[Wunsch] Holt den Jungen nach Hause (Cenk Tosun)

#
Teilweiße kann ich die Vorbehalte nur schwer verstehen. Für einen Fenin hat man damals 3,5 Millionen € bezahlt und er kam aus der tschechischen Liga, die ich keinesfalls särker als die türkische einschätzen würde. Sicher, Fenin war jünger und hatte gute Anlagen, bloß 23, was ist das für ein Alter für einen Fussballer? Alex Meier ist doch ein hervorragendes Beispiel dafür, das ein Spieler sich ständig verbessern kann. Im Sommer haben wir mit Kadlec genau einen Stürmer unter Vertrag, Sollte man Joselu behalten wollen wird eine Ablöse fällig, und auf der ein oder anderen Position besteht auch Bedarf. Tosun wäre ablösefrei, und was das Gehalt betrifft, von den Istanbuler Clubs mal abgesehen, verdienen die Spieler in der Türkei sicher nur einen Bruchteil dessen was bei uns ein Kaderspieler bekommt, zudem hatte Gaziantep immer mal wieder Probleme die Gehälter zu zahlen. Tosun bräuchte 0 Anlaufzeit, spricht die Sprache und kennt den Verein, außerem war er bisher nicht schwerer verletzt, was durchaus auch zu berücksichtigen ist. Er soll garkein Heilsbringer sein, aber er würde den Kader sinnvoll ergänzen, bei überschaubarem finanziellem Risiko. Weiter bringt er Qualitäten mit, die ich bei unseren Stürmern bisher vermisst habe. Beispielsweiße hat er hat ein Huf wie ein Pferd, traut sich auch mal aus der Distanz zu schiessen und zu treffen, seine Physis, sein Kopfballspiel, Einsatzwillen und Kampfgeist, auch schließt er beidfüßig ab. Er bringt viel mit, und wäre er (schon) so gut, wie der ein oder andere es gerne hätte um ihn in Betracht zu ziehen, käme er für uns garnicht mehr in Frage weil ganz andere Kaliber an ihm dran wären. Wir verpflichten Madlungs und Weis', Rosenthals und Flums, und ein Tosun wird so kritisch gesehen, obwohl ihn die meisten wohl noch nie haben spielen sehen.
#
Chriz schrieb:
Teilweiße kann ich die Vorbehalte nur schwer verstehen. Für einen Fenin hat man damals 3,5 Millionen € bezahlt und er kam aus der tschechischen Liga, die ich keinesfalls särker als die türkische einschätzen würde. Sicher, Fenin war jünger und hatte gute Anlagen, bloß 23, was ist das für ein Alter für einen Fussballer? Alex Meier ist doch ein hervorragendes Beispiel dafür, das ein Spieler sich ständig verbessern kann. Im Sommer haben wir mit Kadlec genau einen Stürmer unter Vertrag, Sollte man Joselu behalten wollen wird eine Ablöse fällig, und auf der ein oder anderen Position besteht auch Bedarf. Tosun wäre ablösefrei, und was das Gehalt betrifft, von den Istanbuler Clubs mal abgesehen, verdienen die Spieler in der Türkei sicher nur einen Bruchteil dessen was bei uns ein Kaderspieler bekommt, zudem hatte Gaziantep immer mal wieder Probleme die Gehälter zu zahlen. Tosun bräuchte 0 Anlaufzeit, spricht die Sprache und kennt den Verein, außerem war er bisher nicht schwerer verletzt, was durchaus auch zu berücksichtigen ist. Er soll garkein Heilsbringer sein, aber er würde den Kader sinnvoll ergänzen, bei überschaubarem finanziellem Risiko. Weiter bringt er Qualitäten mit, die ich bei unseren Stürmern bisher vermisst habe. Beispielsweiße hat er hat ein Huf wie ein Pferd, traut sich auch mal aus der Distanz zu schiessen und zu treffen, seine Physis, sein Kopfballspiel, Einsatzwillen und Kampfgeist, auch schließt er beidfüßig ab. Er bringt viel mit, und wäre er (schon) so gut, wie der ein oder andere es gerne hätte um ihn in Betracht zu ziehen, käme er für uns garnicht mehr in Frage weil ganz andere Kaliber an ihm dran wären. Wir verpflichten Madlungs und Weis', Rosenthals und Flums, und ein Tosun wird so kritisch gesehen, obwohl ihn die meisten wohl noch nie haben spielen sehen.


