Termine für Vorverkaufstart

#
Fantastisch schrieb:
Für das Spiel gegen Mainz schnell reingekommen, nur 6 Minuten Wartezeit, noch jede Menge frei...


Ist doch praktisch alles weg für Mainz mittlerweile.
#
igorpamic schrieb:

Fantastisch schrieb:
Für das Spiel gegen Mainz schnell reingekommen, nur 6 Minuten Wartezeit, noch jede Menge frei...


Ist doch praktisch alles weg für Mainz mittlerweile.


Es ploppen noch vereinzelte Plätze auf!
#
Bin leider wieder ticketmäßig komplett leerausgegangen, nachdem ich einen Tag zu spät hier reingeschaut habe und zuletzt extra eine Mitgliedschaft für alle Familienmitglieder abgeschlossen habe☹️Wie erfahre ich vom VVK außer jeden Tag hier reinzuschauen, hat jemand einen Tipp? Vielleicht klappt es dann ja zumindest nächste Saison mal wieder mit Tickets...
#
Bin leider wieder ticketmäßig komplett leerausgegangen, nachdem ich einen Tag zu spät hier reingeschaut habe und zuletzt extra eine Mitgliedschaft für alle Familienmitglieder abgeschlossen habe☹️Wie erfahre ich vom VVK außer jeden Tag hier reinzuschauen, hat jemand einen Tipp? Vielleicht klappt es dann ja zumindest nächste Saison mal wieder mit Tickets...
#
Lahn-Dilla schrieb:

Wie erfahre ich vom VVK außer jeden Tag hier reinzuschauen, hat jemand einen Tipp?


Ich habe für jeden Vorverkaufsstart eine Mail bekommen. Vielleicht (nochmal?) bei der Eintracht nachhaken warum du keine bekommen hast?
#
Lahn-Dilla schrieb:

Wie erfahre ich vom VVK außer jeden Tag hier reinzuschauen, hat jemand einen Tipp?


Ich habe für jeden Vorverkaufsstart eine Mail bekommen. Vielleicht (nochmal?) bei der Eintracht nachhaken warum du keine bekommen hast?
#
Es gibt aktuell wieder ein paar Karten gegen Gladbach!
#
Vielen Dank für die Tipps!
#
Ich muss schon sagen, dass mich die aktuelle Vorgehensweise beim VVK ziemlich ankotzt. Als nicht in FFM ansässiger Fan muss man rund um die Spiele schon ein Bisschen herumplanen. Mein Sohn wollte auch so gerne mal wieder mit mir ins Stadion, aber zum Zeitpunkt des Ticketverkaufs stand bei den meisten Spielen noch nicht mal der Termin fest. Ein Sonntagabendspiel z.B. ist wegen langer Abreise und Schule am nächsten Tag quasi unmöglich.
Was ist denn eigentlich der Grund? Braucht die Eintracht so dringend flüssige Mittel?
#
Ich muss schon sagen, dass mich die aktuelle Vorgehensweise beim VVK ziemlich ankotzt. Als nicht in FFM ansässiger Fan muss man rund um die Spiele schon ein Bisschen herumplanen. Mein Sohn wollte auch so gerne mal wieder mit mir ins Stadion, aber zum Zeitpunkt des Ticketverkaufs stand bei den meisten Spielen noch nicht mal der Termin fest. Ein Sonntagabendspiel z.B. ist wegen langer Abreise und Schule am nächsten Tag quasi unmöglich.
Was ist denn eigentlich der Grund? Braucht die Eintracht so dringend flüssige Mittel?
#
Die Spiele werden von der DFL terminiert!
#
Die Spiele werden von der DFL terminiert!
#
Das ist mir bekannt. Meine Kritik bezog sich darauf, dass man Tickets verkauft,  weit bevor die Terminierung stattfindet.
#
Ich muss schon sagen, dass mich die aktuelle Vorgehensweise beim VVK ziemlich ankotzt. Als nicht in FFM ansässiger Fan muss man rund um die Spiele schon ein Bisschen herumplanen. Mein Sohn wollte auch so gerne mal wieder mit mir ins Stadion, aber zum Zeitpunkt des Ticketverkaufs stand bei den meisten Spielen noch nicht mal der Termin fest. Ein Sonntagabendspiel z.B. ist wegen langer Abreise und Schule am nächsten Tag quasi unmöglich.
Was ist denn eigentlich der Grund? Braucht die Eintracht so dringend flüssige Mittel?
#
Kann dich verstehen, schwer zu planen wenn man den genauen Tag und Uhrzeit nicht kennt. War in den letzten Jahren aber auch so. Vielleicht besser wenn man den VVK startet wenn die Termine fix sind…
LarsMinute schrieb:

Ich muss schon sagen, dass mich die aktuelle Vorgehensweise beim VVK ziemlich ankotzt. Als nicht in FFM ansässiger Fan muss man rund um die Spiele schon ein Bisschen herumplanen. Mein Sohn wollte auch so gerne mal wieder mit mir ins Stadion, aber zum Zeitpunkt des Ticketverkaufs stand bei den meisten Spielen noch nicht mal der Termin fest. Ein Sonntagabendspiel z.B. ist wegen langer Abreise und Schule am nächsten Tag quasi unmöglich.
Was ist denn eigentlich der Grund? Braucht die Eintracht so dringend flüssige Mittel?

#
Werden die Spiele "früh" abgearbeitet, hat das Ticketing deutlich weniger Stress, wenn es wieder eine (längere) Europa-Tour gibt.
#
Werden die Spiele "früh" abgearbeitet, hat das Ticketing deutlich weniger Stress, wenn es wieder eine (längere) Europa-Tour gibt.
#
Den meisten Stress werden die vom Ticketservice haben weil es immer wieder Probleme beim Bestellen gibt und Eintrachttech seit vielen Jahren nicht in der Lage ist das endlich zu beheben.
#
Meiner Meinung nach geht es allein darum, so viel Ticketumsatz wie möglich noch vor Weihnachten zu machen.
Sofern in diesen Zeiten vorhanden, sitzt das (Jahresrest- oder Weihnachts-) Geld in der Adventszeit etwas "lockerer". Die Tickets sind für die Fans n klasse Geschenk zu Weihnachten. Diejenigen, die wissen, wie schwer es ist an Karten zu kommen, werden es gebührend feiern

Ein weiterer Grund wird sein, dass man im Frühjahr den ganzen annern Kram aus den Lagern loswerden will und muss. Bis dahin haben die Fans wahrscheinlich wieder etwas übrig, weil für Karten nicht mehr so viel ausgegeben werden kann (Ausnahme: Erhoffte CL Auswärtstouren).

Wenn man das Glück hat, als Mitglied auch "nur" 2 Tickets je Rückrunden-Heimspiel zu ergattern, ist man n Tausender los.
Zum Jahresanfang warten dann aber womöglich andere "unschöne" Überraschungen in Form von Nachzahlungen für Gas/Öl und Strom

Dann besser jetzt in die Geldsäckel der Fans greifen solange noch was da ist.

I.d.S. allen ein besinnlich friedliches Vorweihnachten und der Eintracht Glückwunsch zum geschickten und erfolgreichen Marketing-Schachzug
#
Meiner Meinung nach geht es allein darum, so viel Ticketumsatz wie möglich noch vor Weihnachten zu machen.
Sofern in diesen Zeiten vorhanden, sitzt das (Jahresrest- oder Weihnachts-) Geld in der Adventszeit etwas "lockerer". Die Tickets sind für die Fans n klasse Geschenk zu Weihnachten. Diejenigen, die wissen, wie schwer es ist an Karten zu kommen, werden es gebührend feiern

Ein weiterer Grund wird sein, dass man im Frühjahr den ganzen annern Kram aus den Lagern loswerden will und muss. Bis dahin haben die Fans wahrscheinlich wieder etwas übrig, weil für Karten nicht mehr so viel ausgegeben werden kann (Ausnahme: Erhoffte CL Auswärtstouren).

