UEFA Champions League (Kein Handel mit Karten! - Siehe #1 oder #291)

#
Nochmal anders formuliert :
Die Begleitperson ist ja so gesehen auch im Lostopf, aber in Verbindung mit dem Bewerber und nicht eigenständig .
Ich denke so war das vom Fanservice in der Mail an mich gemeint .
#
Jede Mitgliedsnummer kann sich einmal auf Tickets bewerben.
Jede Mitgliedsnummer kann zusätzlich einmal als Begleitperson eingetragen werden.

Weitere Bewerbungsversuche werden vom System erkannt und schon im Anmeldeformular mit einem Hinweis abgewiesen und sind daher gar nicht möglich.

"Doppelbewerbungen" von zwei Personen, die sich gegenseitig als Begleitperson einragen, sind daher zwar möglich, bringen aber keinen Vorteil. Denn ausgelost und informiert werden nur die Antragsteller, nicht die Begleitpersonen. Da die Tickets nicht personalisiert sind können sie später auch an jede x-beliebige Person weitergegeben werden, die ein MainAqila Konto hat, auch ohne Mitgliedschaft.

#
Jede Mitgliedsnummer kann sich einmal auf Tickets bewerben.
Jede Mitgliedsnummer kann zusätzlich einmal als Begleitperson eingetragen werden.

Weitere Bewerbungsversuche werden vom System erkannt und schon im Anmeldeformular mit einem Hinweis abgewiesen und sind daher gar nicht möglich.

"Doppelbewerbungen" von zwei Personen, die sich gegenseitig als Begleitperson einragen, sind daher zwar möglich, bringen aber keinen Vorteil. Denn ausgelost und informiert werden nur die Antragsteller, nicht die Begleitpersonen. Da die Tickets nicht personalisiert sind können sie später auch an jede x-beliebige Person weitergegeben werden, die ein MainAqila Konto hat, auch ohne Mitgliedschaft.

#
Hessen-Micha schrieb:

Jede Mitgliedsnummer kann sich einmal auf Tickets bewerben.
Jede Mitgliedsnummer kann zusätzlich einmal als Begleitperson eingetragen werden.

Weitere Bewerbungsversuche werden vom System erkannt und schon im Anmeldeformular mit einem Hinweis abgewiesen und sind daher gar nicht möglich.

"Doppelbewerbungen" von zwei Personen, die sich gegenseitig als Begleitperson einragen, sind daher zwar möglich, bringen aber keinen Vorteil. Denn ausgelost und informiert werden nur die Antragsteller, nicht die Begleitpersonen. Da die Tickets nicht personalisiert sind können sie später auch an jede x-beliebige Person weitergegeben werden, die ein MainAqila Konto hat, auch ohne Mitgliedschaft.


Das würde dann doch aber bedeuten, dass es sehr wohl einen Unterschied macht ob man sich einmal gemeinsam bewirbt oder doppelt. Man hätte beim zweimal bewerben die doppelte Chance.

Gemeinsame Bewerbung:
Armin (Hauptbewerber + Bruno (Begleitperson)
Hier wäre dann nur Armin im Lostopf. Also einmal die Chance auf Tickets.

vs.

Überkreuzbewerbung
Armin + Bruno
Bruno +  Armin
Hier wären beide im Lostopf. Ergo doppelte Chance auf Karten.

Ich finde das sollte endlich mal abschließend geklärt werden.
#
Hessen-Micha schrieb:

Jede Mitgliedsnummer kann sich einmal auf Tickets bewerben.
Jede Mitgliedsnummer kann zusätzlich einmal als Begleitperson eingetragen werden.

Weitere Bewerbungsversuche werden vom System erkannt und schon im Anmeldeformular mit einem Hinweis abgewiesen und sind daher gar nicht möglich.

"Doppelbewerbungen" von zwei Personen, die sich gegenseitig als Begleitperson einragen, sind daher zwar möglich, bringen aber keinen Vorteil. Denn ausgelost und informiert werden nur die Antragsteller, nicht die Begleitpersonen. Da die Tickets nicht personalisiert sind können sie später auch an jede x-beliebige Person weitergegeben werden, die ein MainAqila Konto hat, auch ohne Mitgliedschaft.


Das würde dann doch aber bedeuten, dass es sehr wohl einen Unterschied macht ob man sich einmal gemeinsam bewirbt oder doppelt. Man hätte beim zweimal bewerben die doppelte Chance.

Gemeinsame Bewerbung:
Armin (Hauptbewerber + Bruno (Begleitperson)
Hier wäre dann nur Armin im Lostopf. Also einmal die Chance auf Tickets.

vs.

Überkreuzbewerbung
Armin + Bruno
Bruno +  Armin
Hier wären beide im Lostopf. Ergo doppelte Chance auf Karten.

