Gerücht: Jerome Onguene


Thread wurde von bils am Freitag, 25. März 2022, 15:16 Uhr um 15:16 Uhr gesperrt weil:
Transfer ist fix https://profis.eintracht.de/news/jerome-onguene-kommt-im-sommer-140317
#
Kann einer was zu ihm sagen? Österreich-Insider bitte melden
#
Kann einer was zu ihm sagen? Österreich-Insider bitte melden
#
Ich würde "Gude Jerome" zu ihm sagen, wenn ich ihn mal sehen würde.
#
Wäre ein interessanter Transfer. Hat die ganzen U-Nationalteams in Frankreich gespielt, was schon mal kein schlechtes Zeichen ist (siehe N#Dicka). Dürfte dann wohl als Rechtsfuß der Nachfolger von Ilsanker werden als Alternative zu Tuta.
#
Scheint ein interessanter Spieler zu sein. Onguene hat sogar schon CL Erfahrung mit RB Salzburg gesammelt. Da uns mit Ilsanker und womöglich auch N‘Dicka zwei IV zum Sommer verlassen werden, würde die Personalie mit Jerome Onguene schon Sinn ergeben…
#
Ich würde "Gude Jerome" zu ihm sagen, wenn ich ihn mal sehen würde.
#
Basaltkopp schrieb:

Ich würde "Gude Jerome" zu ihm sagen, wenn ich ihn mal sehen würde.

#
Ich würde "Gude Jerome" zu ihm sagen, wenn ich ihn mal sehen würde.
#
Basaltkopp schrieb:

Ich würde "Gude Jerome" zu ihm sagen, wenn ich ihn mal sehen würde.

Ich auch.
Weil ich den Nachnamen nicht ausspechen könnte.
#
Basaltkopp schrieb:

Ich würde "Gude Jerome" zu ihm sagen, wenn ich ihn mal sehen würde.

Ich auch.
Weil ich den Nachnamen nicht ausspechen könnte.
#
Misanthrop schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Ich würde "Gude Jerome" zu ihm sagen, wenn ich ihn mal sehen würde.

Ich auch.
Weil ich den Nachnamen nicht ausspechen könnte.


Ist doch ganz einfach O-n-g-u-e-n-e
#
Misanthrop schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Ich würde "Gude Jerome" zu ihm sagen, wenn ich ihn mal sehen würde.

Ich auch.
Weil ich den Nachnamen nicht ausspechen könnte.


Ist doch ganz einfach O-n-g-u-e-n-e
#
#
Basaltkopp schrieb:

Ich würde "Gude Jerome" zu ihm sagen, wenn ich ihn mal sehen würde.

Ich auch.
Weil ich den Nachnamen nicht ausspechen könnte.
#
Misanthrop schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Ich würde "Gude Jerome" zu ihm sagen, wenn ich ihn mal sehen würde.

Ich auch.
Weil ich den Nachnamen nicht ausspechen könnte.

Wahrscheinlich so wie hier
#
#
Puh Malaria ist richtig übel. Onguene kann man da nur die Daumen drücken.

Wenn noch kein Vertrag für den Sommer unterzeichnet ist, dürfte ein Transfer damit vom Tisch sein.
#
so arg? hoffentlich nicht!
hatte yeboah nicht nach fast jedem afrika-urlaub oder -cup malaria?
#
MMn eher selten ein komplizierter Verlauf und wenn meist, wenn es unbehandelt bleibt. Ob man länger braucht, um wieder richtig fit zu sein - keine Ahnung.
#
Puh Malaria ist richtig übel. Onguene kann man da nur die Daumen drücken.

Wenn noch kein Vertrag für den Sommer unterzeichnet ist, dürfte ein Transfer damit vom Tisch sein.
#
Yolonaut schrieb:


Wenn noch kein Vertrag für den Sommer unterzeichnet ist, dürfte ein Transfer damit vom Tisch sein.


Kann ich mir nicht vorstellen!

Zunächst Mal kommt es auf die Art von Malaria an mit der er sich infiziert hat. Dann wie schnell diese diagnostiziert und behandelt wird!
Bei den "milderen" Varianten erfolgt eine ca.1 wöchige Medikation.
Je nach obigen Faktoren kann die Erkrankung ca.7-40 Tage dauern.
Lediglich gänzlich unbehandelt kann eine Malaria-Krankheit einen schweren Verlauf mit Langzeit Schädigungen bis hin zum Tod nehmen.

Also bis Sommer sollte er das allemal ausgestanden und aufgearbeitet haben!






#
Yolonaut schrieb:


Wenn noch kein Vertrag für den Sommer unterzeichnet ist, dürfte ein Transfer damit vom Tisch sein.


Kann ich mir nicht vorstellen!

Zunächst Mal kommt es auf die Art von Malaria an mit der er sich infiziert hat. Dann wie schnell diese diagnostiziert und behandelt wird!
Bei den "milderen" Varianten erfolgt eine ca.1 wöchige Medikation.
Je nach obigen Faktoren kann die Erkrankung ca.7-40 Tage dauern.
Lediglich gänzlich unbehandelt kann eine Malaria-Krankheit einen schweren Verlauf mit Langzeit Schädigungen bis hin zum Tod nehmen.

Also bis Sommer sollte er das allemal ausgestanden und aufgearbeitet haben!






#
AllaisBack schrieb:

Yolonaut schrieb:


Wenn noch kein Vertrag für den Sommer unterzeichnet ist, dürfte ein Transfer damit vom Tisch sein.


Kann ich mir nicht vorstellen!

Zunächst Mal kommt es auf die Art von Malaria an mit der er sich infiziert hat. Dann wie schnell diese diagnostiziert und behandelt wird!
Bei den "milderen" Varianten erfolgt eine ca.1 wöchige Medikation.
Je nach obigen Faktoren kann die Erkrankung ca.7-40 Tage dauern.
Lediglich gänzlich unbehandelt kann eine Malaria-Krankheit einen schweren Verlauf mit Langzeit Schädigungen bis hin zum Tod nehmen.

Also bis Sommer sollte er das allemal ausgestanden und aufgearbeitet haben!



Danke für die Info. Ich hatte irgendwie im Kopf, dass sich das durchaus ein Jahr ziehen kann bis man als vollständig genesen gilt. Es ist ihm natürlich zu wünschen, dass es möglich schnell und komplikationsfrei geht.  
#
Man ließt is relativ viele Gerüchte über unsere Abwehr. Das klingt natürlich nach einem Abgang von NDicka, welchen ich schmerzlich vermissen würde. Ich habe mir mal die Spielerprofile etwas genauer angesehen, weder Smolcic noch Onguene sind die schnellsten.
Krösche und Glasner legen ja großen Wert auf Geschwindigkeit, ich hoffe das wir hier noch etwas im Portfolio von Manga finden können.


Teilen