Gerücht: Blackburn will Ochs

#
wallerbub schrieb:
Ansonsten könnte ich mir ihn bei einem absoluten Topverein Marke Liverpool oder Chelsea vorstellen, aber nicht bei Blackburn, die in England weiter vom internationelen Wettbewerb entfernt sind als wir hier in Deutschland!


Also, für einen der grossen Vereine wirds wohl net so ganz reichen - mal höflich formuliert - , und Blackburn war letzte Saison immerhin auf Platz 7 (nur 2 Plätze hinter einem UEFA-Cup-Platz).
#
DER_SCHLICHTER schrieb:
pipapo schrieb:
DER_SCHLICHTER schrieb:
Hab schon vor nem halben Jahr gesagt, gibt Ochs nen neuen Vertrag bis 2012 oder 2013!

Und ich habe noch am selben Tag gesagt, schmeißt den HB raus und verpflichtet den Schlichter. Der blickt voraus, der weiß wie mans macht, dem rennen die Spieler die Türe ein.



Geh nach draußen Flaschen sammeln....

Russ ist ne wichtige Stütze im Team, und muss verlängern!


Deine posts sind wircklich die eines Arbesitslosen. Schon wieder frei



Lieber Schlichter, auch wenn ich pip ganz gerne mal die Stirn biete, so befindest du dich mMn völlig auf dem Holzweg.
Nicht nur, dass man bei dir nicht genau weiss, ob du nun Russ und/oder Ochs meinst, so kann man davon ausgehen, dass beide Spieler bei HB eine ähnliche Wertschätzung erfahren, so dass er sicherlich alle (vernünftigen) Register ziehen wird um einen Spieler zu halten!
Dass es nicht immer klappt (Jones), dürfte doch klar sein. Manchmal fühlen sich die Spieler zu Größerem berufen, das hat aber nichts mit den Fähigkeiten oder der Planung von HB zu tun.

Du kannst dir sicher sein: HB möchte ihn sicherlich mittel bis langfristig in Frankfurt halten.
#
Ich denke auch das Ochs kein wirkliches Interesse an Blackburn haben dürfte. #

Sollte National ein FC B anfragen und das passende Angebot präsentieren dann wird er vermutlich weich.
Und wenn er sich auf dem Leistungsstand stabilisiert und noch eine kleine Schüppe drauf legt dann wird er bei Bayern zurecht auf dem Zettel stehen zumal die tage eines Willy Sagnols wohl auch gezählt sein werden der wird meiner Meinung nach nicht mehr als zwei Spielzeiten bei Bayern bleiben.

Da käme ein Nationalspieler und ich glaube auch das Paddy da relativ nah dran ist grade recht.

Das passt gut ins Beutemuster FC B.

Schöner wäre wenn er bleibt da er ne echte Integrationsfigur ist und kein Blender.

Ich hoffe auf HB aber leider ist im Fußball nichts beständiger wie der Wandel.

Also warten wirs ab was da so passiert. fakt ist aber wohl das zum Sommer in  Sachen Ochs überhaupt nichts passieren wird.
#
Adler-KS schrieb:
....und noch eine kleine Schüppe drauf legt dann...


Die behaupten alle ich könnte "Ö" und "E" nicht unterscheiden, die Bleden Körle!

,-)
#
Nelson schrieb:
Adler-KS schrieb:
....und noch eine kleine Schüppe drauf legt dann...


Die behaupten alle ich könnte "Ö" und "E" nicht unterscheiden, die Bleden Körle!

,-)  


OK das nächste mal schreibe ich Portion
#
Wenn eine Position in Deutschland schwerer mit guten Leuten nachzubesetzen ist als eine andere, dann ist es die Position des Außenverteidigers.

Von daher müssten die Engländer schon mit 10+x ankommen.
#
SGE_Werner schrieb:
Wenn eine Position in Deutschland schwerer mit guten Leuten nachzubesetzen ist als eine andere, dann ist es die Position des Außenverteidigers.

Von daher müssten die Engländer schon mit 10+x ankommen.


ja, des linken aussenverteidigers
#
An Patricks Stelle würde ich nicht nach Blachburn gehen, sondern würde warten bis ManU oder Liverpool direkt hier in Frankfurt anfragen.
#
Hab gerade gelesen wenn Frankfurt absteigen sollte was ich auf jeden nicht denke und hoffe, aber wenn... is der Paddy ablösefrei schon gewusst  jaja
#
Adler-KS schrieb:
Nelson schrieb:
Adler-KS schrieb:
....und noch eine kleine Schüppe drauf legt dann...


