Nachbetrachtungsthread zum Heimspiel gegen Antwerpen

#
SamuelMumm schrieb:

Adlerhorst  schrieb:

Ich will ihn eigentlich nicht mehr im Eintracht Trikot sehn
Ich drücke alle Daumen für Lammers, dass er die Kurve kriegt und uns noch ein sehr wichtiger Spieler wird und dann sollte man dir diesen Satz auf die Stirn tätowieren.

...gleich neben das OFC Wappen...
#
Bommer1974 schrieb:

SamuelMumm schrieb:

Adlerhorst  schrieb:

Ich will ihn eigentlich nicht mehr im Eintracht Trikot sehn
Ich drücke alle Daumen für Lammers, dass er die Kurve kriegt und uns noch ein sehr wichtiger Spieler wird und dann sollte man dir diesen Satz auf die Stirn tätowieren.

...gleich neben das OFC Wappen...


Unglaublich
#
Ihr könnt mir allesamt in den A….. treten wenn er die Kurve kriegen sollte
Dann bin ich derjenige der sich reumütig entschuldigt
Nur glaub ich nicht daran das es so kommen wird obwohl das wünschenswert wäre

Ich dachte bei der Flanke die zum Ausgleich führte ….bleib unten BLEIB UNTEN und versau dem
Gonzo nicht seine Tormöglichkeit
Das er ja dann auch Gottseidank so gemacht hat

Das war für mich das Positivste das er geleistet hat
#
Adlerhorst  schrieb:

Ihr könnt mir allesamt in den A….. treten wenn er die Kurve kriegen sollte
Dann bin ich derjenige der sich reumütig entschuldigt
Nur glaub ich nicht daran das es so kommen wird obwohl das wünschenswert wäre

Ich dachte bei der Flanke die zum Ausgleich führte ….bleib unten BLEIB UNTEN und versau dem
Gonzo nicht seine Tormöglichkeit
Das er ja dann auch Gottseidank so gemacht hat

Das war für mich das Positivste das er geleistet hat

Steht Lammers nicht da ist Pacienca niemals so frei. Aber hey warum das wirklich Positive wie seine Statistik die besser war als Borre, sein Stellungsspiel beim 2:2 oder die guten Pässe erwähnen, wenn man stattdessen den Spieler weiter bashen kann.
#
Quatsch ist Lammers als den Hauptschuldigen auszumachen. Beim 2:2 hat er übrigens die Aufmerksamkeit der Abwehr auf sich gezogen so dass Gonzo frei war. Aber warum auch einen Spieler fair bewerten wenn Bashing so viel einfacher ist.

Wie gesagt für mich wird sich hier auf einen Spieler eingeschossen und er kann für einige nichts mehr richtig machen. Mit fair und rationale hat das sehr wenig zu tun.
#
Punkasaurus schrieb:

Quatsch ist Lammers als den Hauptschuldigen auszumachen.

Wie gesagt für mich wird sich hier auf einen Spieler eingeschossen und er kann für einige nichts mehr richtig machen. Mit fair und rationale hat das sehr wenig zu tun.


Manche "Fans" brauchen halt immer einen Sündenbock.

Erst war es Alex Meier, der ja mit der Tochter von Friedhelm Funkel was hatte und deshalb immer aufgestellt und lustigerweise später zum Fußballgott wurde. Dann ist da noch u.a. Ilse, der ja gar nix kann und an allem schuld ist und nun haben wir Sam Lammers ...
#
Bommer1974 schrieb:

SamuelMumm schrieb:

Adlerhorst  schrieb:

Ich will ihn eigentlich nicht mehr im Eintracht Trikot sehn
Ich drücke alle Daumen für Lammers, dass er die Kurve kriegt und uns noch ein sehr wichtiger Spieler wird und dann sollte man dir diesen Satz auf die Stirn tätowieren.

...gleich neben das OFC Wappen...


