Wunsch: Neuer Stürmer

#
Pretorianer1979 schrieb:
sCarecrow schrieb:
Wagner, Schipplock... wenn das die Lösungen sein sollen, dann gute Nacht!


Bleibt nur noch ein Glückgriff aus dem Ausland!  

Aber ich dneke mit dem Veh und dem Hübner haben wir jetzt Fachkundige Leute am Drücker, die das schon einschätzen können! Und ein Armin Veh hat sicher genug Ergeiz und Fachkompetenz um seine Wunschliste so zu genereiren das wir am ende viel freude haben werden!


Genau so wird es sein.
#
Außerdem sollte man nicht zuviel darauf geben, was die Spieler geleistet haben, sondern positives leisten können.
Denn wenn man alles negativ sieht, kann man unsere
Neuverpflichtungen auch schlecht reden.

Oczipka (bisher nie in der BL richtig überzeugt)

Trapp (schlechtester TW laut Kickernoten in der letzten
      Saison)

Celozzi (Amateurspieler von Stuttgart)

Aigner (hat in der 1. Bundesliga auch nie überzeugt)

Positives Denken ist angesagt.
Sonst können wir freiwillig in der 2. liga bleiben.
#
Hyundaii30 schrieb:
Außerdem sollte man nicht zuviel darauf geben, was die Spieler geleistet haben, sondern positives leisten können.
Denn wenn man alles negativ sieht, kann man unsere
Neuverpflichtungen auch schlecht reden.

Oczipka (bisher nie in der BL richtig überzeugt)

Trapp (schlechtester TW laut Kickernoten in der letzten
      Saison)

Celozzi (Amateurspieler von Stuttgart)

Aigner (hat in der 1. Bundesliga auch nie überzeugt)

Positives Denken ist angesagt.
Sonst können wir freiwillig in der 2. liga bleiben.

?????
#
hm neuer ist im kicker auf platz 16 (zwei platze vor trapp) heißt es jetzt das es schlecht ist?
#
Es kommt auch nicht immer darauf an wie gut der Einzelne ist vielleicht passen sie aber gut als Mannschaft zusammen. Wie bei Gladbach da waren auch jetzt keine super Spieler aber trotzdem haben sie viel erreicht.
#
Irief schrieb:
Hyundaii30 schrieb:
Außerdem sollte man nicht zuviel darauf geben, was die Spieler geleistet haben, sondern positives leisten können.
Denn wenn man alles negativ sieht, kann man unsere
Neuverpflichtungen auch schlecht reden.

Oczipka (bisher nie in der BL richtig überzeugt)

Trapp (schlechtester TW laut Kickernoten in der letzten
      Saison)

Celozzi (Amateurspieler von Stuttgart)

Aigner (hat in der 1. Bundesliga auch nie überzeugt)

Positives Denken ist angesagt.
Sonst können wir freiwillig in der 2. liga bleiben.

?????


Das war an die gerichtet, die hier alles schlechtreden
wollen.
#
http://www.transfermarkt.de/de/tarik-elyounoussi/profil/spieler_37287.html

Würde hier gerne mal Tarik Elyounoussi Vorschlagen.
Hab ihn 2009 mal in Holland spielen sehn da ist mir schon seine enorme Schnelligkeit aufgefallen und ich war begeistert von dem Jungen!
Nun ist er mir wieder im Länderspiel Norwegen vs England ins Gedächnis gerufen worden.Immer noch immens schnell mit sehr schönen Vorstößen über die rechte Seite.

Hat diesen Spieler jemand schon mal näher beobachtet? Ich hab das Gefühl das das eine echte Verstärkung für unsere Offensive sein könnte!
#
Hat diesen Spieler jemand schon mal näher beobachtet? Ich hab das Gefühl das das eine echte Verstärkung für unsere Offensive sein könnte! schrieb:


Ich würde im max. Liga 2 zutrauen .( FSV)
Schnell ?( so schnell ist er auch net, sag ich mal )  . Technisch nicht sehr weit ( wenn man andere in seinem Alter sieht ). Für Liga 1 nix , denke ich .
#
Ich Schlag einfach mal den vor: Jirès Kembo-Ekoko
TM: http://m.transfermarkt.de/de/jirs-kembo-ekoko/profil/spieler_40446.html

