Die FiFA und ihre Praktiken.Katar und sonstige Austragungsorte, England usw.usw

#
die Reaktion der UEFA macht zumindest Hoffnung

https://www.deutschlandfunk.de/fifa-haelt-an-wm-plaenen-fest-uefa-droht-mit-boykott-von.890.de.html?dram:article_id=502891
https://www.n-tv.de/sport/fussball/UEFA-Boss-Ceferin-droht-mit-WM-Boykott-article22794652.html

dass Wenger, Matthäus und Klinsmann diesen Unsinn in einer "Expertengruppe" befürworten ist allerdings bemerkenswert oder auch nicht

"Eine WM ist immer großartig. Wir wollen mehr davon. Die Fans wollen mehr Show." (Zitat Ronaldo)

die scheinen ja sehr Fan nah zu sein
#
Tafelberg schrieb:

die Reaktion der UEFA macht zumindest Hoffnung
Ich befürchte das tun sie nur, weil sie dadurch finanzielle Nachteile für die UEFA erwarten, da die ja auch irgendwie noch eine EM veranstalten und vermarkten wollen.

Tafelberg schrieb:

"Eine WM ist immer großartig. Wir wollen mehr davon. Die Fans wollen mehr Show." (Zitat Ronaldo)

die scheinen ja sehr Fan nah zu sein                                                        
Leider hat Ronaldo da nicht ganz Unrecht, wenn man sich das Publikum bei WM und EM mal ansieht. Ob man diese Leute als "Fans" bezeichnen sollte, sei mal dahin gestellt, eigentlich wollen diese Menschen nur feieren.
Diesen Leuten könntest du auch eine Helene Fischer in der Halbzeitpause vorsetzen, das wäre ne richtige Party für die.
#
Wird leider von den Verbänden keinen wirklich interessieren.
#
Infantino wieder mit verblüffenden Ideen

Ihm schwebt eine WM im Jahre 2030  mit mehreren Nahost Staaten u.a. mit Israel und VAR vor.
Nun, das dürfte wenig realistisch sein.



https://www.kicker.de/infantino-schlaegt-wohl-wm-in-israel-und-nachbarstaaten-vor-874604/artikel
#
Infantino wieder mit verblüffenden Ideen

Ihm schwebt eine WM im Jahre 2030  mit mehreren Nahost Staaten u.a. mit Israel und VAR vor.
Nun, das dürfte wenig realistisch sein.



https://www.kicker.de/infantino-schlaegt-wohl-wm-in-israel-und-nachbarstaaten-vor-874604/artikel
#
Tafelberg schrieb:

u.a. mit Israel und VAR vor.

Also teils in Tel Aviv, teils im Kölner Keller?
#
Tafelberg schrieb:

u.a. mit Israel und VAR vor.

Also teils in Tel Aviv, teils im Kölner Keller?
#
DBecki schrieb:

Tafelberg schrieb:

u.a. mit Israel und VAR vor.

Also teils in Tel Aviv, teils im Kölner Keller?


mit 80K Zuschauer
#
Infantino wieder mit verblüffenden Ideen

Ihm schwebt eine WM im Jahre 2030  mit mehreren Nahost Staaten u.a. mit Israel und VAR vor.
Nun, das dürfte wenig realistisch sein.



https://www.kicker.de/infantino-schlaegt-wohl-wm-in-israel-und-nachbarstaaten-vor-874604/artikel
#
VAE statt VAR
#
Nicht dass es irgendwie überraschen würde, aber der WM-Organisationschef wollte offenbar Berichterstattung über die Arbeitsbedingungen auf den WM-Baustellen verhindern.

https://www.sportschau.de/investigativ/katar-wm-gastarbeiter-streiks-100~_variant-android.html
#
In Katar geht man derweil seine Probleme offensiv an!
Zum Beispiel indem man norwegische Journalisten festsetzt und deren Filmmaterial über die Sklavenarbeiter auf den Stadionbaustellen löscht.
Joah Fifa, geiler Partner dieses Katar. Aber hey, solange die Kohle stimmt, scheiß doch auf ein paar tausend Arbeitssklaven

https://www.spiegel.de/sport/fussball/fussball-wm-2022-norwegische-journalisten-in-katar-festgenommen-a-c925f666-a52b-43d4-90fb-8d88d9100f1d?sara_ecid=soci_upd_wbMbjhOSvViISjc8RPU89NcCvtlFcJ
#
Faschismus
Ist
Fantastisch,
Alter!
#
In Katar geht man derweil seine Probleme offensiv an!
Zum Beispiel indem man norwegische Journalisten festsetzt und deren Filmmaterial über die Sklavenarbeiter auf den Stadionbaustellen löscht.
Joah Fifa, geiler Partner dieses Katar. Aber hey, solange die Kohle stimmt, scheiß doch auf ein paar tausend Arbeitssklaven

https://www.spiegel.de/sport/fussball/fussball-wm-2022-norwegische-journalisten-in-katar-festgenommen-a-c925f666-a52b-43d4-90fb-8d88d9100f1d?sara_ecid=soci_upd_wbMbjhOSvViISjc8RPU89NcCvtlFcJ
#
Ein Verband der von einem Ifamtino geführt wird wird da nichts unternehmen.


Teilen