Diego Demme (Gerücht)

#
Diego Demme von Neapel taucht als Gerücht auf.
Vielleicht nicht die beste Quelle, aber verlinke es trotzdem Mal.
https://www.fussballtransfers.com/a8230420554628900799-medien-eintracht-an-demme-dran

Er könnte die etwas kostengünstigere Alternative auf der wohl noch gesuchten 6er Position zu Weigl sein. Ich habe sein Spiel nicht wirklich vor Augen, hat aber bei den Dosen und Neapel lange Zeit sehr regelmäßig Startelf gespielt, Stärken angeblich im Zweikampf und Laufbereitschaft (eben klassische Anforderungen an einen DM).
Valencia angeblich mit seinem Ex-Coach Gattuso auch interessiert.
#
Täusche ich mich oder waren wir früher an dem schon mal dran ?
#
Täusche ich mich oder waren wir früher an dem schon mal dran ?
#
Zu alt....
#
Zu alt....
#
Nano82 schrieb:

Zu alt....


Wie Götze.
#
Mein Beitrag zu dem Thema am 12. Juni:

Ich habe gerade bei TM von einem angeblichen Interesse an Diego Demme gelesen.

https://www.transfermarkt.de/diego-demme-zu-eintracht-frankfurt-/thread/forum/154/thread_id/1058772

Ergäbe m.E. sehr viel Sinn, als Ersatz für Rode / Hasebe. Ist zwar auch schon 30, aber sehr erfahren (auch international) als ehemaliger Kapitän bei Leipzig, gute Werte, ballsicher, starkes Tackling, charakterlich top, mannschaftsdienlich, Führungspersönlichkeit, etc etc, also alles, was Rode bzw. Hasebe mitbringen - wir brauchen ja noch jemand auf der 6. Krösche kennt ihn sowohl aus Paderborn als auch aus Leipzig, es könnte also etwas an dieser Sache dran sein.
#
19 Spiele, ein Tor, 686 Minuten in der Liga gespielt.
Europa League 5 Spiele und 288 Minuten
Coppa 1 Spiel 64 Minuten

Schwierig. Weiß nicht wie er dort dann performt hat. Wie gut er bei uns rein passt. Auch nicht was er an Gehalt erwartet. Kann mir aber gut vorstellen, dass wir sicherlich noch sehr gut ne Alternative bekommen könnten, die ähnlich gut oder gar besser ist. Wir haben halt echt noch so viel Zeit.
#
19 Spiele, ein Tor, 686 Minuten in der Liga gespielt.
Europa League 5 Spiele und 288 Minuten
Coppa 1 Spiel 64 Minuten

Schwierig. Weiß nicht wie er dort dann performt hat. Wie gut er bei uns rein passt. Auch nicht was er an Gehalt erwartet. Kann mir aber gut vorstellen, dass wir sicherlich noch sehr gut ne Alternative bekommen könnten, die ähnlich gut oder gar besser ist. Wir haben halt echt noch so viel Zeit.
#
Der hatte letztes Jahr auch ein wenig Pech mit Verletzungen und Corona.
An sich ist der aber schon jemand, der eine sinnvolle Verstärkung sein kann, ohne das Gefüge zu zersetzen. Teamspieler, sehr aggressiv und giftig. Kann aber auch einen soliden Ball spielen. Um aus dem Trio Sow, Rode & Jakic ein Quartett zu machen durchaus geeignet. Ist halt so eine Mischung aus den beiden letztgenannten. Und wenn mal jemand einem Gegner die Lust am Fußball nehmen möchte, oder als Rückendeckung für Götze durchaus eine gute Wahl. In Kombination mit Jakic der Endgegner
#
Zu alt....
#
Nano82 schrieb:

Zu alt....


