Hertha BSC

#
U.K. schrieb:

Adler_im_Exil schrieb:

U.K. schrieb:

Schon vor Windhorst's Aussage war Gegenbauer nicht gerade beliebt.
Die Wahl hat er mit nur 54% gewonnen und das ohne Gegenkandidat.
Also glaubst du, dass die Mitglieder eher Windhorst zustimmen und jetzt noch mehr gegen Gegenbauer stimmen werden? Kruse vermutet ja das Gegenteil.


Dafür kenne ich die Szene bzw. dessen Grundstimmung zu wenig.
Das Argument von Kruse ist aber nicht abwegig. Traditionalisten werden wohl jetzt eher wieder Gegenbauer die Stimme geben. Entscheidend wird sein ob und was für ein Gegenkandidat sich findet. Wenn dieser verdachtsfrei ohne Abhängigkeit zu Windhorst ist, hat der in meinen Augen gute Chancen.


Ich denk mal wenn Windhorst einen gescheiten eigenen Kandidaten aufgestellt und diesen im Rahmen der normalen Präsidiumswahlen gepusht hätte, hätte er womöglich die Chance gehabt, Gegenbauer abzusetzen.

2022 stehen aber keine Präsidiumswahlen an, da hätte das Ganze dann nochmal eine ganz neue Qualität, wenn man außerturnusmäßig den gewählten Amtsinhaber auf Zuruf des Investors abwählt.Das könnte wahrscheinlich eine ganze Reihe an Mitgliedern abschrecken, die womöglich eher Anti-Gegenbauer sind.

Im Zweifel müssen sie jetzt in Berlin noch 2 Jahre lang mit Gegenbauer und einem eingeschnappten Investor vor sich hin werkeln. Gegenbauer hat zudem auch schon angekündigt, dass der Verein sich klar äußern wird, sobald der Klassenerhalt gesichert ist. Das wird zumindest für uns ein großartiges Schauspiel.
#
BRB schrieb:

Gegenbauer hat zudem auch schon angekündigt, dass der Verein sich klar äußern wird, sobald der Klassenerhalt gesichert ist.

Dann drücke ich mal fest die Daumen, dass sich der Verein diese Saison gar nicht mehr äußern muss
#
Augsburg
Stuttgart
Bielefeld
Mainz
Dortmund

Wäre ich Herthafan, wäre ich bei dem Programm nicht ganz ohne Hoffnung.
Hoffen wir mal, dass die Hertha mal wieder Hertha-Sachen macht
#
Augsburg
Stuttgart
Bielefeld
Mainz
Dortmund

Wäre ich Herthafan, wäre ich bei dem Programm nicht ganz ohne Hoffnung.
Hoffen wir mal, dass die Hertha mal wieder Hertha-Sachen macht
#
edmund schrieb:

Augsburg
Stuttgart
Bielefeld
Mainz
Dortmund

Wäre ich Herthafan, wäre ich bei dem Programm nicht ganz ohne Hoffnung.
Hoffen wir mal, dass die Hertha mal wieder Hertha-Sachen macht


Ja und nein. Denn in den nächsten 3 Spielen droht jedes mal, dass man gleichzeitig einen Konkurrenten entkommen lässt. Augsburg hat mit nem Sieg gegen Hertha im Grunde die Chance den Klassenerhalt schon klar zu machen und sind mit 3 Siegen in den letzten 5 Spielen ganz gut drauf.

Stuttgart in den letzten Wochen eigentlich auch OK drauf. Je nachdem wie die davor in Mainz spielen könnte das dann auch für Stuttgart der große Schritt Richtung Klassenerhalt sein. Beim Bielefeld-Hertha Spiel könnte es schon um die Relegation gehen.

Danach Mainz und BVB könnte man tatsächlich schon im Austrudelmodus antreffen, aber mal sehen, wie dann der Stand der Dinge ist.
#
edmund schrieb:

Augsburg
Stuttgart
Bielefeld
Mainz
Dortmund

Wäre ich Herthafan, wäre ich bei dem Programm nicht ganz ohne Hoffnung.
Hoffen wir mal, dass die Hertha mal wieder Hertha-Sachen macht


Ja und nein. Denn in den nächsten 3 Spielen droht jedes mal, dass man gleichzeitig einen Konkurrenten entkommen lässt. Augsburg hat mit nem Sieg gegen Hertha im Grunde die Chance den Klassenerhalt schon klar zu machen und sind mit 3 Siegen in den letzten 5 Spielen ganz gut drauf.

Stuttgart in den letzten Wochen eigentlich auch OK drauf. Je nachdem wie die davor in Mainz spielen könnte das dann auch für Stuttgart der große Schritt Richtung Klassenerhalt sein. Beim Bielefeld-Hertha Spiel könnte es schon um die Relegation gehen.

