[Bild-Gerücht] FC Bayern will Rode

#
Sorry, falls das schon irgendwo geklärt wurde, aber darf Rode - ohne Wissen des Vereins - überhaupt schon Angebote erhalten? ich dachte das wäre erst ein Jahr vor Vertragsende möglich. Insofern sollte man ganz gut im Bilde sein, was in diesem Fall passiert.
#
neuehaaneradler schrieb:
Sorry, falls das schon irgendwo geklärt wurde, aber darf Rode - ohne Wissen des Vereins - überhaupt schon Angebote erhalten? ich dachte das wäre erst ein Jahr vor Vertragsende möglich. Insofern sollte man ganz gut im Bilde sein, was in diesem Fall passiert.

Nein, offiziell darf man erst ein halbes Jahr vor Ablauf eines Vertrages ohne Info an den aktuellen Verein Verhandlungen mit dem Spieler aufnehmen. Aber man hat schon bei Neuer gesehen und aktuell bei Lewandowski könnte es ähnlich sein, dass diese Regelung in der Praxis nicht viel bringt. Dann wird im Vorfeld eben nur mit dem Berater gesprochen und im Zweifelsfall behauptet man, es ging um einen anderen Spieler, dessen Vertrag bald ausgelaufen wäre.

Wenn's dann darum geht, ob der Spieler schon ein Jahr früher wechselt, setzt dann bei Bedarf der Berater dem Verein die Pistole auf die Brust, indem er erklärt, verlängert wird der Vertrag auf keinen Fall, entweder er geht nächstes Jahr ablösefrei oder wenn ihr noch Ablöse bekommen wollt, hören wir uns netterweise mal um, ob sich vielleicht zufällig jemand findet, der euch wenigstens noch ein wenig Kohle gibt...
#
EmVasiSeinBruda schrieb:
neuehaaneradler schrieb:
Sorry, falls das schon irgendwo geklärt wurde, aber darf Rode - ohne Wissen des Vereins - überhaupt schon Angebote erhalten? ich dachte das wäre erst ein Jahr vor Vertragsende möglich. Insofern sollte man ganz gut im Bilde sein, was in diesem Fall passiert.

Nein, offiziell darf man erst ein halbes Jahr vor Ablauf eines Vertrages ohne Info an den aktuellen Verein Verhandlungen mit dem Spieler aufnehmen. Aber man hat schon bei Neuer gesehen und aktuell bei Lewandowski könnte es ähnlich sein, dass diese Regelung in der Praxis nicht viel bringt. Dann wird im Vorfeld eben nur mit dem Berater gesprochen und im Zweifelsfall behauptet man, es ging um einen anderen Spieler, dessen Vertrag bald ausgelaufen wäre.

Wenn's dann darum geht, ob der Spieler schon ein Jahr früher wechselt, setzt dann bei Bedarf der Berater dem Verein die Pistole auf die Brust, indem er erklärt, verlängert wird der Vertrag auf keinen Fall, entweder er geht nächstes Jahr ablösefrei oder wenn ihr noch Ablöse bekommen wollt, hören wir uns netterweise mal um, ob sich vielleicht zufällig jemand findet, der euch wenigstens noch ein wenig Kohle gibt...


Danke für die Info. Und dass die Bayern es mit den DFL Regeln bei Transfers nicht so eng nehmen, haben sie ja schon oft bewiesen (Neuer, Deisler etc.) Allerdings bedeutet das nicht, dass sie jedesmal die Regeln brechen. Vielleicht war ja der kurzzeitig geplante Kacar Transfer doch ein Hinweis, dass man davon ausgeht auf der 6er Position (bald) bald Bedarf zu haben, trotz aller HB Beteuerungen.
Überflüssig zu sagen, das bei einem Rode Abgang keine der beteiligten Parteien gewinnen wird, außer dem Berater natürlich ...
#
neuehaaneradler schrieb:
Sorry, falls das schon irgendwo geklärt wurde, aber darf Rode - ohne Wissen des Vereins - überhaupt schon Angebote erhalten? ich dachte das wäre erst ein Jahr vor Vertragsende möglich. Insofern sollte man ganz gut im Bilde sein, was in diesem Fall passiert.


