Mach's gut, Hinti! Der Hinteregger-Thread zum Abschied

#
Danke Hinti.....Warst und bist was ganz besonderes....Ich werde Dein Trikot in Ehren halten
#
Danke für alles Hinti. Einer der letzten Profis bei dem ich das Gefühl da redet ein echter Mensch und nicht eine von 5 Beratern konstruierte PR Maschine.

Werde deine Spiele gegen Chelsea und Barca niemals vergessen.

Hoffe du kannst dein Glück finden und dass man dich irgendwann wieder bei der Eintracht sieht.
#
Danke für alles Hinti. Einer der letzten Profis bei dem ich das Gefühl da redet ein echter Mensch und nicht eine von 5 Beratern konstruierte PR Maschine.

Werde deine Spiele gegen Chelsea und Barca niemals vergessen.

Hoffe du kannst dein Glück finden und dass man dich irgendwann wieder bei der Eintracht sieht.
#
Danke Hinti. Du warst (und bleibst) Eintracht. Ich werde Dich sehr vermissen. Pass auf dich auf. Du und AMFG in der Traditionsmannschaft. Herrlich.

Servus!!!
#
Einer der Besten! Es war mir eine Ehre diesen Spieler als Adlerträger sehen und spielen gesehen zu haben! Sein Interview zu seinem Abschied ist ehrlich, authentisch und einfach so wie er ist.

Ich werde diesen Spieler als einen -für mich- ganz besonderen Adlerträger in meinem Herzen behalten.

Ich hab sein zerrissenes Trikot von der Stamford Bridge in meiner Sammlung, das vom Heimspiel gegen Barca und hätte so gerne eins von ihm aus der Champions League gewünscht…

Es spricht für den Martin Hinteregger, das er auf seinen Instinkt vertraut, dem Mammon den Mittelfinger zeigt und seinen Weg geht!

Allergrößten Respekt und alles Gute für die Zukunft, Hinti! ⚫️⚪️❤️
#
Lieber Martin,
meine Vorschreiber haben dir soviel Wertschätzung zum Ausdruck gebracht, dass ich mich ihnen nur anschließen kann. Danke für alles, du wirst in Frankfurt unvergessen bleiben.
Ich möchte aber noch etwas anderes sagen:
Deine Depressionen kommen nicht vom Fußball und sie gehen dementsprechend auch nicht, wenn du mit dem Fußball aufhörst. Sie haben viel viel tieferliegende Ursachen. Und deswegen ist es so so wichtig, dass du dir Hilfe holst, um diese tieferliegenden Ursachen aufzudecken und die Geister der Vergangenheit vertreiben zu können.
Mach das, geh diesen Schritt, nur so wirst du zu einem Leben mit dir im Reinen finden können.
Alles Gute dir!!!
#
Danke, Hinti! Einer der letzten Fußballer seiner Art: Aufrichtig und nahbar.

Du bleibst für immer Eintracht!
#
Danke Hinti für viele geile Spiele an denen du deinen Anteil zu beigetragen hast. Mach es gut und erfülle dir deinen Wunsch als fliegender Bergretter.
#
Danke Hinti für viele geile Spiele an denen du deinen Anteil zu beigetragen hast. Mach es gut und erfülle dir deinen Wunsch als fliegender Bergretter.
#
Lieber Hinti,

vielen Dank und großen Respekt für Deine Leistung im Eintracht-Trikot und ebenso für Deine klare und eindrucksvolle Abschiedsbotschaft!

Ich hoffe, Du findest Dein Glück (wieder)! Pass auf Dich auf!

Im Waldstadion und in der Eintracht-Familie bist Du jederzeit willkommen.

Adlergrüße,  exiladler
#
Ich bin sehr traurig darüber, dass du gehst, aber so eine Entscheidung trifft man nicht einfach so, daher hoffe ich, dass du damit auf einen positiveren Weg kommst.

Ich wünsche dir viel Glück und Zufriedenheit im Leben. Du wirst uns als Spieler und Mensch mit Ecken und Kanten definitiv fehlen!

Liebe Grüße
Jacek
#
Danke Hinti für deine Zeit hier und bleib wie du bist.
Danke für den EL Titel und die vielen unvergesslichen Momente, die du bereitet hast.
Lass dich von den "superkorrekten" nicht verbiegen und mach dein Ding!

Hoffentlich findest du dein Glück und bleib Dir und uns treu!
#
Gude! Danke Dir, Hinti für alles.

Eigentlich kann ich mich nur wiederholen:

Danke Dir dafür,...
dass Du Dein Wort gehalten hast (im Zusammenhang mit dem Chelsea-Spiel).
dass Du hier Deine Karriere beendest, auch wenn es viel zu früh und plötzlich kam.
dass Du Dich immer reingehauen hats. Auch wenn es sicher mal weh tat.
dass Du so eine Fannähe zu uns hattest. Sowas erlebt man einfach sehr selten.