Danach Mainz und BVB könnte man tatsächlich schon im Austrudelmodus antreffen, aber mal sehen, wie dann der Stand der Dinge ist.
#
https://11freunde.de/artikel/all-or-nothing-beziehungsweise-nothing/5783105

EIn interessanter Artikel mit Hintergrund-Infos zur berühmt-berüchtigten Doku, die wir nie zu sehen bekommen werden.

Kurzversion: hätte interessant sein können, sowohl von Seiten der Dokumentierenden als auch von Seiten der Hertha war man da durchaus guter DInge, nur am Ende hat Tennor mit Herrn W. das Thema mit fadenscheinige Begründungen beerdigt.

Passt zwar irgendwie zum Gesamtbild, trotzdem schade, wenn man sieht, das offensichtlich einige Leute da viel Zeit und Energie investiert haben.
#
https://11freunde.de/artikel/all-or-nothing-beziehungsweise-nothing/5783105

EIn interessanter Artikel mit Hintergrund-Infos zur berühmt-berüchtigten Doku, die wir nie zu sehen bekommen werden.

Kurzversion: hätte interessant sein können, sowohl von Seiten der Dokumentierenden als auch von Seiten der Hertha war man da durchaus guter DInge, nur am Ende hat Tennor mit Herrn W. das Thema mit fadenscheinige Begründungen beerdigt.

Passt zwar irgendwie zum Gesamtbild, trotzdem schade, wenn man sieht, das offensichtlich einige Leute da viel Zeit und Energie investiert haben.
#
Er fliegt nach Deutsch­land, lernt Michael Preetz, Arne Fried­rich und Paul Keuter kennen, macht deut­lich, dass er nie­manden in die Pfanne hauen, son­dern eine her­aus­ra­gende Doku­men­ta­tion pro­du­zieren will. ​„Ich sagte: Ihr werdet nur dann scheiße aus­sehen, wenn ihr euch scheiße ver­haltet.“


Ja, genau da liegt halt das Problem.
#
Eröffnung im Forum zum heutigen Spiel:

So Thread dringendst erforderlich
Es geht um Alles oder Nichts
Aber eher um Nichts
Nach dieser Horror Vorstellung gibt es eigentlich keine Hoffnung mehr die Klasse zu halten
Die Hamburger sind weiter im Höhenflug und Hertha mit Bobic Kadaver weiter im Freien Fall in Richtung 2. Liga
Würde ja gerne was positives schreiben aber das Einzige was bei dem Trümmerkader positiv sein könnte wäre der Coronatest
Es gibt keine Chance ergreifen wir Sie
Ich befürchte der HSV wird im Hype uns schwindelig spielen und wir machen uns vor Angst die Hosen voll
Erschwerend kommt hinzu das viele Spieler wissen das das ihr letztes Spiel für Hertha sein wird
Warum dann noch großartig die Knochen hinhalten
Die sind gedanklich schon bei ihrem Urlaub und froh hier weg zu sein
Von denen ALLES bis zum Umfallen zu erwarten ist Träumerei
Von daher kann ich nichts positives an Montag abgewinnen wie sollte Magath die Söldner auch motivieren
Die sind eh schon größtenteils weg nur noch leere Hüllen taumeln m Blau-Weiß Trikot herum und genauso spielen sie wie Flasche leer
Gut Montag dann in Auswärtstrikot
Hamburg wird voll motiviert mit den Fans als 13. Mann uns schwindelig spielen
Magath lass dir irgendwas einfallen die zum Kämpfen zu bewegen allein mir fehlt der Glaube diese lustlosen Invaliden Rentner und Diven und in Gedanken schon nicht mehr bei unserem Verein befindlichen Spieler motiviert zu bekommen Alles für Hertha zu geben

https://forum.altedame.org/viewtopic.php?f=5&t=1386
#
Eröffnung im Forum zum heutigen Spiel:

So Thread dringendst erforderlich
Es geht um Alles oder Nichts
Aber eher um Nichts
Nach dieser Horror Vorstellung gibt es eigentlich keine Hoffnung mehr die Klasse zu halten
Die Hamburger sind weiter im Höhenflug und Hertha mit Bobic Kadaver weiter im Freien Fall in Richtung 2. Liga
Würde ja gerne was positives schreiben aber das Einzige was bei dem Trümmerkader positiv sein könnte wäre der Coronatest
Es gibt keine Chance ergreifen wir Sie
Ich befürchte der HSV wird im Hype uns schwindelig spielen und wir machen uns vor Angst die Hosen voll
Erschwerend kommt hinzu das viele Spieler wissen das das ihr letztes Spiel für Hertha sein wird
Warum dann noch großartig die Knochen hinhalten
Die sind gedanklich schon bei ihrem Urlaub und froh hier weg zu sein
Von denen ALLES bis zum Umfallen zu erwarten ist Träumerei
Von daher kann ich nichts positives an Montag abgewinnen wie sollte Magath die Söldner auch motivieren
Die sind eh schon größtenteils weg nur noch leere Hüllen taumeln m Blau-Weiß Trikot herum und genauso spielen sie wie Flasche leer
Gut Montag dann in Auswärtstrikot
Hamburg wird voll motiviert mit den Fans als 13. Mann uns schwindelig spielen
Magath lass dir irgendwas einfallen die zum Kämpfen zu bewegen allein mir fehlt der Glaube diese lustlosen Invaliden Rentner und Diven und in Gedanken schon nicht mehr bei unserem Verein befindlichen Spieler motiviert zu bekommen Alles für Hertha zu geben