...seit wann schert sich der FC Anus Bavaria um irgendwelche Gepflogenheiten, rechtliche Grundlagen oder stilvollen Umgang.....
#
concordia-eagle schrieb:
etienneone schrieb:
Also Zambrano halt ich bei uns auch für den besten Innenverteidiger seit... keine Ahnung... der Ära Bruchhagen?


Vasi?

Defensiv sicher mindestens gleichwertig.


Defensiv ist Zambrano auf einer Stufe mit Vasi, seh ich auch so, aber im Spielaufbau ist er mit Abstand der stärkste seit vielen Jahren. Chris ausgenommen, aber der war ja eigentlich DM
#
Arya schrieb:
concordia-eagle schrieb:
etienneone schrieb:
Also Zambrano halt ich bei uns auch für den besten Innenverteidiger seit... keine Ahnung... der Ära Bruchhagen?


Vasi?

Defensiv sicher mindestens gleichwertig.


Defensiv ist Zambrano auf einer Stufe mit Vasi, seh ich auch so, aber im Spielaufbau ist er mit Abstand der stärkste seit vielen Jahren. Chris ausgenommen, aber der war ja eigentlich DM


Seh ich genauso. Zambrano ist neben Tapp der beste Einkauf in dieser Sasion
#
concordia-eagle schrieb:
etienneone schrieb:
Also Zambrano halt ich bei uns auch für den besten Innenverteidiger seit... keine Ahnung... der Ära Bruchhagen?


Vasi?

Defensiv sicher mindestens gleichwertig.


also chris war schon noch mal eine ecke über den beiden anzusiedeln.  
#
Mittlerweile stehe ich einem Rode-Verkauf neutral gegenüber. Seitdem er mit anderen Vereinen in Verbindung gebracht wird, nehmen seine Leistungen sowieso ab. Klar, es kommen auch wieder Hochs, aber für sagen wir mal 7-8 Mio. würde ich zustimmen. Meiner Meinung nach sind Schwegler, Zambrano, Trapp oder Meier deutlich elementarer für unser Team
#
Wir sollten jetzt nicht versuchen uns einzureden, dass Rode gar nicht so stark ist wie man vor allem in der Hinrunde gesagt hat. Der Mann ist definitiv ein herausragendes Talent auf einer Position, in der Deutschland derzeit meiner Meinung nach fast schon auf Rosen gebettet ist... Auf der 6 haben wir ein Überangebot, von dem wir im Sturmzentrum nur träumen können. Es sollte unser Anspruch sein so einen Spieler zu halten. Sollte das nicht klappen (ich schätze das derzeit als 50:50 Chance ein), würde man - WENN es zum Verkauf kommt - aber für den Transfererlös einen recht guten Ersatz kriegen können. Christian Träsch aus WOB zB, den AV noch kennen dürfte. Außerdem war heute zu lesen, dass Daniel Adlung in Cottbus nicht verlängert und im Sommer ablösefrei zu haben ist. Ich glaube der ist auch DM und sicher kein schlechter. Auch den würde ich begrüßen, zumal ablösefrei. Das ist auch ein Spieler, der sich in die Zweikämpfe reinbeißen kann, dazu noch einigermaßen torgefährlich, wenn ich das richtig im Kopf habe. Für die Breite des Kaders meiner Meinung nach durchaus eine Option, zumal ein anderer Typ als Lanig. Und ein Spieler wir Träsch kann unter dem richtigen Trainer (Veh) auch wieder ein überdurchschnittlicher BL-Spieler werden.
#
Ich finds einfach grausam, dass Berater die Macht haben! Was heißt Macht... Taschenrechner. Logo ist es schön, die Kohle abzugreifen, wenn der Spieler  vertragsungebunden ist, Handgeld.......Leider spielen die Umworbenen so wie kopfverdreht.
#
ich sehe Rode nicht als so stark das er schon bei Bayern regelmäßig spielen würde.
Wir können ja Rode für 3 Mio abgeben und dafür Gustavo für 2 Jahre umsonst bekommen mit halber Gehaltszahlung vom FCBäh. Das wäre ein Deal.

