Aufstellungen & Tipps gegen Royal Antwerp

#
SemperFi schrieb:

Wuschelblubb schrieb:

Ich würde ein bisschen rotieren und dem ein oder anderen Spieler eine Pause gönnen.


Ein Sieg garantiert 2 englische Wochen weniger im neuen Jahr.

Das wäre für die notwendigen Pausen wesentlich hilfreicher als jetzt irgendwelche Experimente zu machen um Kraft gegen einen Gegner zu schonen, der am selben Tag in Israel kickt und dann noch nach Hause fliegen muss und dann nach Frankfurt kommt.

Sind damit auch weniger Einnahmen. Ich halte den potenziellen Heimsieg gegen Union für sehr viel wichtiger. Die beiden noch offenen EL-Spiele sind für mich jetzt fast bessere Freundschaftsspiele. Da würde ich keine Punkte in der Bundesliga dafür riskieren.
#
Wuschelblubb schrieb:

Sind damit auch weniger Einnahmen. Ich halte den potenziellen Heimsieg gegen Union für sehr viel wichtiger.


Wenn eine Niederlage gegen Union daraus resultiert, dass wir trotz mehr Erholungszeit mehr Pausen gebraucht hätten... dann können wir es auch gleich sein lassen.

Deine Argumentation wäre ansonsten durchaus valide, Unions Programm hebelt das halt aus, weil die werden kaum auf 7 Positionen rotieren können.

Ach ja und wenn man in der ersten KO Runde ausscheidet sind das weniger Einnahmen als wenn man sich direkt für die nächste qualifiziert, vor allem sind es definitiv weniger planbare Einnahmen für das Wintertransferfenster.
#
Wuschelblubb schrieb:

Sind damit auch weniger Einnahmen.

Nicht zwingend. Erstens dürfte es für den Gruppensieg mehr Prämien geben und zweitens muss die Zwischenrunde auch erst einmal gespielt werden. Kann ja durchaus sein, dass man diese gar nicht übersteht.
#
Basaltkopp schrieb:

Wuschelblubb schrieb:

Sind damit auch weniger Einnahmen.

Nicht zwingend. Erstens dürfte es für den Gruppensieg mehr Prämien geben und zweitens muss die Zwischenrunde auch erst einmal gespielt werden. Kann ja durchaus sein, dass man diese gar nicht übersteht.

Hinzu kommt, dass wir bei einem Sieg am Donnerstag beim Spiel in Istanbul komplett durchrotieren können und die Stammspieler achonen können.
#
gk23 schrieb:

Wird nicht so einfach werden für Ache im Europapokal. Vermutlich.

Den kann man durchaus spielen lassen. Nur wird das dann nichts mit dem Gruppensieg
#
Basaltkopp schrieb:

gk23 schrieb:

Wird nicht so einfach werden für Ache im Europapokal. Vermutlich.

Den kann man durchaus spielen lassen. Nur wird das dann nichts mit dem Gruppensieg


In diesem Fall den dafür Verantwortlichen dann bitte unter der Alten Brücke "überwintern" lassen ...
#
Basaltkopp schrieb:

Wuschelblubb schrieb:

Sind damit auch weniger Einnahmen.

Nicht zwingend. Erstens dürfte es für den Gruppensieg mehr Prämien geben und zweitens muss die Zwischenrunde auch erst einmal gespielt werden. Kann ja durchaus sein, dass man diese gar nicht übersteht.

Hinzu kommt, dass wir bei einem Sieg am Donnerstag beim Spiel in Istanbul komplett durchrotieren können und die Stammspieler achonen können.
#
Schmidti1982 schrieb:

Hinzu kommt, dass wir bei einem Sieg am Donnerstag beim Spiel in Istanbul komplett durchrotieren können und die Stammspieler achonen können.                                                        
     

Der Vollständigkeit halber - es reicht ja auch, wenn es am Donnerstag in beiden Spielen keine Sieger gibt.
#
Schmidti1982 schrieb:

Hinzu kommt, dass wir bei einem Sieg am Donnerstag beim Spiel in Istanbul komplett durchrotieren können und die Stammspieler achonen können.                                                        
     

Der Vollständigkeit halber - es reicht ja auch, wenn es am Donnerstag in beiden Spielen keine Sieger gibt.
#
Basaltkopp schrieb:

Schmidti1982 schrieb:

Hinzu kommt, dass wir bei einem Sieg am Donnerstag beim Spiel in Istanbul komplett durchrotieren können und die Stammspieler achonen können.                                                        
     

Der Vollständigkeit halber - es reicht ja auch, wenn es am Donnerstag in beiden Spielen keine Sieger gibt.