https://forum.altedame.org/viewtopic.php?f=5&t=1386
#
Aha, Fans als 13. Mann. Wer ist dann der 12. Mann, der Schiri?
#
Aha, Fans als 13. Mann. Wer ist dann der 12. Mann, der Schiri?
#
Schneidi schrieb:

Aha, Fans als 13. Mann. Wer ist dann der 12. Mann, der Schiri?

11 Spieler + 3 Auswechselspieler = 14 Mann + Fans = 13. Mann
#
Schneidi schrieb:

Aha, Fans als 13. Mann. Wer ist dann der 12. Mann, der Schiri?

11 Spieler + 3 Auswechselspieler = 14 Mann + Fans = 13. Mann
#
Klingt plausibel, hätte ich drauf kommen können😎
#
WürzburgerAdler schrieb:

Wuschelblubb schrieb:

Grundsätzlich glaube ich sogar, dass Magath für eine solche Mannschaft kurzfristig durchaus funktionieren kann, indem er dem ein oder anderen Beine macht.

Ich hab mir das Spiel gegen Gladbach angesehen. An Einsatz, Kampfgeist und Laufbereitschaft mangelte es der Hertha nicht. Zeitweise schnürten sie die Gladbacher richtiggehend ein.
Das sind andere Dinge, die denen zurzeit fehlen.

Und dann knallt ihnen der Bobic den Magath vor den Latz, der zwischenmenschlich mit dem Holzhammer agiert und als einziges Stilmittel Druck kennt.

Damit bringt Bobic zwar seine ganze Verachtung gegenüber seiner Mannschaft zum Ausdruck, aber enden wird das im sicheren Abstieg. Bobic hat den Verstand verloren und das wird kolossal schief gehen.
(Wenn ich mich irre, spende ich am Saisonende einen Fuffi an das Weihnachtsfest für Obdachlose von Frank Zander.)
#
brodo schrieb:

Damit bringt Bobic zwar seine ganze Verachtung gegenüber seiner Mannschaft zum Ausdruck, aber enden wird das im sicheren Abstieg. Bobic hat den Verstand verloren und das wird kolossal schief gehen.
(Wenn ich mich irre, spende ich am Saisonende einen Fuffi an das Weihnachtsfest für Obdachlose von Frank Zander.)

War mir sicher, dass Magath die Hertha direkt in Liga 2 führt. Hat leider nicht geklappt.
Die 50 Euro für Frank Zanders Weihnachtsfest sind gerade raus gegangen.
#
brodo schrieb:

Damit bringt Bobic zwar seine ganze Verachtung gegenüber seiner Mannschaft zum Ausdruck, aber enden wird das im sicheren Abstieg. Bobic hat den Verstand verloren und das wird kolossal schief gehen.
(Wenn ich mich irre, spende ich am Saisonende einen Fuffi an das Weihnachtsfest für Obdachlose von Frank Zander.)

War mir sicher, dass Magath die Hertha direkt in Liga 2 führt. Hat leider nicht geklappt.
Die 50 Euro für Frank Zanders Weihnachtsfest sind gerade raus gegangen.
#
Hat die Scheiße wenigstens etwas gutes.
#
Der Präsident Gegenbauer ist nun zurückgetreten. Also Sieg im Machtkampf für Windhorst.

Keine Ahnung wo Bobic da im Machtkampf so positioniert war. Gegenbauer hat ja sehr von Bobic geschwärmt. Bobic zuletzt hat sich auch kritisch über Statements von Windhorst geäußert.

Mal sehen wen Bobic nun als ersten richtigen Hertha Trainer findet, nachdem er ja bisher nur Interimslösungen verpflichtet hat.
#
Der Präsident Gegenbauer ist nun zurückgetreten. Also Sieg im Machtkampf für Windhorst.

Keine Ahnung wo Bobic da im Machtkampf so positioniert war. Gegenbauer hat ja sehr von Bobic geschwärmt. Bobic zuletzt hat sich auch kritisch über Statements von Windhorst geäußert.