Zu klein
#
Der hatte letztes Jahr auch ein wenig Pech mit Verletzungen und Corona.
An sich ist der aber schon jemand, der eine sinnvolle Verstärkung sein kann, ohne das Gefüge zu zersetzen. Teamspieler, sehr aggressiv und giftig. Kann aber auch einen soliden Ball spielen. Um aus dem Trio Sow, Rode & Jakic ein Quartett zu machen durchaus geeignet. Ist halt so eine Mischung aus den beiden letztgenannten. Und wenn mal jemand einem Gegner die Lust am Fußball nehmen möchte, oder als Rückendeckung für Götze durchaus eine gute Wahl. In Kombination mit Jakic der Endgegner
#
Perfekt. Danke für den Einblick! Schauen wir mal was die Tage so bringen.
#
Von seinen fußballerischen Qualitäten würde er uns schon weiterhelfen. Aber ich finde, dass die Frage nach dem Alter durchaus berechtigt ist. Unsere Philosophie ist bekanntermaßen junge Spieler weiterzuentwickeln und einen Transfererlös zu erzielen. Das ist mit Demme ebensowenig drin wie mit Alario oder Götze. Andererseits haben wir mit Sow und Jakic zwei Mittelfeldmänner, die möglicherweise in den nächsten Saison mit Gewinn wechseln. Dann könnte man an der Seite der erfahrenen Rode und Demme wieder zwei jüngere aufbauen.

Ich bin da hin und hergerissen. Vom finanziellen Gesamtpaket und -Risiko reizt mich Demme jedenfalls mehr als Weigl.
#
Nano82 schrieb:

Zu alt....


Zu klein
#
Flyer86 schrieb:

Nano82 schrieb:

Zu alt....


Zu klein


Zu dick
#
Flyer86 schrieb:

Nano82 schrieb:

Zu alt....


Zu klein


Zu dick
#
AdlerNRW58 schrieb:

Flyer86 schrieb:

Nano82 schrieb:

Zu alt....


Zu klein


Zu dick


Zu schauer.
#
Flyer86 schrieb:

Nano82 schrieb:

Zu alt....


Zu klein


Zu dick
#
AILTON!
AdlerNRW58 schrieb:

Flyer86 schrieb:

Nano82 schrieb:

Zu alt....


Zu klein


Zu dick

AILTON!
#
Demme haben sie in Italien nicht umsonst den Spitznamen "der langsame Deutsche" gegeben. Fussballerisch ist er sicher besser als Jakic aber halt echt nur als spielstärkere Absicherung auf der 6 zu gebrauchen.
#
Von seinen fußballerischen Qualitäten würde er uns schon weiterhelfen. Aber ich finde, dass die Frage nach dem Alter durchaus berechtigt ist. Unsere Philosophie ist bekanntermaßen junge Spieler weiterzuentwickeln und einen Transfererlös zu erzielen. Das ist mit Demme ebensowenig drin wie mit Alario oder Götze. Andererseits haben wir mit Sow und Jakic zwei Mittelfeldmänner, die möglicherweise in den nächsten Saison mit Gewinn wechseln. Dann könnte man an der Seite der erfahrenen Rode und Demme wieder zwei jüngere aufbauen.

Ich bin da hin und hergerissen. Vom finanziellen Gesamtpaket und -Risiko reizt mich Demme jedenfalls mehr als Weigl.
#
Puh, Demme geht grad wieder heiß her in der SGE Bubble online heut abend auf social media.

Yolonaut schrieb:

Ich bin da hin und hergerissen. Vom finanziellen Gesamtpaket und -Risiko reizt mich Demme jedenfalls mehr als Weigl.

Sorry, aber woher weißt du was Demme verdienen würde? Er ist fast 4 Jahre älter als Weigel, gilt so schon als extrem langsam und laut Berichten bei seinem Wechsel damals verdient er in Neapel "deutlich mehr" als bei dem bekannt knauserigen Armenhaus von Red Bull Leipzig.

Wir reden hier sicher von 3-4 Mio Euro für einen Spieler, der in wenigen Monaten 31 wird, größtenteils auf der Bank saß letzte Saison und dazu dann noch Ablöse kostet - und sicher den üblichen 3 Jahresvertrag bekäme.

Da ist mir ein Weigl, der ein deutlich höheres Niveau hat und 4 Jahre jünger ist, aber allemal lieber und für mich auch weniger Risiko als Demme.
#
Naja wer ist denn die SGE Bubble? Habe da noch keine neue Info von ner halbwegs seriösen Quelle gesehen.