Vertrag läuft nächstes Jahr aus, er wäre deshalb bestimmt für 2-3 Mio. zu haben. Er ist jetzt nicht so der klassische Stoßstürmer (und auch nicht so groß), dafür aber ziemlich schnell und relativ torgefährlich (hat diese Saison immerhin schon 10 mal getroffen). Auch aufgrund seines Alters würde er denke ich ganz gut zu uns passen.
#
SohnemannXX schrieb:
Ich Schlag einfach mal den vor: Jirès Kembo-Ekoko
TM: http://m.transfermarkt.de/de/jirs-kembo-ekoko/profil/spieler_40446.html

Vertrag läuft nächstes Jahr aus, er wäre deshalb bestimmt für 2-3 Mio. zu haben. Er ist jetzt nicht so der klassische Stoßstürmer (und auch nicht so groß), dafür aber ziemlich schnell und relativ torgefährlich (hat diese Saison immerhin schon 10 mal getroffen). Auch aufgrund seines Alters würde er denke ich ganz gut zu uns passen.


Hier noch der "Normale" Link.
http://www.transfermarkt.de/de/jirs-kembo-ekoko/profil/spieler_40446.html

Interessant klingt er schon, nur angeblich gibt es auch einige "grössere" Interessenten.  
Ob da 2-3Mio€ reichen? :neutral-face
#
Wann kommt er wieder zum Training?  
#
Mainhattener schrieb:
Wann kommt er wieder zum Training?    


Er mag zwar ein A...... sein u. wird von vielen gehasst....u.sieht ausserdem mit seiner Frisur aus wie eine Figur aus einem Popey-Film.

Aber wenn der noch in der Form von Mainz wäre,könnt ich mir für uns kaum einen besseren Stürmer vorstellen.

Er hat einen Raketenantritt,einen Hammerschuss u.einen Zug zum Tor wie kaum ein anderer Spieler in der Bundesliga.
#
Mainhattener schrieb:
Wann kommt er wieder zum Training?    


Ist Plan E.  
#
John Guidetti ist nun im Gespräch bei Gladbach, den Mann kann man auch vergessen...
#
gelnhausen schrieb:
John Guidetti ist nun im Gespräch bei Gladbach, den Mann kann man auch vergessen...  


An ihm sind nach ganz andere Clubs dran . Ich behaupte einfach mal bei ihm lag die Chancen für uns eh unter 0 % .
#
gelnhausen schrieb:
John Guidetti ist nun im Gespräch bei Gladbach, den Mann kann man auch vergessen...  


Guten Morgen,

für was haben wir denn eigentlich diesen Kooperationsvertrag mit Manchester City ?
Prinzipiell können wir uns den Spieler ja eigentlich nicht leisten, aber wenn man sich die Offensive von City anschaut, hat der Junge doch keine Chance dort Stammspieler zu werden: Balotelli und Agüero sind gesetzt, dann haben wir Dzeko (nein, er ist noch nicht beim FCB), Tevez und Adebayor
Santa Cruz kommt zurück und muss erst mal abgeschoben werden.
Und man will ja im Sturm immer noch aufrüsten! Van Persi will man unbedingt, man baggert an Falcao.
Es bietet sich für ihn eine starke deutsche Bundesliga in einem „mittelmäßigen“ Verein (sorry   ) an, wo er absolut gesetzt wäre und sich für höhere Aufgaben präsentieren könnte.
Für Helmes war man wohl im Winter bereit, 4-5 Mio Euro Ablöse & ein entsprechendes Gehalt zu zahlen, ich denke, dass Guidetti im Gesamtpaket nicht teurer sein würde. Von mir aus Leihe mit KO, dann einen 3-jahres Vertrag, mit festgeschriebener Ablöse bei Beendigung nach 2 Jahren.
#
Hochtaunuseagle schrieb:
gelnhausen schrieb:
John Guidetti ist nun im Gespräch bei Gladbach, den Mann kann man auch vergessen...  


Guten Morgen,

für was haben wir denn eigentlich diesen Kooperationsvertrag mit Manchester City ?
Prinzipiell können wir uns den Spieler ja eigentlich nicht leisten, aber wenn man sich die Offensive von City anschaut, hat der Junge doch keine Chance dort Stammspieler zu werden: Balotelli und Agüero sind gesetzt, dann haben wir Dzeko (nein, er ist noch nicht beim FCB), Tevez und Adebayor
Santa Cruz kommt zurück und muss erst mal abgeschoben werden.
Und man will ja im Sturm immer noch aufrüsten! Van Persi will man unbedingt, man baggert an Falcao.
Es bietet sich für ihn eine starke deutsche Bundesliga in einem „mittelmäßigen“ Verein (sorry   ) an, wo er absolut gesetzt wäre und sich für höhere Aufgaben präsentieren könnte.
Für Helmes war man wohl im Winter bereit, 4-5 Mio Euro Ablöse & ein entsprechendes Gehalt zu zahlen, ich denke, dass Guidetti im Gesamtpaket nicht teurer sein würde. Von mir aus Leihe mit KO, dann einen 3-jahres Vertrag, mit festgeschriebener Ablöse bei Beendigung nach 2 Jahren.


