[Gerücht] Manuel Akanji vom BVB

#
Der HR bringt Akanji als Touré-Ersatz ins Gespräch:

https://www.hessenschau.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/toure-verletzung-bringt-eintracht-frankfurt-ins-gruebeln,toure-verletzung-100.html

Erscheint mir wenig realistisch. Anscheinend ist Inter schon an ihm dran. Für eine Leihe müsste erstmal sein Vertrag beim BVB verlängert werden (letztes Vertragsjahr). Außerdem vermutlich zu teuer (Leihgebühr, Gehalt), ein Kauf vermutlich nicht zu stemmen (Marktwert lt. TM 33 Mio.).
#
Da ging es vor ein paar Wochen noch um Manchester United oder Inter Mailand. Kaum vorstellbar, dass wir das wirtschaftlich stemmen können und dass der Spieler überhaupt zu uns wechseln möchte.
#
Der HR bringt Akanji als Touré-Ersatz ins Gespräch:

https://www.hessenschau.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/toure-verletzung-bringt-eintracht-frankfurt-ins-gruebeln,toure-verletzung-100.html

Erscheint mir wenig realistisch. Anscheinend ist Inter schon an ihm dran. Für eine Leihe müsste erstmal sein Vertrag beim BVB verlängert werden (letztes Vertragsjahr). Außerdem vermutlich zu teuer (Leihgebühr, Gehalt), ein Kauf vermutlich nicht zu stemmen (Marktwert lt. TM 33 Mio.).
#
Also ein Wechsel zu Juventus ist angeblich daran gescheitert, dass er 13 millionen Euro verdienen wollte.
#
Der HR bringt Akanji als Touré-Ersatz ins Gespräch:

https://www.hessenschau.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/toure-verletzung-bringt-eintracht-frankfurt-ins-gruebeln,toure-verletzung-100.html

Erscheint mir wenig realistisch. Anscheinend ist Inter schon an ihm dran. Für eine Leihe müsste erstmal sein Vertrag beim BVB verlängert werden (letztes Vertragsjahr). Außerdem vermutlich zu teuer (Leihgebühr, Gehalt), ein Kauf vermutlich nicht zu stemmen (Marktwert lt. TM 33 Mio.).
#
EagleUSA schrieb:

Der HR bringt Akanji als Touré-Ersatz ins Gespräch:

https://www.hessenschau.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/toure-verletzung-bringt-eintracht-frankfurt-ins-gruebeln,toure-verletzung-100.html

Erscheint mir wenig realistisch. Anscheinend ist Inter schon an ihm dran. Für eine Leihe müsste erstmal sein Vertrag beim BVB verlängert werden (letztes Vertragsjahr). Außerdem vermutlich zu teuer (Leihgebühr, Gehalt), ein Kauf vermutlich nicht zu stemmen (Marktwert lt. TM 33 Mio.).


Lächerliches Gerücht. Wie sieht es mit CR7 aus?
#
Sorry aber das ist doch der größte Blödsinn. Wie kommen die nur auf so einen Namen? Würfeln die? Dortmund will ihn verkaufen und wir können uns den gar nicht leisten. Einzige Möglichkeit wäre das akanji seinen Vertrag verlängert und wir ihn leihen, wobei Dortmund noch einiges an Gehalt übernehmen müsste. Also absoluter Blödsinn!!!
#
Sorry aber das ist doch der größte Blödsinn. Wie kommen die nur auf so einen Namen? Würfeln die? Dortmund will ihn verkaufen und wir können uns den gar nicht leisten. Einzige Möglichkeit wäre das akanji seinen Vertrag verlängert und wir ihn leihen, wobei Dortmund noch einiges an Gehalt übernehmen müsste. Also absoluter Blödsinn!!!
#
steffm1 schrieb:

Sorry aber das ist doch der größte Blödsinn. Wie kommen die nur auf so einen Namen? Würfeln die? Dortmund will ihn verkaufen und wir können uns den gar nicht leisten. Einzige Möglichkeit wäre das akanji seinen Vertrag verlängert und wir ihn leihen, wobei Dortmund noch einiges an Gehalt übernehmen müsste. Also absoluter Blödsinn!!!


