interessante Trainer die auf dem Markt sind

#
Auch wenn wir (noch) keinen akuten Bedarf haben, finde ich nen Überblick über Trainer die sich derzeit auf dem Markt befinden spannend.
Gerne auch mit Einschätzung zum schaffen und entsprechend ob ein Trainer gegebenenfalls für uns interessant wäre.

Inspiriert hat mich die Entlassung von Farke, den ich sympathisch und irgendwie cool find.

https://m.faz.net/aktuell/sport/fussball/premier-league-norwich-city-entlaesst-daniel-farke-nach-sieg-17622479.html
#
ich fände tedesco recht interessant. hat sich schon in einer schwierigen phase in aue und schalke bewiesen, war auch bei spartak nicht ganz unerfolgreich und was ich so von ihm gehört oder gelesen habe, hat durchaus hand und fuß. sowas bspw.:

Wenn du eine Mannschaft übernimmst, begibst du dich in den ersten Wochen immer in eine Art Beobachterrolle. Ich muss ja erkennen, mit was für einer Truppe ich es hier zu tun habe. Ist es mehr eine Ballbesitzmannschaft? Worauf haben sie überhaupt Bock? Sind sie vielleicht richtig stark bei Flanken? Solche Dinge. Das muss ich mir anschauen und mich dementsprechend anpassen. Das heißt aber nicht, dass es kompliziert sein muss. In Moskau haben wir drei Offensivprinzipien erarbeitet, die wir immer wieder sehen wollen und die wir intern klar und verständlich mit einem Satz kommunizieren. Analog gibt es drei Defensivprinzipien. Ich sage meinen Spielern, dass sie es sich wie beim Autofahren vorstellen sollen. Wenn die Ampel auf Grün ist, fahre ich los. Bei Rot bleibe ich stehen.


oder

Wenn es ein, zwei, drei Mal funktioniert, bin ich erstmal schon zufrieden, weil es der Spieler dann ja offensichtlich verstanden hat. Schlechter wäre es, wenn es gar nicht umgesetzt wird, dann muss ich mir ernsthaftere Gedanken machen. Ich muss natürlich die Spieler so gut kennenlernen, dass ich weiß, wie ich jeden Einzelnen packen kann. Ich mache darüber keine empirische Studie, aber häufig reichen ja kurze Gespräche beim Training, um zu erfahren, wie die Jungs ticken. Das merkt man recht schnell. Eigentlich würde man meinen, der Spieler muss ja im Endeffekt nur seinen Job erledigen, den ich ihm auftrage, aber so einfach ist es nicht. Es geht auch um Emotionen. Die Mannschaft muss mich als Trainer akzeptieren, keine Frage, aber die Mannschaft muss auch sonst Bock auf mich haben. Das ist die emotionale Komponente, die nicht weniger wichtig ist als die fachliche.


quelle:

https://www.goal.com/de/meldungen/domenico-tedesco-interview-schalke-04-ftr/1b2mgol54uh4s1d12e9phra452
#
Auch wenn wir (noch) keinen akuten Bedarf haben, finde ich nen Überblick über Trainer die sich derzeit auf dem Markt befinden spannend.
Gerne auch mit Einschätzung zum schaffen und entsprechend ob ein Trainer gegebenenfalls für uns interessant wäre.

Inspiriert hat mich die Entlassung von Farke, den ich sympathisch und irgendwie cool find.

https://m.faz.net/aktuell/sport/fussball/premier-league-norwich-city-entlaesst-daniel-farke-nach-sieg-17622479.html
#
FrankenAdler schrieb:

Inspiriert hat mich die Entlassung von Farke, den ich sympathisch und irgendwie cool find.


Das dürfte es aber auch gewesen sein mit Qualifikationen von Herrn Farke.

Nachdem der Name hier schon öfter gefallen ist habe ich mir seine "Erfolge" als Trainer einmal angeschaut:

- Aufstieg (Regionalliga) mit Lippstadt 2013. Sofortiger Wiederabstieg, Wiederaufstieg misslungen
- Im ersten Jahr vierter im zweiten Jahr zweiter mit BvB II. Danach fühlte er sich wohl bereit für England.
- Im ersten Jahr vierzehnter in der 2. Liga im folgenden Jahr Aufstieg in die PL. Da mit Abstand letzter und
 Abstieg. Direkter Wiederaufstieg. In der PL folgte nun die Entlassung am 11 Spieltag mit 5 Punkten und
 Tabellen letzter.

Da bin ich (noch) froh den OG zu haben.


#
FrankenAdler schrieb:

Inspiriert hat mich die Entlassung von Farke, den ich sympathisch und irgendwie cool find.


Das dürfte es aber auch gewesen sein mit Qualifikationen von Herrn Farke.

Nachdem der Name hier schon öfter gefallen ist habe ich mir seine "Erfolge" als Trainer einmal angeschaut:

- Aufstieg (Regionalliga) mit Lippstadt 2013. Sofortiger Wiederabstieg, Wiederaufstieg misslungen
- Im ersten Jahr vierter im zweiten Jahr zweiter mit BvB II. Danach fühlte er sich wohl bereit für England.
- Im ersten Jahr vierzehnter in der 2. Liga im folgenden Jahr Aufstieg in die PL. Da mit Abstand letzter und
 Abstieg. Direkter Wiederaufstieg. In der PL folgte nun die Entlassung am 11 Spieltag mit 5 Punkten und
 Tabellen letzter.

Da bin ich (noch) froh den OG zu haben.


#
Adler-Woerth schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Inspiriert hat mich die Entlassung von Farke, den ich sympathisch und irgendwie cool find.


Das dürfte es aber auch gewesen sein mit Qualifikationen von Herrn Farke.