Ich versuche Dir die Vorbehalte etwas zu erläutern:
Fenin war auch ein relativ unbekanntes Nachwuchstalent, welchen man nach zähen Verhandlungen verpflichten konnte. Cenk Tosun hat in Deutschland Ewigkeiten gespielt und wurde bestimmt von allen Vereinen "gewogen" (die ganzen U-Nationalmannschaften durchlaufen).  Wir haben ihm ein Angebot gemacht mit Vertragsverlängerung und Ausleihe um Spielpraxis zu bekommen. Dies hat ER (meiner Erinnerung nach) abgelehnt und ist lieber in die schlechtere Liga zu einem Mittelmäßigem Verein gewechselt.

Er bräuchte garantiert Anlaufzeit, da er das Tempo in der Bundesliga NIE gegangen ist (OK, einmal 16 Minuten).
Was wir meiner Meinung nach auf gar keinen Fall brauchen ist ein Spieler, der im ähnlichen Alter, wie Kadlec ist, gewiss ein schönes Handgeld einstreichen will und seine Qualität noch nicht nachgewiesen hat (Kadlec konnte hingegen in der BL schon zeigen, was er kann). Er würde als Stürmer Nr. 2 (wahrscheinlicher sogar Nr. 3) kommen und müsste sich hinten anstellen und das bei einem Gehalt, was ein 23-jähriger in der BL erwartet.
Ausserdem würde ich ungern sehen, dass wir (Laut vielen Berichten hier) ein echtes Sturmtalent in der Jugend haben , dem wir dann ein ehemaliges Talent vor die Nase setzen.
Dann doch lieber Waldschmidt komplett hochziehen und einen Stürmer Marke Cacau (Bitte nicht den Namen diskutieren) oder ähnliches verpflichten, der als Backup zur Verfügung steht und den Jungs noch ein paar Tipps mitgeben kann.

Im übrigen finde ich den Vergleich mit "Madlungs und Weis', Rosenthals und Flums" schon vermessen. Darunter ist ein deutscher Meister, ehemalige Nationalspieler und Spieler die in der Bundesliga mind. 1 Jahr (das letzte) sehr gut gespielt haben. Cenk Tosun schafft es nicht in einer durchschnittlichen Liga herauszuragen und wollte nicht bei uns bleiben!!!!

Ich sehe einfach nicht, wo dies eine sinnvolle Ergänzung unseres Kaders wäre.
#
Das wäre geil, wenn der ablösefrei zurückkommen würde.
#
Hyundaii30 schrieb:
Das wäre geil, wenn der ablösefrei zurückkommen würde.


Ich hab gehört Mainz ist vielleicht an ihm dran.
#
Ich kann dieses Tosun-Geheule nicht mehr hören!  
#
Auch wenn ich ihn sofot zurücknehmen würde, er wird sicher in der Türkei bleiben, da wird er mit Geld zugeschissen und kann auch noch mit den grossen Vereinen International spielen.
#
Mainhattener schrieb:
Auch wenn ich ihn sofot zurücknehmen würde, er wird sicher in der Türkei bleiben, da wird er mit Geld zugeschissen und kann auch noch mit den grossen Vereinen International spielen.


Das kann sein, aber ich meine vor Monaten gelesen zu haben, dass er gern nach Deutschland zurück kommen würde.
#
Mainhattener schrieb:
Auch wenn ich ihn sofot zurücknehmen würde, er wird sicher in der Türkei bleiben, da wird er mit Geld zugeschissen und kann auch noch mit den grossen Vereinen International spielen.


Ist das denn so mit dem Geld?
#
AdlerWien schrieb:
Mainhattener schrieb:
Auch wenn ich ihn sofot zurücknehmen würde, er wird sicher in der Türkei bleiben, da wird er mit Geld zugeschissen und kann auch noch mit den grossen Vereinen International spielen.


Ist das denn so mit dem Geld?


Zumindest die Top Vereine sollen sehr gut zahlen, dazu ist der Steuersatz wohl sehr gering.

prinzhessin schrieb:
Mainhattener schrieb:
Auch wenn ich ihn sofot zurücknehmen würde, er wird sicher in der Türkei bleiben, da wird er mit Geld zugeschissen und kann auch noch mit den grossen Vereinen International spielen.


Das kann sein, aber ich meine vor Monaten gelesen zu haben, dass er gern nach Deutschland zurück kommen würde.  


Ja, da waren mehrene Sachen mal zu lesen, in verschiedene Richtungen.
#
AdlerWien schrieb:
Mainhattener schrieb:
Auch wenn ich ihn sofot zurücknehmen würde, er wird sicher in der Türkei bleiben, da wird er mit Geld zugeschissen und kann auch noch mit den grossen Vereinen International spielen.


