Auswärtskarten Karlsruhe

#
GGAdler schrieb:
Gude , also wir wollen mit dem Zug anreisen ...
Ab wo gilt dieses dumme KKV Netz also die kostenlose fahrt ?

Bad Schönborn - Kronau
#
SgeBasti85 schrieb:
Sammelt euch vorm Block und geht in einer großen Gruppe in den E4 dann macht keiner mehr was. Wer früh da ist und "alleine" reingeht ist selber schuld...


Ist halt nur die Frage wann ungefähr alle da sind
#
stef96 schrieb:
SgeBasti85 schrieb:
Sammelt euch vorm Block und geht in einer großen Gruppe in den E4 dann macht keiner mehr was. Wer früh da ist und "alleine" reingeht ist selber schuld...


Ist halt nur die Frage wann ungefähr alle da sind


Soweit ich weiß gibt es doch für die Haupttribüne und E4 ein großen Eingang, somit müsste man sich doch schon vorm Stadion treffen und nicht erst vorm Block.
#
Macht Euch nicht in die Hose
#
Wie lange werdet ihr nach dem Spiel noch in KA bleiben?
Mit welcher Bahn (Zeit) werdet ihr wieder zurükc zum HBF FFM fahren?
Wer wird danach noch direkt zum Römer gehen?
#
...und nach Rücksprache mit Eintrachtverantwortlichen noch etwas:

Der KSC hat beschlossen, dassE4 ein KSC-Block bleibt. Ein großer Teil ihrer Fans befindet sich bei jedem Spiel dort. Ergo ist der Ordnungsdienst angehalten, klar erkennbaren Frankfurtern den Zutritt zu untersagen. Wie sie dann vor Ort agieren, wissen wir nicht.
Entscheidend ist aber auch, dass der Zutritt nicht über den Gästeeingang erfolgt. Insofern also bereits vor dem Zutritt zum Stadion kritisch. Betreten nur auf eigene Gefahr und noch lange nicht nach dem Prinzip "Die können uns gar nichts!"
#
Servus Leute!
Jetzt mal im Ernst, ich habe auch vier Karten bekommen, E4. Und zwar über einen Bekannten der gute Kontakte in der eigenen Fanszene hat. Wieviel dürften es denn sein an Frankfurter im Block?  Hoffe wirklich das alles reibungslos verläuft. Aber ganz ehrlich, ich glaube das es knallt.
#
adler33 schrieb:
Servus Leute!
Jetzt mal im Ernst, ich habe auch vier Karten bekommen, E4. Und zwar über einen Bekannten der gute Kontakte in der eigenen Fanszene hat. Wieviel dürften es denn sein an Frankfurter im Block?  Hoffe wirklich das alles reibungslos verläuft. Aber ganz ehrlich, ich glaube das es knallt.  


Ich hoffe auch das es ruhig bleibt.......!

Aber wie du auch schon sagst ist es gerade in diesem Block sehr kritisch, wenn der KSC echt ernst macht und wirklich keinen mit Trikot oder sonst was rein lässt is der Ärger vorprogrammiert.....!!
Naja hoffen wir mal das beste und das alles ruhig und reibungslos abläuft!
#
Cocoon78 schrieb:
adler33 schrieb:
Servus Leute!
Jetzt mal im Ernst, ich habe auch vier Karten bekommen, E4. Und zwar über einen Bekannten der gute Kontakte in der eigenen Fanszene hat. Wieviel dürften es denn sein an Frankfurter im Block?  Hoffe wirklich das alles reibungslos verläuft. Aber ganz ehrlich, ich glaube das es knallt.  


Ich hoffe auch das es ruhig bleibt.......!

Aber wie du auch schon sagst ist es gerade in diesem Block sehr kritisch, wenn der KSC echt ernst macht und wirklich keinen mit Trikot oder sonst was rein lässt is der Ärger vorprogrammiert.....!!
Naja hoffen wir mal das beste und das alles ruhig und reibungslos abläuft!


