Energiekrise als Folge des russischen Uberfalls auf die Ukraine.

#
Das sind gute Nachrichten und bei dem Thema hat Habeck gute Arbeit geleistet.
#
Tafelberg schrieb:

Das sind gute Nachrichten und bei dem Thema hat Habeck gute Arbeit geleistet.


Es gab ja an jeder einzelnen Stelle immer Kritik vom allen Seiten, teilweise in einem Ton, dass man glauben konnte, Deutschland würde gerade an die Wand gefahren werden.

Aber bei aller Kritik scheint man die wesentlichen Hausaufgaben gemacht zu haben. Auch nach Ifo-Index wurde die letzten Male wieder positiv in die Zukunft geschaut, was beruhigend ist.
#
Tafelberg schrieb:

Das sind gute Nachrichten und bei dem Thema hat Habeck gute Arbeit geleistet.


Es gab ja an jeder einzelnen Stelle immer Kritik vom allen Seiten, teilweise in einem Ton, dass man glauben konnte, Deutschland würde gerade an die Wand gefahren werden.

Aber bei aller Kritik scheint man die wesentlichen Hausaufgaben gemacht zu haben. Auch nach Ifo-Index wurde die letzten Male wieder positiv in die Zukunft geschaut, was beruhigend ist.
#
Schönesge schrieb:

Es gab ja an jeder einzelnen Stelle immer Kritik vom allen Seiten, teilweise in einem Ton, dass man glauben konnte, Deutschland würde gerade an die Wand gefahren werden.


Ja, das ist populär. Die Ampel kann nix, alles Versager... vor allem die linksgrünversifften Habeck und Baerbock.
Hab nicht nur einmal die letzten Monate gehört das wir die schlechteste Regierung ever haben... ich merke aber an das ich mich sehr viel in dörflich geprägter Umgebung aufhalte, privat und beruflich. Da muß man wohl so reden...

Bin jetzt wahrlich kein Freund der Grünen und der Ampel schon mal gar nicht, war eigentlich ein strikter Gegner und Skeptiker dieser Dreier-Koalition. Alles in allem machen sie es aber ganz ordentlich, den Umständen entsprechend.
Hatte da schlimmeres erwartet und bin fast schon ein wenig positiv überrascht.


Teilen