Stehplatzkarten beim morgigen Vorverkauf

#
Hab für alle 3 Spiele 40er Karten bekommen
#
SGE-fan90 schrieb:
Hab für alle 3 Spiele 40er Karten bekommen  


Darf ich fragen, um wieviel Uhr du dich wo angestellt hast?
#
Ich war um 9:00 Uhr beim Stadion
#
Ich war um 5 vor 10 am Stadion und nach mehrstündigem Warten, Serverproblemen und Leuten, die ein Sitzplatzticket wollen(sich vorher aber keine Gedanken machen wo und sich dann erstmal 10min lang alle möglichen Plätze durchklicken lassen), gab es als ich endlich dran war nur noch Steher gegen Freiburg  

Extrem unangenehm sind mir auch die Leute aufgefallen, die in 3er bis 6er Gruppen da waren und jeder hat dann 6 Steher genommen. Letztes Jahr hat man davon aber niemanden jemals im Stadion gesehen. Bei sowas wundert es mich nicht, wenn dann wieder unzählige Tickets in ebay auftauchen. Ich bin für heute erstmal bedient. 2 Stunden anstehen für ein 36er Steher gegen Freiburg  
#
Ma sehn obs naechste Woche besser wird.
Vllt mal zusehen, dass Drucker und Server gehen.
Is schon klar, dass zeitgleich an 3 Stellen gebucht wird und die Server leiden, aber is ja net so als wuesste ma das net vorher.^^
#
Eben, das weiß man vorher. Nächste Woche wird denke ich besser, Die ganzen Rosinenpicker, die heute nur wegen Dortmund da waren fallen weg.
#
Zumal die Ferien aufhören und die Kiddies auch keine Zeit mehr haben dürften  
Aber ehrlich. Ist es z.B. nicht möglich für die Eintracht ein paar Steher vorzudrucken? Muss ja nicht das komplette Kontingent sein, aber wenigstens, dass man den 1. Ansturm übersteht. Habe auch ewig angestanden und das Drucken hat nunmal am längsten gedauert. Die könnens ja trotzdem übers System buchen, aber die Karten sollten halt bis dahin gedruckt sein.
Irgendwie ist das von der Organisation unterstes Niveau. Aber ich hab auch ehrlich gesagt nix anderes erwartet, da man ja gesehen hat, wie es im Online Ticketing schon zuging heute.  
#
Es kann ja gut möglich sein, dass jemand mal einem Freund oder der Familie Tickets mitbringt, aber ich verstehe echt nicht dass manche Leute schon zu 2. oder 3. hinkommen und jeder zig Karten nimmt um die dann vorraussichtlich wieder für hohes Geld vertickert, gerade gg die Biene Maja.
Und die Leute die für sich echt ne Karte  wollen und vielleicht nich ganz so pünktlich da sein können und dann keine Karte mehr bekommen, für die ist es wohl richtig sch*..
Das schlimmste ist aber dann zu sehn, wie diese ganzen Idioten die vielen Tickets versuchen im Ebay für viel Geld zu verkaufen, damit man schön Gewinn machen kann.
ich versteh es einfach nicht, aber sowas gibts leider immer grad bei Topspielen..
Mir tut es einfach nur für die ganzen FANS leid, die dann da nach langer Wartezeit stehen und  keine Stehplatzkarten mehr bekommen weil die Leute vor ihnen wieder 10 Tickets gekauft haben..
#
SGE-fan90 schrieb:
Ich war um 9:00 Uhr beim Stadion  


Und hast für ALLE 3 Spiele (also auch Bvb) 40er Karten bekommen


An alle die sich hier (absolut zurecht) über die aufregen, die zu viert kommen und jeder 6 Steher gegen Dortmund kauft, das hier könnte euch vielleicht interessieren:
http://www.eintracht.de/meine_eintracht/forum/16/11191577/
#
Ich glaube vor 2-3 Jahren gab es am Stadion vorgedruckte Stehplatzkarten zum Verkaufsstart zu kaufen ( wenn ich mich recht entsinne waren es Karten für die Blöcke 36,38 und 42 ). Waren jedoch nur für Barzahler , es gab aber auch natürlich die Möglichkeit an zwei anderen Kassen mit Karte zu bezahlen. Wäre gut das wieder einzuführen !
#
Bei der Sportarena bringt eine Schlange nicht viel, da zählts nur wer am schnellsten die Rolltreppe runtergestolpert ist ,-)
#
DerGeyer schrieb:
Bei der Sportarena bringt eine Schlange nicht viel, da zählts nur wer am schnellsten die Rolltreppe runtergestolpert ist ,-)  


