Gerücht: Jérôme Onguéné vor Leihe nach Salzburg


Thread wurde von skyeagle am Donnerstag, 05. Januar 2023, 11:34 Uhr um 11:34 Uhr gesperrt weil:
Leihe bestätigt
#
https://www.fussballtransfers.com/a4205350934307429155-frankfurt-verleiht-onguene

Er soll bei seinem ehemaligen Verein wieder zu alter Stärke finden. Eine Kaufoption soll es nicht geben.
#
Macht evtl. Sinn mit einer Leihe. Onguene war einfach zu lange verletzungsbedingt raus bei uns. Hoffen wir, sollte es zu einer Leihe nach Salzburg kommen, dass Jeromè dort im gewohnten Umfeld viel Spielpraxis bekommt und dann wieder gestärkt zur Eintracht zurückkehren wird...
In der IV rechts wären wir ja mit Tuta und Tourè (zur Not Jakic noch) für die Rückrunde noch ausreichend besetzt!
#
https://www.fussballtransfers.com/a4205350934307429155-frankfurt-verleiht-onguene

Er soll bei seinem ehemaligen Verein wieder zu alter Stärke finden. Eine Kaufoption soll es nicht geben.
#
Danke für den Hinweis - vernünftige Entscheidung. Ob dann noch ein IV kommt? Wenigstens auch geliehen?
#
Danke für den Hinweis - vernünftige Entscheidung. Ob dann noch ein IV kommt? Wenigstens auch geliehen?
#
Aale SGE_Rentner schrieb:

Danke für den Hinweis - vernünftige Entscheidung. Ob dann noch ein IV kommt? Wenigstens auch geliehen?


Ne, brauchen wir nicht.
Toure und Hasebe sind ja wieder fit.
5 IV plus Jakic als Option, das reicht dicke.

Die Leihe von Onguene macht absolut Sinn.
#
Danke für den Hinweis - vernünftige Entscheidung. Ob dann noch ein IV kommt? Wenigstens auch geliehen?
#
Aale SGE_Rentner schrieb:

Danke für den Hinweis - vernünftige Entscheidung. Ob dann noch ein IV kommt? Wenigstens auch geliehen?


Vernünftig auf jeden Fall.
Holen sollte man jetzt nur Spieler die uns sofort helfen. Wird aber sehr schwer welche zu bekommen.
Aber den Kader punktuell zu reduzieren kann auch helfen, den Kader zu verstärken.
Bzw. Haben wir ja zur Not auch noch einige gute Talente auf die man bauen könnte oder damit die Bank aufbessern kann.
#
Die Ösi Dosen haben Onguene in der RR nicht mehr spielen lassen, weil er den Verein verlassen wollte und man auf das Personal setzen wollte, welches längerfristig da ist und jetzt leihen sie ihn ohne KO zurück?

Macht irgendwie wenig Sinn...
#
Die Ösi Dosen haben Onguene in der RR nicht mehr spielen lassen, weil er den Verein verlassen wollte und man auf das Personal setzen wollte, welches längerfristig da ist und jetzt leihen sie ihn ohne KO zurück?

Macht irgendwie wenig Sinn...
#
Schmidti1982 schrieb:

Die Ösi Dosen haben Onguene in der RR nicht mehr spielen lassen, weil er den Verein verlassen wollte und man auf das Personal setzen wollte, welches längerfristig da ist und jetzt leihen sie ihn ohne KO zurück?

Macht irgendwie wenig Sinn...


Zumal mir bei einem Blick in den Salzburger Kader nicht erschließt wie er bei der Konkurrenz dort bedeutend mehr Spielpraxis sammeln soll. Die haben 7 IV, wobei 2 aktuell wohl verletzt sind. Spielen zudem 4er-Kette. Da ist die Gefahr doch hoch, dass er Bankdrücker bleibt. Dann lieber an einen anderen Klub verleihen.
#
Die Ösi Dosen haben Onguene in der RR nicht mehr spielen lassen, weil er den Verein verlassen wollte und man auf das Personal setzen wollte, welches längerfristig da ist und jetzt leihen sie ihn ohne KO zurück?