Ist das denn so mit dem Geld?


Also ich habe Letzt gelesen, dass Aaron Hunt bei besiktas 1,5 Mio. jährlich verdienen soll.
Also so krass wie du es darstellst finde ich das nicht.
#
Deco7 schrieb:
AdlerWien schrieb:
Mainhattener schrieb:
Auch wenn ich ihn sofot zurücknehmen würde, er wird sicher in der Türkei bleiben, da wird er mit Geld zugeschissen und kann auch noch mit den grossen Vereinen International spielen.


Ist das denn so mit dem Geld?


Also ich habe Letzt gelesen, dass Aaron Hunt bei besiktas 1,5 Mio. jährlich verdienen soll.
Also so krass wie du es darstellst finde ich das nicht.


1,5Mio€ NETTO.  ,-)
#
Mainhattener schrieb:
Deco7 schrieb:
AdlerWien schrieb:
Mainhattener schrieb:
Auch wenn ich ihn sofot zurücknehmen würde, er wird sicher in der Türkei bleiben, da wird er mit Geld zugeschissen und kann auch noch mit den grossen Vereinen International spielen.


Ist das denn so mit dem Geld?


Also ich habe Letzt gelesen, dass Aaron Hunt bei besiktas 1,5 Mio. jährlich verdienen soll.
Also so krass wie du es darstellst finde ich das nicht.


1,5Mio€ NETTO.  ,-)  


Gut das stand da nicht dabei  
Bei Bremen wird er da aber auch nicht weniger verdienen denk ich mal.
Egaaaal back to topic.
Tosun fänd ich spitze.
Kadlec, joselu und Tosun hätte irgendwie was
#
Deco7 schrieb:

Kadlec, joselu und Tosun hätte irgendwie was


Tosun passt da nur net rein. Kadlec als Außen.. okay. Aber Josef und Tosun Doppelspitze? Forget it....
#
vonNachtmahr1982 schrieb:
Deco7 schrieb:

Kadlec, joselu und Tosun hätte irgendwie was


Tosun passt da nur net rein. Kadlec als Außen.. okay. Aber Josef und Tosun Doppelspitze? Forget it....


Ne ne ich mein nicht zu dritt auf dem Feld, sondern mit denen 3 Stürmern in die neue Saison zu gehen.
#
Deco7 schrieb:
vonNachtmahr1982 schrieb:
Deco7 schrieb:

Kadlec, joselu und Tosun hätte irgendwie was


Tosun passt da nur net rein. Kadlec als Außen.. okay. Aber Josef und Tosun Doppelspitze? Forget it....


Ne ne ich mein nicht zu dritt auf dem Feld, sondern mit denen 3 Stürmern in die neue Saison zu gehen.


Man geht davon aus, dass Joselu nach der Saison zurück zu Hopp muss. Wird also schwierig.
#
DBecki schrieb:
Deco7 schrieb:
vonNachtmahr1982 schrieb:
Deco7 schrieb:

Kadlec, joselu und Tosun hätte irgendwie was


Tosun passt da nur net rein. Kadlec als Außen.. okay. Aber Josef und Tosun Doppelspitze? Forget it....


Ne ne ich mein nicht zu dritt auf dem Feld, sondern mit denen 3 Stürmern in die neue Saison zu gehen.


Man geht davon aus, dass Joselu nach der Saison zurück zu Hopp muss. Wird also schwierig.


Wie?
Seine Trainingsgruppe ist doch jetzt komplett aufgelöst   .
Obwohl, der Weis geht ja auch zurück.
Wahrscheinlich wird die Bedingung neben hoher Ablöse die Verpflichtung von Weis sein, damit der auch von der Liste kommt.
#
Peace@bbc schrieb:
Was wir meiner Meinung nach auf gar keinen Fall brauchen ist ein Spieler, der im ähnlichen Alter, wie Kadlec ist, gewiss ein schönes Handgeld einstreichen will und seine Qualität noch nicht nachgewiesen hat (Kadlec konnte hingegen in der BL schon zeigen, was er kann). Er würde als Stürmer Nr. 2 (wahrscheinlicher sogar Nr. 3) kommen und müsste sich hinten anstellen und das bei einem Gehalt, was ein 23-jähriger in der BL erwartet.
Ausserdem würde ich ungern sehen, dass wir (Laut vielen Berichten hier) ein echtes Sturmtalent in der Jugend haben , dem wir dann ein ehemaliges Talent vor die Nase setzen.
Dann doch lieber Waldschmidt komplett hochziehen und einen Stürmer Marke Cacau (Bitte nicht den Namen diskutieren) oder ähnliches verpflichten, der als Backup zur Verfügung steht und den Jungs noch ein paar Tipps mitgeben kann.

