Champions-League 2012

#
26.05.2012

Das Endspiel der Champions League bestreiten im neu-erbauten Stadion des Volkes in Schanghai die jeweiligen Landesmeister,Real Madrid und Eintracht Frankfurt.

Vor nahezu 350.000 Zuschauern (seit Wochen ausverkauft) gilt der diesjährige Meisterclub aus der Mainmetropole als klarer Favorit.

Seit dem Wechsel Wayne Rooneys,von Barcelona für knapp 90 Globes (neue Weltwährung)1m Juni 2010 an den Main geholt,hatte sich der Traditions-Verein in die Herzen der Fussball-Fans in aller Welt gespielt.

Sky-Channel überträgt Live ab 4:00 MEZ.

Es werden Erinnerung an das Finale aus dem Jahre 1960 wach,dass vor 52 Jahren stattfand,in dem sich die beiden Kontrahenten schon einmal gegenüber standen.

Einige Probleme gab es im Vorfeld der Begegnung
wegen der Einreise und Visa-Beschränkungen der etwa 7000 Sport-Journalisten und der 140 Fernseh-Teams aus aller Welt.

Die Unterbringung war aufgrund des starken Nachfrage etwas schwierig geworden.

Kurzer-Hand erbauten die Chinesen eine Container-
Stadt nahe der 45 Millionen Einwohner zählenden
Mega-Metropole vor den Toren Schanghai`s.

Das am gleichen Tag stattfindende Formel-1-Rennen
wurde kurzfristig wegen Bedeutungslosikeit abgesagt und soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden,hieß es.

Der neue Eintracht-Präsident Jürgen Grabowski gegenüber China Daily,
Zitat:
"..wir freuen uns ganz besonders dieses herausragende Ereigniss mitbestreiten zu dürfen.."(Zitatende)

Wie aus in-offiziellen Kreisen bekannt wurde,
erwägt das Eintracht-Präsidium dem Bau des Mainhatten-Dom`s auf der ehemaligen Airbase am
Frankfurter Flughafen zuzustimmen,falls Fraport
und die hessische Landelregierung sich mit 300 Millionen am Projekt beteiligen.

Eine Bürgschaft der Stadt Frankfurt über 150 Millionen Globes liegt bereits vor.

Weitere Medien-Berichte folgen in Kürze...
#
So steht es geschrieben, so soll es sein!!!!
#
Alles klar, dann halt uns mal weiter auf dem laufenden...
1. ne sehr stark lebendige Fantasie
2. Zuviel Kraut getestet
3. ohne Äpplewein geht so was nich
4. Visionär ohne Grenzen
5. Tagträumer
6. sonstiges

????????

Gruß Netzer
#
GEILO!!!

Das ist mal ne geile Zukunfstaussicht!
Halt uns weiter auf dem Laufenden!
#
Blödsinn!

In 2012 müssen wir uns eher Gedanken machen, ob uns die UEFA als Titelverteidiger mitspielen lässt, obwohl wir nur 5. in der BuLi geworden sind!

PS: In 30 min. liege ich aufm Lohrberg in der Sonne und träume von Finale 2011 gegen FC Wanne-Eickel (dem Nachfolgeverein des BVB in Barcelona!)
#
Schon schön wenn es SGE Fans gibt die in die Zukunft sehen können. Warte auf mehr News aus der Zukunft vielleicht uber den Titelgewinn 2007?
#

mittelkreis schrieb:
26.05.2012



Seit dem Wechsel Wayne Rooneys,von Barcelona für knapp 90 Globes (neue Weltwährung)1m Juni 2010 an den Main geholt,hatte sich der Traditions-Verein in die Herzen der Fussball-Fans in aller Welt gespielt.