Unglaublich
#
Adlerhorst  schrieb:

Bommer1974 schrieb:

SamuelMumm schrieb:

Adlerhorst  schrieb:

Ich will ihn eigentlich nicht mehr im Eintracht Trikot sehn
Ich drücke alle Daumen für Lammers, dass er die Kurve kriegt und uns noch ein sehr wichtiger Spieler wird und dann sollte man dir diesen Satz auf die Stirn tätowieren.

...gleich neben das OFC Wappen...


Unglaublich


... aber wahr...
#
Quatsch ist Lammers als den Hauptschuldigen auszumachen. Beim 2:2 hat er übrigens die Aufmerksamkeit der Abwehr auf sich gezogen so dass Gonzo frei war. Aber warum auch einen Spieler fair bewerten wenn Bashing so viel einfacher ist.

Wie gesagt für mich wird sich hier auf einen Spieler eingeschossen und er kann für einige nichts mehr richtig machen. Mit fair und rationale hat das sehr wenig zu tun.
#
Punkasaurus schrieb:

Quatsch ist Lammers als den Hauptschuldigen auszumachen. Beim 2:2 hat er übrigens die Aufmerksamkeit der Abwehr auf sich gezogen so dass Gonzo frei war. Aber warum auch einen Spieler fair bewerten wenn Bashing so viel einfacher ist.

Wie gesagt für mich wird sich hier auf einen Spieler eingeschossen und er kann für einige nichts mehr richtig machen. Mit fair und rationale hat das sehr wenig zu tun.

Was genau ist daran Bashing? Du solltest nicht mit Begriffen um dich werfen, deren Bedeutung du nicht kennst!

Wenn du Lammers toll findest, ist das völlig in Ordnung. Übrigens hoffen hier alle, dass er noch die Kurve bekommt, da dies zum Vorteil der Eintracht wäre. Das er aber gestern an 2 Gegentoren (wovon eins Gott sei Dank der VAR kassiert hat) eine fette Aktie hatte und das als Stürmer, der gerade mal 15 Minuten auf dem Platz stand, kann man nun mal nicht wegdiskutieren, auch wenn du es nicht wahrhaben willst!
So und jetzt bennen mir bitte die Spieler, die Lammers beim Gegentor gebunden haben soll! Lammers stand zum Zeitpunkt der Flanke völlig blank in der Box. Der Grund warum Paciencia so frei stand, war, weil er sich gut von seinem Gegenspieler (Nr.24) gelöst hat bzw. der auch etwas gepennt hat. Kannst die auch gern noch mal die Zusammenfassung anschauen.
https://www.youtube.com/watch?v=eCs4UKBXUKc
Ab 2:05
#
Ich finde Lammers hat heute ein paar ganz ordentliche Situationen gehabt, hat sich fallen lassen, auch mehrmals bis zum eigenen 16er mitgearbeitet. Das Bemühen war erkennbar.

Aber im Kontrast zu Paciencia wurde leider auch sehr schnell deutlich: Lammers ist schlicht und ergreifend kein Mittelstürmer. Zumindest keiner, der vorne lange Bälle fest macht, im 16er auf Flanken lauert, Freistöße im letzten Drittel zieht. Und genau darauf ist das Spiel der Eintracht einfach in den letzten Jahren gedrillt worden - Haller, Dost, Silva.

Lammers erinnert mich an ehesten an hängende Spitzen wie Uth oder Gregoritsch, die ihrerseits einen wuchtigen Mittelstürmer vor sich brauch(t)en (Modeste, Finnbogason), um zu funktionieren. Und eine solche hängende Spitze ist mit Borré einfach schon im Kader.
#
Alphakeks schrieb:

Ich finde Lammers hat heute ein paar ganz ordentliche Situationen gehabt, hat sich fallen lassen, auch mehrmals bis zum eigenen 16er mitgearbeitet. Das Bemühen war erkennbar.

