Schiris gegen die Bayern sind...

#
Ich halte Aytekin nach wie vor für einen der besten Ligaschiedsrichter, aber er hat einige Entscheidungen getroffen, die nur auf außerirdische Wahrnehmungen zurückzuführen sind....ich hab da manches nicht verstanden, aber es war nicht spielentscheidend...
#
Wann soll die Elfer-Situation denn stattgefunden haben?
#
Schönesge schrieb:

Wann soll die Elfer-Situation denn stattgefunden haben?


Habe nachgeguckt, 81. Minute.
Upamecano gegen Muani

Sieht erst harmlos aus, man ist sich auf wahretabelle sicher, das sei einfach nur gut verteidigt.

https://i.ibb.co/gjSX1wj/ezgif-com-gif-maker-91.gif

Wenn man aber mal genau hinsieht (rechter Fuß von Muani und linker Fuß Upamecano) trifft Upamecano Muani von unten am Fuß - dieser wird dadurch nach vorne geschoben und trifft den Ball.

Für mich sieht es so aus, als wolle Muani sich den Ball auf den linken Fuß legen und wird daran gehindert.
Upamecano berührt den Ball überhaupt nicht.
Es gab noch eine kurze Einstellung von hinten, da war es auch deutlich zu sehen.
#
Also ich finde auch Aytekin ist einer der besseren seines Fachs.
Allerdings habe ich bei ihm das Gefühl, er hat etwas die Lockerheit verloren, die ihn die Jahre zuvor ausgezeichnet haben. Sprich bspw. die Situation mit dem Kamellewurf. Er war eigentlich bekannt dafür, Situation in Ruhe zu entspannen.
Jetzt hingegen habe ich den Eindruck, er wirkt etwas verbissen und geht jede Diskussion mit der falschen Körpersprache an
#
Schönesge schrieb:

Wann soll die Elfer-Situation denn stattgefunden haben?


Habe nachgeguckt, 81. Minute.
Upamecano gegen Muani

Sieht erst harmlos aus, man ist sich auf wahretabelle sicher, das sei einfach nur gut verteidigt.

https://i.ibb.co/gjSX1wj/ezgif-com-gif-maker-91.gif

Wenn man aber mal genau hinsieht (rechter Fuß von Muani und linker Fuß Upamecano) trifft Upamecano Muani von unten am Fuß - dieser wird dadurch nach vorne geschoben und trifft den Ball.

Für mich sieht es so aus, als wolle Muani sich den Ball auf den linken Fuß legen und wird daran gehindert.
Upamecano berührt den Ball überhaupt nicht.
Es gab noch eine kurze Einstellung von hinten, da war es auch deutlich zu sehen.
#
Ja, sollte man pfeifen. War aber definitiv ein VAR Ding.
#
Ja, sollte man pfeifen. War aber definitiv ein VAR Ding.
#
Schönesge schrieb:

Ja, sollte man pfeifen. War aber definitiv ein VAR Ding.


Das meine ich ja.
Verstehe nicht wieso der VAR da nicht eingreift.

Gab es denn diesen saublöden Gong, als Zeichen, dass das überprüft wurde überhaupt?
#
Schönesge schrieb:

Ja, sollte man pfeifen. War aber definitiv ein VAR Ding.


Das meine ich ja.
Verstehe nicht wieso der VAR da nicht eingreift.

Gab es denn diesen saublöden Gong, als Zeichen, dass das überprüft wurde überhaupt?
#
Anthrax schrieb:

Schönesge schrieb:

Ja, sollte man pfeifen. War aber definitiv ein VAR Ding.


Das meine ich ja.
Verstehe nicht wieso der VAR da nicht eingreift.

Gab es denn diesen saublöden Gong, als Zeichen, dass das überprüft wurde überhaupt?