Ich weiß das ist unrealistisch...aber was wollen Die Bayern mit sovielen Spielern auf einer Position (Martinez, schweini, Gustavo, kroos, der ukrainer,)? Gut die spielen ab nächstes Jahr ohne Stürmer, aber soviele defensive brauchen die auch nicht.
#
Handkäs_mit_musik schrieb:
Arya schrieb:
concordia-eagle schrieb:
etienneone schrieb:
Also Zambrano halt ich bei uns auch für den besten Innenverteidiger seit... keine Ahnung... der Ära Bruchhagen?


Vasi?

Defensiv sicher mindestens gleichwertig.


Defensiv ist Zambrano auf einer Stufe mit Vasi, seh ich auch so, aber im Spielaufbau ist er mit Abstand der stärkste seit vielen Jahren. Chris ausgenommen, aber der war ja eigentlich DM


Seh ich genauso. Zambrano ist neben Tapp der beste Einkauf in dieser Sasion


alle vergessen immer den Stefan Aigner....  
#
Kadaj schrieb:
concordia-eagle schrieb:
etienneone schrieb:
Also Zambrano halt ich bei uns auch für den besten Innenverteidiger seit... keine Ahnung... der Ära Bruchhagen?


Vasi?

Defensiv sicher mindestens gleichwertig.


also chris war schon noch mal eine ecke über den beiden anzusiedeln.    


Ja okay, Chris...  aber der hat ja kaum gespielt. Außerdem mochte ich den immer lieber auf der 6. Aber trotzdem ist klar, dass Zambrano hier zu den besseren im Kader gehört, denke ich.
#
zimbi_popimbi schrieb:
Ich finds einfach grausam, dass Berater die Macht haben! Was heißt Macht... Taschenrechner. Logo ist es schön, die Kohle abzugreifen, wenn der Spieler  vertragsungebunden ist, Handgeld.......Leider spielen die Umworbenen so wie kopfverdreht.


http://www.fr-online.de/sport/spielerberater-im-profifussball-das-bestgehuetete-geheimnis-des-profifussballs,1472784,21736118.html

So läufts Business....
#
http://www.transfermarkt.de/de/umworbener-sge-profi-rode-werde-nicht-sagen-ich-will-weg/news/anzeigen_114082.html

meine meinung bekennt er sich nicht zur eintracht und weil es nicht so aussieht das er länger als 2014 in frankfurt bleiben will, sollten wir ihn abgeben um wenigstens noch ablöse zu bekommen
#
ich hab das hinauszögern langsam satt er soll sagen ob er bleiben will oder nicht damit wir richtig planen können
#
DonTioto schrieb:
Handkäs_mit_musik schrieb:
Arya schrieb:
concordia-eagle schrieb:
etienneone schrieb:
Also Zambrano halt ich bei uns auch für den besten Innenverteidiger seit... keine Ahnung... der Ära Bruchhagen?


Vasi?

Defensiv sicher mindestens gleichwertig.


Defensiv ist Zambrano auf einer Stufe mit Vasi, seh ich auch so, aber im Spielaufbau ist er mit Abstand der stärkste seit vielen Jahren. Chris ausgenommen, aber der war ja eigentlich DM


Seh ich genauso. Zambrano ist neben Tapp der beste Einkauf in dieser Sasion


alle vergessen immer den Stefan Aigner....    


Der Carlos  ist meiner Meinung nach beständiger auf seiner Position. Aber Aigner ist natürlich nicht zu vergessen
#
GreekBoy1977 schrieb:
ich hab das hinauszögern langsam satt er soll sagen ob er bleiben will oder nicht damit wir richtig planen können




Seh ich genauso. Die Personalie Rode entwickelt sich zum so langsam zu unserem Lewandoski
#
das schlimme daran ist wir haben keine planungssicherung mit ihm wenn er weg will sollen wir die ablöse nehmen davon abgesehen das wir auf seiner positiongut besetzt sind und das geld können wir gut gebrauchen um es wieder zuinvestieren
#
Is alles kein Problem Bayern will ihn ja eh nur für 20 Millionen kaufen, um ihn dann ein paar Jahre an uns zu verleihen


Teilen