Wenn man das Glück hat, als Mitglied auch "nur" 2 Tickets je Rückrunden-Heimspiel zu ergattern, ist man n Tausender los.
Zum Jahresanfang warten dann aber womöglich andere "unschöne" Überraschungen in Form von Nachzahlungen für Gas/Öl und Strom

Dann besser jetzt in die Geldsäckel der Fans greifen solange noch was da ist.

I.d.S. allen ein besinnlich friedliches Vorweihnachten und der Eintracht Glückwunsch zum geschickten und erfolgreichen Marketing-Schachzug
#
Roemerstaedter schrieb:

Wenn man das Glück hat, als Mitglied auch "nur" 2 Tickets je Rückrunden-Heimspiel zu ergattern, ist man n Tausender los.

Das wird wohl kaum passieren. Beim letzten Doppel-Vorverkauf am 6. Dezember (Mainz und Freiburg) musste man ja schon "zocken", ich habe mich zuerst für Mainz entschieden, weil ich da mit meiner Familie hin will und mir das wichtig war. Mit dem Ergebnis dass ich da zwar Tickets bekam, aber dann erneut eine Stunde in die Warteschlange musste, was bedeutete: Freiburg Saisonabschluss keine Chance, alles weg!
Und aktuell gegen Darmstadt habe ich noch 23 Minuten in der Warteschlange, mal sehen ob dann auch schon Schluss sein wird.
Aber vielleicht auch besser so, bei dem Spiel wird es sicher wieder Randale und andere unschöne Szenen (Stichwort Banner-Verbrennung) geben, einige warten wohl nur darauf....
#
Roemerstaedter schrieb:

Wenn man das Glück hat, als Mitglied auch "nur" 2 Tickets je Rückrunden-Heimspiel zu ergattern, ist man n Tausender los.

Das wird wohl kaum passieren. Beim letzten Doppel-Vorverkauf am 6. Dezember (Mainz und Freiburg) musste man ja schon "zocken", ich habe mich zuerst für Mainz entschieden, weil ich da mit meiner Familie hin will und mir das wichtig war. Mit dem Ergebnis dass ich da zwar Tickets bekam, aber dann erneut eine Stunde in die Warteschlange musste, was bedeutete: Freiburg Saisonabschluss keine Chance, alles weg!
Und aktuell gegen Darmstadt habe ich noch 23 Minuten in der Warteschlange, mal sehen ob dann auch schon Schluss sein wird.
Aber vielleicht auch besser so, bei dem Spiel wird es sicher wieder Randale und andere unschöne Szenen (Stichwort Banner-Verbrennung) geben, einige warten wohl nur darauf....
#
Ok, es gibt noch einiges, zumindest im Oberrang.
#
.... hatte das gleiche Problem.  Antwort der Eintracht: als DK Besitzer kein weiterer Kauf möglich
#
.... hatte das gleiche Problem.  Antwort der Eintracht: als DK Besitzer kein weiterer Kauf möglich
#
Aktuell gibt es gegen Bremen wieder ein paar Karten!
#
Hallo,
Ist schon bekannt zu welchem Termin der Verkauf der Neapel Tickets startet?
(und auch die Bewerbungsphase zum Auswärtsspiel)?
VG und Danke
#
Hallo,
Ist schon bekannt zu welchem Termin der Verkauf der Neapel Tickets startet?
(und auch die Bewerbungsphase zum Auswärtsspiel)?
VG und Danke
#
Hallo,
Ist schon bekannt zu welchem Termin der Verkauf der Neapel Tickets startet?
(und auch die Bewerbungsphase zum Auswärtsspiel)?
VG und Danke
#
gordonk84 schrieb:

Hallo,
Ist schon bekannt zu welchem Termin der Verkauf der Neapel Tickets startet?
(und auch die Bewerbungsphase zum Auswärtsspiel)?
VG und Danke


Und hier noch eine ungefähre zeitliche Angabe zur Bewerbungsphase bzgl. des Auswärtsspiels
https://fans.eintracht.de/news/wichtige-hinweise-zum-auswaertsspiel-in-neapel-146858


Teilen