Nachbetrachtungsthread zum Auswärtssieg gegen Barca

#
Herr Laporta solle mal ruhig untersuchen, an sich wäre mal angebracht, dass die Uefa untersucht, wie dieser verein sich angesichts seines ruinösen Finanzgebarens noch solche Spieler leisten kann, aber das ist ein anderes Thema...unsere schwarz-weiße "Sparversion" hat die ja gestern abend sowieso abgehängt; nur die SGE!!!
#
Peinliches Gejammer bei Barça. Dabei waren wir dich sogar so nett, sie vorzuwarnen:

https://tv.eintracht.de/video/hey-barca-frankfurt-is-coming-140787
#
Irgendwie sehr unfreundlich die Verkäufer im Barca Shop am Flughafen.

Dabei habe ich nur ganz nett nach dem neuen weißen Heimtrikot gefragt, welches ich gestern so oft im Stadion gesehen hatte.

Zuerst mussten sie mal jemanden finden, der meine Frage auf Englisch überhaupt versteht. Habe noch darauf hingewiesen, dass es das ganz neue Trikot sein müsste.

Am Ende haben sie mich sozusagen aus dem Shop geworfen.

#
Jakic und N'Dicka sind nur für das Hinspiel gesperrt oder?
#
Peinliches Gejammer bei Barça. Dabei waren wir dich sogar so nett, sie vorzuwarnen:

https://tv.eintracht.de/video/hey-barca-frankfurt-is-coming-140787
#
neutron schrieb:

Peinliches Gejammer bei Barça. Dabei waren wir dich sogar so nett, sie vorzuwarnen:

https://tv.eintracht.de/video/hey-barca-frankfurt-is-coming-140787


*schnief*
"Mama UEFA! Mama UEFA! Da waren mehr Frankfurter als erlaubt! Die... die.. waren so laut! Da konnten wir uns nicht konzentrieren."
*heul*
"So was will ich nicht. Ich will das nicht! Ich will, will, WILL DAS NICHT! Dabei hast du doch gesagt, dass die nur 5.000 Karten bekommen. Die waren böhöhööse."
*buhuuu*
"Nur deshalb haben wir verloren. Und weil wir die Eintracht nicht im Hinspiel 8:1 besiegen konnten, weil der Rasen zu nass war. DIE SIND UNFAIR! Können wir da ermitteln?"
#
Jakic und N'Dicka sind nur für das Hinspiel gesperrt oder?
#
Ja


👍
#
Bin nach durchfeierter Nacht immer noch fassungslos und sprachlos. Hab selbst beim 2:0 noch gezweifelt ob das reicht.

Es ist schlicht ein Wunder und stellt in der Hinsicht vielleicht sogar das Pokalfinale  in den Schatten
#
munichadler  schrieb:

Hab selbst beim 2:0 noch gezweifelt ob das reicht.


Gezweifelt hab ich nicht, negative Gefühle gab es bei mir nicht. Aber gegen Barca hat sich für mich eine 2 Tore Führung zu jeder Zeit wie eine knappe Führung angefühlt. Was die an Turbo auf Rechtsaußen hatten ist einfach brutal. Und dann hauen sie dembele auf links und rechts kommt der nächste Turbo.

Umso geiler, dass die Jungs die 90 Minuten lang zu keiner 100÷en kommen ließen. Unglaublich was das Team geleistet hat.
#
Jakic und N'Dicka sind nur für das Hinspiel gesperrt oder?
#
Redfox schrieb:

Jakic und N'Dicka sind nur für das Hinspiel gesperrt oder?

Gegenfrage:
Für wie lange denn sonst?
#
Witzige Sache: Wenn ich Alexa frage "Wie hat Frankfurt gespielt?" klingt sie für ihre Verhältnisse ziemlich begeistert:
http://sndup.net/b6sv

Wenn meine Mutter das gleiche in ihrem Haushalt fragt, ist sie robottisch wie immer. Alexa kennt mich scheinbar besser als mir lieb sein kann... 🤔
#
Redfox schrieb:

Jakic und N'Dicka sind nur für das Hinspiel gesperrt oder?

Gegenfrage:
Für wie lange denn sonst?
#
Nur weil ein paar Headlines waren:"Eintracht muss im Halbfinale auf ... verzichten."

#
Nur weil ein paar Headlines waren:"Eintracht muss im Halbfinale auf ... verzichten."

#
Im ersten Halbfinale.
#
Ich schätze mal dass die gestrige Performance Frankfurt zum Sehnsuchtsort für einige Hochbegabte gemacht hat und Manga die Arbeit erleichtern wird.
Darüberhinaus wird einigen hochgehandelten aktuellen Leistungsträgern ein Abschied von uns auf der emotionalen Ebene auch weiter erschwert.  
Wieviele Fans und Sympathisanten wir gestern aufsammeln konnten ist in doppelter Hinsicht unschätzbar. Einfach ein legendärisches Ereignis….
#
Ich schätze mal dass die gestrige Performance Frankfurt zum Sehnsuchtsort für einige Hochbegabte gemacht hat und Manga die Arbeit erleichtern wird.
Darüberhinaus wird einigen hochgehandelten aktuellen Leistungsträgern ein Abschied von uns auf der emotionalen Ebene auch weiter erschwert.  
Wieviele Fans und Sympathisanten wir gestern aufsammeln konnten ist in doppelter Hinsicht unschätzbar. Einfach ein legendärisches Ereignis….
#
Mich würde interessieren wieviele Menschen das Spiel weltweit gesehen haben.