Die behaupten alle ich könnte "Ö" und "E" nicht unterscheiden, die Bleden Körle!

,-)  


OK das nächste mal schreibe ich Portion  



Das war nur ein Spaß
Ich finde so Fehlerchen die aufgrund von "ausgeschriebener Mundart" enstehen sympatisch und lustig.
#
Das ganze Thema könnte wieder an Tempo gewinnen!

Angeblich soll heute Bentley (23 / RM) von Blackburn bei Tottenham unterschreiben. Die Ablöse für den englischen Nationalspieler soll bei über 20 Millionen liegen.

Damit sind die Kassen von Blackburn dann wirklich wieder randvoll.
#
Wuschelblubb schrieb:
Das ganze Thema könnte wieder an Tempo gewinnen!

Angeblich soll heute Bentley (23 / RM) von Blackburn bei Tottenham unterschreiben. Die Ablöse für den englischen Nationalspieler soll bei über 20 Millionen liegen.

Damit sind die Kassen von Blackburn dann wirklich wieder randvoll.


OK., wenn die über 20 mio bieten, dann könnte man doch schwach werden
#
Nelson schrieb:
Adler-KS schrieb:
Nelson schrieb:
Adler-KS schrieb:
....und noch eine kleine Schüppe drauf legt dann...


Die behaupten alle ich könnte "Ö" und "E" nicht unterscheiden, die Bleden Körle!

,-)  


OK das nächste mal schreibe ich Portion  



Das war nur ein Spaß
Ich finde so Fehlerchen die aufgrund von "ausgeschriebener Mundart" enstehen sympatisch und lustig.


Genau so habe ich den auch verstanden
#
Snuff schrieb:
Hab gerade gelesen wenn Frankfurt absteigen sollte was ich auf jeden nicht denke und hoffe, aber wenn... is der Paddy ablösefrei schon gewusst  jaja


Das dürfte wohl auf mindestens die halbe Mannschaft zutreffen.
#
der wird nicht verkauft!
so!
#
indiesalat schrieb:
@ alle: Bei welcher Summe würdet Ihr denn schwach werden und ihn gehen lassen?


So ab 8 Mios könnte man Verhandlungsbereitschaft zeigen,
bei 10 Mios sich einmal treffen und ab 12 Kann Er dann gehen. ,-)
Wäre zwar ein verlust,aber für das Geld kann man einen guten Ersatz verpflichten.

gruss Maikoff
#
er bleibt mit sicherheit.
es  gibt kein grund  zum wechseln für  ihn.
#
eintrachtfanstg schrieb:
er bleibt mit sicherheit.
es  gibt kein grund  zum wechseln für  ihn.

Nein, zu einem Team zu wechseln bei dem er mehr verdient, sich in einer stärkeren Liga beweisen kann, bessere Chancen hat international zu spielen und mehr Prestige verspricht is sicherlich kein Grund zum wechseln, scho recht.

Es gibt eher keinen Grund ihn abzugeben, so arg schmeißen nichmal die Briten mit Kohle um sich als dass sie jetzt 7-8 Millionen für Ochs bieten. Nächste Saison is wieder was anderes.
#
eintrachtfanstg schrieb:
er bleibt mit sicherheit.
es  gibt kein grund  zum wechseln für  ihn.


wäre schön, wenn er das auch so sieht.
allerdings, wenn ich überleg wenn ich an seiner stelle wäre, ich könnte es ihm nicht übel nehmen, wenn er die herausforderung england sucht.
doch meiner bescheidenen meinung nach isser für die premier league noch nicht gut genug.

ich kann mir allerdings schon vorstellen, dass er nach dieser nun beginnenden saison wechseln will. außer wir zerschlagen überraschend die fest zementierte gruppe von 6 mannschaften oben in der tabelle.
#
Deus schrieb:
eintrachtfanstg schrieb:
er bleibt mit sicherheit.
es  gibt kein grund  zum wechseln für  ihn.

Nein, zu einem Team zu wechseln bei dem er mehr verdient, sich in einer stärkeren Liga beweisen kann, bessere Chancen hat international zu spielen und mehr Prestige verspricht is sicherlich kein Grund zum wechseln, scho recht.

Es gibt eher keinen Grund ihn abzugeben, so arg schmeißen nichmal die Briten mit Kohle um sich als dass sie jetzt 7-8 Millionen für Ochs bieten. Nächste Saison is wieder was anderes.


Für 7 Mio Ochs weggeben? Du haste se doch nicht mehr alle!


Teilen