Ich finde das sollte endlich mal abschließend geklärt werden.
#
finkenbacher schrieb:

Das würde dann doch aber bedeuten, dass es sehr wohl einen Unterschied macht ob man sich einmal gemeinsam bewirbt oder doppelt. Man hätte beim zweimal bewerben die doppelte Chance.




angeblich hat man eben nicht eine doppelte Chance, so interpretiere ich die diversen Rückmeldungen
#
Gestern abend endete die Bewerbungsfrist, die nächsten Tage werden spannend. Bin mal gespannt wann die ersten Benachrichtigungen kommen, war ja die letzten Male immer so schubweise...
#
Hessen-Micha schrieb:

Jede Mitgliedsnummer kann sich einmal auf Tickets bewerben.
Jede Mitgliedsnummer kann zusätzlich einmal als Begleitperson eingetragen werden.

Weitere Bewerbungsversuche werden vom System erkannt und schon im Anmeldeformular mit einem Hinweis abgewiesen und sind daher gar nicht möglich.

"Doppelbewerbungen" von zwei Personen, die sich gegenseitig als Begleitperson einragen, sind daher zwar möglich, bringen aber keinen Vorteil. Denn ausgelost und informiert werden nur die Antragsteller, nicht die Begleitpersonen. Da die Tickets nicht personalisiert sind können sie später auch an jede x-beliebige Person weitergegeben werden, die ein MainAqila Konto hat, auch ohne Mitgliedschaft.


Das würde dann doch aber bedeuten, dass es sehr wohl einen Unterschied macht ob man sich einmal gemeinsam bewirbt oder doppelt. Man hätte beim zweimal bewerben die doppelte Chance.

Gemeinsame Bewerbung:
Armin (Hauptbewerber + Bruno (Begleitperson)
Hier wäre dann nur Armin im Lostopf. Also einmal die Chance auf Tickets.

vs.

Überkreuzbewerbung
Armin + Bruno
Bruno +  Armin
Hier wären beide im Lostopf. Ergo doppelte Chance auf Karten.

Ich finde das sollte endlich mal abschließend geklärt werden.
#
Was ist eigentlich daran nicht zu verstehen das sich jedes Mitglied nur ein mal bewerben darf? Überkreuz wären 2 Bewerbungen und eine müsste raus fliegen.
#
Was ist eigentlich daran nicht zu verstehen das sich jedes Mitglied nur ein mal bewerben darf? Überkreuz wären 2 Bewerbungen und eine müsste raus fliegen.
#
propain schrieb:

Was ist eigentlich daran nicht zu verstehen das sich jedes Mitglied nur ein mal bewerben darf? Überkreuz wären 2 Bewerbungen und eine müsste raus fliegen.


Die Hauptfrage ist eigentlich, ob ich als Begleitperson genauso im Lostopf bin, als würde ich mich selbst bewerben.
#
propain schrieb:

Was ist eigentlich daran nicht zu verstehen das sich jedes Mitglied nur ein mal bewerben darf? Überkreuz wären 2 Bewerbungen und eine müsste raus fliegen.


Die Hauptfrage ist eigentlich, ob ich als Begleitperson genauso im Lostopf bin, als würde ich mich selbst bewerben.
#
finkenbacher schrieb:

Die Hauptfrage ist eigentlich, ob ich als Begleitperson genauso im Lostopf bin, als würde ich mich selbst bewerben.        


Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Ich schätze, dass du als Begleitperson an den Bewerber gekoppelt bist, deine Mitgliedsnummer dennoch als "ist bei der Verlosung dabei, keine eigene Bewerbung möglich" markiert ist. Sonst wären ja die "Mitgliedschaft Stichtag: xy" relativ überflüssig und es kann sich doch jeder bewerben.
#
Womit wir dann immer wieder am gleichen Punkt landen.

Einfach mal etwas Klarheit und Transparenz von Seiten der Eintracht ist doch nicht zuviel verlangt. Ein Zweizeiler eines Ofiziellen z.B. im Forum würde einen letztlich sehr einfachen Sachverhalt erklären und immer wieder diese seitenlangen Spekulationen (die ich verstehen kann) unnötig machen.