Aber im Kontrast zu Paciencia wurde leider auch sehr schnell deutlich: Lammers ist schlicht und ergreifend kein Mittelstürmer. Zumindest keiner, der vorne lange Bälle fest macht, im 16er auf Flanken lauert, Freistöße im letzten Drittel zieht. Und genau darauf ist das Spiel der Eintracht einfach in den letzten Jahren gedrillt worden - Haller, Dost, Silva.

Lammers erinnert mich an ehesten an hängende Spitzen wie Uth oder Gregoritsch, die ihrerseits einen wuchtigen Mittelstürmer vor sich brauch(t)en (Modeste, Finnbogason), um zu funktionieren. Und eine solche hängende Spitze ist mit Borré einfach schon im Kader.


Jep. Trotz seiner Körpergröße ist er nicht der Zielspieler, den man suchte/braucht.
Wenn man ihn dribbeln sieht merkt man, dass das seine Stärke ist. Da ist er sogar teilweise besser als Borré.
Der allerdings kämpferisch soviel mitbringt, dass man ihn ungern draußen lässt.
Und Lindstrøm ist der schnellere Spieler.
Ob vielleicht Hauge im Zentrum möglich wäre?
#
Punkasaurus schrieb:

Quatsch ist Lammers als den Hauptschuldigen auszumachen. Beim 2:2 hat er übrigens die Aufmerksamkeit der Abwehr auf sich gezogen so dass Gonzo frei war. Aber warum auch einen Spieler fair bewerten wenn Bashing so viel einfacher ist.

Wie gesagt für mich wird sich hier auf einen Spieler eingeschossen und er kann für einige nichts mehr richtig machen. Mit fair und rationale hat das sehr wenig zu tun.

Was genau ist daran Bashing? Du solltest nicht mit Begriffen um dich werfen, deren Bedeutung du nicht kennst!

Wenn du Lammers toll findest, ist das völlig in Ordnung. Übrigens hoffen hier alle, dass er noch die Kurve bekommt, da dies zum Vorteil der Eintracht wäre. Das er aber gestern an 2 Gegentoren (wovon eins Gott sei Dank der VAR kassiert hat) eine fette Aktie hatte und das als Stürmer, der gerade mal 15 Minuten auf dem Platz stand, kann man nun mal nicht wegdiskutieren, auch wenn du es nicht wahrhaben willst!
So und jetzt bennen mir bitte die Spieler, die Lammers beim Gegentor gebunden haben soll! Lammers stand zum Zeitpunkt der Flanke völlig blank in der Box. Der Grund warum Paciencia so frei stand, war, weil er sich gut von seinem Gegenspieler (Nr.24) gelöst hat bzw. der auch etwas gepennt hat. Kannst die auch gern noch mal die Zusammenfassung anschauen.
https://www.youtube.com/watch?v=eCs4UKBXUKc
Ab 2:05
#
Schmidti1982 schrieb:

Wenn du Lammers toll findest, ist das völlig in Ordnung.


darum geht es doch gar nicht
#
Punkasaurus schrieb:

Quatsch ist Lammers als den Hauptschuldigen auszumachen. Beim 2:2 hat er übrigens die Aufmerksamkeit der Abwehr auf sich gezogen so dass Gonzo frei war. Aber warum auch einen Spieler fair bewerten wenn Bashing so viel einfacher ist.

Wie gesagt für mich wird sich hier auf einen Spieler eingeschossen und er kann für einige nichts mehr richtig machen. Mit fair und rationale hat das sehr wenig zu tun.

Was genau ist daran Bashing? Du solltest nicht mit Begriffen um dich werfen, deren Bedeutung du nicht kennst!