Der KSC hat in der "Trikotfrage" auch eine Heidenangst, die weniger aus "Randale-Gefahr" resultiert, sondern aus der Angst, dass sich seine Spieler - in diesem für den KSC existenziell wichtigen Spiel - wie bei einem Auswärtsspiel vorkommen, wenn die überall im Stadion Massen an schwarz-weiß-rot sehen. Wenn die ein paar Leute mehr in "neutral" sehen, sind sie nicht ganz so eingeschüchtert...  

Putzig der Pascal Groß im Interview, er wurde gefragt zur Situation und da erinnert er sich tapfer an das letzte KSC-Heimspiel gegen Paderborn, die seien ja eine ähnliche Hausnummer wie die Eintracht, aber der KSC habe da 2:0 gewonnen. P. Groß dachte jedoch offenkundig nicht an den äußeren Rahmen der doch sehr unterschiedlichen Anzahl von Gästefans im Wildpark ...  

Allein aus diesem Grund wurde die Erweiterung der "offiziellen" Gästekartenzahl (zusätzlich Blöcke E 2+ E 3 für die Eintracht) in KA doch von Seiten der dortigen Fanvertreter sehr kritisch kommentiert. Die haben ganz einfach Angst vor einem "Auswärtsspiel"...
#
sotirios005 schrieb:
Cocoon78 schrieb:
adler33 schrieb:
Servus Leute!
Jetzt mal im Ernst, ich habe auch vier Karten bekommen, E4. Und zwar über einen Bekannten der gute Kontakte in der eigenen Fanszene hat. Wieviel dürften es denn sein an Frankfurter im Block?  Hoffe wirklich das alles reibungslos verläuft. Aber ganz ehrlich, ich glaube das es knallt.  


Ich hoffe auch das es ruhig bleibt.......!

Aber wie du auch schon sagst ist es gerade in diesem Block sehr kritisch, wenn der KSC echt ernst macht und wirklich keinen mit Trikot oder sonst was rein lässt is der Ärger vorprogrammiert.....!!
Naja hoffen wir mal das beste und das alles ruhig und reibungslos abläuft!


Der KSC hat in der "Trikotfrage" auch eine Heidenangst, die weniger aus "Randale-Gefahr" resultiert, sondern aus der Angst, dass sich seine Spieler - in diesem für den KSC existenziell wichtigen Spiel - wie bei einem Auswärtsspiel vorkommen, wenn die überall im Stadion Massen an schwarz-weiß-rot sehen. Wenn die ein paar Leute mehr in "neutral" sehen, sind sie nicht ganz so eingeschüchtert...  

Putzig der Pascal Groß im Interview, er wurde gefragt zur Situation und da erinnert er sich tapfer an das letzte KSC-Heimspiel gegen Paderborn, die seien ja eine ähnliche Hausnummer wie die Eintracht, aber der KSC habe da 2:0 gewonnen. P. Groß dachte jedoch offenkundig nicht an den äußeren Rahmen der doch sehr unterschiedlichen Anzahl von Gästefans im Wildpark ...  

Allein aus diesem Grund wurde die Erweiterung der "offiziellen" Gästekartenzahl (zusätzlich Blöcke E 2+ E 3 für die Eintracht) in KA doch von Seiten der dortigen Fanvertreter sehr kritisch kommentiert. Die haben ganz einfach Angst vor einem "Auswärtsspiel"...



Also hör mal, Paderborn ist ein äußerst traditionsreicher und weltweit bekannter Verein! Einen Vergleich mit der SGE halte ich für absolut angemessen.  
#
sotirios005 schrieb:
Cocoon78 schrieb:
adler33 schrieb:
Servus Leute!
Jetzt mal im Ernst, ich habe auch vier Karten bekommen, E4. Und zwar über einen Bekannten der gute Kontakte in der eigenen Fanszene hat. Wieviel dürften es denn sein an Frankfurter im Block?  Hoffe wirklich das alles reibungslos verläuft. Aber ganz ehrlich, ich glaube das es knallt.  


Ich hoffe auch das es ruhig bleibt.......!