Nein, denn in die Hacken laufen wird in Frankfurt generell nicht angepfiffen, sofern ein Bayernspieler im Bayern16er insoweit tätig wird. Ist ein umgeschriebenes Gesetz
#
Wirklich hoch hätten wir auch mit dem Elfmeter nicht mehr gewonnen. Lieber sowas bei dem Spielstand als bei einem engen Ergebnis.
Und eins ist mal klar - Aytekin war besser als jeder unserer Spieler in der ersten Halbzeit.
#
Schönesge schrieb:

Wann soll die Elfer-Situation denn stattgefunden haben?


Habe nachgeguckt, 81. Minute.
Upamecano gegen Muani

Sieht erst harmlos aus, man ist sich auf wahretabelle sicher, das sei einfach nur gut verteidigt.

https://i.ibb.co/gjSX1wj/ezgif-com-gif-maker-91.gif

Wenn man aber mal genau hinsieht (rechter Fuß von Muani und linker Fuß Upamecano) trifft Upamecano Muani von unten am Fuß - dieser wird dadurch nach vorne geschoben und trifft den Ball.

Für mich sieht es so aus, als wolle Muani sich den Ball auf den linken Fuß legen und wird daran gehindert.
Upamecano berührt den Ball überhaupt nicht.
Es gab noch eine kurze Einstellung von hinten, da war es auch deutlich zu sehen.
#
Hatte ich auch schon in der Nachbetrachtung so geschrieben.
Mir kommt da wegen Boateng gegen AMFG im Pokalfinale 2006 immer noch die Galle hoch, dass die Bazenverteidiger so oft gegen uns mit solchen Sachen durchkommen.
Ansonsten war Aytekin ok, aber mehr auch nicht.
Bei den Gelben zB. ging seine Hand bei uns leichter zu Tasche, aber naja, sind halt die Bayern ...
#
Schönesge schrieb:

Wann soll die Elfer-Situation denn stattgefunden haben?


Habe nachgeguckt, 81. Minute.
Upamecano gegen Muani

Sieht erst harmlos aus, man ist sich auf wahretabelle sicher, das sei einfach nur gut verteidigt.

https://i.ibb.co/gjSX1wj/ezgif-com-gif-maker-91.gif

Wenn man aber mal genau hinsieht (rechter Fuß von Muani und linker Fuß Upamecano) trifft Upamecano Muani von unten am Fuß - dieser wird dadurch nach vorne geschoben und trifft den Ball.

Für mich sieht es so aus, als wolle Muani sich den Ball auf den linken Fuß legen und wird daran gehindert.
Upamecano berührt den Ball überhaupt nicht.
Es gab noch eine kurze Einstellung von hinten, da war es auch deutlich zu sehen.
#
Anthrax schrieb:

Wenn man aber mal genau hinsieht (rechter Fuß von Muani und linker Fuß Upamecano) trifft Upamecano Muani von unten am Fuß - dieser wird dadurch nach vorne geschoben und trifft den Ball.


Das ist so richtig beobachtet, der Kontakt ist aber so leicht, dass man da nicht zwingend Elfmeter pfeifen muss. Weder ist das was für den VAR noch ist das ne klare Fehlentscheidung. Sowas auf der anderen Seite und 99 % der Fans hier sagen, dass das niemals Elfer ist.

Bei dem Stand kann man sowas aber, falls man es sieht, auch geben.
#
Anthrax schrieb:

Wenn man aber mal genau hinsieht (rechter Fuß von Muani und linker Fuß Upamecano) trifft Upamecano Muani von unten am Fuß - dieser wird dadurch nach vorne geschoben und trifft den Ball.


Das ist so richtig beobachtet, der Kontakt ist aber so leicht, dass man da nicht zwingend Elfmeter pfeifen muss. Weder ist das was für den VAR noch ist das ne klare Fehlentscheidung. Sowas auf der anderen Seite und 99 % der Fans hier sagen, dass das niemals Elfer ist.