Du solltest nicht vergessen zu erwähnen, dass er seine ganzes Potential erst abrufen konnte, seit dem er an der Seite des Weltfußballer der Jahre 2009, 2010 und 2011 DU RI CHA spielt. Ein weiterer wichtiger spieler in dieser Mannschaft wird Patrick Ochs sein, der die deutsche Nationalmannschaft als Kapitän zur erfolgreichen Titelverteidigung bei der WM 2010 in Südafrika geführt hat! Und nicht zu vergessen der Welttorjäger der Jahre 2008 bis 2010 Jermaine Jones! Da kann Cheftrainer Uwe Bindewald wirklich auf tolle Spieler zurück greifen!
#
Hmmmm...Fussball kann so schön sein
#
Ohja.... malerisch!
Ein großes Danke an den Mittelkreis, der uns für einen kurzen Augenblick hat schweben lassen!
#
rooney?????
WIR HAM STROH-ENGEL, JONES, CHA, ...
was sollen wir damit?
da sin tippfehler drin.
das sensationelle an dieser finalmanschaft ist das das "grosse geld" (real) gegen die "jungen wilden" (eintracht) spielen.
auch wenn einige nichtmehr so jung sind, is niemand über 27 nich mindestens 3 jahre bei dem verein, gegen die 1,7 mrd die real in den letzten 3 jahren für transfers ausgab lesen sich die 180 mio der eintracht gradezu lächerlich.
das erwartete neue stadion kann wohl gebaut werden, ohne auf zuschüsse des landes angewiesen zu sein.
aus dem präsidium von eintracht frankfurt war zu hören das man die 4 stöckige "superarena" (max entfernung zur ausenlinie 47m trotz 153.547 plätze(!)) wird bis 2014 bauen können.
das ganze wird möglich da die firma possmann gelder aus dem "coca-cola prozess" zuschiesst.
im gegenzug wird das stadion die nächsten 25 jahre "bembel-tempel" tragen und possmann und die eintracht werden sich die gewinne aus dem catering 60-40 aufteilen.
zurück zum spiel.
bei beiden stehen umbrüche bevor.
cha, und pröll bei der eintracht zb kommen in ein gewisses alter, ähnliches gilt in madrid.
die stimmung der fans ist aber unterschidlich.
zwar trauert man in beiden lagern, aber die frankfurter haben keine angst.
mit mathiki, frasncesco da sila, und tamino streit stehen 3 talente aus der eigenen jugend im b-kader und der u21 bereit, um cha zu ersetzen, und prölls nachfolger steht schon fest.
der altersdurchschnitt sagt einiges über die philosophie beider vereine:
25,1 vs 29,0
man munkelt das du ri cha einen einen letzten 2 jahresvertrag unterschreiben soll bevor er, wie arie van lent, betreuer und trainer im frankfurter jugendinternat werden soll.
eigentlich hatte er zurückgehen wollen, doch was sich hier an kult um den sympathischen süd-koreaner aufbaute, das lies der einracht keine wahl als ihn über seine aktive zeit zu binden.
sein sohn der nächstes jahr eingeschult wird hat sicher auch eine rolle gespielt.
die scenerie im stadion ist berauschend.
seit li do wan bei der eintracht ist, hat sich hier ein kult um den verein entwickelt der sich nun das erste mal zeigt.
selbst die mitgereisteten frankfurter sahen verwundert aus als sie den  tempel betraten.
300.000 chinesen in schwarz-rot, das ist selbst für die hessen beindruckend.
ich höre grade wir haben noch einen interviewpartner? ....
#
Ach ja, in einem Jahr is es ja dann endlich soweit.  
#
Wo issen der Rooney?
#
vonNachtmahr1982 schrieb:
Wo issen der Rooney?



Ja, wird echt Zeit. Die Frauenwelt steht auch schon bereit...
http://eintracht.de/meine_eintracht/forum/15/11178675/?page=1
#
Wow da ist Wayne aber ganz schön billig geworden mit seinen 90 Globes, wenn die Stadt sich schon mit 150 Millionen an nem Bauwerk beteiligt


Teilen