Aber wie du auch schon sagst ist es gerade in diesem Block sehr kritisch, wenn der KSC echt ernst macht und wirklich keinen mit Trikot oder sonst was rein lässt is der Ärger vorprogrammiert.....!!
Naja hoffen wir mal das beste und das alles ruhig und reibungslos abläuft!


Der KSC hat in der "Trikotfrage" auch eine Heidenangst, die weniger aus "Randale-Gefahr" resultiert, sondern aus der Angst, dass sich seine Spieler - in diesem für den KSC existenziell wichtigen Spiel - wie bei einem Auswärtsspiel vorkommen, wenn die überall im Stadion Massen an schwarz-weiß-rot sehen. Wenn die ein paar Leute mehr in "neutral" sehen, sind sie nicht ganz so eingeschüchtert...  

Putzig der Pascal Groß im Interview, er wurde gefragt zur Situation und da erinnert er sich tapfer an das letzte KSC-Heimspiel gegen Paderborn, die seien ja eine ähnliche Hausnummer wie die Eintracht, aber der KSC habe da 2:0 gewonnen. P. Groß dachte jedoch offenkundig nicht an den äußeren Rahmen der doch sehr unterschiedlichen Anzahl von Gästefans im Wildpark ...  

Allein aus diesem Grund wurde die Erweiterung der "offiziellen" Gästekartenzahl (zusätzlich Blöcke E 2+ E 3 für die Eintracht) in KA doch von Seiten der dortigen Fanvertreter sehr kritisch kommentiert. Die haben ganz einfach Angst vor einem "Auswärtsspiel"...


Ja die Angst vor dem "Auswärtsspiel" habe ich auch schon wo gelesen aber ob diese Angst es rechtfertigt "Ärger" in kauf zunehmen?
Weil sollte sich ja mittlerweile rumgesprochen haben das gerade der E4 zum größten Teil nach Frankfurt ging.
Und dann trotzdem auf  Trikotverbot bzw. Fanutensilien zu bestehen.....naja finde ich nicht gerade sinnvoll.

MAl ganz im ernst was wollen se den machen wenn 200 oder mehr Leute im Trikot davor stehen?

Nicht reinlassen und mit Gegenwehr rechnen?

Ich hoffe das dort je nach Lage zu Gunsten einen friedlichen Fussballspiels entschieden wird!
#
bernie schrieb:
Entscheidend ist aber auch, dass der Zutritt nicht über den Gästeeingang erfolgt. Insofern also bereits vor dem Zutritt zum Stadion kritisch.

Über welchen Eingang betreten denn Gäste-Fans die im offiziellen Gästebereich F1 Karten haben das Stadion?

Doch wohl dann auch über den Eingang "Fasanenpark". Dort werden also Zuschauer in Eintracht-Trikots sicher keine Seltenheit sein.

Kommen dann halt noch ein paar dazu die eigentlich in E4 wollen. Vor der Kartenkontrolle kann also wohl schonmal gar nicht separiert werden. Also am besten sammeln und dann alle gemeinsam.

bernie schrieb:
Betreten nur auf eigene Gefahr und noch lange nicht nach dem Prinzip "Die können uns gar nichts!"

Relaxt sein sollte wirklich das Gebot der Stunde sein.

Und immer dran denken:
Es gibt ja noch den Block in dem sonst der Familienblock ist, für den ja keine Tickets verkauft wurden, der also leer ist. Das aber ja nicht bleiben muss...
#
Das kann ja heiter werden im E4. Die haben doch Richtung Gästeblocke noch einen Pufferblock. Ich denke es werden weit mehr als 200 SGE´ler im E4 sein. Sollen sie uns doch den Pufferklock geben und den halben E4 zu Pfuffer machen. Das kann doch nicht so schwer sein.

Schöne Experten.  

Stattdessen beschwört man den Ärger förmlich herauf.
#
miri1178 schrieb:
Das kann ja heiter werden im E4. Die haben doch Richtung Gästeblocke noch einen Pufferblock. Ich denke es werden weit mehr als 200 SGE´ler im E4 sein. Sollen sie uns doch den Pufferblock geben und den halben E4 zu Puffer machen. Das kann doch nicht so schwer sein.