Ich hoffe, man sieht sich bald noch einmal irgendwo. Sei es bei den Frauen, sei es beim EC Bad Nauheim.
`
Jetzt genieße aber erst einmal kurz Deinen Ruhestand. Erhole Dich von dem ganzen Trubel, tanke wieder Kraft. Denn man weiß, dass Dir das zu schaffen gemacht hat und es schwer für Dich ist. Wir sind trotzdem für Dich da. Du bist stark. Zeig es auch allen.

HintiArmy 4-ever!!

Und nochmal was zur generellen Thematik:
Der Bericht an sich war ja nicht unbedingt das Problem. Klar er war der Auslöser, was daraus aber resultierte, was gemacht wurde von Medien und anderen Menschen, ist eigentlich das Ding. Es wird von "Druck im Fußball", "Depressionen" etc. gesprochen, aber trotzdem wird sowas veranstaltet. Verstehe es nicht.
Bester Beweis war doch der "GedENKEtag". Vor dem Spiel: "Ja, wir müssen sensibel mit dem Thema Druck im Fußball umgehen" - 2 Stunden später Hetzjagd auf Abraham aufgrund des Dinges am Streich.

Und das meine lieben Leute, ist die Gesellschaft von heute. Denen ist egal, dass sie einen Menschen dadurch vielleicht zerstören. Fühlen sich aber stark, wenn sie auf jemand (teilweise in ner Gruppe) draufhauen können. Traurig aber wahr.



Wie gesagt: Danke Hinti, bleib stark und lass Dich nicht brechen.
#
Ich zitiere Markus Krösche:

"Martins Entscheidung kam für uns unerwartet, aber er hat uns seine Perspektive und Gründe eindrücklich und überzeugend dargelegt", sagte Krösche. "Daher war es für uns keine Frage, diesem sportlich schmerzlichen aber menschlich nachvollziehbaren Wunsch zu entsprechen." Hinteregger habe sich "deutlich und glaubhaft" von rechtem Gedankengut distanziert und bleibe der Eintracht daher als verdienter Spieler in Erinnerung. "Wir hoffen, dass er seinen Weg nach der aktiven Karriere findet und wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute".

Dem schließe ich mich voll und ganz an. Hinteregger behalte ich als ehrgeizigen Sportsmann mit ganz starkem Charakter mit ein paar Ecken und Kanten in bester Erinnerung und ich wünsche ihm in seiner Zukunft neben Gesundheit auch ganz viel Glück, dass er nix an seinem neugewählten Lebensabschnitt als Fußballprofi bereut.

Mach´s gut "Hinti"!

#
Lieber Martin Hinteregger,
ich habe selten in Frankfurt - ach, Bundesligaweit,  einen Profi erlebt, der sich so mit Verein und Fans identifiziert hat, wie Du. Das ist heutzutage eine Ausnahme, die wir so schnell nicht mehr erleben werden.

Ein schwarzer Tag für alle, die den Adler im Herzen tragen bei allem Respekt vor Deiner Entscheidung.
Für mich gehörts Du schon heute zu den "Frankfurter Legenden".

Alles Gute - und wenn Du es Dir anders überlegen solltest - vielleicht in einem Jahr,
würde ich mich freuen, wenn Du es wieder bei der SGE versuchst.

Greetz
FA
#
Lieber Martin Hinteregger:
Danke für die Zeit bei der Eintracht und deine Leistungen.

Ich wünsche dir jetzt viel Ruhe und Kraft, den Abstand vom Profi-Fußball der dir hoffentlich gut tut und das du glücklich bist und einfach das tust was dir Spass macht. Flieg mit dem Heli, erkunde die Natur in Kärnten, kicke mit alten Freunden und trinke genüsslich ein Bier danach, fernab von all dem Druck und Stress der letzten Jahre.
#
Ich bin einfach nur traurig! Wünsche Dir, Hinti alles erdenklich Gute! Natürlich auch Deiner Familie! Esse Schweinsbraten mit Knödel, trink nen Almdudler für mich mit, genieße das wunderschöne Heimatland (ich selber fühle mich als Tiroler - mütterlicherseits). Danke für Alles! Du bist ein geiler Typ und wir werden Dich vermissen. Aber niemals vergessen! Du hast jetzt schon Heldenstatus bei uns, da bin ich mir sicher. Der letzte ganz große Österreicher bei uns war der Bruno, auch Den vergessen wir nicht. Ich hoffe aus tiefstem Herzen, das Du - mit dem nötigen Abstand - Glück und Zufriedenheit findest. Hätte Dich sooo gerne am 09.07. an der Hotelbar kennengelernt und das Eine oder Andere Stiegel mit Dir gezischt...
#
Lieber Martin,
es war eine Freude und große Ehre, Dich im Adlertrikot bewundern zu dürfen.
Dein Einsatz, Wille und Kampfgeist sollten allen ein Vorbild bleiben.