Bei dem Stand kann man sowas aber, falls man es sieht, auch geben.
#
Wenn diese Szene kein Elfmeter ist, dann auch nicht das von Tuta in Magdeburg. Der Kontakt war durchaus vergleichbar für mich.
#
Wenn diese Szene kein Elfmeter ist, dann auch nicht das von Tuta in Magdeburg. Der Kontakt war durchaus vergleichbar für mich.
#
sgevolker schrieb:

Wenn diese Szene kein Elfmeter ist, dann auch nicht das von Tuta in Magdeburg. Der Kontakt war durchaus vergleichbar für mich.


Ich fühle mich geneigt, dem zuzustimmen.
#
Wenn diese Szene kein Elfmeter ist, dann auch nicht das von Tuta in Magdeburg. Der Kontakt war durchaus vergleichbar für mich.
#
sgevolker schrieb:

Wenn diese Szene kein Elfmeter ist, dann auch nicht das von Tuta in Magdeburg

Eben Volker, gleiche Situation.
#
Hatte ich auch schon in der Nachbetrachtung so geschrieben.
Mir kommt da wegen Boateng gegen AMFG im Pokalfinale 2006 immer noch die Galle hoch, dass die Bazenverteidiger so oft gegen uns mit solchen Sachen durchkommen.
Ansonsten war Aytekin ok, aber mehr auch nicht.
Bei den Gelben zB. ging seine Hand bei uns leichter zu Tasche, aber naja, sind halt die Bayern ...
#
Ist ein Detail, aber das war nicht im Finale 2005. da hat kein Boateng gespielt. ME war das in einem ligaspiel im Frühjahr, als Alex kurz vor Schluss beim Stand von 0-1 auf unsere Kurve zulief.
#
2006
#
Ist ein Detail, aber das war nicht im Finale 2005. da hat kein Boateng gespielt. ME war das in einem ligaspiel im Frühjahr, als Alex kurz vor Schluss beim Stand von 0-1 auf unsere Kurve zulief.
#
J_Boettcher schrieb:

Ist ein Detail, aber das war nicht im Finale 2005. da hat kein Boateng gespielt. ME war das in einem ligaspiel im Frühjahr, als Alex kurz vor Schluss beim Stand von 0-1 auf unsere Kurve zulief.

Exakt.
Da war es ein Schubser, der ihn aus dem Tritt gebracht hat.
#
Wirklich hoch hätten wir auch mit dem Elfmeter nicht mehr gewonnen. Lieber sowas bei dem Spielstand als bei einem engen Ergebnis.
Und eins ist mal klar - Aytekin war besser als jeder unserer Spieler in der ersten Halbzeit.
#
Basaltkopp schrieb:

Wirklich hoch hätten wir auch mit dem Elfmeter nicht mehr gewonnen. Lieber sowas bei dem Spielstand als bei einem engen Ergebnis.
Und eins ist mal klar - Aytekin war besser als jeder unserer Spieler in der ersten Halbzeit.

Das stimmt. Aber ein mögliches 2:5 per Elfmeter ist schon etwas anderes als das 1:6 kurz danach.
#
Wenn diese Szene kein Elfmeter ist, dann auch nicht das von Tuta in Magdeburg. Der Kontakt war durchaus vergleichbar für mich.
#
sgevolker schrieb:

Wenn diese Szene kein Elfmeter ist, dann auch nicht das von Tuta in Magdeburg. Der Kontakt war durchaus vergleichbar für mich.


Sorry, ne, niemals. Tuta rutscht mit deutlich mehr Intensität rein als dass Upamecano hier Muanis Fuß trifft. Deutlich mehr. Sorry, Schiri-Diskussionen hier zu diskutieren macht keinen Sinn, wenn man hier permanent mehr alternative Wahrheiten auftischt als in so mancher Facebook-VT-Gruppe.
#
sgevolker schrieb:

Wenn diese Szene kein Elfmeter ist, dann auch nicht das von Tuta in Magdeburg. Der Kontakt war durchaus vergleichbar für mich.


