Mainpay

#
Wer kam eigentlich auf die Idee, das komplette Stadion mit EC/ Visa/ Mastercard- Terminals zur Bezahlung auszustatten und dann nur MasterCard zu akzeptieren? Ich kann in jedem Aldi mit meiner Visa zahlen und soll mir jetzt extra für die Eintracht eine neue (virtuelle) Debitkarte zulegen?
Nach dem Desaster mit Just Pay wäre es toll gewesen, wenn ein offenes System mit beliebiger Kartenzahlung eingeführt worden wäre. Das geht mittlerweile sogar beim Imker Schießer auf dem Wochenmarkt an der Konsti und im "Deutsche Bank Park" ist sowas nicht möglich?
#
Wer kam eigentlich auf die Idee, das komplette Stadion mit EC/ Visa/ Mastercard- Terminals zur Bezahlung auszustatten und dann nur MasterCard zu akzeptieren? Ich kann in jedem Aldi mit meiner Visa zahlen und soll mir jetzt extra für die Eintracht eine neue (virtuelle) Debitkarte zulegen?
Nach dem Desaster mit Just Pay wäre es toll gewesen, wenn ein offenes System mit beliebiger Kartenzahlung eingeführt worden wäre. Das geht mittlerweile sogar beim Imker Schießer auf dem Wochenmarkt an der Konsti und im "Deutsche Bank Park" ist sowas nicht möglich?
#
Word!

Aber vielleicht hat das die Deutsche Bank entschieden, weil sie selbst nur MasterCard anbieten? Ich weiß es nicht, ist nur eine Vermutung
#
Du musst ja nicht die Mainpay Karte haben, sondern du kannst auch jede andere x-beliebige Mastercard nehmen. Wer also sowieso eine hat, hat keinen großen Nachteil. Und bei den Kreditkarten sind Visa und Mastercard in Deutschland sowieso am meisten verbreitet (meiner Meinung nach).

Natürlich ärgerlich, aber verkraftbar würde ich sagen. Alternativ steht ja immernoch Barzahlung im Raum.
#
Du musst ja nicht die Mainpay Karte haben, sondern du kannst auch jede andere x-beliebige Mastercard nehmen. Wer also sowieso eine hat, hat keinen großen Nachteil. Und bei den Kreditkarten sind Visa und Mastercard in Deutschland sowieso am meisten verbreitet (meiner Meinung nach).

Natürlich ärgerlich, aber verkraftbar würde ich sagen. Alternativ steht ja immernoch Barzahlung im Raum.
#
Ich würde Mainpay ja sogar gerne nutzen wollen, hab aber kein Online Banking. Verstehe nicht, warum man das nicht auch einfach mit Paypal verknüpfen kann? Hat ja damals mit dem Lieferservice auch funktioniert.
#
Ich würde Mainpay ja sogar gerne nutzen wollen, hab aber kein Online Banking. Verstehe nicht, warum man das nicht auch einfach mit Paypal verknüpfen kann? Hat ja damals mit dem Lieferservice auch funktioniert.
#
Brauchst ja wie gesagt nicht unbedingt Mainpay. Mal als Beispiel: Die meisten Sparkassen (ist wie gesagt nur ein Beispiel) haben auch Mastercards, ganz ohne Online Banking (Zwang). Das kommt immer auf deine Bank an. Wenn deine Bank dann natürlich auch keine Mastercard anbietet, siehts eher schlecht aus. Dafür aber wurde ja gerade das Mainpay angebot gemacht, damit die, die keine Mastercard haben, auch mit "Karte" bezahlen können. Wobei das ja so auch nicht stimmt, weil eine Karte kriegt man ja auch nicht. Sondern nur per Handy oder Smartwatch.  
#
Klar, niemandem fällt ein Arm ab, nur weil er nicht mit seiner Visa bezahlen kann. Allerdings ist es schon etwas fragwürdig, Visa-Zahlungen auszuschließen, wo diese Karten in Deutschland immerhin sogar einen größeren Marktanteil besitzen als MasterCard. Beide liegen bei ~44%, Visa knapp mehr als MasterCard, den Rest teilen sich die übrigen Konkurrenten auf. Zu erwähnen ist da maximal noch AMEX, sonst ist das alles ziemlich nieschig.
Aber mal ehrlich, in jedem Bahnhofskiosk kannst du zumindest mit Visa und MasterCard zahlen. Dass das dann nicht im Bundesligastadion gehen sollte, irritiert doch etwas.
#
Wer kam eigentlich auf die Idee, das komplette Stadion mit EC/ Visa/ Mastercard- Terminals zur Bezahlung auszustatten und dann nur MasterCard zu akzeptieren? Ich kann in jedem Aldi mit meiner Visa zahlen und soll mir jetzt extra für die Eintracht eine neue (virtuelle) Debitkarte zulegen?
Nach dem Desaster mit Just Pay wäre es toll gewesen, wenn ein offenes System mit beliebiger Kartenzahlung eingeführt worden wäre. Das geht mittlerweile sogar beim Imker Schießer auf dem Wochenmarkt an der Konsti und im "Deutsche Bank Park" ist sowas nicht möglich?
#
Mastercard als Premium-Sponsor kam auf diese Idee. Denke dem Imker zahlen sie einfach weniger.
#
Mastercard als Premium-Sponsor kam auf diese Idee. Denke dem Imker zahlen sie einfach weniger.
#
Aber es ist schon verwunderlich,
dass der Videowürfel von LG ist (Partner), obwohl ich beim MediaMarkt auch Videosysteme anderer Hersteller bekomme,
dass der Apfelwein im Stadion nur von Possmann ist (Partner), obwohl ich im REWE (Partner) auch Krämer bekomme,
dass das Bier im Stadion nur von Krombacher ist (Premium Partner), obwohl ich am Bahnhofskiosk auch Bitburger bekomme,
dass im Fanshop Nike (Premium Partner) Artikel verkauft werden, obwohl doch Adidas einen sehr hohen Marktanteil in Deutschland hat..

