Josef Blatter siehts genauso wie HB

#
Frage an Blatter:
In Deutschland haben viele kelien Clubs die Sorge, dass die Reichen immer reicher und die Armen immer ärmer werden.  Sehen sie das genauso??

Antwort Blatter:
Das Problem besteht absolut. Darum bin ich dagegen, das die TV Gelder leistungsmässig verteilt werden.
Alle sollen gleichviel bekommen.
Wenn die Ligaverantwortlichen sagen, du kannst in unserer Liga mitspielen, bekommst aber weniger als die grossen Clubs, dann ist das unfair.


Frage an Blatter:

Rummenigge sagt, er braucht mehr Grld, weil er sonst die Stars nicht bezahlen kann, um in Europa mitzuhalten.

Antwort von Blatter:

Wenn er es sagt....   was man in Bayern sagt, ist ja ein ziemliches Evangelium. Das Geldgefüge stimmt nicht überall. Wir prüfen das jetzt genauer.....
#
Quelle ???
#

junkdeluxe schrieb:
Quelle ???

Siehe SAW

Aber ganz so positiv seh ich die Aussagen Blatters nicht. 16 Liga ist schon hart (sie Babbelfred zum SAW)
#
aha, gerade hab`ich`s auch gefunden.
Das hat man davon, wenn man "unten" im andere Fußballvereine Forum anfängt zu lesen...

[big]BILD:[/big]



http://www.bild.t-online.de/BTO/sport/aktuell/2006/03/02/blatter-bundesliga/blatter-bundesliga.html
"Blatter plant Bundesliga-Revolution. Nur noch 16 Mannschaften, mindestens sechs Deutsche in jeder Elf"
*Was man in Bayern sagt, ist ja ein ziemliches Evangelium. Im Ernst: Das Geld-Gefüge stimmt nicht überall. Wir prüfen da jetzt noch genauer. Woher kommt das Geld? Wem gehört der Klub?*




Naja, mal abwarten. Die Worte Blatters hören sich ja in der Theorie ganz gut an, aber im Enddefekt kommt doch eh nur das was die Großen wollen. Wahrscheinlich wird es so aussehen, dass wir bald eine 16er Liga bekommen, die Ausländerbeschränkung aufgrund europ. Gesetze und Verordnungen aber nicht eingeführt wird.
Bei der Verteilung der Tv Gelder könnte wirklich mal Bewegung reinkommen, allerdings finden die Bayern mit Sicherheit eine Möglichkeit sich weiterhin neue Geldquellen zu erschließen. Sei es auch nur die exklusive Infoweitergabe durch Spielerinterviews an einen gut bezahlenden Haussender.
Nene, da bin ich ziemlich pessimistisch...

Und je länger man damit wartet, Blatters diesmal doch annehmbare Ideen in die Tat umzusetzen, desto Schwieriger wird es den Patienten Bundesliga bzw. kommerzieller Fußball, da es in den anderen europ. Ländern ja ähnlich aussieht, wiederzubeleben.
#
Was genau hat Blatter mit der Bundesliga zu tun???
Ich bin ganz froh, dass die Antwort "Nichts" ist.
#
da muss ich dir bei der Überschrift schon widersprechen!!!!.Yes:

Bundesliga = 18 Mannschaften
Bruchhagen = 20 Mannschaften
Blatter= 16 Mannschaften


Also:
Blatter sieht es etwas anderst als Bruchhagen!


Teilen