Haben die vielleicht Akanji mit Zagadou verwechselt????
#
steffm1 schrieb:

Sorry aber das ist doch der größte Blödsinn. Wie kommen die nur auf so einen Namen? Würfeln die? Dortmund will ihn verkaufen und wir können uns den gar nicht leisten. Einzige Möglichkeit wäre das akanji seinen Vertrag verlängert und wir ihn leihen, wobei Dortmund noch einiges an Gehalt übernehmen müsste. Also absoluter Blödsinn!!!


Haben die vielleicht Akanji mit Zagadou verwechselt????
#
Guter Punkt - durchaus möglich

Akanji ist gehaltlich sowas von out of range....

https://www.sport.de/news/ne5001784/bvb-akanji-fordert-mond-gehalt---juve-wechsel-droht-zu-platzen/
#
Guter Punkt - durchaus möglich

Akanji ist gehaltlich sowas von out of range....

https://www.sport.de/news/ne5001784/bvb-akanji-fordert-mond-gehalt---juve-wechsel-droht-zu-platzen/
#
sport.de ist allerdings auch alles andere als eine seriöse Quelle.
#
sport.de ist allerdings auch alles andere als eine seriöse Quelle.
#
Basaltkopp schrieb:

sport.de ist allerdings auch alles andere als eine seriöse Quelle.


Da hast du natürlich recht. Die Quellen sind an dieser Stelle aber austauschbar.
Halten wir einfach fest, der bewegt sich in gehaltlichen Dimensionen die mit unserem Gefüge nicht zusammenpassen.
#
Sorry aber das ist doch der größte Blödsinn. Wie kommen die nur auf so einen Namen? Würfeln die? Dortmund will ihn verkaufen und wir können uns den gar nicht leisten. Einzige Möglichkeit wäre das akanji seinen Vertrag verlängert und wir ihn leihen, wobei Dortmund noch einiges an Gehalt übernehmen müsste. Also absoluter Blödsinn!!!
#
steffm1 schrieb:

Sorry aber das ist doch der größte Blödsinn. Wie kommen die nur auf so einen Namen? Würfeln die? Dortmund will ihn verkaufen und wir können uns den gar nicht leisten. Einzige Möglichkeit wäre das akanji seinen Vertrag verlängert und wir ihn leihen, wobei Dortmund noch einiges an Gehalt übernehmen müsste. Also absoluter Blödsinn!!!



Man merkt halt, das einige zu viele Managerspiele spielen oder den Blick für die Realität verloren haben.
Wir sind hier bei einem hart arbeitenden Traditionsverein, der trotz CL gut haushalten muss
und nicht bei einem Scheichclub.
#
steffm1 schrieb:

Sorry aber das ist doch der größte Blödsinn. Wie kommen die nur auf so einen Namen? Würfeln die? Dortmund will ihn verkaufen und wir können uns den gar nicht leisten. Einzige Möglichkeit wäre das akanji seinen Vertrag verlängert und wir ihn leihen, wobei Dortmund noch einiges an Gehalt übernehmen müsste. Also absoluter Blödsinn!!!



Man merkt halt, das einige zu viele Managerspiele spielen oder den Blick für die Realität verloren haben.
Wir sind hier bei einem hart arbeitenden Traditionsverein, der trotz CL gut haushalten muss
und nicht bei einem Scheichclub.
#
Hyundaii30 schrieb:

[quote=steffm1]
Sorry aber das ist doch der größte Blödsinn. Wie kommen die nur auf so einen Namen? Würfeln die? Dortmund will ihn verkaufen und wir können uns den gar nicht leisten. Einzige Möglichkeit wäre das akanji seinen Vertrag verlängert und wir ihn leihen, wobei Dortmund noch einiges an Gehalt übernehmen müsste. Also absoluter Blödsinn!!!



