Wintertransfers


Thread wurde von skyeagle am Donnerstag, 28. Oktober 2021, 13:17 Uhr um 13:17 Uhr verschoben weil:
Passt hier besser
#
Lattenknaller__ schrieb:

erinnere dich mal ans bvb-spiel: haaland ist nun wirklich ein kanten und auch recht groß und ist trotzdem unserer kompletten defensive davongelaufen...

Haarland ist für seine Körpergröße/-masse auch wirklich ein Extremfall. Die Dynamik, die er auf das Feld bekommt, machen ihn auch u.a. deshalb zum aktuell größten Sturmtalent im Weltfußball.

Grundsätzlich sehe ich im Bereich "kleiner" bzw. wendiger Borre und noch ein bisschen weiter dahinter im offensiven Mitelfeld dann Kamada.
Von daher könnte ein weiterer Stürmer vom Typ her eher über Körpergröße/Durchsetzungsvermögen kommen als über Schnelligkeit. So ein Spielertyp wie Haller bei uns oder ein paar Jahre vorher Jan Koller in Dortmund.

Sollten wir im nächsten Sommer Randal Kolo Muani tatsächlich ablösefrei aus Nantes bekommen, könnte mit einem entsprechenden Stürmer jetzt in der Winterpause als Neuzugang unser Sturm zur nächsten Saison komplett anders aussehen als aktuell noch.
#
Wuschelblubb schrieb:

Lattenknaller__ schrieb:

erinnere dich mal ans bvb-spiel: haaland ist nun wirklich ein kanten und auch recht groß und ist trotzdem unserer kompletten defensive davongelaufen...

Haarland ist für seine Körpergröße/-masse auch wirklich ein Extremfall. Die Dynamik, die er auf das Feld bekommt, machen ihn auch u.a. deshalb zum aktuell größten Sturmtalent im Weltfußball.

stimmt natürlich, aber bspw. lukaku ist auch trotz einer entsprechenden physis nicht langsam. ibrahimovic war in seinen u30 zeiten trotz möbelpacker-statur auch keine schnecke. mir ging es nur darum, aufzuzeigen, dass grosse kanten nicht langsam sein müssen.

zumal es so ist, wie du andeutest:

Wuschelblubb schrieb:

Von daher könnte ein weiterer Stürmer vom Typ her eher über Körpergröße/Durchsetzungsvermögen kommen als über Schnelligkeit. So ein Spielertyp wie Haller bei uns oder ein paar Jahre vorher Jan Koller in Dortmund.


gerade haller ist doch das beste beispiel für dass, was ich weiter oben angeführt habe. der war kein brillianter techniker wie silva, der bei den meisten teams jenseits der top 5 auch als spielmacher auflaufen hätte können, aber hallers technik war bei weitem gut genug, zusammen mit seiner eindrucksvollen physis dafür zu sorgen, dass er schwer vom ball zu trennen war, sich auch gegen mehrere durchsetzen konnte und nicht mal eben aus der box gedrängt wurde. und dass alles, ohne herausragend schnell zu sein. er hatte eben andere attribute, die er zu seinem vorteil erfolgreich einzusetzen wusste.
#
Unabhängig von der ganzen Stürmerdebatte hätte ich gerne einen weiteren Linksverteidiger. Danke!
#
Wahrscheinlich im Winter nicht bezahlbar. Aber den habe ich mir damals schon als Haller Nachfolger gewünscht!

https://www.transfermarkt.de/ludovic-ajorque/profil/spieler/283994

Jetzt auch kein gnadenloser Torjäger, sicherlich technisch etwas schwächer und langsamer als Haller. Aber ansonsten genau die Atribute, die m.E. derzeit fehlen. Konnte man sich ja in den Euroleague Spielen vor zwei Jahren und im Vorbereitungsspiel dieses Jahr von überzeugen.

Dazu mit 27 in einem Alter, wo man noch ein paar gute Jahre erwarten kann.
#
Unabhängig von der ganzen Stürmerdebatte hätte ich gerne einen weiteren Linksverteidiger. Danke!
#
Vor allem einen RV
#
Das man hier so versessen drauf ist einen 1,90m Hühnen für den Sturm zu holen kann evtl. auch ein Trauma sein, dass Alex Meier bei uns hinterlassen hat. Große Spieler für Vorteile beim Kopfballspiel zu holen spricht eigentlich dafür, dass die Eintracht nicht die spielerischen Mittel zutraut, einen Stürmer am Boden gekonnt in Szene zu setzen.