Nachdem der Name hier schon öfter gefallen ist habe ich mir seine "Erfolge" als Trainer einmal angeschaut:

- Aufstieg (Regionalliga) mit Lippstadt 2013. Sofortiger Wiederabstieg, Wiederaufstieg misslungen
- Im ersten Jahr vierter im zweiten Jahr zweiter mit BvB II. Danach fühlte er sich wohl bereit für England.
- Im ersten Jahr vierzehnter in der 2. Liga im folgenden Jahr Aufstieg in die PL. Da mit Abstand letzter und
 Abstieg. Direkter Wiederaufstieg. In der PL folgte nun die Entlassung am 11 Spieltag mit 5 Punkten und
 Tabellen letzter.

Da bin ich (noch) froh den OG zu haben.


Sympathisch und cool allein kann kein Maßstab sein...sympathisch finde ich auch Ralph Hasenhütthl, der in Southampton auch tolle Arbeit leistet, sich in der BuLi auch schon bewährt hat, aber leider nicht verfügbar ist. Hätte Farke so eine Vita hinter sich, wäre das eher ein Argument, aber das kommt vielleicht noch. Bis dahin eher Kategorie Wundertüte.
#
Adler-Woerth schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Inspiriert hat mich die Entlassung von Farke, den ich sympathisch und irgendwie cool find.


Das dürfte es aber auch gewesen sein mit Qualifikationen von Herrn Farke.

Nachdem der Name hier schon öfter gefallen ist habe ich mir seine "Erfolge" als Trainer einmal angeschaut:

- Aufstieg (Regionalliga) mit Lippstadt 2013. Sofortiger Wiederabstieg, Wiederaufstieg misslungen
- Im ersten Jahr vierter im zweiten Jahr zweiter mit BvB II. Danach fühlte er sich wohl bereit für England.
- Im ersten Jahr vierzehnter in der 2. Liga im folgenden Jahr Aufstieg in die PL. Da mit Abstand letzter und
 Abstieg. Direkter Wiederaufstieg. In der PL folgte nun die Entlassung am 11 Spieltag mit 5 Punkten und
 Tabellen letzter.

Da bin ich (noch) froh den OG zu haben.


Sympathisch und cool allein kann kein Maßstab sein...sympathisch finde ich auch Ralph Hasenhütthl, der in Southampton auch tolle Arbeit leistet, sich in der BuLi auch schon bewährt hat, aber leider nicht verfügbar ist. Hätte Farke so eine Vita hinter sich, wäre das eher ein Argument, aber das kommt vielleicht noch. Bis dahin eher Kategorie Wundertüte.
#
Okocha1993 schrieb:

Adler-Woerth schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Inspiriert hat mich die Entlassung von Farke, den ich sympathisch und irgendwie cool find.


Das dürfte es aber auch gewesen sein mit Qualifikationen von Herrn Farke.

Nachdem der Name hier schon öfter gefallen ist habe ich mir seine "Erfolge" als Trainer einmal angeschaut:

- Aufstieg (Regionalliga) mit Lippstadt 2013. Sofortiger Wiederabstieg, Wiederaufstieg misslungen
- Im ersten Jahr vierter im zweiten Jahr zweiter mit BvB II. Danach fühlte er sich wohl bereit für England.
- Im ersten Jahr vierzehnter in der 2. Liga im folgenden Jahr Aufstieg in die PL. Da mit Abstand letzter und
 Abstieg. Direkter Wiederaufstieg. In der PL folgte nun die Entlassung am 11 Spieltag mit 5 Punkten und
 Tabellen letzter.

Da bin ich (noch) froh den OG zu haben.


Sympathisch und cool allein kann kein Maßstab sein...sympathisch finde ich auch Ralph Hasenhütthl, der in Southampton auch tolle Arbeit leistet, sich in der BuLi auch schon bewährt hat, aber leider nicht verfügbar ist. Hätte Farke so eine Vita hinter sich, wäre das eher ein Argument, aber das kommt vielleicht noch. Bis dahin eher Kategorie Wundertüte.

Hasenhüttl natürlich...
#
Okocha1993 schrieb:

Adler-Woerth schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Inspiriert hat mich die Entlassung von Farke, den ich sympathisch und irgendwie cool find.


Das dürfte es aber auch gewesen sein mit Qualifikationen von Herrn Farke.

Nachdem der Name hier schon öfter gefallen ist habe ich mir seine "Erfolge" als Trainer einmal angeschaut:

- Aufstieg (Regionalliga) mit Lippstadt 2013. Sofortiger Wiederabstieg, Wiederaufstieg misslungen
- Im ersten Jahr vierter im zweiten Jahr zweiter mit BvB II. Danach fühlte er sich wohl bereit für England.
- Im ersten Jahr vierzehnter in der 2. Liga im folgenden Jahr Aufstieg in die PL. Da mit Abstand letzter und
 Abstieg. Direkter Wiederaufstieg. In der PL folgte nun die Entlassung am 11 Spieltag mit 5 Punkten und
 Tabellen letzter.

Da bin ich (noch) froh den OG zu haben.


Sympathisch und cool allein kann kein Maßstab sein...sympathisch finde ich auch Ralph Hasenhütthl, der in Southampton auch tolle Arbeit leistet, sich in der BuLi auch schon bewährt hat, aber leider nicht verfügbar ist. Hätte Farke so eine Vita hinter sich, wäre das eher ein Argument, aber das kommt vielleicht noch. Bis dahin eher Kategorie Wundertüte.

Hasenhüttl natürlich...
#
Okocha1993 schrieb:

Okocha1993 schrieb:

sympathisch finde ich auch Ralph Hasenhütthl

Hasenhüttl natürlich...

Danke für die Korrektur. Ich hätte jetzt echt nicht gewusst wen du meinst.


Teilen