Der Wunsch-IV Thread

#
Vieleicht verleiht man auch noch Ordonez?
#
Wenn ich sowas lese.... Vallejo hat auch nur 2.te Mannschaft gespielt und hat Mega eingeschlagen!!!
#
Bielik also ist in der engeren Wahl!
Puh schwer was zu sagen!
Mit Sicherheit ein interessanter Spieler, aber eigentlich eher ein Gegenentwurf zu Vallejo.
Wo der Spanier mit Eleganz, Technik und guten Auge agierte, wirft Bielik eher die Attribute Körperlichkeit, Kampf und Einsatzwille in die Waagschale.
Für seine Größe hat er eine gute Grundschnelligkeit und gegenüber Vallejo das bessere Kopfballspiel, dafür hat er in Sachen Spielaufbau und Passgenauigkeit seine Defizite, aber wir reden hier von einem 19 jährigen.
Auf jedenfall muss er sich vor anderen hochgelobten Jung-Spielern wie Hoogma, Retsos oder Queirós nicht verstecken.

Einzig was mir ein wenig zu denken gibt, ist die Tatsache das Bielik sich auf der rechten IV-Position offensichtlich am wohlsten fühlt.
Agierte Vallejo doch eher auf der Linksposition in der IV, aber das ist nur eine Nebensächlichkeit.

Wenn er es werden sollte, wird er immer vollen Einsatz geben.
#
ajax88 schrieb:

Auf der 6 kann ich ihn mir so garnicht vorstellen. Das hatte ich ja vorhin gemeint, ich fand sein Passspiel und seine Beweglichkeit sehr ausbaufähig. Allerdings hab auch ich maximal 10 Einsätze von ihm gesehen.


wenn du ihn gesehen hast, würdest du ihn besser einschätzen als hector?  ich meine, der hat ja anscheinend "nur" u23 gespielt. und kein einziges mal PL. da kann man aber echt knothe nehmen, wenn er nicht viel besser wäre. ich finde es müsste schon irgendwie irgendwo eine verstärkung sein?
#
Nein, besser als Hector, finde ich, ist er nicht. Tatsächlich finde ich die beiden, vom Spielstil her, sogar recht ähnlich. Natürlich besitzt Bielik mehr Potential aber momentan dürften die beiden sich nicht viel nehmen.
#
Dass hier viele kritisch reagieren ist doch verständlich. Man konnte nach den Aussagen der Verantwortlichen eigentlich davon ausgehen, dass ein Spieler kommt, der uns entweder sofort verstärkt oder zumindest stark genug ist um sofort eingesetzt werden zu können bis die anderen Hoffnungsspieler soweit sind. Wir haben aktuell genug Spieler, denen noch etwas fehlt bis sie Stammspieler werden können.
Rein von der Entwicklung her wäre er genau das, was wir schon zu genüge haben in der IV.
Eigentlich dachte ich, dass man zumindest einen grundsoliden IV holt.
#
Dass hier viele kritisch reagieren ist doch verständlich. Man konnte nach den Aussagen der Verantwortlichen eigentlich davon ausgehen, dass ein Spieler kommt, der uns entweder sofort verstärkt oder zumindest stark genug ist um sofort eingesetzt werden zu können bis die anderen Hoffnungsspieler soweit sind. Wir haben aktuell genug Spieler, denen noch etwas fehlt bis sie Stammspieler werden können.
Rein von der Entwicklung her wäre er genau das, was wir schon zu genüge haben in der IV.
Eigentlich dachte ich, dass man zumindest einen grundsoliden IV holt.
#
dj_chuky schrieb:

Dass hier viele kritisch reagieren ist doch verständlich. Man konnte nach den Aussagen der Verantwortlichen eigentlich davon ausgehen, dass ein Spieler kommt, der uns entweder sofort verstärkt oder zumindest stark genug ist um sofort eingesetzt werden zu können bis die anderen Hoffnungsspieler soweit sind. Wir haben aktuell genug Spieler, denen noch etwas fehlt bis sie Stammspieler werden können.
Rein von der Entwicklung her wäre er genau das, was wir schon zu genüge haben in der IV.
Eigentlich dachte ich, dass man zumindest einen grundsoliden IV holt.

haargenau so sieht es aus!
#
Nein, besser als Hector, finde ich, ist er nicht. Tatsächlich finde ich die beiden, vom Spielstil her, sogar recht ähnlich. Natürlich besitzt Bielik mehr Potential aber momentan dürften die beiden sich nicht viel nehmen.
#
ajax88 schrieb:

Nein, besser als Hector, finde ich, ist er nicht. Tatsächlich finde ich die beiden, vom Spielstil her, sogar recht ähnlich. Natürlich besitzt Bielik mehr Potential aber momentan dürften die beiden sich nicht viel nehmen.


