CL Finale: Real Madrid - Atletico Madrid

#
Trikotausziehen nach einem Elfmeter zum 4:1 in der 119. Minute.....grandios lächerlich  
#
Schnell umgeschaltet, nicht das ich noch die Nudel mit der 7 beim Torjubel bewundern muss.  
#
Jessas, wasn Atletico für den Proletenansammlung?
#
der reif ist irgendwie n schmock, ich weiss ja auch nicht...
#
RoadRunner_de schrieb:
Trikotausziehen nach einem Elfmeter zum 4:1 in der 119. Minute.....grandios lächerlich    


Zieht eine Show ab, als ob es das entscheidende 1:0 gewesen ist. Der Typ ist so ein Schauspieler, das geht auf keine Kuhhaut mehr.
#
MrBoccia schrieb:
Jessas, wasn Atletico für den Proletenansammlung?


Jep. Nervt heute. Die sind kämpferisch ja super. Aber ständig meckern (wegen der fünfminütigen Nachspielzeit z.B. , obwohl das Tor ja schon in der 93. gefallen ist) und ständig Fouls. Die sind verdient im Finale gewesen und haben verdient verloren. Vllt. zu hoch. Aber das juckt ja keinen.
#
MrBoccia schrieb:
Hochverdient.


Tolle Analyse ...
Ist in zwanzig Jahren fünf bis achtmal mit hunderten von Mios pleite gewesen und wurde auf auch so wundersame Weise von irgendwelchen Geldscheißern und Großbetrügern gerettet, als scheiß auf verdient
Das ist nur eingekauft, hochverdient ist was anderes.
#
philadlerist schrieb:
MrBoccia schrieb:
Hochverdient.

Tolle Analyse ...
Ist in zwanzig Jahren fünf bis achtmal mit hunderten von Mios pleite gewesen und wurde auf auch so wundersame Weise von irgendwelchen Geldscheißern und Großbetrügern gerettet, als scheiß auf verdient
Das ist nur eingekauft, hochverdient ist was anderes.

ich bewerte das heutige Spiel, sonst nichts
#
zeigen die im Anschluss die anderen Spiele auch noch?
#
Beckenbauer: ein 2:1 für Real wäre realistisch gewesen!

Und ich so: je aber ein Sieg für Athletico wäre viel athletischer gewesen!

#
@ philadlerist

Atletico hat 150 Mio Schulden. Ist zwar ned so viel wie Real, aber auch kein Ruhmesblatt.
#
MrBoccia schrieb:
philadlerist schrieb:
MrBoccia schrieb:
Hochverdient.

Tolle Analyse ...
Ist in zwanzig Jahren fünf bis achtmal mit hunderten von Mios pleite gewesen und wurde auf auch so wundersame Weise von irgendwelchen Geldscheißern und Großbetrügern gerettet, als scheiß auf verdient
Das ist nur eingekauft, hochverdient ist was anderes.

ich bewerte das heutige Spiel, sonst nichts


Ja ja passt schon, bei einem fünfmal höheren Etat darf man ja erwarten, dass sie gewinnen, aber hochverdient ist es trotzdem immer nur für die Gegner von Real
#
philadlerist schrieb:
MrBoccia schrieb:
philadlerist schrieb:
MrBoccia schrieb:
Hochverdient.

Tolle Analyse ...
Ist in zwanzig Jahren fünf bis achtmal mit hunderten von Mios pleite gewesen und wurde auf auch so wundersame Weise von irgendwelchen Geldscheißern und Großbetrügern gerettet, als scheiß auf verdient
Das ist nur eingekauft, hochverdient ist was anderes.

ich bewerte das heutige Spiel, sonst nichts

Ja ja passt schon, bei einem fünfmal höheren Etat darf man ja erwarten, dass sie gewinnen, aber hochverdient ist es trotzdem immer nur für die Gegner von Real

is schon recht
#
SGE_Werner schrieb:
@ philadlerist

Atletico hat 150 Mio Schulden. Ist zwar ned so viel wie Real, aber auch kein Ruhmesblatt.


Ok, das wusste ich jetzt auch nicht.
#
ein schwarzer Tag für den Fußball im Senegal.
#
complice schrieb:
SGE_Werner schrieb:
@ philadlerist

Atletico hat 150 Mio Schulden. Ist zwar ned so viel wie Real, aber auch kein Ruhmesblatt.


Ok, das wusste ich jetzt auch nicht.


Joa. Die Historie hat auch noch Steuerhinterziehung usw. in sich

http://atleticomadrid.de/wie-pleite-ist-atletico-wirklich/
#
Wobei man sagen muss, dass Atletico seit 2-3 Jahren aufm richtigen Weg zu sein scheint. Müssen sie auch. Sonst hätten sie ziemliche Probleme.
#
Resumee - es bringt am Ende doch was, Fussball zu spielen und nicht nur hinne drin zu stehen. Somit könnte Schaaf ja doch passen, der will ja auch spielen.  
#
Zumindest singen sie "Allez, Allez SGE!"  
#
SGE_Werner schrieb:
@ philadlerist

Atletico hat 150 Mio Schulden. Ist zwar ned so viel wie Real, aber auch kein Ruhmesblatt.


Atletico hat über 200 Millionen Euro an Steuerschulden. Der Gesamtschuldenstand soll sich auf über 500 Millionen Euro belaufen. Von 150 Millionen Euro Schulden, würde man dort höchstens träumen.  ,-)


Teilen