Ich hab mich als einer der ersten die Rolltreppe "runtergestürzt", doch dank der tollen Vorbereitung ( erst kam man nicht ins System rein und danach hat der Drucker nicht funktioniert  ) habe ich gegen die Bienchen nix mehr im 40er bekommen ....ich hoffe es wird nächste Woche besser  
Letztlich habe ich dann nach ca 1 1/2h endlich meine Karten bekommen..
War es am Stadion oder Riederwald besser?
#
98_adler schrieb:
SGE-fan90 schrieb:
Ich war um 9:00 Uhr beim Stadion  


Und hast für ALLE 3 Spiele (also auch Bvb) 40er Karten bekommen


An alle die sich hier (absolut zurecht) über die aufregen, die zu viert kommen und jeder 6 Steher gegen Dortmund kauft, das hier könnte euch vielleicht interessieren:
http://www.eintracht.de/meine_eintracht/forum/16/11191577/  


Also wenn es nur um die Stehplatzkarten geht, wäre es doch schonmal 'ne Verbesserung, wenn man einfach die Maximalzahl von 6 auf z.B. 3 Tickets pro Nase runtersetzen würde... Oder?

Aber dann wären halt wieder diejenigen "benachteiligt", die wirklich nur für sich und ihre Kumpels Tickets holen wollen.

Alles diskutabel, aber den einen richtigen Weg gibt es aus meiner Sicht einfach nicht...
#
aaronh9 schrieb:
DerGeyer schrieb:
Bei der Sportarena bringt eine Schlange nicht viel, da zählts nur wer am schnellsten die Rolltreppe runtergestolpert ist ,-)  


Ich hab mich als einer der ersten die Rolltreppe "runtergestürzt", doch dank der tollen Vorbereitung ( erst kam man nicht ins System rein und danach hat der Drucker nicht funktioniert  ) habe ich gegen die Bienchen nix mehr im 40er bekommen ....ich hoffe es wird nächste Woche besser  
Letztlich habe ich dann nach ca 1 1/2h endlich meine Karten bekommen..
War es am Stadion oder Riederwald besser?


Am Riederwald ging der Drucker auch nicht.
Am Stadion muss es wohl der Renner gewesen sein.
#
FrankieVallie schrieb:
98_adler schrieb:
SGE-fan90 schrieb:
Ich war um 9:00 Uhr beim Stadion  


Und hast für ALLE 3 Spiele (also auch Bvb) 40er Karten bekommen


An alle die sich hier (absolut zurecht) über die aufregen, die zu viert kommen und jeder 6 Steher gegen Dortmund kauft, das hier könnte euch vielleicht interessieren:
http://www.eintracht.de/meine_eintracht/forum/16/11191577/  


Also wenn es nur um die Stehplatzkarten geht, wäre es doch schonmal 'ne Verbesserung, wenn man einfach die Maximalzahl von 6 auf z.B. 3 Tickets pro Nase runtersetzen würde... Oder?

Aber dann wären halt wieder diejenigen "benachteiligt", die wirklich nur für sich und ihre Kumpels Tickets holen wollen.

Alles diskutabel, aber den einen richtigen Weg gibt es aus meiner Sicht einfach nicht...


Das stimmt. Aber dennoch halte ich ein Vorverkaufsrecht für Mitglieder und Fanclubs für sinnvoll

Denn diese E-bay freaks lässt sicher niemand in seinen Fanclub und wenn es ihnen das Wert ist, lassen sie immerhin 65€ im Jahr mehr bei der Eintracht liegen...

Außerdem müsste man im Oline-Ticketing nicht mehr so lange warten, da z.B. Familien die nur 1 oder 2 mal im Jahr ins Stadion gehen (Absolut in Ordnung    ) halt erst einen Tag später bestellen...


Teilen