Deine Entscheidung zeigt großen Mut und verdient Respekt. Für Deine Zukunft wünsche ich, dass Du Dein Glück wiederfindest und vor allem natürlich Gesundheit.

Wir alle würden uns sicher sehr freuen, wenn Du unserer Eintracht weiterhin so verbunden bleibst und nach etwas Abstand und Erholung gerne wieder im Waldstadion vorbeischaust.
#
Lieber Martin,
zuerst einmal möchte ich Dir meinen tiefsten Respekt entgegen bringen für deinen radikalen aber sehr emotionalen Rücktritt vom Profifussball zollen.
Habe heute nochmal dein Interview angeschaut und diese Worte (ich habe dreieinhalb Jahre die Werte von Eintracht Frankfurt gelebt und werde sie bis zu meinem Tode,weiterleben)-dass hat mich sehr aufgewühlt und mir gezeigt,dass du einen Punkt erreicht hast,wo es nicht mehr weiter ging bei dir.
Hoffe und wünsche mir,dass du die Kraft findest wieder zu dir selbst zu finden und dein weiteres Leben so gestalten kannst-mit deiner Familie und engsten Freunden,die dich weiter begleiten werden und dir helfen können aus dieser- für dich schweren Zeit!!

Sportlich verliert die Eintracht einen großartigen Spieler mit Ecken und Kanten,der sich nie versteckte und immer alles aus sich rausholte im Sinne der Mannschaft und des Vereins.
Du bist jetzt der zweite Spieler aus Österreich wo es mir verdammt weh tut dich zu verlieren(Bruno Pezzay).

Jetzt noch die allerbesten Wünsche an dich-geniesse dein Leben so wie du es willst und bleibe(werde)wieder richtig gesund und deine Familie und Wauli helfen dir hoffentlich dabei.

Vielleicht sieht man dich mal im Adler deiner Gaststätte,die du mit 2.Kumpels heute Abend eröffnest.
Ich weiss nicht ob du anwesend bist,aber dass es ein schönes Lokal ist in der Altstadt von Kronberg ,da kann es nur was werden.
Königstein liegt ja ganz nah dran und ich werde  mir die Lokation mal am Wochenende anschauen.

Wie gesagt-noch mal alles Liebe-nur das Beste für dich und Kopf hoch-Lebbe geht weiter und -DANKE-für alles.


LG-C.Willi.(Barbara).
#
Martin,

es war eine schöne Zeit, Dich im Trikot mit dem Adler auf der Brust zu sehen.
Dein Einsatz auf dem Platz war immer herausragend, auch wenn Du zwischenzeitlich eine schwierige Phase hattest. Auch das gehört dazu.
Ich kann Deine Beweggründe - wenn ich mir den Kommentar in profil.at anschaue, so spiegelt er meine Eindrücke wider - sehr gut verstehen. Daher von meiner Seite einfach und kurz: Danke für alles, was Du für die Eintracht geleistet hast und Gratulation zu Deiner Entscheidung. Genieße die Zeit ohne das Fußballgeschäft!

Pfiat Di!
#
Servus Hinti,

Es gibt angepasste stromlinienförmige Profifussballer und es gibt Martin Hinteregger,  ein Mensch durch und durch mit Ecken und Kanten.
Es war für die gesamte Euntracht Familie ein schwerer Schlag, als Du gestern Dein Karriereende bekannt gegeben hast,  aber nicht zuletzt durch Deine ehrlichen und an die Nieren gehenden Worte ein wichtiger und richtiger Schritt, für den ich den allerhöchsten Respekt habe.
Für Deinen jetzt neu beginnenden neuen Lebensabschnitt wünsche ich Dir alles erdenklich Gute, besonders gesundheitlich.  
Es war mir eine Ehre , Dich spielen gesehen zu haben, Du wirst als Eintracht Legende in die SGE Annalen eingehen .
Machs gut und pass auf Dich auf.
InEintracht!
Oly
#
Lieber Hinti,
Dein Vertrag ist offiziell ja nur "ausgesetzt". Klar, das hat vertragsrechtliche Gründe, aber mit einigem Abstand überlegst Du es Dir nochmal. Mit 29 kann man auch wieder einsteigen. 3 oder 4 gute Fußballerjahre traue ich Dir auf jeden Fall zu.
Vielleicht sieht man sich ja doch zweimal.
Liebe Grüße


Teilen