Meine unmassgebliche Vermutung: Die wissen selber nicht genau, wer da was IT-technisch zusammengebastelt hat und ob das überhaupr klappt. Es könnte eigentlich alles so einfach sein... die Damen und Herren des digitalen BL-Leaders.
#
Es sollte doch eigentlich alles klar sein , oder nicht? Siehe Beitrag #544 von mir mit der Mail des Fanservice.
Ich gebe zu, dass die Aussage ".... dass jede Mitgliedsnummer nur 1x im Lostopf landet." etwas Interpretationsspielraum lässt. Aber jeder der auch nur 10 Sekunden darüber nachdenkt sollte doch feststellen, dass im Falle einer Bewerbung auf 2 Tickets sicherlich nicht beide angegebenen Mitgliedsnummern im Lostopf landen, sondern nur die des Bewerbers. Wäre das fair gegenüber der Einzelbewerber, und im Sinne der Chancengleicheit, der Fans und der Eintracht ? Nein, wäre es nicht.
Die Formulierung in der Mail ist da einfach etwas unglücklich gewählt
#
Es sollte doch eigentlich alles klar sein , oder nicht? Siehe Beitrag #544 von mir mit der Mail des Fanservice.
Ich gebe zu, dass die Aussage ".... dass jede Mitgliedsnummer nur 1x im Lostopf landet." etwas Interpretationsspielraum lässt. Aber jeder der auch nur 10 Sekunden darüber nachdenkt sollte doch feststellen, dass im Falle einer Bewerbung auf 2 Tickets sicherlich nicht beide angegebenen Mitgliedsnummern im Lostopf landen, sondern nur die des Bewerbers. Wäre das fair gegenüber der Einzelbewerber, und im Sinne der Chancengleicheit, der Fans und der Eintracht ? Nein, wäre es nicht.
Die Formulierung in der Mail ist da einfach etwas unglücklich gewählt
#
Und der ominöse "Lostopf"?
Die Daten (Mitgliedsnummern) laufen ja auf der anderen Seite sehr wahrscheinlich als Excel ein (über Microsoft-Forms oder adäquat) Doppelbewerbuungen etc. können somit innerhalb kürzester Zeit entfernt werden.
Aber was geschieht danach?
Werden kleine zuvor ausgeschnittene Papierchnipsel mit den Mitgliednummern aus einer Salatschüssel gezogen?
Kreist jemand mit verbundenen Augen mit einem Bleistift in der Hand über die Liste und markiert blind Nummern?
Oder aber schauen sich Leute oder Abteilungen die Liste inkl. der Klarnamen der Bewerber an und "losen" das aus?
Transparent geht anders.
#
Hat irgendjemand schon eine Mitteilung der Eintracht erhalten?
#
Hat irgendjemand schon eine Mitteilung der Eintracht erhalten?
#
Nein, noch niemand und zwar aus diesem Grund

Gesonderte Informationen an die ausgelosten Gewinner zum Ticketkauf folgen per E-Mail frühestens ab dem 30. Januar. Die Informationen zur Auslosung werden nur an die/den jeweilige/n Bewerber/in gesandt. Bei einer Bewerbung auf bis zu zwei Tickets erhält die Begleitperson keine Information, sondern ausschließlich der/die Bewerber/in.

https://stores.eintracht.de/tickets/profis/uefa-champions-league-2022-23/zuhause-in-europa/
#
Nein, noch niemand und zwar aus diesem Grund

Gesonderte Informationen an die ausgelosten Gewinner zum Ticketkauf folgen per E-Mail frühestens ab dem 30. Januar. Die Informationen zur Auslosung werden nur an die/den jeweilige/n Bewerber/in gesandt. Bei einer Bewerbung auf bis zu zwei Tickets erhält die Begleitperson keine Information, sondern ausschließlich der/die Bewerber/in.

https://stores.eintracht.de/tickets/profis/uefa-champions-league-2022-23/zuhause-in-europa/
#
Oh, sorry, das mit dem 30.01. hatte ich tatsächlich überlesen.
#
Oh, sorry, das mit dem 30.01. hatte ich tatsächlich überlesen.
#
Ich auch.
#
Nun ist der 30. Deshalb die Frage aller Fragen: Hat schon jemand...?
#
Nun ist der 30. Deshalb die Frage aller Fragen: Hat schon jemand...?
#
#
AdlerNRW58 schrieb:

https://profis.eintracht.de/news/detail/?id=record-147686-de
Ab 10:00 Uhr!


Ist doch ein völlig anderes Thema...
#
Nun ist der 30. Deshalb die Frage aller Fragen: Hat schon jemand...?
#
N-tony Sabini schrieb:

Nun ist der 30. Deshalb die Frage aller Fragen: Hat schon jemand...?


Muss nicht zwingend heute sein....... Zitat: "  Gesonderte Informationen an die ausgelosten Gewinner zum Ticketkauf folgen per E-Mail frühestens ab dem 30. Januar. "
#
N-tony Sabini schrieb:

Nun ist der 30. Deshalb die Frage aller Fragen: Hat schon jemand...?


Muss nicht zwingend heute sein....... Zitat: "  Gesonderte Informationen an die ausgelosten Gewinner zum Ticketkauf folgen per E-Mail frühestens ab dem 30. Januar. "
#
Ich weiss, aber theoretisch wäre es möglich gewesen.


Teilen