Das haben wir aber nicht unserer Hand und darauf zu setzen wäre leichtsinnig. Außerdem möchte unser Publikum doch mal wieder einen Sieg im eigenen Stadion sehen.
#
Trapp
Tuta-Ilse-Ndicka
Touré-Jakic-Hrustic-Kostic
Hauge-Borré-Lindström


Hasebe, Kamada und Sow für Sonntag schonen.

Tipp: 3:1 (Lindström, Kostic, Hrustic)
#
Aufstellung mach Glasner sicher gut
Tipp: 2:0
#
Aufstellung mach Glasner sicher gut
Tipp: 2:0
#
*macht
#
Wird nicht so einfach werden für Ache im Europapokal. Vermutlich.
#
gk23 schrieb:

Wird nicht so einfach werden für Ache im Europapokal. Vermutlich.

Oh ja, Schande über mein Haupt. Danke für den Hinweis ...
#
Basaltkopp schrieb:

Wuschelblubb schrieb:

Sind damit auch weniger Einnahmen.

Nicht zwingend. Erstens dürfte es für den Gruppensieg mehr Prämien geben und zweitens muss die Zwischenrunde auch erst einmal gespielt werden. Kann ja durchaus sein, dass man diese gar nicht übersteht.

ich bin mir sehr sicher, dass man das bei der Prämienberechnung gut durchdacht hat und Gruppensieg sowie die wegfallende Zwischenrunde ganz sicher mehr einbringen, als Platz 2 und die Zwischenrunde.

Ich bin aber auch der Auffassung, dass uns in der aktuellen Situation die weniger Spiele am meisten helfen würden und ich würde auch nicht mit einer vermeintlich schwächeren Mannschaft auflaufen. Aber ich bin auch sicher, dass man das sowieso nicht tun wird in Frankfurt. Unter Umständen wird in der zweiten HZ etwas geschont und früh rausgenommen, indem man z. B. Kostic runter nimmt und im MF etwas Luft raus nimmt (z. B Hrustic und Barkok bringt, Rode gar nicht spielen lässt, etc.)

Ich bin zuversichtlich, dass das morgen eine runde Sache wird... Und wenn nicht, ist es auch nicht so wild. Es geht eher um die Moral, die man nun insgesamt mitnehmen muss. Sollte Union noch erfolgreich werden, ist man doch quasi wieder in der Spur.
#
Man sollte das zarte Aufwärtspflänzchen nicht gleich wieder durch Komplettrotation vernichten, sondern es ein bissi hegen und pflegen - durch weitere Siege, auch gegen Antwerpen

#
Ich finde auch, dass man alles dran setzen sollte, die Gruppe als erster abzuschließen
wegen der zwei Spiele weniger
und wegen der Prämien für die Siege und den Gruppensieger
Denn wir können im Winter jede Million gut gebrauchen
#
Sieg morgen und Quali als erster bringen übrigens 2,3 M€
Das Erreichen der Zwischenrunde nicht mal ein Viertel davon
#
Daichi spielt im Europacup regelmäßig groß auf, egal wie der Gegner heißt - den kamada nicht draußen lassen. Mir unverständlich, dass er bei niemandem außer dem philadleristen in der Startelf steht.

Hasebe ist einfach zu gut, bei Luftzweikämpfen muss im Zweifel halt Ndicka ein Auge auf Frey haben. Gegen Freiburg, deren Höler jetzt auch kein Zwerg ist (1.84), hat´s ja auch geklappt. Chandler und Lindstrôm wirkten Sonntag am plattesten, dafür bringt Barkok das nötige Lokalkolorit in die Mannschaft - und kann Bruder Leichtfuß auf rechts unterstützen.

