WM 2022 - Das Sportliche

#
Pepe gegen die Schlachtrösser aus Uruguay. Klingt auf dem Papier schon mal sehr zünftig!
Mal sehen, ob es mit 11 gegen 11 nach 90 Minuten endet.
#
Der Giftzwerg mit der 13 ist unser Ex Guillermo Varela
#
Pepe gegen die Schlachtrösser aus Uruguay. Klingt auf dem Papier schon mal sehr zünftig!
Mal sehen, ob es mit 11 gegen 11 nach 90 Minuten endet.
#
brodo schrieb:

Mal sehen, ob es mit 11 gegen 11 nach 90 Minuten endet


Es ist WM, da gibts ja fast keine Platzverweise. Ganze 6 in den letzten 95 Spielen 2018+2022.
#
Der Giftzwerg mit der 13 ist unser Ex Guillermo Varela
#
J_Boettcher schrieb:

Der Giftzwerg mit der 13 ist unser Ex Guillermo Varela

     


Schön, dass er während der WM auf den Besuch im Tattoo-Studio zu verzichten scheint
#
Der Giftzwerg mit der 13 ist unser Ex Guillermo Varela
#
J_Boettcher schrieb:

Der Giftzwerg mit der 13 ist unser Ex Guillermo Varela

Mit weniger tattoos, wäre er vielleicht kein EX 😂
#
Ok, der 16er von Uruguay bewirbt sich darum den Wunsch von Brodo zu erfüllen bzgl. Platzverweis.
#
DBecki schrieb:

Mir wäre Costa Rica und Spanien lieber. Kann sich wenigstens keiner unserer Spieler verletzen.


Mir wären Deutschland und Japan lieber. Hebt das Selbstbewusstsein unserer Spieler!
#
wingo schrieb:

DBecki schrieb:

Mir wäre Costa Rica und Spanien lieber. Kann sich wenigstens keiner unserer Spieler verletzen.


Mir wären Deutschland und Japan lieber. Hebt das Selbstbewusstsein unserer Spieler!

Ja klar. Trapp und Götze sammeln auf der Bank extrem viel Selbstvertrauen. Und Kamada braucht ja unbedingt etwas Selbstbewusstsein, so verängstigt, wie er bei uns immer auftritt.
#
Verdiente Führung von Portugal, was Uruguay bisher anbietet bei dieser WM ist schon mies. Außer Rumtreten nix.
#
Verdiente Führung von Portugal, was Uruguay bisher anbietet bei dieser WM ist schon mies. Außer Rumtreten nix.
#
SGE_Werner schrieb:

...was Uruguay bisher anbietet bei dieser WM ist schon mies. Außer Rumtreten nix.

Wenn sie denn wenigstens den richtigen treffen würden.
#
SGE_Werner schrieb:

...was Uruguay bisher anbietet bei dieser WM ist schon mies. Außer Rumtreten nix.

Wenn sie denn wenigstens den richtigen treffen würden.
#
DBecki schrieb:

SGE_Werner schrieb:

...was Uruguay bisher anbietet bei dieser WM ist schon mies. Außer Rumtreten nix.

Wenn sie denn wenigstens den richtigen treffen würden.

Dann müssen sie jetzt ihren eigenen Mann umtreten, denn der welcher es verdient kommt jetzt
#
SGE_Werner schrieb:

...was Uruguay bisher anbietet bei dieser WM ist schon mies. Außer Rumtreten nix.

Wenn sie denn wenigstens den richtigen treffen würden.
#
Varela von Uruguay....und das besagte Tattoo vor unserem Pokalendspiel. Stimmt, da war ja Mal was.
#
Uruguay zu spät aufgewacht.

Morgen dann der letzte Gruppenspieltag in A und B

Dienstag, 29.11.2022

16:00 > Gruppe A > Niederlande - Katar
16:00 > Gruppe A > Ecuador - Senegal
20:00 > Gruppe B > Wales - England
20:00 > Gruppe B > Iran - USA

Geht man mal vom erwarteten Sieg der Niederlande aus, ist letztlich das Spiel Ecuador-Senegal das wichtige Duell. Ecuador reicht ein Remis zum Weiterkommen.

In Gruppe B ist England zu 99,99 % weiter, außer sie verlieren 4:0 gegen Wales... Somit kommt es normalerweise auch aufs Iran-USA-Spiel an. Iran reicht auch hier ein Punkt. Außer Wales gewinnt... Aber eher unwahrscheinlich.
#
Würdet ihr den Elfer geben?

Wo soll er mit der Hand hin?
#
Würdet ihr den Elfer geben?

Wo soll er mit der Hand hin?
#
Schon, ist noch keine Stürzhand, da der Arm noch in der Luft ist und der Ball halt zum Portugiesen gekommen wäre.
#
Würdet ihr den Elfer geben?