Fände den Transfer aber auch richtig ungeil.
die letzten Gerüchte für die 6er Position wirken als hätte da einer einfach mal auf tm deutsche 6er nach Marktwert sortiert und geschaut  was so passen könnte.
Finde weder Weigl noch Demme hier vom Gesamtpaket interessant oder passend.
#
Ich weiß nicht woher das kommt, nur das plötzlich dutzende Leute angefangen haben zu posten. Aber das Gerücht entstammt ja einer Zeitung aus Italien glaube ich.

Eine Leihe wäre ja vll. noch in Ordnung, ein Kauf mit mehrjährigen Vertrag fänd ich sehr kritisch. Habe Demme auch absolut nicht als den Spielertyp in Erinnerung, der ja angeblich laut Umfeld gesucht werden würde (Typ Rocca was die Technik angeht). Das fehlende Tempo (Demme is echt sehr langsam) dann noch dazu, puh.
#
Ich weiß nicht woher das kommt, nur das plötzlich dutzende Leute angefangen haben zu posten. Aber das Gerücht entstammt ja einer Zeitung aus Italien glaube ich.

Eine Leihe wäre ja vll. noch in Ordnung, ein Kauf mit mehrjährigen Vertrag fänd ich sehr kritisch. Habe Demme auch absolut nicht als den Spielertyp in Erinnerung, der ja angeblich laut Umfeld gesucht werden würde (Typ Rocca was die Technik angeht). Das fehlende Tempo (Demme is echt sehr langsam) dann noch dazu, puh.
#
ChenZu schrieb:

Aber das Gerücht entstammt ja einer Zeitung aus Italien glaube ich.


Jup.

Dann wirds 17 Mal abgeschrieben, aus Lokalreportern werden "Fussballexperten" usw. usf.

Ich halte es durchaus für möglich, dass die SGE oder Demmes Berater bei der jeweils anderen Seite mal angeklopft haben.

Muss da an England denken, wo letzte oder vorletzte Woche es einen PL Verein gab und 59! gerüchtete Spieler als mögliche Zugänge. Mal schaun, ob ich da die Quelle wieder finde.
#
ChenZu schrieb:

Aber das Gerücht entstammt ja einer Zeitung aus Italien glaube ich.


Jup.

Dann wirds 17 Mal abgeschrieben, aus Lokalreportern werden "Fussballexperten" usw. usf.

Ich halte es durchaus für möglich, dass die SGE oder Demmes Berater bei der jeweils anderen Seite mal angeklopft haben.

Muss da an England denken, wo letzte oder vorletzte Woche es einen PL Verein gab und 59! gerüchtete Spieler als mögliche Zugänge. Mal schaun, ob ich da die Quelle wieder finde.
#
SemperFi schrieb:
aus Lokalreportern werden "Fussballexperten" usw. usf.

transferexperte, bitte, so viel zeit muss sein - wie bspw. in "transferexperte max bielefeld"... klingt gleich viel krasser und kompetenter - fußballexperte, das is jeder lederkappen-rentner mit nem kicker-abo auch...
#
ChenZu schrieb:

Aber das Gerücht entstammt ja einer Zeitung aus Italien glaube ich.


Jup.

Dann wirds 17 Mal abgeschrieben, aus Lokalreportern werden "Fussballexperten" usw. usf.

Ich halte es durchaus für möglich, dass die SGE oder Demmes Berater bei der jeweils anderen Seite mal angeklopft haben.

Muss da an England denken, wo letzte oder vorletzte Woche es einen PL Verein gab und 59! gerüchtete Spieler als mögliche Zugänge. Mal schaun, ob ich da die Quelle wieder finde.
#
SemperFi schrieb:

Muss da an England denken, wo letzte oder vorletzte Woche es einen PL Verein gab und 59! gerüchtete Spieler als mögliche Zugänge. Mal schaun, ob ich da die Quelle wieder finde.

Das sollte dann wohl Newcastle gewesen sein.

Aktuell wohl der einzige Club Europas, der mehr Spielgeld besitzt als es gute Spieler dafür am Markt gibt.
Da wollen ja noch 300 bis 400 Millionen investiert werden, um am besten sofort die CL-Plätze anzugreifen.


Teilen