Aber unabhängig davon sollte doch mal noch fest für's rechte Mittelfeld geplant werden. Vielleicht Minamino von Liverpool oder Ritsu Doan aus Eindhoven? Oder man bekommt es mal hin Hauge auf der Position zu etablieren >_
#
the_whitefalcon schrieb:

Große Spieler für Vorteile beim Kopfballspiel zu holen spricht eigentlich dafür, dass die Eintracht nicht die spielerischen Mittel zutraut, einen Stürmer am Boden gekonnt in Szene zu setzen.


Tjo, leider spricht das, was wir so sehen, seit Younes nicht mehr dabei ist, auch so ziemlich diese Sprache. Dazu haben wir mit Kostic einen Spieler, der viele Flanken in den Strafraum schlägt, wo ein großer Spieler meist mehr mit anfangen kann, als ein kleiner Spieler.
#
Ich werfe einfach mal den Namen Makhtar Gueye in den Raum, leider hat er noch bis 24 Vertrag. Er ist ein Monster in der Box und noch jung und Entwicklungsfähig, hoffe wir haben ihn auf der Liste
#
Wahrscheinlich im Winter nicht bezahlbar. Aber den habe ich mir damals schon als Haller Nachfolger gewünscht!

https://www.transfermarkt.de/ludovic-ajorque/profil/spieler/283994

Jetzt auch kein gnadenloser Torjäger, sicherlich technisch etwas schwächer und langsamer als Haller. Aber ansonsten genau die Atribute, die m.E. derzeit fehlen. Konnte man sich ja in den Euroleague Spielen vor zwei Jahren und im Vorbereitungsspiel dieses Jahr von überzeugen.

Dazu mit 27 in einem Alter, wo man noch ein paar gute Jahre erwarten kann.
#
Milano84 schrieb:

Wahrscheinlich im Winter nicht bezahlbar. Aber den habe ich mir damals schon als Haller Nachfolger gewünscht!

https://www.transfermarkt.de/ludovic-ajorque/profil/spieler/283994

Jetzt auch kein gnadenloser Torjäger, sicherlich technisch etwas schwächer und langsamer als Haller. Aber ansonsten genau die Atribute, die m.E. derzeit fehlen. Konnte man sich ja in den Euroleague Spielen vor zwei Jahren und im Vorbereitungsspiel dieses Jahr von überzeugen.

Dazu mit 27 in einem Alter, wo man noch ein paar gute Jahre erwarten kann.



Mittlerweile auch schon wieder zweieinhalb Jahre her, Wahnsinn. Ich hatte ja damals schon meinen Senf dazu gegeben, weil ich ihn ebenfalls auf der Liste hatte und für die Winterpause wäre das auch derjenige, den ich mir vorstellen könnte, sollte man "Tore" verpflichten wollen.
#
Milano84 schrieb:

Wahrscheinlich im Winter nicht bezahlbar. Aber den habe ich mir damals schon als Haller Nachfolger gewünscht!

https://www.transfermarkt.de/ludovic-ajorque/profil/spieler/283994

Jetzt auch kein gnadenloser Torjäger, sicherlich technisch etwas schwächer und langsamer als Haller. Aber ansonsten genau die Atribute, die m.E. derzeit fehlen. Konnte man sich ja in den Euroleague Spielen vor zwei Jahren und im Vorbereitungsspiel dieses Jahr von überzeugen.

Dazu mit 27 in einem Alter, wo man noch ein paar gute Jahre erwarten kann.



Mittlerweile auch schon wieder zweieinhalb Jahre her, Wahnsinn. Ich hatte ja damals schon meinen Senf dazu gegeben, weil ich ihn ebenfalls auf der Liste hatte und für die Winterpause wäre das auch derjenige, den ich mir vorstellen könnte, sollte man "Tore" verpflichten wollen.
#
ajax88 schrieb:

Milano84 schrieb:

Wahrscheinlich im Winter nicht bezahlbar. Aber den habe ich mir damals schon als Haller Nachfolger gewünscht!

https://www.transfermarkt.de/ludovic-ajorque/profil/spieler/283994

Jetzt auch kein gnadenloser Torjäger, sicherlich technisch etwas schwächer und langsamer als Haller. Aber ansonsten genau die Atribute, die m.E. derzeit fehlen. Konnte man sich ja in den Euroleague Spielen vor zwei Jahren und im Vorbereitungsspiel dieses Jahr von überzeugen.

