Randal Kolo Muani - Diskussion

#
Habe heute gelesen das Nantes bei einem Weiterverkauf 10% erhält, irgendwie verstehe ich das nicht, er war doch ablösefrei, wie kann denn der Abgebende Verein dann noch irgendwas fordern, wir haben ihn ja nicht aus seinem Vertrag rausgekauft, so das es ein Teil der Ablösesumme sein könnte?
#
Robby1976 schrieb:

Habe heute gelesen das Nantes bei einem Weiterverkauf 10% erhält, irgendwie verstehe ich das nicht, er war doch ablösefrei, wie kann denn der Abgebende Verein dann noch irgendwas fordern, wir haben ihn ja nicht aus seinem Vertrag rausgekauft, so das es ein Teil der Ablösesumme sein könnte?

Ich halte das für Quatsch.  
Der Berater wird wie üblich ~10% einstreichen, aber nicht Nantes.
#
Robby1976 schrieb:

Habe heute gelesen das Nantes bei einem Weiterverkauf 10% erhält, irgendwie verstehe ich das nicht, er war doch ablösefrei, wie kann denn der Abgebende Verein dann noch irgendwas fordern, wir haben ihn ja nicht aus seinem Vertrag rausgekauft, so das es ein Teil der Ablösesumme sein könnte?

Ich halte das für Quatsch.  
Der Berater wird wie üblich ~10% einstreichen, aber nicht Nantes.
#
#
Nein die ist das nicht. Laut wiki:

Der Solidaritätsmechanismus legt fest, dass alle Vereine, die an der Ausbildung mitgewirkt haben, mit insgesamt 5 % an jeder Transfersumme beteiligt werden, die bei eventuellen Weiterverkäufen eines Spielers im Verlauf seiner Karriere erzielt werden (zwischen 0,25 % (12. – 15. Lebensjahr) bzw. 0,5 % (16. – 23. Lebensjahr) pro im Verein verbrachte Saison).


Da steht was von insgesamt 5 %, als nichts 10%. Ich hatte mich auch schon über den Bericht gewundert.
#
Nein die ist das nicht. Laut wiki:

Der Solidaritätsmechanismus legt fest, dass alle Vereine, die an der Ausbildung mitgewirkt haben, mit insgesamt 5 % an jeder Transfersumme beteiligt werden, die bei eventuellen Weiterverkäufen eines Spielers im Verlauf seiner Karriere erzielt werden (zwischen 0,25 % (12. – 15. Lebensjahr) bzw. 0,5 % (16. – 23. Lebensjahr) pro im Verein verbrachte Saison).


Da steht was von insgesamt 5 %, als nichts 10%. Ich hatte mich auch schon über den Bericht gewundert.
#
ok, das hört sich ja schon anders an, danke. Ausbildungsentschädigung ist ne gute Sache
#
ok, das hört sich ja schon anders an, danke. Ausbildungsentschädigung ist ne gute Sache
#
Ausbildungsentschädigungen sind eine tolle Sache um kleine Vereine für die frühe Förderung von Talenten zu belohnen und auch wir bekommen immer wieder Geld. Das die Engländer so dumm waren Tosun für so viel Geld zu verpflichten hat uns fast eine halbe Million eingebracht.

Im Gegenzug haben uns Talente, welche wir ablösefrei verpflichtet haben, wegen einer anderen Regelung zur Ausbildungsvergütung doch eine Ablöse gekostet. Die Bayern haben von uns für Wenig, jenachdem wie das letzte Vertragsjahr von der FIFA gewichtet wird, 320.000 oder 390.000 € bekommen.
Da gibt es von der FIFA eine Regelung mit festen Zahlen, gestaffelt nach Länge der Zugehörigkeit beim vorherigen Verein, Land sowie Liga in welcher der vorherige Verein spielt etc.
Einen Siebzehnjährigen aus Bulgarien zu verpflichten ist sehr viel günstiger als einen aus Italien, Spanien oder Deutschland.


Teilen