Nur weil wir einen Kooperationsvertrag mit denen haben, werde die nicht Ihre besten Spieler an uns verschenken.
Das würde keiner von euch machen.
Außerdem haben die Spieler auch eine eigene Meinung,
die sie einbringen dürfen.

Wacht endlich mal auf.
#
Hyundaii30 schrieb:
Wacht endlich mal auf.



und sowas vom Oberwendehals. Surreal.
#
Hochtaunuseagle schrieb:
gelnhausen schrieb:
John Guidetti ist nun im Gespräch bei Gladbach, den Mann kann man auch vergessen...  


Guten Morgen,

für was haben wir denn eigentlich diesen Kooperationsvertrag mit Manchester City ?
Prinzipiell können wir uns den Spieler ja eigentlich nicht leisten, aber wenn man sich die Offensive von City anschaut, hat der Junge doch keine Chance dort Stammspieler zu werden: Balotelli und Agüero sind gesetzt, dann haben wir Dzeko (nein, er ist noch nicht beim FCB), Tevez und Adebayor
Santa Cruz kommt zurück und muss erst mal abgeschoben werden.
Und man will ja im Sturm immer noch aufrüsten! Van Persi will man unbedingt, man baggert an Falcao.
Es bietet sich für ihn eine starke deutsche Bundesliga in einem „mittelmäßigen“ Verein (sorry   ) an, wo er absolut gesetzt wäre und sich für höhere Aufgaben präsentieren könnte.
Für Helmes war man wohl im Winter bereit, 4-5 Mio Euro Ablöse & ein entsprechendes Gehalt zu zahlen, ich denke, dass Guidetti im Gesamtpaket nicht teurer sein würde. Von mir aus Leihe mit KO, dann einen 3-jahres Vertrag, mit festgeschriebener Ablöse bei Beendigung nach 2 Jahren.


Der Koop-Vertrag, wird sich eher um Spieler wie Abu drehen die noch nicht den Durchbruch geschafft haben und nicht um die Teuren wie RSC oder Guidetti die alleine schon ein Schweine Geld an Gehalt kosten.
#
Mainhattener schrieb:
Hochtaunuseagle schrieb:
gelnhausen schrieb:
John Guidetti ist nun im Gespräch bei Gladbach, den Mann kann man auch vergessen...  


Guten Morgen,

für was haben wir denn eigentlich diesen Kooperationsvertrag mit Manchester City ?
Prinzipiell können wir uns den Spieler ja eigentlich nicht leisten, aber wenn man sich die Offensive von City anschaut, hat der Junge doch keine Chance dort Stammspieler zu werden: Balotelli und Agüero sind gesetzt, dann haben wir Dzeko (nein, er ist noch nicht beim FCB), Tevez und Adebayor
Santa Cruz kommt zurück und muss erst mal abgeschoben werden.
Und man will ja im Sturm immer noch aufrüsten! Van Persi will man unbedingt, man baggert an Falcao.
Es bietet sich für ihn eine starke deutsche Bundesliga in einem „mittelmäßigen“ Verein (sorry   ) an, wo er absolut gesetzt wäre und sich für höhere Aufgaben präsentieren könnte.
Für Helmes war man wohl im Winter bereit, 4-5 Mio Euro Ablöse & ein entsprechendes Gehalt zu zahlen, ich denke, dass Guidetti im Gesamtpaket nicht teurer sein würde. Von mir aus Leihe mit KO, dann einen 3-jahres Vertrag, mit festgeschriebener Ablöse bei Beendigung nach 2 Jahren.


Der Koop-Vertrag, wird sich eher um Spieler wie Abu drehen die noch nicht den Durchbruch geschafft haben und nicht um die Teuren wie RSC oder Guidetti die alleine schon ein Schweine Geld an Gehalt kosten.


Der Kooperation-Vertrag sieht weniger den Tausch von Erstemannschaftsspielern vor, sondern zielt von Seiten der Eintracht eher darauf ab das gut geführte Scouting-Netz von ManCity mit nutzen zu können. Manchester sieht in der Eintracht eben einen Partner wo solche Spieler wie eben Abu sich in einer besseren Liga beweisen können.


Teilen