Der Wunsch-IV Thread

#
AllaisBack schrieb:
...und wenn doch sollte man sich vielleicht nochmal um Lasse Sobiech vom BVB bemühen, der war/ist sich zwar schon mit dem HSV einig, jedoch haben die Hanseaten sich selbst einen Transferstop auferlegt und müssen/wollen ihrerseits durch Spielerverkäufe an die 10 Millionen Euro Transfererlöse generieren um ein größeres Finanzloch zu verkleinern.
Ob die da noch die Ablöse für Sobiech übrig haben?


Das mit dem Transferstopp stimmt nicht.
Kicker
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/wechselboerse/2013-14/transfermarkt.html
Dass der Hamburger SV finanziell nicht auf Rosen gebettet ist, ist keine Neuigkeit; dass mehrere Spieler noch verkauft werden sollen, ebenso wenig. Vom Begriff "Transfer-Stopp", den die "Bild" nun benutzte, will Vorstandsboss Carl-Edgar Jarchow trotzdem nichts wissen. "Wir wollen den Kader verschlanken, uns punktuell verstärken und das Budget senken", sagte er stattdessen dem SID. "Das heißt auch, dass wir jetzt nicht erst mal fünf Spieler kaufen, ohne zu verkaufen. Das geht Hand in Hand."
#
Mainhattener schrieb:
AllaisBack schrieb:
...und wenn doch sollte man sich vielleicht nochmal um Lasse Sobiech vom BVB bemühen, der war/ist sich zwar schon mit dem HSV einig, jedoch haben die Hanseaten sich selbst einen Transferstop auferlegt und müssen/wollen ihrerseits durch Spielerverkäufe an die 10 Millionen Euro Transfererlöse generieren um ein größeres Finanzloch zu verkleinern.
Ob die da noch die Ablöse für Sobiech übrig haben?


Das mit dem Transferstopp stimmt nicht.
Kicker
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/wechselboerse/2013-14/transfermarkt.html
Dass der Hamburger SV finanziell nicht auf Rosen gebettet ist, ist keine Neuigkeit; dass mehrere Spieler noch verkauft werden sollen, ebenso wenig. Vom Begriff "Transfer-Stopp", den die "Bild" nun benutzte, will Vorstandsboss Carl-Edgar Jarchow trotzdem nichts wissen. "Wir wollen den Kader verschlanken, uns punktuell verstärken und das Budget senken", sagte er stattdessen dem SID. "Das heißt auch, dass wir jetzt nicht erst mal fünf Spieler kaufen, ohne zu verkaufen. Das geht Hand in Hand."


Hab den BILD-Artikel nicht gelesen, aber auf TM.de wird Jarchow so zitiert:
http://www.transfermarkt.de/de/hsv-muss-10-mio-einnehmen--jarchow-verlangt-spieler-verkaeufe/news/anzeigen_127661.html
«Das nächste müssen Verkäufe sein», sagte der HSV-Vorstandsvorsitzende Carl-Edgar Jarchow (Foto) und bestätigte einen vorläufigen Transferstopp.
(Allerdings bezieht der Bericht sich wohl auf den BILD-Artikel)
#
AllaisBack schrieb:
Mainhattener schrieb:
AllaisBack schrieb:
...und wenn doch sollte man sich vielleicht nochmal um Lasse Sobiech vom BVB bemühen, der war/ist sich zwar schon mit dem HSV einig, jedoch haben die Hanseaten sich selbst einen Transferstop auferlegt und müssen/wollen ihrerseits durch Spielerverkäufe an die 10 Millionen Euro Transfererlöse generieren um ein größeres Finanzloch zu verkleinern.
Ob die da noch die Ablöse für Sobiech übrig haben?


Das mit dem Transferstopp stimmt nicht.
Kicker
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/wechselboerse/2013-14/transfermarkt.html
Dass der Hamburger SV finanziell nicht auf Rosen gebettet ist, ist keine Neuigkeit; dass mehrere Spieler noch verkauft werden sollen, ebenso wenig. Vom Begriff "Transfer-Stopp", den die "Bild" nun benutzte, will Vorstandsboss Carl-Edgar Jarchow trotzdem nichts wissen. "Wir wollen den Kader verschlanken, uns punktuell verstärken und das Budget senken", sagte er stattdessen dem SID. "Das heißt auch, dass wir jetzt nicht erst mal fünf Spieler kaufen, ohne zu verkaufen. Das geht Hand in Hand."