Aus einem stabilen Gerüst heraus den feinen Europapokalzwirn anlegen, nichts anbrennen lassen, und, wenn möglich, mit frühen Wechseln ein paar Kräfte für Sonntag schonen.

-------------- Trapp
-- Tuta - Hasebe - Ndicka
Toure - Sow - Jakic - Kostic
-Barkok - Santos - Kamada

Ramaj - Ilsanker, Chandler, Durm, Rode, Lindstrôm, Hauge, Lammers, Paciencia
#
Daichi spielt im Europacup regelmäßig groß auf, egal wie der Gegner heißt - den kamada nicht draußen lassen. Mir unverständlich, dass er bei niemandem außer dem philadleristen in der Startelf steht.

Hasebe ist einfach zu gut, bei Luftzweikämpfen muss im Zweifel halt Ndicka ein Auge auf Frey haben. Gegen Freiburg, deren Höler jetzt auch kein Zwerg ist (1.84), hat´s ja auch geklappt. Chandler und Lindstrôm wirkten Sonntag am plattesten, dafür bringt Barkok das nötige Lokalkolorit in die Mannschaft - und kann Bruder Leichtfuß auf rechts unterstützen.

Aus einem stabilen Gerüst heraus den feinen Europapokalzwirn anlegen, nichts anbrennen lassen, und, wenn möglich, mit frühen Wechseln ein paar Kräfte für Sonntag schonen.

-------------- Trapp
-- Tuta - Hasebe - Ndicka
Toure - Sow - Jakic - Kostic
-Barkok - Santos - Kamada

Ramaj - Ilsanker, Chandler, Durm, Rode, Lindstrôm, Hauge, Lammers, Paciencia
#
hotbitch97 schrieb:

Daichi spielt im Europacup regelmäßig groß auf, egal wie der Gegner heißt - den kamada nicht draußen lassen. Mir unverständlich, dass er bei niemandem außer dem philadleristen in der Startelf steht.

Hasebe ist einfach zu gut, bei Luftzweikämpfen muss im Zweifel halt Ndicka ein Auge auf Frey haben. Gegen Freiburg, deren Höler jetzt auch kein Zwerg ist (1.84), hat´s ja auch geklappt. Chandler und Lindstrôm wirkten Sonntag am plattesten, dafür bringt Barkok das nötige Lokalkolorit in die Mannschaft - und kann Bruder Leichtfuß auf rechts unterstützen.

Antwerpen spielt in Belgien bisher ne starke Saison, wenn man mal den Tabellenstand nimmt. Auch wenn sie am vergangenen Wochenende gegen den Tabellenelften auswärts 1:2 verloren haben und aktuell letzter in der EL-Gruppe sind, sollte die Eintracht konzentriert sein und nicht denken das man die Belgier mal soeben im Vorbeigehen schlägt. Ich bin gespannt wie Antwerpen bei uns auftreten wird. Wenn sie noch weiterkommen wollen, müssten sie eigentlich beide Spiele gewinnen.

Aus einem stabilen Gerüst heraus den feinen Europapokalzwirn anlegen, nichts anbrennen lassen, und, wenn möglich, mit frühen Wechseln ein paar Kräfte für Sonntag schonen.

-------------- Trapp
-- Tuta - Hasebe - Ndicka
Toure - Sow - Jakic - Kostic
-Barkok - Santos - Kamada




Also Barkok würde ich nicht von Beginn an bringen. Eher als Joker. Ich würde gegenüber dem Freiburg-Spiel, sollten alle fit- und nicht müde sein, nicht viel ändern. Hinti fällt ja für morgen nochmals aus. Hätte ihn eh für Sonntag geschont und Hase den Vortritt gelassen. Hinteregger würde ich dann gegen Union wieder aufstellen. Er passt nämlich sicherlich besser zur Unions Stürmer Awonyi. Der ist ja körperlich ziemlich robust.
Auf der RAV-Position würde ich den offensiv stärkeren Tourè anstatt Chandler aufbieten. Und vorne wieder mit Lindström, Kamada und Borrè. Sollte es der Spielstand hergeben, könnte Glasner ja zur 60. - 70. Minute im Hinblick aufs Spiel am Sonntag wechseln.