Eingeschaltet um Barca zu bewundern.
Ausgeschaltet als Eintracht Fans.
#
neutron schrieb:

Peinliches Gejammer bei Barça. Dabei waren wir dich sogar so nett, sie vorzuwarnen:

https://tv.eintracht.de/video/hey-barca-frankfurt-is-coming-140787


*schnief*
"Mama UEFA! Mama UEFA! Da waren mehr Frankfurter als erlaubt! Die... die.. waren so laut! Da konnten wir uns nicht konzentrieren."
*heul*
"So was will ich nicht. Ich will das nicht! Ich will, will, WILL DAS NICHT! Dabei hast du doch gesagt, dass die nur 5.000 Karten bekommen. Die waren böhöhööse."
*buhuuu*
"Nur deshalb haben wir verloren. Und weil wir die Eintracht nicht im Hinspiel 8:1 besiegen konnten, weil der Rasen zu nass war. DIE SIND UNFAIR! Können wir da ermitteln?"
#
Adler_Steigflug schrieb:

*schnief*
"Mama UEFA! Mama UEFA! Da waren mehr Frankfurter als erlaubt! Die... die.. waren so laut! Da konnten wir uns nicht konzentrieren."
*heul*
"So was will ich nicht. Ich will das nicht! Ich will, will, WILL DAS NICHT! Dabei hast du doch gesagt, dass die nur 5.000 Karten bekommen. Die waren böhöhööse."
*buhuuu*

Naja. In erster Linie beklagen z. B. Xavi und andere die Tatsache, dass so viele "Barcafans" (DK-Inhaber und Mitglieder) ihre Karten an Frankfurter abgegeben haben. Das kann ich schon nachvollziehen. Im umgekehrten Fall wäre hier - zu Recht - die Hölle los.
Vielleicht aber auch ein heilsamer Schock für "mes que un club", für welches Operettenpublikum sie so spielen.
#
Ich verstehe die Aufregung bei Barcelona nicht. Die haben Schulden in Milliardenhöhe und sind sauer weil die Tickets doch weggegangen sind ? Also wäre ich Barca Fan, ich persönlich hätte lieber gegnerische Fans im Stadion als leere Plätze. Jeder Cent hilft um die Pandemie so gut es geht abzufedern. Klar ist man gefrustet aber wären sie weitergekommen hätte es niemanden gejuckt von Barcelona Seite, dass so viele SGE Fans im Camp Nou waren.

#
ca 20.000 Plätze sind frei geblieben
mal 100€
macht nach Adam Miese: 2 Millionen entgangener Einnahmen

Aber egal, die haben es ja ... irgendwo ... liegt halt noch in Qatar oder so ...
#
Irgendwie sehr unfreundlich die Verkäufer im Barca Shop am Flughafen.

Dabei habe ich nur ganz nett nach dem neuen weißen Heimtrikot gefragt, welches ich gestern so oft im Stadion gesehen hatte.

Zuerst mussten sie mal jemanden finden, der meine Frage auf Englisch überhaupt versteht. Habe noch darauf hingewiesen, dass es das ganz neue Trikot sein müsste.

Am Ende haben sie mich sozusagen aus dem Shop geworfen.

#
Trimonium schrieb:

Irgendwie sehr unfreundlich die Verkäufer im Barca Shop am Flughafen.

Dabei habe ich nur ganz nett nach dem neuen weißen Heimtrikot gefragt, welches ich gestern so oft im Stadion gesehen hatte.

Zuerst mussten sie mal jemanden finden, der meine Frage auf Englisch überhaupt versteht. Habe noch darauf hingewiesen, dass es das ganz neue Trikot sein müsste.

Am Ende haben sie mich sozusagen aus dem Shop geworfen.




#
Salve!

Ein wirklich mitreisendes Spiel mit dem richtigen Sieger. Da ist das Bedauern groß, nicht Vorort gewesen sein zu können, aber ich freue mich für alle, die es geschafft haben.

Gestern war wieder einmal schön zu sehen, was den Unterschied zu den ganzen Konstrukten und teilweise den Satten ausmacht. Da entsteht die Atmosphäre und Sensation im TV oftmals, wenn Moderatoren es oft genug erwähnen und hypen. Bei uns entsteht die Atmosphäre und Sensation im TV auch oder gerade dann, wenn die Moderatoren schweigen.
Chapeau für die Gesamtleistung Fans, Mannschaft, Staff etc., eben Eintracht Frankfurt.