Wenn du Lammers toll findest, ist das völlig in Ordnung. Übrigens hoffen hier alle, dass er noch die Kurve bekommt, da dies zum Vorteil der Eintracht wäre. Das er aber gestern an 2 Gegentoren (wovon eins Gott sei Dank der VAR kassiert hat) eine fette Aktie hatte und das als Stürmer, der gerade mal 15 Minuten auf dem Platz stand, kann man nun mal nicht wegdiskutieren, auch wenn du es nicht wahrhaben willst!
So und jetzt bennen mir bitte die Spieler, die Lammers beim Gegentor gebunden haben soll! Lammers stand zum Zeitpunkt der Flanke völlig blank in der Box. Der Grund warum Paciencia so frei stand, war, weil er sich gut von seinem Gegenspieler (Nr.24) gelöst hat bzw. der auch etwas gepennt hat. Kannst die auch gern noch mal die Zusammenfassung anschauen.
https://www.youtube.com/watch?v=eCs4UKBXUKc
Ab 2:05
#
Schmidti1982 schrieb:

Wenn du Lammers toll findest, ist das völlig in Ordnung.

Niemand hier findet wohl toll, was Lammers hier aktuell zeigt. Leider ist die Kritik an ihm bisweilen völlig daneben und überzogen. Einem eine fette Aktie am Gegentor geben, weil er 80 Meter vor dem eigenen Tor kein Foul begangen hat, ist dann doch schon recht abenteuerlich.
Dass er zurückgezogen hat und nicht in die Zweikampf gegangen ist, liegt wohl daran, dass er eben gar keine Chance mehr hatte, den Zweikampf ohne Foul zu gewinnen.

Schmidti1982 schrieb:

Übrigens hoffen hier alle, dass er noch die Kurve bekommt, da dies zum Vorteil der Eintracht wäre.

Ganz sicher nicht alle! Wobei ich Dir das ausdrücklich nicht unterstelle.
#
Punkasaurus schrieb:

Quatsch ist Lammers als den Hauptschuldigen auszumachen. Beim 2:2 hat er übrigens die Aufmerksamkeit der Abwehr auf sich gezogen so dass Gonzo frei war. Aber warum auch einen Spieler fair bewerten wenn Bashing so viel einfacher ist.

Wie gesagt für mich wird sich hier auf einen Spieler eingeschossen und er kann für einige nichts mehr richtig machen. Mit fair und rationale hat das sehr wenig zu tun.

Was genau ist daran Bashing? Du solltest nicht mit Begriffen um dich werfen, deren Bedeutung du nicht kennst!

Wenn du Lammers toll findest, ist das völlig in Ordnung. Übrigens hoffen hier alle, dass er noch die Kurve bekommt, da dies zum Vorteil der Eintracht wäre. Das er aber gestern an 2 Gegentoren (wovon eins Gott sei Dank der VAR kassiert hat) eine fette Aktie hatte und das als Stürmer, der gerade mal 15 Minuten auf dem Platz stand, kann man nun mal nicht wegdiskutieren, auch wenn du es nicht wahrhaben willst!
So und jetzt bennen mir bitte die Spieler, die Lammers beim Gegentor gebunden haben soll! Lammers stand zum Zeitpunkt der Flanke völlig blank in der Box. Der Grund warum Paciencia so frei stand, war, weil er sich gut von seinem Gegenspieler (Nr.24) gelöst hat bzw. der auch etwas gepennt hat. Kannst die auch gern noch mal die Zusammenfassung anschauen.
https://www.youtube.com/watch?v=eCs4UKBXUKc
Ab 2:05
#
Schmidti1982 schrieb:

Was genau ist daran Bashing? Du solltest nicht mit Begriffen um dich werfen, deren Bedeutung du nicht kennst!

Glashaus, Steine und so.

Wenn man einem Spieler die Hauptschuld an einer Szene gibt bei der viele Spieler Fehler machten und dann noch seine guten Situationen weglässt ist das Bashing.
#
Punkasaurus schrieb:

Quatsch ist Lammers als den Hauptschuldigen auszumachen. Beim 2:2 hat er übrigens die Aufmerksamkeit der Abwehr auf sich gezogen so dass Gonzo frei war. Aber warum auch einen Spieler fair bewerten wenn Bashing so viel einfacher ist.

