Schiris gegen S04

#
Benotungen von Schiedsrichtern machen eh immer weniger Sinn, da das Notenspektrum seit ein paar Jahren irgendwo zwishchen Note 3-4 für gute Leistungen und Note 5 für durchschnittliche Leistungen und Note 6 für schlechte Leistungen liegt.

Sieht man ja bei WahreTabelle und anderswo, da werden Schiedsrichter durchweg nur noch mit 4er, 5er und 6er bewertet.

Die Linie von Fritz war zwar vllt. etwas kleinlich, aber das war wenigstens konsequent so. Dazu halt 2-3 Karten-Entscheidungen, die man auch anders hätte fällen können, aber nicht mal im Ansatz glasklar falsch waren oder irgendeinen Einfluss größerer Art aufs Spiel hatten. Eine absolute Durchschnittsleistung ohne große Fehler ergibt im Normalfall ne 3.
#
SGE_Werner schrieb:

Benotungen von Schiedsrichtern machen eh immer weniger Sinn, da das Notenspektrum seit ein paar Jahren irgendwo zwishchen Note 3-4 für gute Leistungen und Note 5 für durchschnittliche Leistungen und Note 6 für schlechte Leistungen liegt.

Sieht man ja bei WahreTabelle und anderswo, da werden Schiedsrichter durchweg nur noch mit 4er, 5er und 6er bewertet.

Die Linie von Fritz war zwar vllt. etwas kleinlich, aber das war wenigstens konsequent so. Dazu halt 2-3 Karten-Entscheidungen, die man auch anders hätte fällen können, aber nicht mal im Ansatz glasklar falsch waren oder irgendeinen Einfluss größerer Art aufs Spiel hatten. Eine absolute Durchschnittsleistung ohne große Fehler ergibt im Normalfall ne 3.


Joa unterschreibe ich so.
#
derexperte schrieb:

Ansehnlich geleitete Partie von Herrn Fritz und seinen Mannen. Note 2.

Meinste das im Ernst?
Diese kleinliche Pfeiferei und die sinnfrei vergebene Gelben?
4 - 5 wäre angemessener.
#
clakir schrieb:

derexperte schrieb:

Ansehnlich geleitete Partie von Herrn Fritz und seinen Mannen. Note 2.

Meinste das im Ernst?
Diese kleinliche Pfeiferei und die sinnfrei vergebene Gelben?
4 - 5 wäre angemessener.


Mit etwas Abstand betrachtet war wohl das Resultat des Spiels ein Aufheller meiner Bewertung...
Immerhin hat er uns nicht konsequent benachteiligt sondern hat stringent gepfiffen und bei ein paar Gelben Karten war ich zumindest auch überrascht. Positiv  war, dass er aufmerksam wirkte, ohne sich parteiisch in den Vordergrund zu spielen.
#
Jo fand das jetzt eigentlich auch in Ordnung .
Mit den gelben Karten habe ich zwar auch nicht verstanden ,
aber das haben wir schon schlechter erlebt.
3-
#
LarsMinute schrieb:

Die Gelbe gegen Borré war ein Witz, aber nicht spielentscheidend. Für einen deutschen Schiri OK.


Die gegen Götze war doch noch schlimmer.
#
Anthrax schrieb:

LarsMinute schrieb:

Die Gelbe gegen Borré war ein Witz, aber nicht spielentscheidend. Für einen deutschen Schiri OK.


Die gegen Götze war doch noch schlimmer.

Na ja, der Grund für Götzes Aufregung war verständlich, aber er beschwert sich doch schon immer sehr lautstark bei den Schiris. Wenn er dann vielleicht sowas wie "Leck mich doch am A.." zum Schiri gerufen hat, ist die Gelbe ais meiner Sicht in Ordnung.
#
Anthrax schrieb:

LarsMinute schrieb:

Die Gelbe gegen Borré war ein Witz, aber nicht spielentscheidend. Für einen deutschen Schiri OK.


Die gegen Götze war doch noch schlimmer.

Na ja, der Grund für Götzes Aufregung war verständlich, aber er beschwert sich doch schon immer sehr lautstark bei den Schiris. Wenn er dann vielleicht sowas wie "Leck mich doch am A.." zum Schiri gerufen hat, ist die Gelbe ais meiner Sicht in Ordnung.
#
LarsMinute schrieb:

Wenn er dann vielleicht sowas wie "Leck mich doch am A.." zum Schiri gerufen hat, ist die Gelbe ais meiner Sicht in Ordnung.


Da wurde Herr Fritz mit Sicherheit an Götz(e) von Berlichingen erinnert und hat versehentlich die Karte anstelle seines alten Reclam-Heftchens gezückt...
#
Ich fand ihn wie immer miserabel. Auf allen Ebenen.
#
Ein edler Drobbe. Wo kommt der her, wenn ich fragen darf? Malbec klingt nach Süd-, Snowmountain aber eher nach Nordamerika. Oder Südafrika.
Back to topic: Irgendwas klingelt bei mir beim Stichwort Marco Fritz, weiß aber nicht mehr genau welche Situation es war, helft mir mal auf die Sprünge.
Hoffe wir müssen uns heute nachmittag nicht über ihn ärgern.
#
Fantastisch schrieb:

Ein edler Drobbe. Wo kommt der her, wenn ich fragen darf? Malbec klingt nach Süd-, Snowmountain aber eher nach Nordamerika.


Guck mal weiter in den Süden. Das ist das argentinische Nationalgetränk zum Grillabend. Sehr süffig...
#
Anthrax schrieb:

LarsMinute schrieb:

Die Gelbe gegen Borré war ein Witz, aber nicht spielentscheidend. Für einen deutschen Schiri OK.


Die gegen Götze war doch noch schlimmer.

Na ja, der Grund für Götzes Aufregung war verständlich, aber er beschwert sich doch schon immer sehr lautstark bei den Schiris. Wenn er dann vielleicht sowas wie "Leck mich doch am A.." zum Schiri gerufen hat, ist die Gelbe ais meiner Sicht in Ordnung.
#
LarsMinute schrieb:

Anthrax schrieb:

LarsMinute schrieb:

Die Gelbe gegen Borré war ein Witz, aber nicht spielentscheidend. Für einen deutschen Schiri OK.


Die gegen Götze war doch noch schlimmer.

Na ja, der Grund für Götzes Aufregung war verständlich, aber er beschwert sich doch schon immer sehr lautstark bei den Schiris. Wenn er dann vielleicht sowas wie "Leck mich doch am A.." zum Schiri gerufen hat, ist die Gelbe ais meiner Sicht in Ordnung.


Wenn Du (zumindest in den Kreisligen) einen Schiri mit dem Götz von Berlichingen Zitat beleidigst, siehst Du glatt rot!
Kann auch im zivilen Gebrauch sehr teuer werden!
#
Kicker gibt ihm ne 2,5. Haben die ein anderes Spiel gesehen? Oder bin ich zu kritisch?


Teilen