Sorry, ne, niemals. Tuta rutscht mit deutlich mehr Intensität rein als dass Upamecano hier Muanis Fuß trifft. Deutlich mehr. Sorry, Schiri-Diskussionen hier zu diskutieren macht keinen Sinn, wenn man hier permanent mehr alternative Wahrheiten auftischt als in so mancher Facebook-VT-Gruppe.
#
SGE_Werner schrieb:

Sorry, Schiri-Diskussionen hier zu diskutieren macht keinen Sinn, wenn man hier permanent mehr alternative Wahrheiten auftischt als in so mancher Facebook-VT-Gruppe.


Wenn Du mit VT Verschwörungstheoretiker meinst dann finde ich das ne ziemlich Frechheit von Dir mich in diese Ecke zu stellen. Wenn Du nicht in der Lage bist solche Themen ohne Beleidigung zu diskutieren solltest Du mal Deine Rolle hier überdenken.
#
SGE_Werner schrieb:

Sorry, Schiri-Diskussionen hier zu diskutieren macht keinen Sinn, wenn man hier permanent mehr alternative Wahrheiten auftischt als in so mancher Facebook-VT-Gruppe.


Wenn Du mit VT Verschwörungstheoretiker meinst dann finde ich das ne ziemlich Frechheit von Dir mich in diese Ecke zu stellen. Wenn Du nicht in der Lage bist solche Themen ohne Beleidigung zu diskutieren solltest Du mal Deine Rolle hier überdenken.
#
sgevolker schrieb:

SGE_Werner schrieb:

Sorry, Schiri-Diskussionen hier zu diskutieren macht keinen Sinn, wenn man hier permanent mehr alternative Wahrheiten auftischt als in so mancher Facebook-VT-Gruppe.


Wenn Du mit VT Verschwörungstheoretiker meinst dann finde ich das ne ziemlich Frechheit von Dir mich in diese Ecke zu stellen. Wenn Du nicht in der Lage bist solche Themen ohne Beleidigung zu diskutieren solltest Du mal Deine Rolle hier überdenken.


Ist neuerdings seine Masche.
Wer anderer Meinung ist, ist mit Querdenkern und Verschwörungstheoretikern gleichzusetzen.

Finde die Vergleiche so unnötig wie geschmacklos und allem voran verharmlosend.
Zumindest wüsste ich nicht, wie unsere Meinungen anderen Menschen schaden.
#
SGE_Werner schrieb:

Sorry, Schiri-Diskussionen hier zu diskutieren macht keinen Sinn, wenn man hier permanent mehr alternative Wahrheiten auftischt als in so mancher Facebook-VT-Gruppe.


Wenn Du mit VT Verschwörungstheoretiker meinst dann finde ich das ne ziemlich Frechheit von Dir mich in diese Ecke zu stellen. Wenn Du nicht in der Lage bist solche Themen ohne Beleidigung zu diskutieren solltest Du mal Deine Rolle hier überdenken.
#
sgevolker schrieb:

Wenn Du mit VT Verschwörungstheoretiker meinst dann finde ich das ne ziemlich Frechheit von Dir mich in diese Ecke zu stellen. Wenn Du nicht in der Lage bist solche Themen ohne Beleidigung zu diskutieren solltest Du mal Deine Rolle hier überdenken.
     


Damit meine ich genau genommen, dass hier einige eine ziemliche alternative Faktensicht haben und Dinge sehen, die fast jeder Neutrale anders sehen würde oder die mit den Regeln erst gar nicht in Einklang stehen.
Aber hey, ich musste mich gestern mit mehreren Leuten rumschlagen, die meinten, beim Stand von 0:5 würde ein Spielabbruch nur ein 0:3 bedeuten. Gut, das ist ein anderes Beispiel, zeigt aber mit welchem Unwissen hier gewerkelt wird.

Aber gut, um keine Missverständnisse zu erzeugen und diesen etwas geschmacklosen Vergleich zurückzunehmen, sage ich es einfach so, wie es früher statthaft war. Geht mal zum Optiker.


Teilen