Macht irgendwie wenig Sinn...
#
Nicht nur das. Der "Bub" wird nächste Woche 25 Jahre alt und hat über 20 Einsätze in der CL & EL.
Der müsste eigentlich die Qualität haben sich über´s Training anzubieten, immerhin ist er ja hier mit Stammplatzambitionen aufgeschlagen. Das unterscheidet ihn von den Tuta´s, Kamada´s, Akman´s etc.

Allerdings lohnt es sich bei der hier verlinkten Ursprungsquelle auch nicht groß drüber zu diskutieren.
Da hat selten was gestimmt.
Was nicht heißt, das er nicht wechselt. Scheint ja wieder  fit zu sein. Bin eigentlich davon ausgegangen, dass man ihn Toure vorzieht (sollte der nicht verlängern wollen). Aber scheinbar ist selbst der (dauerverletzte) vor ihm

#
Nicht nur das. Der "Bub" wird nächste Woche 25 Jahre alt und hat über 20 Einsätze in der CL & EL.
Der müsste eigentlich die Qualität haben sich über´s Training anzubieten, immerhin ist er ja hier mit Stammplatzambitionen aufgeschlagen. Das unterscheidet ihn von den Tuta´s, Kamada´s, Akman´s etc.

Allerdings lohnt es sich bei der hier verlinkten Ursprungsquelle auch nicht groß drüber zu diskutieren.
Da hat selten was gestimmt.
Was nicht heißt, das er nicht wechselt. Scheint ja wieder  fit zu sein. Bin eigentlich davon ausgegangen, dass man ihn Toure vorzieht (sollte der nicht verlängern wollen). Aber scheinbar ist selbst der (dauerverletzte) vor ihm

#
PhillySGE schrieb:

Bin eigentlich davon ausgegangen, dass man ihn Toure vorzieht (sollte der nicht verlängern wollen).

Genau davon bin ich auch ausgegangen. Das man Toure in der Reihenfolge der Verteidiger jetzt vor ihm sieht, wundert mich schon. Vor allem aufgrund der, von dir angesprochenen,  Vertragssituation von Toure.
#
Wieso sollte Salzburg da mitspielen? Was hätten sie denn davon?
Klingt jetzt erstmal nicht sonderlich realistisch, dass er dort die entsprechende Spielpraxis bekommen würde bzw. dass Salzburg ihn überhaupt leihen würde.

Grundsätzlich wäre eine Leihe aber durchaus sinnvoll, wenn man ihm in der Rückrunde noch nicht zutraut uns weiterzuhelfen.
#
Die Ösi Dosen haben Onguene in der RR nicht mehr spielen lassen, weil er den Verein verlassen wollte und man auf das Personal setzen wollte, welches längerfristig da ist und jetzt leihen sie ihn ohne KO zurück?

Macht irgendwie wenig Sinn...
#
Schmidti1982 schrieb:

Die Ösi Dosen haben Onguene in der RR nicht mehr spielen lassen, weil er den Verein verlassen wollte und man auf das Personal setzen wollte, welches längerfristig da ist und jetzt leihen sie ihn ohne KO zurück?

Macht irgendwie wenig Sinn...


die haben ihn nicht mehr spielen lassen weil er malaria hatte und nicht fit war
#
Nicht nur das. Der "Bub" wird nächste Woche 25 Jahre alt und hat über 20 Einsätze in der CL & EL.
Der müsste eigentlich die Qualität haben sich über´s Training anzubieten, immerhin ist er ja hier mit Stammplatzambitionen aufgeschlagen. Das unterscheidet ihn von den Tuta´s, Kamada´s, Akman´s etc.