Antwerpen steht in Belgien aktuell mit Platz 2 gut da. Auch wenn sie am vergangenen Wochenende gegen den Tabellenelften mit 1:2 verloren haben und die Eintracht leicht im Aufwind ist, wird man die Belgier nicht einfach soeben im Vorbeigehen schlagen. Ich bin gespannt wie Antwerpen bei uns auftreten wird. Eher defensiv oder just for fun offensiv, da für sie der Drops in der Gruppe ja gelutscht ist. Ich gehe mal davon aus das wir mehr Ballbesitz haben werden. Da gilt es wieder Lösungen in der Offensive zu finden. Ein Sieg wäre wichtig! Dann hätte sich die Eintracht diese Zwischenrunde gespart, würde erst im März wieder in der EL ran müssen und hätte noch paar Kraftkörner mehr im Petto. 😏

Tipp: 2:1
#
Volle Kapelle und Platz 1 klar machen.Tipp 2-0.
Keinen Bock als Gruppenzweiter gegen Barca etc...rauszufliegen.
Schlimm genug das die CL Dritten noch in die EL dürfen.
Manche mögen es gut finden und als Aufwertung sehen.
Ich nicht.Finde ein Wettbewerb gehört auch nur mit den gestarteten Teams abgeschlossen.
Würde auch so denken wenn wir 3.werden.
Als 3. in ner 4er Gruppe fliegt man raus.Punkt.
#
Ich habe nicht das Gefühl, dass bei uns aktuell die mentale und körperliche Frische fehlt, dass man tatsächlich rotieren muss, um bei vielen Kräfte zu schonen.

Daher würde ich mit der am besten harmonierenden Mannschaft auflaufen, die sich in Freiburg abzeichnete.
Vielleicht punktuell etwas ändern, wenn nötig.
#
Nach der gestrigen PK denke ich, dass OG etwas rotieren wird :

                Trapp
        Tuta - Ilse - NDicka
Durm - Jakic - Sow - Kostic
        Hauge - Kamada
                Borré
#
Sieg morgen und Quali als erster bringen übrigens 2,3 M€
Das Erreichen der Zwischenrunde nicht mal ein Viertel davon
#
Heute Abend können unsere Adler zeigen, dass es mit ihnen nach einem eher schwachen Saisonstart so langsam wieder aufwärts geht und die erfolgreiche Serie aus den letzten Spielen nix mit Glück oder Zufall zu tun hatte. Wir gehen als Favorit in diese Begegnung und wir sollten dieser Rolle mit großem Kämpferherz und ansteigender spielerischer Substanz auch (endlich wieder) gerecht werden, wobei ich nicht damit rechne, dass das Spiel zu einem "Selbstläufer" wird.

Den Kern der Startaufstellung sollte die "Freiburgelf" stellen. Eine Rotation könnte eventuell bei ein bis max. drei Spielern erfolgen, um sie kräftemäßig für das Spiel gegen Union zu schonen. Paciencia und Lenz würde ich trotz Rückkehr ins Mannschaftstraining noch nicht in den Kader berufen.
#
Volle Kapelle und Platz 1 klar machen.Tipp 2-0.
Keinen Bock als Gruppenzweiter gegen Barca etc...rauszufliegen.
Schlimm genug das die CL Dritten noch in die EL dürfen.
Manche mögen es gut finden und als Aufwertung sehen.
Ich nicht.Finde ein Wettbewerb gehört auch nur mit den gestarteten Teams abgeschlossen.
Würde auch so denken wenn wir 3.werden.
Als 3. in ner 4er Gruppe fliegt man raus.Punkt.
#
grossaadla schrieb:

Volle Kapelle und Platz 1 klar machen.Tipp 2-0.
Keinen Bock als Gruppenzweiter gegen Barca etc...rauszufliegen.
Schlimm genug das die CL Dritten noch in die EL dürfen.
Manche mögen es gut finden und als Aufwertung sehen.
Ich nicht.Finde ein Wettbewerb gehört auch nur mit den gestarteten Teams abgeschlossen.
Würde auch so denken wenn wir 3.werden.
Als 3. in ner 4er Gruppe fliegt man raus.Punkt.