Man merkt halt, das einige zu viele Managerspiele spielen oder den Blick für die Realität verloren haben.
Wir sind hier bei einem hart arbeitenden Traditionsverein, der trotz CL gut haushalten muss
und nicht bei einem Scheichclub.
[/quote







Sowas ist kein Blödsinn und kein Managerspiel,sondern ist eventuell eine Maßnahme zur Kapitalerhaltung.

Für Akanji gibt es anscheinend keinen Markt,der momentan eine adäquate Ablöse zahlt.
Das kann sich bei einer entsprechenden guten Bundesligasaison durch eine Leihe zu einem anderen Club in Verbindung mit einer Vertragsverlängerung um ein Jahr dann  im kommenden Sommer ändern.
Daher wäre auch eine teilweise Gehaltsübernahme durchaus denkbar.

Ist sicherlich eine bessere Lösung als den Spieler auf die Tribüne zu setzen,hohes Gehalt zu zahlen und Kapital zu vernichten.
#
Hyundaii30 schrieb:

[quote=steffm1]
Sorry aber das ist doch der größte Blödsinn. Wie kommen die nur auf so einen Namen? Würfeln die? Dortmund will ihn verkaufen und wir können uns den gar nicht leisten. Einzige Möglichkeit wäre das akanji seinen Vertrag verlängert und wir ihn leihen, wobei Dortmund noch einiges an Gehalt übernehmen müsste. Also absoluter Blödsinn!!!



Man merkt halt, das einige zu viele Managerspiele spielen oder den Blick für die Realität verloren haben.
Wir sind hier bei einem hart arbeitenden Traditionsverein, der trotz CL gut haushalten muss
und nicht bei einem Scheichclub.
[/quote







Sowas ist kein Blödsinn und kein Managerspiel,sondern ist eventuell eine Maßnahme zur Kapitalerhaltung.

Für Akanji gibt es anscheinend keinen Markt,der momentan eine adäquate Ablöse zahlt.
Das kann sich bei einer entsprechenden guten Bundesligasaison durch eine Leihe zu einem anderen Club in Verbindung mit einer Vertragsverlängerung um ein Jahr dann  im kommenden Sommer ändern.
Daher wäre auch eine teilweise Gehaltsübernahme durchaus denkbar.

Ist sicherlich eine bessere Lösung als den Spieler auf die Tribüne zu setzen,hohes Gehalt zu zahlen und Kapital zu vernichten.
#
DelmeSGE schrieb:

Sowas ist kein Blödsinn und kein Managerspiel,sondern ist eventuell eine Maßnahme zur Kapitalerhaltung.

Für Akanji gibt es anscheinend keinen Markt,der momentan eine adäquate Ablöse zahlt.
Das kann sich bei einer entsprechenden guten Bundesligasaison durch eine Leihe zu einem anderen Club in Verbindung mit einer Vertragsverlängerung um ein Jahr dann  im kommenden Sommer ändern.
Daher wäre auch eine teilweise Gehaltsübernahme durchaus denkbar.

Ist sicherlich eine bessere Lösung als den Spieler auf die Tribüne zu setzen,hohes Gehalt zu zahlen und Kapital zu vernichten.



Gibt aber 2 große Haken an der Sache.
Der BVB würde Ihn an einen Konkurrenten um die Internationalen Plätze verleihen, DFB-Pokal und CL verleihen
und soll uns dann noch entgegen kommen ? Dazu haben Spieler vom BVB oft viele Optionen und sind begehrt.

Ich kenne seine Lage in Dortmund nicht, aber ich würde mich doch sehr wundern, wenn der BVB uns entgegenkommen würde. Der Spieler kann auch woanders Spielpraxis sammeln.
Und wenn Sie uns nicht entgegenkommen, dann stimmt Preis-/Leistung nicht, also Finger weg.
#
DelmeSGE schrieb:

Sowas ist kein Blödsinn und kein Managerspiel,sondern ist eventuell eine Maßnahme zur Kapitalerhaltung.

