WM 2022 - Das Sportliche

#
2:1 vor der Pause und dann sehen wir mal. Aber ob das realistisch ist ,?

#
Tor des Turniers
#
Kann man mal so machen... Brasilien macht einen starken Eindruck, aber ihr Gehabe ist unausstehlich und wird ihnen hoffentlich noch auf die Füße fallen...
#
Also Brasilien und Frankreich die natürlichen Favoriten bei der WM.

Aber Südkorea verteidigt halt auch null im Mittelfeld. Körperlos.
#
Jetzt wird’s heftig ⚽️⚽️⚽️⚽️
#
Kann man mal so machen... Brasilien macht einen starken Eindruck, aber ihr Gehabe ist unausstehlich und wird ihnen hoffentlich noch auf die Füße fallen...
#
Kreuzlahm schrieb:

aber ihr Gehabe ist unausstehlich



inwiefern?
Lass sie doch feiern
#
Eins schöner als das andere.
Einer der Favoriten.
#
Südkorea halt zu lieb für einen Gegner Brasilien. Uruguay hätte da vermutlich schon die Hälfte umgekloppt und 4 Gelbe, dafür aber höchstens einen 0:1 Rückstand.

Aber wenn man natürlich schön im Mittelfeld zuschaut, wie die Brasilianer da den Ball schön zirkulieren lassen und dann bei der Tempoverschärfung genauso zuschaut... Dass Korea das verliert, klar. Aber das ist halt genauso schlecht wie von denen gegen Ghana defensiv.
#
Kreuzlahm schrieb:

aber ihr Gehabe ist unausstehlich



inwiefern?
Lass sie doch feiern
#
Danke
#
Der Fußball der Brasilianer ist natürlich herausragend, aber irgendwie "zu schön", etwas Zirkus, leicht selbstherrlich , ein bisschen arrogant. Ich mag den französischen Fußball lieber.

Mal schauen wie die Selecao gegen adäquate Gegner aussehen, die sie attackieren und selbst ein feines Bällchen spielen
#
Der Fußball der Brasilianer ist natürlich herausragend, aber irgendwie "zu schön", etwas Zirkus, leicht selbstherrlich , ein bisschen arrogant. Ich mag den französischen Fußball lieber.

Mal schauen wie die Selecao gegen adäquate Gegner aussehen, die sie attackieren und selbst ein feines Bällchen spielen
#
Tom66 schrieb:

Der Fußball der Brasilianer ist natürlich herausragend, aber irgendwie "zu schön", etwas Zirkus, leicht selbstherrlich , ein bisschen arrogant. Ich mag den französischen Fußball lieber.

Mal schauen wie die Selecao gegen adäquate Gegner aussehen, die sie attackieren und selbst ein feines Bällchen spielen


Die Gefahr für Brasilien ist, dass sie nach einem hohen Sieg heute zu leichtsinnig werden und dann zB ein Team wie Kroatien mit all seinen abgezockten Kickern unterschätzen. Naja, ich schalte jetzt mal ab, das 8:0 muss ich mir nicht anschauen.
#
Kroatien wird den Brasilianern im Viertelfinale mit mehr Härte begegnen.
Letztendlich wird Brasilien die aber auch mit mindestens 2 Toren Vorsprung abfertigen....
#
Der Fußball der Brasilianer ist natürlich herausragend, aber irgendwie "zu schön", etwas Zirkus, leicht selbstherrlich , ein bisschen arrogant. Ich mag den französischen Fußball lieber.

Mal schauen wie die Selecao gegen adäquate Gegner aussehen, die sie attackieren und selbst ein feines Bällchen spielen
#
Tom66 schrieb:

Der Fußball der Brasilianer ist natürlich herausragend, aber irgendwie "zu schön", etwas Zirkus, leicht selbstherrlich , ein bisschen arrogant.


Da ist wirklich alles arrogant. Angefangen von der Art wie sie spielen, wie sie Elfmeter schiessen und wie sie jubeln. Aber natürlich sind das auch klasse herausgespielte Tore. Ich mag es auch nicht sonderlich.
#
Tom66 schrieb:

Der Fußball der Brasilianer ist natürlich herausragend, aber irgendwie "zu schön", etwas Zirkus, leicht selbstherrlich , ein bisschen arrogant.


