Es ist wieder soweit: Fgv erscheint wieder gedruckt: Nr. 284/285 u.a. mit ausgewählten Beiträgen

#
Zum Heimspiel am 30. Oktober gegen RB Leipzig erscheint "Fan geht vor" Nr. 284/285. Die Ausgabe kann zum Selbstkostenpreis von 3,00 EUR/Stück in unseren Verkaufsstellen erworben werden, im Stadion-Handverkauf an den Eingängen Flughafenstraße / Gleisdreieck / Haupteingang / Waldparkplatz oder per Post bei der Redaktion. Restliche Exemplare werden bei den folgenden Heimspielen verkauft, wobei nicht alle Eingänge besetzt sein werden.
Themen sind u.a. besondere Beiträge aus 15 Online-Sonderausgaben während der Corona-Krise:

- Europapokal-Erlebnisberichte FC Basel, Fenerbahce Istanbul, Royal Antwerpen, Olympiakos Piräus
- Oliver Glasner im Interview-Porträt
- Heribert Bruchhagen blickt zurück auf seine Zeit bei der Eintracht
- Entscheidung über die Frage eines Stadionsbesuchs während Corona
- Die Suche nach dem Sinn des Lebens während Corona
- Interview mit Graffiti-Künstler Bomber
- Als Adi Hütter die Champions League...
- Spielervorstellungen: Ache, Borre, Hauge, Jakic, Lammers, Lenz, Lindstöm, ...
- Beziehungsprobleme: Partnerschaft vs. Eintracht
- Und wieder verlieren die Bayern gegen die Eintracht

Total 104 Seiten.

Zudem sind zwei Postkarten und zwei Aufkleber enthalten.

Auch erhältlich im Postversand zzgl. 1,75 Euro Versandkosten. (Bestellung per E-Mail an fgv@gmx.net (Adresse angeben; Versand erfolgt nach Überweisungseingang.) Für Infos zu den ständigen und Stadion-Verkaufsstellen und Einzelheftbestellungen bitte hier klicken.


Teilen