Für Akanji gibt es anscheinend keinen Markt,der momentan eine adäquate Ablöse zahlt.
Das kann sich bei einer entsprechenden guten Bundesligasaison durch eine Leihe zu einem anderen Club in Verbindung mit einer Vertragsverlängerung um ein Jahr dann  im kommenden Sommer ändern.
Daher wäre auch eine teilweise Gehaltsübernahme durchaus denkbar.

Ist sicherlich eine bessere Lösung als den Spieler auf die Tribüne zu setzen,hohes Gehalt zu zahlen und Kapital zu vernichten.



Gibt aber 2 große Haken an der Sache.
Der BVB würde Ihn an einen Konkurrenten um die Internationalen Plätze verleihen, DFB-Pokal und CL verleihen
und soll uns dann noch entgegen kommen ? Dazu haben Spieler vom BVB oft viele Optionen und sind begehrt.

Ich kenne seine Lage in Dortmund nicht, aber ich würde mich doch sehr wundern, wenn der BVB uns entgegenkommen würde. Der Spieler kann auch woanders Spielpraxis sammeln.
Und wenn Sie uns nicht entgegenkommen, dann stimmt Preis-/Leistung nicht, also Finger weg.
#
Hyundaii30 schrieb:

DelmeSGE schrieb:

Sowas ist kein Blödsinn und kein Managerspiel,sondern ist eventuell eine Maßnahme zur Kapitalerhaltung.

Für Akanji gibt es anscheinend keinen Markt,der momentan eine adäquate Ablöse zahlt.
Das kann sich bei einer entsprechenden guten Bundesligasaison durch eine Leihe zu einem anderen Club in Verbindung mit einer Vertragsverlängerung um ein Jahr dann  im kommenden Sommer ändern.
Daher wäre auch eine teilweise Gehaltsübernahme durchaus denkbar.

Ist sicherlich eine bessere Lösung als den Spieler auf die Tribüne zu setzen,hohes Gehalt zu zahlen und Kapital zu vernichten.



Gibt aber 2 große Haken an der Sache.
Der BVB würde Ihn an einen Konkurrenten um die Internationalen Plätze verleihen, DFB-Pokal und CL verleihen
und soll uns dann noch entgegen kommen ? Dazu haben Spieler vom BVB oft viele Optionen und sind begehrt.

Ich kenne seine Lage in Dortmund nicht, aber ich würde mich doch sehr wundern, wenn der BVB uns entgegenkommen würde. Der Spieler kann auch woanders Spielpraxis sammeln.
Und wenn Sie uns nicht entgegenkommen, dann stimmt Preis-/Leistung nicht, also Finger weg.

Wenn Dortmund für den Spieler eine hohe Transfersumme erzielen will, ihn aber in diesem Jahr nicht los wird, muss Watzke gucken, dass Akanji in der aktuellen Saison im internationalen Schaufenster steht. Da gibt es nicht so sehr viele Möglichkeiten. Und warum sollte der Aki seinem neuen Freund und Kollegen Axel finanziell nicht entgegenkommen? Hat Juve bei Pellegrini ja auch gemacht.

Und ob Dortmund uns als ernsthafte Konkurrenz in der CL ansieht . . . ?
Sicher nicht, bevor wir sie dort rausgehauen haben.
🤣
#
Hyundaii30 schrieb:

DelmeSGE schrieb:

Sowas ist kein Blödsinn und kein Managerspiel,sondern ist eventuell eine Maßnahme zur Kapitalerhaltung.

Für Akanji gibt es anscheinend keinen Markt,der momentan eine adäquate Ablöse zahlt.
Das kann sich bei einer entsprechenden guten Bundesligasaison durch eine Leihe zu einem anderen Club in Verbindung mit einer Vertragsverlängerung um ein Jahr dann  im kommenden Sommer ändern.
Daher wäre auch eine teilweise Gehaltsübernahme durchaus denkbar.

Ist sicherlich eine bessere Lösung als den Spieler auf die Tribüne zu setzen,hohes Gehalt zu zahlen und Kapital zu vernichten.