Mal sehen wen Bobic nun als ersten richtigen Hertha Trainer findet, nachdem er ja bisher nur Interimslösungen verpflichtet hat.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Mal sehen wen Bobic nun als ersten richtigen Hertha Trainer findet



Hütter?

Sandro Schwarz wäre wohl eher die Lösung beim Abstieg gewesen
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Mal sehen wen Bobic nun als ersten richtigen Hertha Trainer findet



Hütter?

Sandro Schwarz wäre wohl eher die Lösung beim Abstieg gewesen
#
Tafelberg schrieb:


Hütter?


Kann sein. Aber irgendwie glaube ich auch nicht dran. Hütter wirkte mir zuletzt doch etwas ausgebrannt. Sowohl bei uns, als auch in Gladbach hat er keinen glänzenden Start hingelegt. Hat er das in Berlin wieder, ist da nach 5 Spieltagen wieder das Gemurre groß, ohne dass man sich mit Europapokal Spielen wieder aus der Krise spielen kann.

Laut Frankfurter Medien soll das Verhältnis von Hütter und Bobic ja auch gar nicht so toll gewesen sein.

Ich könnte mir vorstellen dass Hütter jetzt erstmal ne Pause macht.
#
Der Präsident Gegenbauer ist nun zurückgetreten. Also Sieg im Machtkampf für Windhorst.

Keine Ahnung wo Bobic da im Machtkampf so positioniert war. Gegenbauer hat ja sehr von Bobic geschwärmt. Bobic zuletzt hat sich auch kritisch über Statements von Windhorst geäußert.

Mal sehen wen Bobic nun als ersten richtigen Hertha Trainer findet, nachdem er ja bisher nur Interimslösungen verpflichtet hat.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Der Präsident Gegenbauer ist nun zurückgetreten. Also Sieg im Machtkampf für Windhorst.

Keine Ahnung wo Bobic da im Machtkampf so positioniert war...


Bobic gibt sich geläutert, feiert Windhorst und wird Vorstand, Sportvorstand, Finanzvorstand, Chefscout und Trainer in einer Person.

Windhorst casht nochmal 800 Mio aus.

Hertha steigt ab, Bobic übernimmt RBL und Windhorst geht auf Hatz 4.

Quelle: Kismet und Karma
#
https://www.dfl.de/de/hintergrund/lizenzierungsverfahren/finanzkennzahlen-der-proficlubs/


Die DFL hat die Finanzkennzahlen veröffentlicht, ich bin kein Profi, aber das sieht irgendwie nicht so toll aus bei der Hertha oder?
#
Wenn man 90 % vom "Rohergebnis" für Personal aufwenden muss, läuft definitiv was schief.
#
So, einen neuen Präsidenten haben sie, den ehemaligen Vorsinger in der Kurve und aktiver Ultra Anhänger

Mir fällt dazu eins ein, die dümmsten Schafe wählen ihren eigenen Schlächter!
#
So, einen neuen Präsidenten haben sie, den ehemaligen Vorsinger in der Kurve und aktiver Ultra Anhänger

Mir fällt dazu eins ein, die dümmsten Schafe wählen ihren eigenen Schlächter!
#
nisol13 schrieb:

So, einen neuen Präsidenten haben sie, den ehemaligen Vorsinger in der Kurve und aktiver Ultra Anhänger

Mir fällt dazu eins ein, die dümmsten Schafe wählen ihren eigenen Schlächter!

Vielleicht ist es gar nicht so schlecht, wenn bei Hertha mal jemand mit dem Megafon durch die Gänge der Geschäftsstelle läuft und passend vorbrüllt. Schlechter als zuletzt kann es doch kaum laufen, oder?

Aber grundsätzlich zeigt die Wahl natürlich, wie tief bei Hertha aktuell die Gräben sind und wie viel dort die letzten Jahre kaputtgegangen ist.
#
nisol13 schrieb:

So, einen neuen Präsidenten haben sie, den ehemaligen Vorsinger in der Kurve und aktiver Ultra Anhänger

Mir fällt dazu eins ein, die dümmsten Schafe wählen ihren eigenen Schlächter!

Vielleicht ist es gar nicht so schlecht, wenn bei Hertha mal jemand mit dem Megafon durch die Gänge der Geschäftsstelle läuft und passend vorbrüllt. Schlechter als zuletzt kann es doch kaum laufen, oder?

Aber grundsätzlich zeigt die Wahl natürlich, wie tief bei Hertha aktuell die Gräben sind und wie viel dort die letzten Jahre kaputtgegangen ist.
#
Wie muss ich mir da jetzt das Gespräch mit Windhorst vorstellen?
Im Kicker steht das er in den ersten 100 Tagen den Kontakt zu Windhorst verbessern will 😁
Bei dem passt Vergangenheit/Gegenwart und Zukunft irgendwie nicht ganz zusammen.

Und Bobic bleibt zwischen den Fronten sitzen.


Teilen