Hab den BILD-Artikel nicht gelesen, aber auf TM.de wird Jarchow so zitiert:
http://www.transfermarkt.de/de/hsv-muss-10-mio-einnehmen--jarchow-verlangt-spieler-verkaeufe/news/anzeigen_127661.html
«Das nächste müssen Verkäufe sein», sagte der HSV-Vorstandsvorsitzende Carl-Edgar Jarchow (Foto) und bestätigte einen vorläufigen Transferstopp.
(Allerdings bezieht der Bericht sich wohl auf den BILD-Artikel)


Mit Sobiech soll man sich ja schon einig sein, man wird denke ich nicht so blöd sein, das dann noch scheitern zu lassen.
Da denke ich passt das aus dem Kicker eher.
Mit einem Stürmer wird es sich beim HSV sicher noch hinziehen, bis Berg weg ist.
#
Ich würde mich einen IV freuen. Wenn wir jede Position doppelt besetzen könnten wär Ideal.  Wir haben mit Zambrano, Bamba und Russ nur drei... Was meint ihr? Oder sind die "jungen" schon so weit?
#
Ollip11 schrieb:
Ich würde mich einen IV freuen. Wenn wir jede Position doppelt besetzen könnten wär Ideal.  Wir haben mit Zambrano, Bamba und Russ nur drei... Was meint ihr? Oder sind die "jungen" schon so weit?


Wenn mans genau nimmt haben wir Carlos, Bamba, Russ, Flum, Kempf.
Ich wäre zwar nicht abgeneigt, wenn man einen soliden IV Backup für nen kleinen Preis holen würde, sehe da aber jetzt nicht soo den akuten Handlungsbedarf. Wenn mans in die EL Gruppenphase schafft, bringt das auch nochmal etwas an Geld, da kann man sich dann umschauen. Aber wie gesagt, gehe im Moment eher nicht davon aus, dass wir da noch aktiv werden.

Ich habe auch bei Kempf ein gutes Gefühl und denke, dass er weiter langsam aufgebaut wird und dann einige hier noch überraschen wird.  
#
Was ist eigentlich mit Manuel Friedrich. Hat er seine Karriere beendet oder ist "nur" vereinslos? Wäre doch ein guter Kandidat der die Butscher Rolle übernehmen könnte!
#
ChrizSGE schrieb:
Was ist eigentlich mit Manuel Friedrich. Hat er seine Karriere beendet oder ist "nur" vereinslos? Wäre doch ein guter Kandidat der die Butscher Rolle übernehmen könnte!


Der will nach Japan.
#
Ich weiß nicht, ich weiß nicht, wir haben drei tolle Innenverteidiger, aber ich mache mir etwas Sorgen um Bambas Knie. Sollte man nicht doch noch einen Back Up holen oder aber reichen Kempf und Flum? Ursprünglich sollte ja noch ein defensiver Mann (laut AV) kommen.
#
KurtMasur schrieb:
Ich weiß nicht, ich weiß nicht, wir haben drei tolle Innenverteidiger, aber ich mache mir etwas Sorgen um Bambas Knie. Sollte man nicht doch noch einen Back Up holen oder aber reichen Kempf und Flum? Ursprünglich sollte ja noch ein defensiver Mann (laut AV) kommen.


Seh ich auch so, würde mir wünschen, dass man da nochmal aktiv wird. Muss ja keine Wunderwaffe sein, aber ein zusätzlicher solider IV als Back Up wäre schön.
#
Bevor man einen IV holt, würde ich erstmal MOK reinwerfen, im Zweifel ist noch bis zum 31.08. zeit einen andereren IV zu holen.
#
Mainhattener schrieb:
Bevor man einen IV holt, würde ich erstmal MOK reinwerfen, im Zweifel ist noch bis zum 31.08. zeit einen andereren IV zu holen.



Würde ich auch so machen. Vielleicht überrascht er ja. Sonst wird man sicherlich noch eine Alternative bis zum 31.08 finden. Hauptsache da passiert noch was. Empfand es eh als sehr fahrlässig dort nicht nachzubessern.

Unsere Defensive war letzte Saison schon ziemlich nachlässig manchmal. Fiel bloß nicht so ins Gewicht, da ein Trapp sensationell gehalten hat.
#
Man hat heute wieder gesehen, dass unsere IV schlicht und ergreifend einfach zu langsam und hüftsteif sind. Ging im Pokal grade noch gut. Aber nicht in der Liga.
Ein Russ gehört wenn überhaupt ins def.Mittelfeld, aber nicht in die IV. Er hat weder die Übersicht und schon gar nicht die Grundschnelligkeit die man einfach haben muss. Zumal dies bei allen in der Defensive fehlt. Ein Ocipcka ist wie ein Zamprano einfach zu langsam. Wenn dann wie heute auch noch geistige Frische fehlt und im Aufbau schon schlecht gepasst wird, dann sind die einfach überfordert. EIN schneller weniger IV sollte zumindest schon sein. Zumal wenn man in einem risikoreichen 4-4-2 spielt
#
G-Block66 schrieb:
Man hat heute wieder gesehen, dass unsere IV schlicht und ergreifend einfach zu langsam und hüftsteif sind. Ging im Pokal grade noch gut. Aber nicht in der Liga.
Ein Russ gehört wenn überhaupt ins def.Mittelfeld, aber nicht in die IV. Er hat weder die Übersicht und schon gar nicht die Grundschnelligkeit die man einfach haben muss. Zumal dies bei allen in der Defensive fehlt. Ein Ocipcka ist wie ein Zamprano einfach zu langsam. Wenn dann wie heute auch noch geistige Frische fehlt und im Aufbau schon schlecht gepasst wird, dann sind die einfach überfordert. EIN schneller weniger IV sollte zumindest schon sein. Zumal wenn man in einem risikoreichen 4-4-2 spielt