Gibt aber 2 große Haken an der Sache.
Der BVB würde Ihn an einen Konkurrenten um die Internationalen Plätze verleihen, DFB-Pokal und CL verleihen
und soll uns dann noch entgegen kommen ? Dazu haben Spieler vom BVB oft viele Optionen und sind begehrt.

Ich kenne seine Lage in Dortmund nicht, aber ich würde mich doch sehr wundern, wenn der BVB uns entgegenkommen würde. Der Spieler kann auch woanders Spielpraxis sammeln.
Und wenn Sie uns nicht entgegenkommen, dann stimmt Preis-/Leistung nicht, also Finger weg.

Wenn Dortmund für den Spieler eine hohe Transfersumme erzielen will, ihn aber in diesem Jahr nicht los wird, muss Watzke gucken, dass Akanji in der aktuellen Saison im internationalen Schaufenster steht. Da gibt es nicht so sehr viele Möglichkeiten. Und warum sollte der Aki seinem neuen Freund und Kollegen Axel finanziell nicht entgegenkommen? Hat Juve bei Pellegrini ja auch gemacht.

Und ob Dortmund uns als ernsthafte Konkurrenz in der CL ansieht . . . ?
Sicher nicht, bevor wir sie dort rausgehauen haben.
🤣
#
clakir schrieb:

Und ob Dortmund uns als ernsthafte Konkurrenz in der CL ansieht . . . ?
Sicher nicht, bevor wir sie dort rausgehauen haben.
🤣


Letzte Saison haben wir sie ja durch die Rangers raus werfen lassen.
#
clakir schrieb:

Und ob Dortmund uns als ernsthafte Konkurrenz in der CL ansieht . . . ?
Sicher nicht, bevor wir sie dort rausgehauen haben.
🤣


Letzte Saison haben wir sie ja durch die Rangers raus werfen lassen.
#
AdlerNRW58 schrieb:

clakir schrieb:

Und ob Dortmund uns als ernsthafte Konkurrenz in der CL ansieht . . . ?
Sicher nicht, bevor wir sie dort rausgehauen haben.
🤣


Letzte Saison haben wir sie ja durch die Rangers raus werfen lassen.


Immer gut, wenn man für alles seine Leute hat!
#
Nur der Form halber, die FNP bringt Akanji wieder bei der Eintracht ins Spiel. Auslöser hierfür ist, haltet euch fest, eine insgesamt vier Worte lange Interaktion von Akanji mit Djibril Sow auf Instagram...
#
Nur der Form halber, die FNP bringt Akanji wieder bei der Eintracht ins Spiel. Auslöser hierfür ist, haltet euch fest, eine insgesamt vier Worte lange Interaktion von Akanji mit Djibril Sow auf Instagram...
#
H3nning schrieb:

Nur der Form halber, die FNP bringt Akanji wieder bei der Eintracht ins Spiel. Auslöser hierfür ist, haltet euch fest, eine insgesamt vier Worte lange Interaktion von Akanji mit Djibril Sow auf Instagram...

cool, zwei nationalmannschaftskameraden flachsen rum und man konstruiert auf biegen und brechen ein wechsel-gerücht daraus.

schade, dass buta kein a-länderspiel für portugal hat - ein like unter nem posting von ronaldo und die presse könnte  freidrehen - "ronaldo im anflug auf frankfurt" und so...
#
Oooooch da grätscht uns doch knapp vor Transferschluss der Pep dazwischen und schnappt uns den Akanji weg!

https://www.transfermarkt.de/-bdquo-the-athletic-ldquo-akanji-vor-wechsel-zu-man-city-ndash-verhandlungen-mit-bvb-fortgeschritten/view/news/410415
#
Oooooch da grätscht uns doch knapp vor Transferschluss der Pep dazwischen und schnappt uns den Akanji weg!

https://www.transfermarkt.de/-bdquo-the-athletic-ldquo-akanji-vor-wechsel-zu-man-city-ndash-verhandlungen-mit-bvb-fortgeschritten/view/news/410415
#
Grausames Fußballgeschäft. Quasi Stunden vor seinem Startelfdebut für die Eintracht gegen Leipzig.


Teilen