danke, dann kann er halt nur bedingt helfen. hector war zum schluss fande ich ganz okay, aber irgendwie am anfang sehr sehr schluderig, und hat defintiv ein paar patzer gehabt.  da bin ich mal gespannt, ob ers besser kann. aber man sollte irgendwie ja jedem eine chance geben. also nur zu!
#
Dass hier viele kritisch reagieren ist doch verständlich. Man konnte nach den Aussagen der Verantwortlichen eigentlich davon ausgehen, dass ein Spieler kommt, der uns entweder sofort verstärkt oder zumindest stark genug ist um sofort eingesetzt werden zu können bis die anderen Hoffnungsspieler soweit sind. Wir haben aktuell genug Spieler, denen noch etwas fehlt bis sie Stammspieler werden können.
Rein von der Entwicklung her wäre er genau das, was wir schon zu genüge haben in der IV.
Eigentlich dachte ich, dass man zumindest einen grundsoliden IV holt.
#
Wie gesagt, siehe zum Beispiel HSV, die suchen in die gleiche Richtung und was ist? Nix, bisher kein Kempf, kein Subotic oder kein Denswil.
Was hat der HSV gemacht? Erstmal den 18 Jährigen van Drongelen von Sparta Rotterdam geholt.

Bei Bayer sieht es nicht so viel besser aus, bei denen brennt hinten der Baum, geholt hat man S.Bender, kosten mal eben 15Mio€.
Was machen die? Wollen jetzt den auch 18 Jährigen Retsos holen. Kosten? Auch mind. 10Mio€.

Ich wäre auch pro Erfahren, aber ich will nicht wissen was so mancher Verein für seinen Innenverteidiger aufruft.
Oder würde einer daran denken Abraham für 3-4Mio€ abzugeben?

#
Wenn ich sowas lese.... Vallejo hat auch nur 2.te Mannschaft gespielt und hat Mega eingeschlagen!!!
#
Eintrachtler99 schrieb:

Wenn ich sowas lese.... Vallejo hat auch nur 2.te Mannschaft gespielt und hat Mega eingeschlagen!!!


Nö, der war Stammspieler in der 2. Liga, bei einem starken Verein.

Bielik war bei einem schwachen Verein mit kaum Konkurrenz nicht Stamm. Zum Vergleich, ein Robert Tesche hat 24 Spiele in einer Saison dort absolviert, Bielik 10 in einer halben.
#
Eintrachtler99 schrieb:

Wenn ich sowas lese.... Vallejo hat auch nur 2.te Mannschaft gespielt und hat Mega eingeschlagen!!!


Nö, der war Stammspieler in der 2. Liga, bei einem starken Verein.

Bielik war bei einem schwachen Verein mit kaum Konkurrenz nicht Stamm. Zum Vergleich, ein Robert Tesche hat 24 Spiele in einer Saison dort absolviert, Bielik 10 in einer halben.
#
Also 24 Spiele konnte Bielik bei Birmingham City gar nicht machen da er nur ab der Rueckrunde (Ende Januar) bei denen gespielt hat.

Er stand bei 17 Spielen im Kader, und hat dann, wie bereits oben geschrieben, 10x gespielt - 8x von Anfang an.

Darueber kann man sich eventuell unterhalten, nur ist die Championship meiner Meinung nach schon ein Stueckchen staerker anzusiedeln als die Segunda Division in Spanien.

Er hatte einige sehr gute Spiele bei Birmingham (das Beste wohl gegen Newcastle), wo er vor allem gut am Ball war, genaue Paesse an den Mann bringen konnte und auch fuer seine zarte 19 Jahre ziemlich robust spielte.

War glaube ich ziemlich klar, dass es eine Leihe wird wenn man in England wuehlt, aber vielleicht konnte man ja eine KO aushandeln. Vertrag hat der Junge glaub ich auch noch bis 2020.
#
Also 24 Spiele konnte Bielik bei Birmingham City gar nicht machen da er nur ab der Rueckrunde (Ende Januar) bei denen gespielt hat.

Er stand bei 17 Spielen im Kader, und hat dann, wie bereits oben geschrieben, 10x gespielt - 8x von Anfang an.

Darueber kann man sich eventuell unterhalten, nur ist die Championship meiner Meinung nach schon ein Stueckchen staerker anzusiedeln als die Segunda Division in Spanien.

Er hatte einige sehr gute Spiele bei Birmingham (das Beste wohl gegen Newcastle), wo er vor allem gut am Ball war, genaue Paesse an den Mann bringen konnte und auch fuer seine zarte 19 Jahre ziemlich robust spielte.