Was bringt denn ein Cacau, auch wenn er Deiner Meinung nach seine Qualitäten im Gegensatz zu Tosun schon nachgewiesen hat, der aber seit über 1,5 Jahren dauerverletzt ist und mit bald 33 Jahren auch nicht mehr in einem Alter ist, wo man eine so lange Ausfallzeit vielleicht ignorieren könnte? Ja, Cacau war mal gut, ob er je wieder an dieses Niveau rankommt, bezweifle ich bei seinen Problemen. Und glaubst Du denn, dass Cacau weniger Handgeld/Gehalt fordern wird als Tosun?

Joselu ist auch in einem ähnlichen Alter und auch schon hier, geht eventuell wieder. Lakic wird auch gehen. Außerdem steht auch ein erfahrener Rosenthal bereits "vor" Waldschmidt (und Kadlec). Tosun kann auch über die Außen kommen, so kann man vielleicht auf einen Barnetta oder so verzichten.
Peace@bbc schrieb:
Cenk Tosun schafft es nicht in einer durchschnittlichen Liga herauszuragen und wollte nicht bei uns bleiben!!!!

Er wollte nicht bleiben, weil er von Skibbe keine faire Chance bekommen hat - so what? Es herrscht doch allgemein Einigkeit hier, dass Skibbe seine Lieblinge hatte, die gespielt haben, komme was wolle. Tosun hat mehrfach erklärt, dass er ungern die Eintracht verlassen hat und immer wieder betont, dass ihm der Verein am Herzen liegst. Auch wenn er die Eintracht mal verlassen hat, bin ich mir sicher, liegt ihm die Eintracht mehr am Herzen als 99% aller alternativen Neuzugänge.

Und nicht herausragen in der Türkei - wie viele Tore müsste er denn da machen!? Er spielt bei einem kleinen Verein dort und macht trotzdem von den Spielminuten her fast alle 2 Spiele ein Tor, 43 in 109 Einsätzen. Wenn er dauerhaft im Zentrum gespielt hätte, wäre die Quote vermutlich noch besser, nur kam er eben auch oft über Außen.

Aktuell liegt er auf Platz 8 der Torschützenliste und Platz 10 der Scorerwertung. Er liegt in einem Bereich mit Leuten wie Kuyt, Malouda, Almeida oder Drogba, die sicher nicht unter Cacau anzusiedeln sind oder waren, aber wenigstens die letzten Jahre auch fit.

Ich will hier Tosun nicht zu sehr feiern oder gar unbedingt fordern. Klar bleibt eine gewisse Unsicherheit ob seiner Leistungsfähigkeit in der Bundesliga. Aber die gibt es bei einem Cacau genauso, wenn nicht noch mehr. Es mag also durchaus bessere Optionen geben, aber nicht aus den hier angeführten Gründen.
#
EmVasiSeinBruda schrieb:

Er wollte nicht bleiben, weil er von Skibbe keine faire Chance bekommen hat -


Er wollte nicht bleiben weil ihm der Vertrag, den ihm  die Eintracht angeboten hat, nicht gefallen hat....
#
vonNachtmahr1982 schrieb:
EmVasiSeinBruda schrieb:

Er wollte nicht bleiben, weil er von Skibbe keine faire Chance bekommen hat -


Er wollte nicht bleiben weil ihm der Vertrag, den ihm  die Eintracht angeboten hat, nicht gefallen hat....


Nö. Er ging, weil ihm in Belek der volltrunkene Gekas im Testspiel vorgezogen wurde und ihm danach klar war, dass er unter Skibbe null Chancen hätte.
#
concordia-eagle schrieb:
vonNachtmahr1982 schrieb:
EmVasiSeinBruda schrieb:

Er wollte nicht bleiben, weil er von Skibbe keine faire Chance bekommen hat -


Er wollte nicht bleiben weil ihm der Vertrag, den ihm  die Eintracht angeboten hat, nicht gefallen hat....


Nö. Er ging, weil ihm in Belek der volltrunkene Gekas im Testspiel vorgezogen wurde und ihm danach klar war, dass er unter Skibbe null Chancen hätte.


Bronchitis. Es war eine Bronchitis.


Teilen