Panitzsch/​Borsdorf 1920 : Chemnitzer FC 0:3
SV Einheit Kamenz : FSV Zwickau


Sachsen-Anhalt
VF
1. FC Romonta Amsdorf : 1. FC Magdeburg 0:2
FC Einheit Wernigerode : VfB Germania Halberstadt  7:6 n.E.
SG BW 1921 Brachstedt : BSV Halle-Ammendorf 0:4
SV 1890 Westerhausen : Hallescher FC 0:2

Schleswig-Holstein
HF
TSB Flensburg : SC Weiche Flensburg 08 2:1
VfB Lübeck : Heider SV 5:2 n.V.

Südbaden
VF
FC 08 Villingen : SV Oberachern
SV Linx : FC Denzlingen
Freiburger FC : FC Radolfzell
DJK Donaueschingen : SV Au-Wittnau

Südwest
Viertelfinale

TSV Gau-Odernheim : FK 03 Pirmasens 1:3
SV Gonsenheim : FV Dudenhofen 5:7 n.E.
TuS Marienborn : TSV Schott Mainz
FC Arminia 03 Ludwigshafen : BFV Hassia Bingen

Thüringen
VF

SG TSV Gera-Westvororte : FC Rot-Weiß Erfurt 1:2
FC Erfurt Nord : FC Carl Zeiss Jena 0:3 n.V.
SV Jena-Zwätzen : ZFC Meuselwitz 0:3
Spielvereinigung Geratal : FSV Preußen Bad Langensalza 4:3 n.V.

Westfalen
Runde 4

TuS Ennepetal TuS Ennepetal : SC Verl 0:6
SpVgg Vreden : Rot Weiss Ahlen 1:2
FC Eintracht Rheine : SV Rödinghausen 3:4 n.E.
SC Preußen Münster : Spvgg. Erkenschwick 5:0

Württemberg
VF
FSV Hollenbach : TSV Essingen  0:3
FSV 08 Bietigheim-Bissingen : SSV Ulm 1846 Fußball 1:3
SSV Ehingen-Süd : SGV Freiberg Fußball 3:1
VfL Nagold : SV Stuttgarter Kickers


Teilen