Zudem freue ich mich, dass wir nicht so ein klagender Verein sind. Da wird nicht übertrieben geschauspielert und auch nicht übertrieben Ausflüche gesucht. Bemerkenswert, wie beispielsweise N’Dicka seinen Platzverweis angenommen hat.
Auf der anderen Seite dann Barca, die für meinen Geschmack in beiden Spielen auf dem Platz zu viel Drama reingetragen haben. Das geht zwar bei weiten schlimmer, ist aber trotzdem nicht so schön. Und die Klagen von Xavi lassen mich dann doch ein wenig irritiert zurück. Jetzt wird lamentiert, wie denn so viele Eintracht Fans ins Stadion kommen konnten. Nach dem Hinspiel (Xavi: Atmosphäre hat uns nicht beeindruckt, in Istanbul war mehr los) und vor dem Spiel war man noch nicht beeindruckt. Da war man sich scheinbar auch sicher, trotz vieler Frankfurter Fans „wegen dem besseren Rasen“ locker gewinnen zu können. Da kann man auch mal Größe zeigen und beispielsweise sagen: Das waren zu viele gegnerische Fans, das darf uns nicht passieren. Die Fans von Eintracht Frankfurt habe sehr deutlich gemacht, dass so eine Atmosphäre sich durchaus auch auf unser Spiel auswirkt.

Da sag ich nur: Verlieren ist nicht leicht, kann man aber lernen. Am besten kommt ihr nächstes Jahr wieder vorbei, dann frischen wir das auf.

Einträchtliche Grüße
#
Turnbeutelvergesser schrieb:
... ... ... ...
Jetzt wird lamentiert, wie denn so viele Eintracht Fans ins Stadion kommen konnten. ...
... ... ... ...


Das waren ja keine Fans, sondern die Mitglieder der Kleingartenvereine, die nur mal sehen wollten, wie so ein gepflegter Stadionrasen aussieht, auf dem man richtig gut Fussball spielen kann
#
Ich schätze mal dass die gestrige Performance Frankfurt zum Sehnsuchtsort für einige Hochbegabte gemacht hat und Manga die Arbeit erleichtern wird.
Darüberhinaus wird einigen hochgehandelten aktuellen Leistungsträgern ein Abschied von uns auf der emotionalen Ebene auch weiter erschwert.  
Wieviele Fans und Sympathisanten wir gestern aufsammeln konnten ist in doppelter Hinsicht unschätzbar. Einfach ein legendärisches Ereignis….
#
Ave Rapaz schrieb:

Ich schätze mal dass die gestrige Performance Frankfurt zum Sehnsuchtsort für einige Hochbegabte gemacht hat und Manga die Arbeit erleichtern wird.

Barcelona hat da einen aufstrebenden jungen Mann der in der zweiten Mannschaft versauert. Fabio Blanco, soll ganz gut sein. Vielleicht bei dem mal anfragen
#
Aale SGE_Rentner schrieb:

Frage an Werner oder sonst einen Kundigen: außer unvergesslichen Glücksmomenten, dem Gewinnen neuer Fans und dem Zuwachs an internationalem Renommée: was bringt uns das finanziell eigentlich? Ich weiß, ist an solch einen Tag nicht die wichtigste Frage, aber trotzdem sicherlich ein weitere Grund zur Freude nach dem ganzen Corona-Leid.


https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/136464
Siehe Beitrag 1, zumindest Prämien etc. , nur TV-Gelder kann ich kaum errechnen
#
SGE_Werner schrieb:

Aale SGE_Rentner schrieb:

Frage an Werner oder sonst einen Kundigen: außer unvergesslichen Glücksmomenten, dem Gewinnen neuer Fans und dem Zuwachs an internationalem Renommée: was bringt uns das finanziell eigentlich? Ich weiß, ist an solch einen Tag nicht die wichtigste Frage, aber trotzdem sicherlich ein weitere Grund zur Freude nach dem ganzen Corona-Leid.


https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/136464
Siehe Beitrag 1, zumindest Prämien etc. , nur TV-Gelder kann ich kaum errechnen


Remis-Kompensation?
Geil, sowas hätte ich bei meinen Flirtversuchen auch gerne gehabt
#
Präsident Laporta möchte in Zukunft nur noch personalisierte Tickets verkaufen.
Dann sind in der nächsten Europa League Saison nur noch 30.000 im Kamp Nu.

Man beschwert sich darüber, dass im Stadion mehr Eintracht Fans als Barça Fans gewesen wären.
Okay, sagen wir mal 25.000 Eintracht Fans,
Weniger Barça Fans, also 24.000 (hoch geschätzt)
Stellt sich die Frage: wer waren denn die andern 30.000?

Und wieso stand an den Ticket Boxen: ausverkauft!
Wenn dann da noch 20.000 freie Plätze waren?

Fragen über Fragen …
die haben wohl schlechte Laune heute


Teilen