Ich frage mich, ob da eventuell ein System dahinter steckt?

#
Aber es ist schon verwunderlich,
dass der Videowürfel von LG ist (Partner), obwohl ich beim MediaMarkt auch Videosysteme anderer Hersteller bekomme,
dass der Apfelwein im Stadion nur von Possmann ist (Partner), obwohl ich im REWE (Partner) auch Krämer bekomme,
dass das Bier im Stadion nur von Krombacher ist (Premium Partner), obwohl ich am Bahnhofskiosk auch Bitburger bekomme,
dass im Fanshop Nike (Premium Partner) Artikel verkauft werden, obwohl doch Adidas einen sehr hohen Marktanteil in Deutschland hat..

Ich frage mich, ob da eventuell ein System dahinter steckt?

#
Ich war kurz davor "Hä? Ich glaub ich versteh's nicht." zu schreiben... Und ich hatte es mir drei mal durch gelesen. Ja, mir fehlt Schlaf...
#
Aber es ist schon verwunderlich,
dass der Videowürfel von LG ist (Partner), obwohl ich beim MediaMarkt auch Videosysteme anderer Hersteller bekomme,
dass der Apfelwein im Stadion nur von Possmann ist (Partner), obwohl ich im REWE (Partner) auch Krämer bekomme,
dass das Bier im Stadion nur von Krombacher ist (Premium Partner), obwohl ich am Bahnhofskiosk auch Bitburger bekomme,
dass im Fanshop Nike (Premium Partner) Artikel verkauft werden, obwohl doch Adidas einen sehr hohen Marktanteil in Deutschland hat..

Ich frage mich, ob da eventuell ein System dahinter steckt?

#
Ich will aber keine Kreditkarte kaufen, sondern ein Bier.  Der Vergleich hinkt also etwas. Deine Logik würde bedeuten, die VIPs dürfen nur noch mit Hyundai in die Stadion-Tiefgarage fahren, Skoda muss draußen bleiben.

Ich bin nun gezwungen, mir für mein Bier eine Mastercard zuzulegen oder alle aufzuhalten, indem ich mein Geld abzähle. Es sollte doch am ehesten darum gehen, dem Fan ein gutes Erlebnis zu bringen, und nicht irgendwelche dämlichen App-Kreditkarten zu promoten.
#
Ich will aber keine Kreditkarte kaufen, sondern ein Bier.  Der Vergleich hinkt also etwas. Deine Logik würde bedeuten, die VIPs dürfen nur noch mit Hyundai in die Stadion-Tiefgarage fahren, Skoda muss draußen bleiben.

Ich bin nun gezwungen, mir für mein Bier eine Mastercard zuzulegen oder alle aufzuhalten, indem ich mein Geld abzähle. Es sollte doch am ehesten darum gehen, dem Fan ein gutes Erlebnis zu bringen, und nicht irgendwelche dämlichen App-Kreditkarten zu promoten.
#
nikolaus80 schrieb:
… Deine Logik würde bedeuten, die VIPs dürfen nur noch mit Hyundai in die Stadion-Tiefgarage fahren, Skoda muss draußen bleiben.

Es sollte doch am ehesten darum gehen, dem Fan ein gutes Erlebnis zu bringen, und nicht irgendwelche dämlichen App-Kreditkarten zu promoten.

Bei diesen beiden Punkten sind wir offenbar anderer Meinung.

Meiner Logik nach braucht kein Skoda draußen bleiben, verstehe aber, wenn die Eintracht Hyundai promotet.

Auch beim zweiten zitierten Satz glaube ich nicht, dass der Zweck des Sponsoring ist, dem Fan ein tolles Erlebnis zu bieten. Es ist viel profaner: die Eintracht bekommt Geld dafür, dass sie die Produkte des Sponsors promotet. Wie auch mit Deutscher Bank und Mastercard.

Ich gebe zu, die richtige „Zumutbarkeit“ zu finden ist schwierig.
In dem Moment wo ich mich zu genervt davon fühle oder der Verein mich einschränkt (dein Skoda Beispiel), geht es zu weit. Da jeder im Stadion überall bar zahlen kann und ich die Mastercard nur als zusätzliche, optionale Möglichkeit verstehe, habe ich überhaupt kein Problem damit.

Da liegen wir offenbar mit unseren Meinungen auseinander. Ist ja auch nicht so schlimm.


Teilen