Der höhere Polzeiführer in KA wäre gut beraten, Deinem Vorschlag zu folgen und spontan vor Ort die Leute auf diese Art und Weise voneinander zu separieren. So hat er weniger Streß im Bereich E4.
#
miri1178 schrieb:
Das kann ja heiter werden im E4. Die haben doch Richtung Gästeblocke noch einen Pufferblock. Ich denke es werden weit mehr als 200 SGE´ler im E4 sein. Sollen sie uns doch den Pufferklock geben und den halben E4 zu Pfuffer machen. Das kann doch nicht so schwer sein.

Schöne Experten.  

Stattdessen beschwört man den Ärger förmlich herauf.  


ich schätze mal das da weit über 1.000 von uns stehen werden..!    
#
miri1178 schrieb:
Das kann ja heiter werden im E4. Die haben doch Richtung Gästeblocke noch einen Pufferblock. Ich denke es werden weit mehr als 200 SGE´ler im E4 sein. Sollen sie uns doch den Pufferklock geben und den halben E4 zu Pfuffer machen. Das kann doch nicht so schwer sein.

Schöne Experten.  

Stattdessen beschwört man den Ärger förmlich herauf.  


Dazu mal nen Link von der FNP zum Problem Puffer und Fantrennung!

http://www.fnp.de/nnp/region/hessen/info-probleme-mit-der-fantrennung_rmn01.c.9807189.de.html
#
sotirios005 schrieb:
Cocoon78 schrieb:
adler33 schrieb:
Servus Leute!
Jetzt mal im Ernst, ich habe auch vier Karten bekommen, E4. Und zwar über einen Bekannten der gute Kontakte in der eigenen Fanszene hat. Wieviel dürften es denn sein an Frankfurter im Block?  Hoffe wirklich das alles reibungslos verläuft. Aber ganz ehrlich, ich glaube das es knallt.  


Ich hoffe auch das es ruhig bleibt.......!

Aber wie du auch schon sagst ist es gerade in diesem Block sehr kritisch, wenn der KSC echt ernst macht und wirklich keinen mit Trikot oder sonst was rein lässt is der Ärger vorprogrammiert.....!!
Naja hoffen wir mal das beste und das alles ruhig und reibungslos abläuft!


Der KSC hat in der "Trikotfrage" auch eine Heidenangst, die weniger aus "Randale-Gefahr" resultiert, sondern aus der Angst, dass sich seine Spieler - in diesem für den KSC existenziell wichtigen Spiel - wie bei einem Auswärtsspiel vorkommen, wenn die überall im Stadion Massen an schwarz-weiß-rot sehen. Wenn die ein paar Leute mehr in "neutral" sehen, sind sie nicht ganz so eingeschüchtert...  

Putzig der Pascal Groß im Interview, er wurde gefragt zur Situation und da erinnert er sich tapfer an das letzte KSC-Heimspiel gegen Paderborn, die seien ja eine ähnliche Hausnummer wie die Eintracht, aber der KSC habe da 2:0 gewonnen. P. Groß dachte jedoch offenkundig nicht an den äußeren Rahmen der doch sehr unterschiedlichen Anzahl von Gästefans im Wildpark ...  

Allein aus diesem Grund wurde die Erweiterung der "offiziellen" Gästekartenzahl (zusätzlich Blöcke E 2+ E 3 für die Eintracht) in KA doch von Seiten der dortigen Fanvertreter sehr kritisch kommentiert. Die haben ganz einfach Angst vor einem "Auswärtsspiel"...




Daher: Alle mit Trikot nach Karlsruhe



Fahren wir einen Sieg ein und KA steigt ab....  
#
200 adler im e4? ich rechne locker mit dem dreifachen.
#
Also in Anbetracht dessen das es am Sontag eh nur 12-14 Grad warm werden soll, könnt ihr doch auch einfach das Trikot erst mal "drunter" ziehen und dann im Block "drüber". Die werden wohl kaum 600 Eintrachtler aus dem Block holen.....


Teilen