Wie gesagt für mich wird sich hier auf einen Spieler eingeschossen und er kann für einige nichts mehr richtig machen. Mit fair und rationale hat das sehr wenig zu tun.

Was genau ist daran Bashing? Du solltest nicht mit Begriffen um dich werfen, deren Bedeutung du nicht kennst!

Wenn du Lammers toll findest, ist das völlig in Ordnung. Übrigens hoffen hier alle, dass er noch die Kurve bekommt, da dies zum Vorteil der Eintracht wäre. Das er aber gestern an 2 Gegentoren (wovon eins Gott sei Dank der VAR kassiert hat) eine fette Aktie hatte und das als Stürmer, der gerade mal 15 Minuten auf dem Platz stand, kann man nun mal nicht wegdiskutieren, auch wenn du es nicht wahrhaben willst!
So und jetzt bennen mir bitte die Spieler, die Lammers beim Gegentor gebunden haben soll! Lammers stand zum Zeitpunkt der Flanke völlig blank in der Box. Der Grund warum Paciencia so frei stand, war, weil er sich gut von seinem Gegenspieler (Nr.24) gelöst hat bzw. der auch etwas gepennt hat. Kannst die auch gern noch mal die Zusammenfassung anschauen.
https://www.youtube.com/watch?v=eCs4UKBXUKc
Ab 2:05
#
Schmidti1982 schrieb:

So und jetzt bennen mir bitte die Spieler, die Lammers beim Gegentor gebunden haben soll!

Lammers zieht beim Lauf in den Strafraum einen der Abwehrspieler weit nach Aussen und öffnet so die Mitte für sich und Pacienca. Er bringt seinen direkten Gegenspieler in eine ungünstige Position so dass er sich in seinem Rücken absetzen kann und so für Gonzo und ihn viel Platz in der Mitte ist.

Aber kann man schon Mal ignorieren.
#
Schmidti1982 schrieb:

Was genau ist daran Bashing? Du solltest nicht mit Begriffen um dich werfen, deren Bedeutung du nicht kennst!

Glashaus, Steine und so.

Wenn man einem Spieler die Hauptschuld an einer Szene gibt bei der viele Spieler Fehler machten und dann noch seine guten Situationen weglässt ist das Bashing.
#
Punkasaurus schrieb:

Schmidti1982 schrieb:

Was genau ist daran Bashing? Du solltest nicht mit Begriffen um dich werfen, deren Bedeutung du nicht kennst!

Glashaus, Steine und so.

Wenn man einem Spieler die Hauptschuld an einer Szene gibt bei der viele Spieler Fehler machten und dann noch seine guten Situationen weglässt ist das Bashing.

Wie oft denn noch? Er hatte es von allen Eintracht Spielern mit Abstand mit Abstand am einfachsten den Konter und damit das Gegentor zu verhindern. Entweder er geht in den Zweikampf bzw. macht das Foul. Einfach wegbleiben ist da einfach ein No-Go.  Das habe ich sachlich mehrfach geschrieben. Aber sobald jemand Kritik äußert, ist für dich automatisch alles Bashing.
#
Bommer1974 schrieb:

SamuelMumm schrieb:

Adlerhorst  schrieb:

Ich will ihn eigentlich nicht mehr im Eintracht Trikot sehn
Ich drücke alle Daumen für Lammers, dass er die Kurve kriegt und uns noch ein sehr wichtiger Spieler wird und dann sollte man dir diesen Satz auf die Stirn tätowieren.

...gleich neben das OFC Wappen...


Unglaublich
#
......dass man das nicht gleich mit einem Lötkolben macht
#
Punkasaurus schrieb:

Schmidti1982 schrieb:

Was genau ist daran Bashing? Du solltest nicht mit Begriffen um dich werfen, deren Bedeutung du nicht kennst!

Glashaus, Steine und so.