So schlimm sehe ich das nun nicht. Es hat heute einfach an der falschen Zuordnung und fehlender mentaler Frische gelegen. Man hat unnötig zu viele Bälle im Aufbauspiel verloren und war nicht konsequent genug in den Zweikämpfen.
Am schlimmsten finde ich wie anfällig die Eintracht bei Standards ist. Das war schon zum Ende der Saison so. Solche Tore wie nach so einer Ecke dürfen einfach nicht fallen.
#
sicher hast du recht, grade was Standards angeht. Ist nicht erst seit heute oder letzte Saison so. Überhaupt täuschen die Offensiv-Leistungen seit 2Jahren über einige Mängel in der Verteidigung. Davon abgesehen, wenn alles andere wie heute schief läuft, wären IV mit Übersicht und eben körperliche Präsens und Grundschnelligkeit schon ne nette Absicherung zumal wenn es sonst an vielem fehlt wie z.b. geistiger Frische. Könnte jetzt keinen der Feldspieler herausnehmen bei dem man Gefühl hatte dieser sei frisch und fit egal ob geistig oder körperlich. Wobei ich schon von einer körperlichen Fitness ausgehe. Nur mental war heute keiner voll anwesend. Anders ist so ein Debakel nicht zu erklären
Sich so vorführen zu lassen ist schon sehr heftig!!
Dennoch bin ich guter Dinge -mal abgesehen von nächster Woche- selbst wenn wir da besser spielen, dass wir mit dem heutigen Tabellenplatz nur wenig zu tun haben werden auf Dauer
#
Ich bin - trotz des heutigen Ergebnis - auch nicht so negativ gestimmt wie manch andere hier.
Das Manko in der IV besteht aber nicht erst seit heute, sondern wurde - besonders in der letzten Hinrunde - durch eine überragende Offensive kaschiert.
Wenn man in die Gruppenphase der EL einzieht sollte man genügend Handlungsspielraum haben, um noch 2,3 Transfers (inkl. Kadlec oder wem auch immer)  zu tätigen. Dann kommt auch schon die Länderspielpause. Der Veh kann ein wenig was ausprobieren und die Welt sieht schon wieder anders. Das Potenzial ist da.
#
Vielleicht sollte man doch noch einen IV holen. Wenn aus dem Trio Anderson, Russ, Zambrano mal einer fehlt wie heute und die zwei verbliebenen einen schlechten Tag erwischt haben und einer davon auch noch immer Rot gefährdet ist, Zambrano heute wieder mit ner Aktion mit der gut hätte fliegen können, und man dann keinen auf der Bank hat den man einwechseln kann das ist alles nicht so ganz optimal.
#
Im Winter 2011/1012 haben wir auch keinen neuen IV gebraucht...  also brauchen wir heute auch keinen. So!!!  
#
vonNachtmahr1982 schrieb:
Im Winter 2011/1012 haben wir auch keinen neuen IV gebraucht...  also brauchen wir heute auch keinen. So!!!    


Oh mein Fehler... es war natürlich der Winter 2010/2011. Ich Schussel. Wie ich das nur... als wir.. ach egal... schön gevö****  
#
vonNachtmahr1982 schrieb:
vonNachtmahr1982 schrieb:
Im Winter 2011/1012 haben wir auch keinen neuen IV gebraucht...  also brauchen wir heute auch keinen. So!!!    


Oh mein Fehler... es war natürlich der Winter 2010/2011. Ich Schussel. Wie ich das nur... als wir.. ach egal... schön gevö****    


Wir haben Sommer und nicht Winter.  
#
Da die Diskussion noch mal aufkommt und grade das Thema auch bei H96 aktuell ist

Transfermarkt.de
http://www.transfermarkt.de/de/96-manager-dufner-will-nach-marcelo-deal-verteidiger-abgeben/news/anzeigen_131706.html
96-Manager Dufner will nach Marcelo-Deal Verteidiger abgeben
Hannover 96 will nach der Verpflichtung des Verteidigers Marcelo einen Abwehrspieler abgeben. «Es gibt aber keinen Zwang», sagte Manager Dirk Dufner (Foto) am Montag. «Wir werden keinem sagen, dass er gehen soll, das ist nicht unser Stil.» Durch den Transfer des 26 Jahre alten Brasilianers vom PSV Eindhoven hat Hannover 96 sieben Innenverteidiger unter Vertrag. Dazu zählen auch der schon länger verletzten Felipe sowie der Nachwuchsspieler Florian Ballas.

Das sind wohl die drei Kandidaten von H96, alles jetzt nicht meine grossen Wunschkandidaten, aber wohl halt auf dem Markt.
Christian Schulz
Karim Haggui
Christoph Avevor


Teilen