Allerdings lohnt es sich bei der hier verlinkten Ursprungsquelle auch nicht groß drüber zu diskutieren.
Da hat selten was gestimmt.
Was nicht heißt, das er nicht wechselt. Scheint ja wieder  fit zu sein. Bin eigentlich davon ausgegangen, dass man ihn Toure vorzieht (sollte der nicht verlängern wollen). Aber scheinbar ist selbst der (dauerverletzte) vor ihm

#
PhillySGE schrieb:

Nicht nur das. Der "Bub" wird nächste Woche 25 Jahre alt und hat über 20 Einsätze in der CL & EL.
Der müsste eigentlich die Qualität haben sich über´s Training anzubieten, immerhin ist er ja hier mit Stammplatzambitionen aufgeschlagen. Das unterscheidet ihn von den Tuta´s, Kamada´s, Akman´s etc.


Das sehe ich ähnlich.
Außerdem hat man in der Hinrunde gesehen, das wir gerade in der IV niemanden abgeben sollte
ohne einen Ersatz zu holen.
#
@ Hyundaii
Aber den Kader punktuell zu reduzieren kann auch helfen, den Kader zu verstärken.

Sorry, das ist doch Schwachsinn. Wir sind noch in allen Wettbewerben. Warum sollte man für "zweieurofuffzig" riskieren dass man da hinten ev. Probleme bekommt?
Wir haben genug verletzungsanfällige Spieler. Zudem die Gerüchte um den Pellegrini Abgang. Ne ne lasst den mal schön hier.
#
Naja, wie es aussieht sind hinten alle fit und Einsätze sind für ihn eher in der ferne. Bei Salzburg wo jetzt Wöber nach Leeds gewechselt ist, hat er gute Chancen die Einsätze die er jetzt so wichtig braucht zu bekommen.

Für mich macht die Leihe Sinn und nächste Saison soll er in Frankfurt angreifen.

N’Dicka ist ja heuer geblieben und mit Jakic haben wir einen “neuen” gefunden.

#
Eine Leihe macht durchaus Sinn. Irgendwo muss er ja auf Spielpraxis kommen. Ansonsten hast du im Sommer einen Spieler der gut 1,5 Jahre nicht gespielt hat und wie dann ggf. die Leistungen aussehen würden, kann man sich denken.

Ich bin nur weiterhin verwundert, dass Salzburg das Ziel wäre. Davon hat Salzburg doch null.
#
Eine Leihe macht durchaus Sinn. Irgendwo muss er ja auf Spielpraxis kommen. Ansonsten hast du im Sommer einen Spieler der gut 1,5 Jahre nicht gespielt hat und wie dann ggf. die Leistungen aussehen würden, kann man sich denken.

Ich bin nur weiterhin verwundert, dass Salzburg das Ziel wäre. Davon hat Salzburg doch null.
#
Salzburg hat einen IV abgegeben und bekommt einen, den sie schon kennen.
#
Salzburg hat einen IV abgegeben und bekommt einen, den sie schon kennen.
#
sd400 schrieb:

Salzburg hat einen IV abgegeben und bekommt einen, den sie schon kennen.

Und der die letzten 12 Monate kaum gespielt hat, Zeit brauchen wird, bis er über Spielpraxis wieder bei 100% ist und dann wieder weg wäre.
Wenn Pavlovic und Solet (aktuell verletzt) fit sind, sitzt er bestenfalls auf der Bank, denn die sind beide eine Klasse besser und große Talente.
Insgesamt hat Salzburg aktuell noch immer 6 Innenverteidiger im Kader.

Wenn es dumm läuft, wollen die nur ein günstiges Backup und er wechselt von einer Bank auf die andere.
Ich würde da aus Eintracht-Sicht eher versuchen, einen Club zu finden, bei dem er realistischere Einsatzchancen hat (habe aber ohnehin meine Zweifel, ob an dem Gerücht aktuell etwas dran ist oder ob er nicht in Wirklichkeit mit einem anderen Club verhandelt).


Teilen