Bin da komplett bei Dir, sowohl beim Ziel / Ergebnis als auch der Meinung bzgl. des Dritten. Gar nicht so unrealistisch, dass wir im Achtelfinal fünf deutsche Mannschaften in der EL sehen...weiß jemand ob es da noch die Regel "keine Duelle aus einem Land" gibt oder könnten wir im AF schon auf BVB, RB oder WOB stoßen? Wenn es ausgeht wie 1980 könnte ich aber ab dem Halbfinale damit leben, wenn nur noch Deutsche Teams da wären

#
Für alle "Ich will Lammers" Forderer mal kurz die Saisonbilanz:

Wenn Lammers mehr als 60 Minuten gespielt hat:
  • 1 Sieg
  • (aber mit Siegtreffer erst nach seiner Auswechslung)
  • 4 Unentschieden
  • 2 Niederlagen
Punkteschnitt mit Lammers: 1,0/Spiel.

Wenn Lammers weniger als 60 Minuten gespielt hat:
  • 4 Siege
  • 1 Unentschieden
  • 0 Niederlagen
Punkteschnitt ohne Lammers: 2,6/Spiel.


Wir brauchen den Sieg heute!
In Istanbul können wir dann gerne rotieren - ich würde es nicht auf einen Sieg/Punkt dort ankommen lassen wollen...dafür steht zu viel Geld für unseren Kader auf dem Spiel.

Also nix Rotation und vermeintlich schlagkräftigster Kader, der zur Verfügung steht...Lammers kann dann gerne beim Stand von 2:0 irgendwann reinkommen und Prämie verdienen.

Trapp
Chandler - Tuta - Hasebe - N'Dicka - Kostic
Jakic - Sow
Kamada - Lindstrøm
Paciencia


Einwechseln:
- Borré für Paciencia
- Ilsanker für Hasebe
- Rode für Jakic
- Ache für Lindstrøm
- Barkok oder Da Costa für Chandler
#
Für alle "Ich will Lammers" Forderer mal kurz die Saisonbilanz:

Wenn Lammers mehr als 60 Minuten gespielt hat:
  • 1 Sieg
  • (aber mit Siegtreffer erst nach seiner Auswechslung)
  • 4 Unentschieden
  • 2 Niederlagen
Punkteschnitt mit Lammers: 1,0/Spiel.

Wenn Lammers weniger als 60 Minuten gespielt hat:
  • 4 Siege
  • 1 Unentschieden
  • 0 Niederlagen
Punkteschnitt ohne Lammers: 2,6/Spiel.


Wir brauchen den Sieg heute!
In Istanbul können wir dann gerne rotieren - ich würde es nicht auf einen Sieg/Punkt dort ankommen lassen wollen...dafür steht zu viel Geld für unseren Kader auf dem Spiel.

Also nix Rotation und vermeintlich schlagkräftigster Kader, der zur Verfügung steht...Lammers kann dann gerne beim Stand von 2:0 irgendwann reinkommen und Prämie verdienen.

Trapp
Chandler - Tuta - Hasebe - N'Dicka - Kostic
Jakic - Sow
Kamada - Lindstrøm
Paciencia


Einwechseln:
- Borré für Paciencia
- Ilsanker für Hasebe
- Rode für Jakic
- Ache für Lindstrøm
- Barkok oder Da Costa für Chandler
#
yeahboah schrieb:

Wenn Lammers mehr als 60 Minuten gespielt hat:
  • 1 Sieg
  • (aber mit Siegtreffer erst nach seiner Auswechslung)


Anders wär's ja auch ... lustig


Teilen