War glaube ich ziemlich klar, dass es eine Leihe wird wenn man in England wuehlt, aber vielleicht konnte man ja eine KO aushandeln. Vertrag hat der Junge glaub ich auch noch bis 2020.
#
Eine Halbserie in Englands 2. Liga hat 24 Spieltage.
#
Schnelle aber trotzdem körperlich präsente IV mit guter Spieleröffnung sucht zur Zeit JEDER. Immer mehr Vereine spielen mit 3er bzw. 5er Kette. Spieler wie Subotic, die zwar defensiv gut sind, aber langsam und mäßig im Aufbauspiel will einfach keiner mehr. Der IV Markt ist hart. Das Badstuber selbst ablösefrei "nur" zum VFB wechselt spricht Bände...
#
Wir sind halt alle verwöhnt von der letzten Saison als Jesus die Abwehr gebildet hat. Bin aber grundsätzlich auch gespannt wie das Ranking in der Verteidigung nach Abraham seien wird. Mit dem neuen sind es dann 6 waschechte Innenverteidiger. Wenn man es ähnlich spielt wie letztes Jahr dann sogar 7 sofern Hase eher wieder als Libero eingeplant wird. Da werden einige hinten runter fallen. Gegebenfalls wird Knothe ja auch verliehen um mehr Spielpraxis zu sammeln.
#
Eine Halbserie in Englands 2. Liga hat 24 Spieltage.
#
PincheCanche schrieb:

Eine Halbserie in Englands 2. Liga hat 24 Spieltage.

Das ist gänzlich unmöglich, es sei denn sie spielen mit 25 Mannschaften.
#
Salcedo soll nach eigenen Aussagen in der B... nur 1 Bulispiel ausfallen.
Auch die SGE hat verlauten lassen das Salcedo nicht wie geplant bis Ende September ausfallen wird

Immerhin hat er gestern das Mannschaftstraining absolviert.

Evt. ist das ein Grund weshalb man nun ein Talent holt und keinen gestanden und erfahrenen IV.
Immerhin hat man ja auch noch Russ und Ordonez in den Reihen, wobei Letzterer z.Z. in allen Zeitungen recht schlecht wegkommt
#
Sollte Salcedo tatsächlich so schnell wieder spielen können, wovon ich, stand heute, aufgrund der Trainingsmeldung ausgehe, haben wir 5 IV für 2 Positionen.
Man könnte dann sogar Knothe noch U19 spielen lassen und hätte trotzdem 2 IV auf der Bank.
Da sollte man den Kader nicht unnötig aufblähen.
Auf die Pressemeldungen, dass Ordonez und Russ nicht gut genug seien, gebe ich nichts. Dafür haben wir ein Trainerteam.
#
6 IV´s hätten wir dann.
5 haben wir ja zur Zeit. Salcedo ist halt noch im Aufbau.
#
Nachdem Ingolstadt gestern Abend bereits das zweite Spiel in den Sand gesetzt hat, könnte man je nach Finanzlage den Versuch in Betracht ziehen Marcel Tisserand loszueisen.

Ich denke da haben einige Spieler erkannt das die 2.Liga kein Zuckerschlecken ist und das mit dem direkten Wiederaufstieg kein Selbstläufer wird. Da könnte vielleicht der Ein oder Andere bis zum Ende des Transferfensters doch noch schwach werden und den direkten Weg in die 1.Liga mittels eines Transfers wählen.

Vielleicht auch Tisserand, wäre auf jeden Fall keine schlechte Lösung.
#
Schnelle aber trotzdem körperlich präsente IV mit guter Spieleröffnung sucht zur Zeit JEDER. Immer mehr Vereine spielen mit 3er bzw. 5er Kette. Spieler wie Subotic, die zwar defensiv gut sind, aber langsam und mäßig im Aufbauspiel will einfach keiner mehr. Der IV Markt ist hart. Das Badstuber selbst ablösefrei "nur" zum VFB wechselt spricht Bände...
#
etienneone schrieb:

Schnelle aber trotzdem körperlich präsente IV mit guter Spieleröffnung sucht zur Zeit JEDER. Immer mehr Vereine spielen mit 3er bzw. 5er Kette. Spieler wie Subotic, die zwar defensiv gut sind, aber langsam und mäßig im Aufbauspiel will einfach keiner mehr. Der IV Markt ist hart. Das Badstuber selbst ablösefrei "nur" zum VFB wechselt spricht Bände...


Badstuber ist aber auch ein Innenverteidiger mit massiven Verletzungsproblemen, ohne die hätte er es wohl einfacher gehabt.
Bei Subotic sieht es auch nicht so viel besser aus, dazu kommt dann ein hohes Gehalt, der BVB will sicher auch trotzdem eine gewisse Summe.

Ansonsten gebe ich recht, die schnellen Innenverteidiger die auch noch eine gute Eröffnung haben will jeder haben, entsprechend gehen da die Preise durch die Decke.
Die Folge ist aber auch, dass die Preise der anderen Innenverteidiger nach oben getrieben werden.
#
Nachdem Ingolstadt gestern Abend bereits das zweite Spiel in den Sand gesetzt hat, könnte man je nach Finanzlage den Versuch in Betracht ziehen Marcel Tisserand loszueisen.

Ich denke da haben einige Spieler erkannt das die 2.Liga kein Zuckerschlecken ist und das mit dem direkten Wiederaufstieg kein Selbstläufer wird. Da könnte vielleicht der Ein oder Andere bis zum Ende des Transferfensters doch noch schwach werden und den direkten Weg in die 1.Liga mittels eines Transfers wählen.

Vielleicht auch Tisserand, wäre auf jeden Fall keine schlechte Lösung.
#
Unter 6-7Mio€ werden sie ihn aber nicht verkaufen.


Teilen