Dazu mit 27 in einem Alter, wo man noch ein paar gute Jahre erwarten kann.



Mittlerweile auch schon wieder zweieinhalb Jahre her, Wahnsinn. Ich hatte ja damals schon meinen Senf dazu gegeben, weil ich ihn ebenfalls auf der Liste hatte und für die Winterpause wäre das auch derjenige, den ich mir vorstellen könnte, sollte man "Tore" verpflichten wollen.

Er hat im Freundschaftsspiel im Sommer gegen uns auch nicht schlecht gespielt, wäre absolut vorstellbar, wobei ich immer noch auf den Durchbruch von Lammers hoffe, warum auch immer...
#
Ich werfe einfach mal den Namen Makhtar Gueye in den Raum, leider hat er noch bis 24 Vertrag. Er ist ein Monster in der Box und noch jung und Entwicklungsfähig, hoffe wir haben ihn auf der Liste
#
nisol13 schrieb:

Ich werfe einfach mal den Namen Makhtar Gueye in den Raum, leider hat er noch bis 24 Vertrag. Er ist ein Monster in der Box und noch jung und Entwicklungsfähig, hoffe wir haben ihn auf der Liste

Eben nachgeschaut, nicht schlecht, allgemein kann man in der oft abschätzig bewerteten Jupiler League immer wieder sehr gute und talentierte Spieler finden.
#
ajax88 schrieb:

Milano84 schrieb:

Wahrscheinlich im Winter nicht bezahlbar. Aber den habe ich mir damals schon als Haller Nachfolger gewünscht!

https://www.transfermarkt.de/ludovic-ajorque/profil/spieler/283994

Jetzt auch kein gnadenloser Torjäger, sicherlich technisch etwas schwächer und langsamer als Haller. Aber ansonsten genau die Atribute, die m.E. derzeit fehlen. Konnte man sich ja in den Euroleague Spielen vor zwei Jahren und im Vorbereitungsspiel dieses Jahr von überzeugen.

Dazu mit 27 in einem Alter, wo man noch ein paar gute Jahre erwarten kann.



Mittlerweile auch schon wieder zweieinhalb Jahre her, Wahnsinn. Ich hatte ja damals schon meinen Senf dazu gegeben, weil ich ihn ebenfalls auf der Liste hatte und für die Winterpause wäre das auch derjenige, den ich mir vorstellen könnte, sollte man "Tore" verpflichten wollen.

Er hat im Freundschaftsspiel im Sommer gegen uns auch nicht schlecht gespielt, wäre absolut vorstellbar, wobei ich immer noch auf den Durchbruch von Lammers hoffe, warum auch immer...
#
Okocha1993 schrieb:

wobei ich immer noch auf den Durchbruch von Lammers hoffe



Ich glaube das wird tatsächlich nichts mehr mit ihm und der Eintracht. Grundsätzlich ist er ein super Kicker und ich hatte auch gehofft, dass er hier zu alter Stärke findet aber mittlerweile denke ich, ein Wechsel zurück in die Eredivisie wäre das beste für ihn.
#
Okocha1993 schrieb:

wobei ich immer noch auf den Durchbruch von Lammers hoffe



Ich glaube das wird tatsächlich nichts mehr mit ihm und der Eintracht. Grundsätzlich ist er ein super Kicker und ich hatte auch gehofft, dass er hier zu alter Stärke findet aber mittlerweile denke ich, ein Wechsel zurück in die Eredivisie wäre das beste für ihn.
#
Hattest Du ihn bereits länger verfolgt?
Falls ja, würde mich wirklich interessieren, weshalb Du ihn für einen super Kicker hältst, aber ihm eine gute Zeit hier dennoch nicht zutraust.
#
Hattest Du ihn bereits länger verfolgt?
Falls ja, würde mich wirklich interessieren, weshalb Du ihn für einen super Kicker hältst, aber ihm eine gute Zeit hier dennoch nicht zutraust.
#
Misanthrop schrieb:

Hattest Du ihn bereits länger verfolgt?
Falls ja, würde mich wirklich interessieren, weshalb Du ihn für einen super Kicker hältst, aber ihm eine gute Zeit hier dennoch nicht zutraust.