Wenn man einem Spieler die Hauptschuld an einer Szene gibt bei der viele Spieler Fehler machten und dann noch seine guten Situationen weglässt ist das Bashing.

Wie oft denn noch? Er hatte es von allen Eintracht Spielern mit Abstand mit Abstand am einfachsten den Konter und damit das Gegentor zu verhindern. Entweder er geht in den Zweikampf bzw. macht das Foul. Einfach wegbleiben ist da einfach ein No-Go.  Das habe ich sachlich mehrfach geschrieben. Aber sobald jemand Kritik äußert, ist für dich automatisch alles Bashing.
#
Schmidti1982 schrieb:

Aber sobald jemand Kritik äußert, ist für dich automatisch alles Bashing.

Nein. Da ich auch selbst kritisiere dass er da besser hingehen kann. Ich sehe du verstehst nicht worum es geht.
#
Quatsch ist Lammers als den Hauptschuldigen auszumachen. Beim 2:2 hat er übrigens die Aufmerksamkeit der Abwehr auf sich gezogen so dass Gonzo frei war. Aber warum auch einen Spieler fair bewerten wenn Bashing so viel einfacher ist.

Wie gesagt für mich wird sich hier auf einen Spieler eingeschossen und er kann für einige nichts mehr richtig machen. Mit fair und rationale hat das sehr wenig zu tun.
#
Punkasaurus schrieb:

Quatsch ist Lammers als den Hauptschuldigen auszumachen. Beim 2:2 hat er übrigens die Aufmerksamkeit der Abwehr auf sich gezogen so dass Gonzo frei war. Aber warum auch einen Spieler fair bewerten wenn Bashing so viel einfacher ist.

Wie gesagt für mich wird sich hier auf einen Spieler eingeschossen und er kann für einige nichts mehr richtig machen. Mit fair und rationale hat das sehr wenig zu tun.



Ja,das ist hier oftmals das Problem.

Man sieht halt nur das,was man sehen will.

Stürmer weichen mal auf den Flügel aus,um Räume zu schaffen,ansich ein normaler Vorgang,den man von einem guten Stürmer kennt.

Das Lammers anhand der Verletzungshistorie,fehlender Spielpraxis,später Verpflichtung und dadurch bedingt fehlender Automatismen noch nicht so funktioniert und sicherlich auch nicht vor Selbstvertrauen strotzt,das ist doch logisch .
Lasst dem Kerl doch einfach mal Zeit.
Dann wird man sehen,ob es funktioniert.
Lammers leidet übrigens auch grundsätzlich unter fehlenden Automatismen im letzten Drittel.
Das Problem,daß er da noch nicht so funktioniert,hat er keineswegs exklusiv.

Nun ist hier bei manchem Paciencia der grosse Held,war auch schon mal anders...


#
Punkasaurus schrieb:

Schmidti1982 schrieb:

Was genau ist daran Bashing? Du solltest nicht mit Begriffen um dich werfen, deren Bedeutung du nicht kennst!

Glashaus, Steine und so.

Wenn man einem Spieler die Hauptschuld an einer Szene gibt bei der viele Spieler Fehler machten und dann noch seine guten Situationen weglässt ist das Bashing.

Wie oft denn noch? Er hatte es von allen Eintracht Spielern mit Abstand mit Abstand am einfachsten den Konter und damit das Gegentor zu verhindern. Entweder er geht in den Zweikampf bzw. macht das Foul. Einfach wegbleiben ist da einfach ein No-Go.  Das habe ich sachlich mehrfach geschrieben. Aber sobald jemand Kritik äußert, ist für dich automatisch alles Bashing.
#
Schmidti1982 schrieb:

Er hatte es von allen Eintracht Spielern mit Abstand mit Abstand am einfachsten den Konter und damit das Gegentor zu verhindern

Da war es aber noch gar kein Konter. Sein Spieler lief parallel zum Strafraum. Der spielte den Ball dann an den Mittelkreis, wo Hasebe am Ball vorbei tritt. Und vor Lammers hätte auch Jakic Nainggolan schon stoppen können, geht aber auch nicht in den Zweikampf.
Aber klar, Lammers ist schuld. Immer!
#
Schmidti1982 schrieb:

Aber sobald jemand Kritik äußert, ist für dich automatisch alles Bashing.