Da ist wirklich alles arrogant. Angefangen von der Art wie sie spielen, wie sie Elfmeter schiessen und wie sie jubeln. Aber natürlich sind das auch klasse herausgespielte Tore. Ich mag es auch nicht sonderlich.
#
unter Arroganz verstehe ich was anderes, aber macht ja nichts.
#
Tom66 schrieb:

Der Fußball der Brasilianer ist natürlich herausragend, aber irgendwie "zu schön", etwas Zirkus, leicht selbstherrlich , ein bisschen arrogant.


Da ist wirklich alles arrogant. Angefangen von der Art wie sie spielen, wie sie Elfmeter schiessen und wie sie jubeln. Aber natürlich sind das auch klasse herausgespielte Tore. Ich mag es auch nicht sonderlich.
#
sgevolker schrieb:

wie sie Elfmeter schiessen

Dieses Getrippel, Gewackel und Gezappel geht mir auf den Sack. Für mich hat es was von "den Torhüter verarschen", da lobe ich mir einen Elfer wie von Borré im EL-Finale. Anlaufen, zack, drin.
#
Ich glaub die Art wie Brasilien spielt ist immer in gewisser Weise "arrogant" oder zumindest empfindet das der Durchschnittseuropäer wohl so. Das ist halt wie Strandfußball und Futsal zusammen. Was einerseits eine riesige Stärke der Brasilianer ist, ist eben auch ihre Schwäche. Eine Mannschaft mit vernünftiger Defensivarbeit und einigermaßen Können nach vorne zieht denen den Zahn, wenn Brasilien mal nicht in Führung geht.

Frankreich, Argentinien, vllt. sogar Kroatien, das sind alles keine angenehmen Gegner.

Brasiliens Stärke diesmal ist aber, dass sie nicht völlig blind hinten agieren und der Trainer da auch ein funktionierendes Konzept aufgebaut hat.
#
sgevolker schrieb:

wie sie Elfmeter schiessen

Dieses Getrippel, Gewackel und Gezappel geht mir auf den Sack. Für mich hat es was von "den Torhüter verarschen", da lobe ich mir einen Elfer wie von Borré im EL-Finale. Anlaufen, zack, drin.
#
Tom66 schrieb:

. Für mich hat es was von "den Torhüter verarschen", da lobe ich mir einen Elfer wie von Borré im EL-Finale.


Zugegebenermaßen hat sich der Torwart einen Meter neben den rechten Pfosten begeben, bevor Neymar überhaupt angelaufen ist und ist dann bei der Ausführung blöd herumgehüpft. Da haben sich die beiden Richtigen also gefunden gehabt. Mir sind aber richtige direkte Elfer lieber.
#
Tom66 schrieb:

. Für mich hat es was von "den Torhüter verarschen", da lobe ich mir einen Elfer wie von Borré im EL-Finale.


Zugegebenermaßen hat sich der Torwart einen Meter neben den rechten Pfosten begeben, bevor Neymar überhaupt angelaufen ist und ist dann bei der Ausführung blöd herumgehüpft. Da haben sich die beiden Richtigen also gefunden gehabt. Mir sind aber richtige direkte Elfer lieber.
#
SGE_Werner schrieb:

Zugegebenermaßen hat sich der Torwart einen Meter neben den rechten Pfosten begeben


Da wünsche ich mir einen Virgil als Schützen.
https://www.youtube.com/watch?v=SrDLPDPND0Q
#
Der einzige Außenseitersieg wird in dieser Runde vermutlich (wenn überhaupt) Marokko  gelingen.
#
unter Arroganz verstehe ich was anderes, aber macht ja nichts.
#
Tafelberg schrieb:

unter Arroganz verstehe ich was anderes, aber macht ja nichts.


Den macht nichts. Jeder sieht das anders. Wie gesagt, Fußball spielen können sie.


Teilen