Vielleicht habe ich mich da auch etwas zu salopp ausgedrückt.
Lammers ist mir seit seiner A-Jugend Zeit ein Begriff, das dürfte irgendwann die Saisons 2014-16 betreffen. Man konnte eigentlich immer beobachten, dass er extrem talentiert ist aber wir wissen ja, dass Talent nicht alles ist. Und damit, genauso wie im vorherigen Post, möchte ich ihm keinesfalls fehlende Einstellung vorwerfen. Sein Weg über Italien zu uns hat einfach nicht den gewünschten Erfolg gebracht und ich glaube, ein Wechsel zurück in die Eredivisie könnte ihm gut tun. Ich schließe es natürlich keineswegs aus, dass er hier noch eine wichtige Rolle spielt aber die Drucksituation macht es sicherlich nicht einfacher für ihn.

Ich hoffe, man kann einigermaßen herauslesen was ich meine.
#
Misanthrop schrieb:

Hattest Du ihn bereits länger verfolgt?
Falls ja, würde mich wirklich interessieren, weshalb Du ihn für einen super Kicker hältst, aber ihm eine gute Zeit hier dennoch nicht zutraust.


Vielleicht habe ich mich da auch etwas zu salopp ausgedrückt.
Lammers ist mir seit seiner A-Jugend Zeit ein Begriff, das dürfte irgendwann die Saisons 2014-16 betreffen. Man konnte eigentlich immer beobachten, dass er extrem talentiert ist aber wir wissen ja, dass Talent nicht alles ist. Und damit, genauso wie im vorherigen Post, möchte ich ihm keinesfalls fehlende Einstellung vorwerfen. Sein Weg über Italien zu uns hat einfach nicht den gewünschten Erfolg gebracht und ich glaube, ein Wechsel zurück in die Eredivisie könnte ihm gut tun. Ich schließe es natürlich keineswegs aus, dass er hier noch eine wichtige Rolle spielt aber die Drucksituation macht es sicherlich nicht einfacher für ihn.

Ich hoffe, man kann einigermaßen herauslesen was ich meine.
#
Ja, danke.
#
Misanthrop schrieb:

Hattest Du ihn bereits länger verfolgt?
Falls ja, würde mich wirklich interessieren, weshalb Du ihn für einen super Kicker hältst, aber ihm eine gute Zeit hier dennoch nicht zutraust.


Vielleicht habe ich mich da auch etwas zu salopp ausgedrückt.
Lammers ist mir seit seiner A-Jugend Zeit ein Begriff, das dürfte irgendwann die Saisons 2014-16 betreffen. Man konnte eigentlich immer beobachten, dass er extrem talentiert ist aber wir wissen ja, dass Talent nicht alles ist. Und damit, genauso wie im vorherigen Post, möchte ich ihm keinesfalls fehlende Einstellung vorwerfen. Sein Weg über Italien zu uns hat einfach nicht den gewünschten Erfolg gebracht und ich glaube, ein Wechsel zurück in die Eredivisie könnte ihm gut tun. Ich schließe es natürlich keineswegs aus, dass er hier noch eine wichtige Rolle spielt aber die Drucksituation macht es sicherlich nicht einfacher für ihn.

Ich hoffe, man kann einigermaßen herauslesen was ich meine.
#
ajax88 schrieb:

Ich hoffe, man kann einigermaßen herauslesen was ich meine.


Jup.

Ich muss anmerken, dass die Leihe ohne KO die Motivation Lammers unbedingt hinzubekommen halt auch limitiert.

Wenn wir im Winter oder Sommer sowieso nachlegen und/oder andere Kandidaten haben, die für die Position vorne vorgesehen sind, dann ist es zwar scheiße, dass er bisher nicht bei uns funktioniert, aber es besteht halt auch nicht die Notwendigkeit das zu einem Fokus zu machen.

Bei ihm wie im Generellen bin ich gespannt, wie es nach der Winterpause aussieht.


Teilen