Nein. Da ich auch selbst kritisiere dass er da besser hingehen kann. Ich sehe du verstehst nicht worum es geht.
#
Punkasaurus schrieb:

Schmidti1982 schrieb:

Aber sobald jemand Kritik äußert, ist für dich automatisch alles Bashing.

Nein. Da ich auch selbst kritisiere dass er da besser hingehen kann. Ich sehe du verstehst nicht worum es geht.

Doch, ich verstehe worum es geht, du beißt reflexartig gegen jeden, der Lammers kritisert, egal ob berechtigt oder nicht.
#
Punkasaurus schrieb:

Schmidti1982 schrieb:

Was genau ist daran Bashing? Du solltest nicht mit Begriffen um dich werfen, deren Bedeutung du nicht kennst!

Glashaus, Steine und so.

Wenn man einem Spieler die Hauptschuld an einer Szene gibt bei der viele Spieler Fehler machten und dann noch seine guten Situationen weglässt ist das Bashing.

Wie oft denn noch? Er hatte es von allen Eintracht Spielern mit Abstand mit Abstand am einfachsten den Konter und damit das Gegentor zu verhindern. Entweder er geht in den Zweikampf bzw. macht das Foul. Einfach wegbleiben ist da einfach ein No-Go.  Das habe ich sachlich mehrfach geschrieben. Aber sobald jemand Kritik äußert, ist für dich automatisch alles Bashing.
#
Schmidti1982 schrieb:

Aber sobald jemand Kritik äußert, ist für dich automatisch alles Bashing.

Ich Versuche es nochmal und markiere die fettgedruckten Stellen was Bashing ist:

Wenn man einem Spieler die Hauptschuld an einer Szene gibt bei der viele Spieler Fehler machten und dann noch seine guten Situationen weglässt ist das Bashing.

Wie man eben zum Beispiel ignorieren kann das durch seinen sehr guten Laufweg in der Mitte so viel Platz für das 2:2 ist ist mir schleierhaft.
#
Punkasaurus schrieb:

Schmidti1982 schrieb:

Aber sobald jemand Kritik äußert, ist für dich automatisch alles Bashing.

Nein. Da ich auch selbst kritisiere dass er da besser hingehen kann. Ich sehe du verstehst nicht worum es geht.

Doch, ich verstehe worum es geht, du beißt reflexartig gegen jeden, der Lammers kritisert, egal ob berechtigt oder nicht.
#
Schmidti1982 schrieb:

Punkasaurus schrieb:

Schmidti1982 schrieb:

Aber sobald jemand Kritik äußert, ist für dich automatisch alles Bashing.

Nein. Da ich auch selbst kritisiere dass er da besser hingehen kann. Ich sehe du verstehst nicht worum es geht.

Doch, ich verstehe worum es geht, du beißt reflexartig gegen jeden, der Lammers kritisert, egal ob berechtigt oder nicht.

Wieder falsch.
#
Schmidti1982 schrieb:

Er hatte es von allen Eintracht Spielern mit Abstand mit Abstand am einfachsten den Konter und damit das Gegentor zu verhindern

Da war es aber noch gar kein Konter. Sein Spieler lief parallel zum Strafraum. Der spielte den Ball dann an den Mittelkreis, wo Hasebe am Ball vorbei tritt. Und vor Lammers hätte auch Jakic Nainggolan schon stoppen können, geht aber auch nicht in den Zweikampf.
Aber klar, Lammers ist schuld. Immer!
#
Da war es aber noch gar kein Konter. Sein Gegenspieler lief parallel zum Strafraum. Der spielte den Ball dann an den Mittelkreis, wo Tuta am Ball vorbei tritt. Und vor Lammers hätte auch Jakic Nainggolan schon stoppen können, geht aber auch nicht in den Zweikampf.
Aber klar, Lammers ist schuld. Immer!
#
Punkasaurus schrieb:

Quatsch ist Lammers als den Hauptschuldigen auszumachen. Beim 2:2 hat er übrigens die Aufmerksamkeit der Abwehr auf sich gezogen so dass Gonzo frei war. Aber warum auch einen Spieler fair bewerten wenn Bashing so viel einfacher ist.

Wie gesagt für mich wird sich hier auf einen Spieler eingeschossen und er kann für einige nichts mehr richtig machen. Mit fair und rationale hat das sehr wenig zu tun.

Was genau ist daran Bashing? Du solltest nicht mit Begriffen um dich werfen, deren Bedeutung du nicht kennst!

Wenn du Lammers toll findest, ist das völlig in Ordnung. Übrigens hoffen hier alle, dass er noch die Kurve bekommt, da dies zum Vorteil der Eintracht wäre. Das er aber gestern an 2 Gegentoren (wovon eins Gott sei Dank der VAR kassiert hat) eine fette Aktie hatte und das als Stürmer, der gerade mal 15 Minuten auf dem Platz stand, kann man nun mal nicht wegdiskutieren, auch wenn du es nicht wahrhaben willst!
So und jetzt bennen mir bitte die Spieler, die Lammers beim Gegentor gebunden haben soll! Lammers stand zum Zeitpunkt der Flanke völlig blank in der Box. Der Grund warum Paciencia so frei stand, war, weil er sich gut von seinem Gegenspieler (Nr.24) gelöst hat bzw. der auch etwas gepennt hat. Kannst die auch gern noch mal die Zusammenfassung anschauen.
https://www.youtube.com/watch?v=eCs4UKBXUKc
Ab 2:05
#
Schmidti1982 schrieb:

Punkasaurus schrieb:

Quatsch ist Lammers als den Hauptschuldigen auszumachen. Beim 2:2 hat er übrigens die Aufmerksamkeit der Abwehr auf sich gezogen so dass Gonzo frei war. Aber warum auch einen Spieler fair bewerten wenn Bashing so viel einfacher ist.

Wie gesagt für mich wird sich hier auf einen Spieler eingeschossen und er kann für einige nichts mehr richtig machen. Mit fair und rationale hat das sehr wenig zu tun.

Was genau ist daran Bashing? Du solltest nicht mit Begriffen um dich werfen, deren Bedeutung du nicht kennst!

Wenn du Lammers toll findest, ist das völlig in Ordnung. Übrigens hoffen hier alle, dass er noch die Kurve bekommt, da dies zum Vorteil der Eintracht wäre. Das er aber gestern an 2 Gegentoren (wovon eins Gott sei Dank der VAR kassiert hat) eine fette Aktie hatte und das als Stürmer, der gerade mal 15 Minuten auf dem Platz stand, kann man nun mal nicht wegdiskutieren, auch wenn du es nicht wahrhaben willst!
So und jetzt bennen mir bitte die Spieler, die Lammers beim Gegentor gebunden haben soll! Lammers stand zum Zeitpunkt der Flanke völlig blank in der Box. Der Grund warum Paciencia so frei stand, war, weil er sich gut von seinem Gegenspieler (Nr.24) gelöst hat bzw. der auch etwas gepennt hat. Kannst die auch gern noch mal die Zusammenfassung anschauen.
https://www.youtube.com/watch?v=eCs4UKBXUKc
Ab 2:05


Da Du Dich ja auf dieses Video beziehst: dann schau doch mal bitte, wie dämlich sich die komplette Abwehr beim 1:2 verhält. 4 SGE-Spieler gegen 2 Belgier! Hierin liegt der Fehler und nicht bei Lammers.


Teilen