Wo soll er mit der Hand hin?
#
Hit-Man schrieb:


         Würdet ihr den Elfer geben?


Nein, natürlich nimmt die Hand Einfluss auf die Flugbahn, aber für mich einfach nicht unnatürlich. Wie gesagt, bin schon seit Ewigkeiten dafür Handspiele nur mit ind. Freistoß zu bestrafen, damit nicht für jeden Mist Elfmeter gepfiffen werden "muss".

Ach ja... Aktuelles Annahme-Achtelfinale:

Niederlande-Iran
Polen-Australien
Spanien-Marokko
Brasilien-Ghana
England-Ecuador
Frankreich-Argentinien
Kroatien-Japan
Portugal-Schweiz

Argentinien/Polen und Deutschland/Japan würde ich wohl noch tauschen...
#
Schiedsrichter Faghani hatte Bundesliganiveau, erreichte beinahe Stegemann-Level. Hat tendenziell deutlich mehr für Portugal gepfiffen und der Elfmeter war ein Witz.
Portugal mit einem glücklichen Sieg der mindestens 1 Tor zu hoch ausgefallen ist. Schade für Uruguay.
#
Schiedsrichter Faghani hatte Bundesliganiveau, erreichte beinahe Stegemann-Level. Hat tendenziell deutlich mehr für Portugal gepfiffen und der Elfmeter war ein Witz.
Portugal mit einem glücklichen Sieg der mindestens 1 Tor zu hoch ausgefallen ist. Schade für Uruguay.
#
derexperte schrieb:

Portugal mit einem glücklichen Sieg der mindestens 1 Tor zu hoch ausgefallen ist.

Wenn er 2 Tore zu hoch ausgefallen ist, wäre es kein Sieg mehr
#
derexperte schrieb:

Portugal mit einem glücklichen Sieg der mindestens 1 Tor zu hoch ausgefallen ist.

Wenn er 2 Tore zu hoch ausgefallen ist, wäre es kein Sieg mehr
#
Tom66 schrieb:

derexperte schrieb:

Portugal mit einem glücklichen Sieg der mindestens 1 Tor zu hoch ausgefallen ist.

Wenn er 2 Tore zu hoch ausgefallen ist, wäre es kein Sieg mehr


Wie kannst du "dem Experten" widersprechen....
#
derexperte schrieb:

Portugal mit einem glücklichen Sieg der mindestens 1 Tor zu hoch ausgefallen ist.

Wenn er 2 Tore zu hoch ausgefallen ist, wäre es kein Sieg mehr
#
Tom66 schrieb:

derexperte schrieb:

Portugal mit einem glücklichen Sieg der mindestens 1 Tor zu hoch ausgefallen ist.

Wenn er 2 Tore zu hoch ausgefallen ist, wäre es kein Sieg mehr


Würde tatsächlich sagen dass nach Großchancen tatsächlich ein Unentschieden in Ordnung gewesen wäre. Der Elfmeter war wie gesagt aus meiner Sicht eine Unverschämtheit. Hatte den Eindruck dass der Schiedsrichter während er vom Monitor Richtung Platz lief selbst noch überlegte ob er ihn geben soll oder nicht und sich dann erst im letzten Moment entschieden hat. Wirkte wenig überzeugend.
#
Tom66 schrieb:

derexperte schrieb:

Portugal mit einem glücklichen Sieg der mindestens 1 Tor zu hoch ausgefallen ist.

Wenn er 2 Tore zu hoch ausgefallen ist, wäre es kein Sieg mehr


Würde tatsächlich sagen dass nach Großchancen tatsächlich ein Unentschieden in Ordnung gewesen wäre. Der Elfmeter war wie gesagt aus meiner Sicht eine Unverschämtheit. Hatte den Eindruck dass der Schiedsrichter während er vom Monitor Richtung Platz lief selbst noch überlegte ob er ihn geben soll oder nicht und sich dann erst im letzten Moment entschieden hat. Wirkte wenig überzeugend.
#
Nach Abschluss des zweiten Spieltags war mE nur Frankreich uneingeschränkt souverän. Brasilien, Portugal und Spanien leicht dahinter. Alle vier technisch beschlagen und mit hoher Geschwindigkeit im Spiel.

England, Kroatien, Holland und Deutschland schon mit deutlichen Abstrichen. Aber die KO-Runde hat ihre eigenen Gesetze.

Belgien und Uruguay enttäuschend, also von den Mannschaften, die ich vor der WM relativ klar in der KO-Runde gesehen hätte.
#
Packendes Spiel um alles bei Ecuador-Senegal... Aktuell Senegal vorne (nicht unverdient)


Teilen