FC Köln

#
SGE_Werner schrieb:

Hm. Auf Schalke könnte ja ne Trainerstelle frei werden. Und deren neuer Sportvorstand hatte wen als Trainer "unter" sich jahrelang? Hm...



Ein Schelm der böses denkt.
Das wäre traumhaft. Ich würde es Veh gönnen. Wollte ja nochmal bei einem großen Club arbeiten
#
Hyundaii30 schrieb:

SGE_Werner schrieb:

Hm. Auf Schalke könnte ja ne Trainerstelle frei werden. Und deren neuer Sportvorstand hatte wen als Trainer "unter" sich jahrelang? Hm...



Ein Schelm der böses denkt.
Das wäre traumhaft. Ich würde es Veh gönnen. Wollte ja nochmal bei einem großen Club arbeiten

Ist die 6 spurige Autobahn endlich fertig 😂😂
#
Wurde Intern Rotweingenuss verboten oder was?
#
Nuriel_im_Exil schrieb:

Wurde Intern Rotweingenuss verboten oder was?


Gar stattdessen nur noch Apfelkuchen aus Düsseldorf.
#
Gibt's bei denen eigentlich eine denkbare Situation ohne Ärger?
Selbst als die Meister waren , haben die sich gefetzt. Geht nur mit einem Zuchtmeister. Magath muss kommen , wenn Veh geht. Trainer wird gecastet Kölle sucht den Subbertrainer. Irgendwann wars ja mal bei uns ähnlich.
#
Gibt's bei denen eigentlich eine denkbare Situation ohne Ärger?
Selbst als die Meister waren , haben die sich gefetzt. Geht nur mit einem Zuchtmeister. Magath muss kommen , wenn Veh geht. Trainer wird gecastet Kölle sucht den Subbertrainer. Irgendwann wars ja mal bei uns ähnlich.
#
Lass die mal ruhig machen. Wenn sie mal keinen Stress haben, dann reden sie doch nur von Meisterschaft und Champions League.
#
Poldi als Spielertrainer... tädä, tädä
#
Laut kicker legt sich der Armin gerade mit dem Spinner an.

Unruhe könnte das da wirklich spannend halten um den Aufstieg
#
Cyrillar schrieb:

Laut kicker legt sich der Armin gerade mit dem Spinner an.

Unruhe könnte das da wirklich spannend halten um den Aufstieg

Ich dachte, in Köln wäre es so gesellig......das schätzt der Armin doch so sehr, weniger die Arbeit als die entspannten Kungelrunden....vielleicht wäre es für ihn besser, nur noch mit Jerry spazieren zu gehen....
#
Cyrillar schrieb:

Laut kicker legt sich der Armin gerade mit dem Spinner an.

Unruhe könnte das da wirklich spannend halten um den Aufstieg

Ich dachte, in Köln wäre es so gesellig......das schätzt der Armin doch so sehr, weniger die Arbeit als die entspannten Kungelrunden....vielleicht wäre es für ihn besser, nur noch mit Jerry spazieren zu gehen....
#
cm47 schrieb:

Cyrillar schrieb:

Laut kicker legt sich der Armin gerade mit dem Spinner an.

Unruhe könnte das da wirklich spannend halten um den Aufstieg

Ich dachte, in Köln wäre es so gesellig......das schätzt der Armin doch so sehr, weniger die Arbeit als die entspannten Kungelrunden....vielleicht wäre es für ihn besser, nur noch mit Jerry spazieren zu gehen....


is halt vielleicht doch eine zu große Umstellung von Rotwein auf Kölsch?!
#
Cyrillar schrieb:

Laut kicker legt sich der Armin gerade mit dem Spinner an.

Unruhe könnte das da wirklich spannend halten um den Aufstieg

Ich dachte, in Köln wäre es so gesellig......das schätzt der Armin doch so sehr, weniger die Arbeit als die entspannten Kungelrunden....vielleicht wäre es für ihn besser, nur noch mit Jerry spazieren zu gehen....
#
Die angeblichen Rheinischen Frohnaturen. Das ganze Jahr über ist der gewöhnliche Kölner einfach nur ein grantiger und unfreundlicher ******! Nur an Karneval im vollen Kopp ist das Pack lustig. Kölner gehen gar nicht!
#
Die angeblichen Rheinischen Frohnaturen. Das ganze Jahr über ist der gewöhnliche Kölner einfach nur ein grantiger und unfreundlicher ******! Nur an Karneval im vollen Kopp ist das Pack lustig. Kölner gehen gar nicht!
#
Basaltkopp schrieb:

Kölner gehen gar nicht!


Da bin ich ganz bei dir.
#
Die angeblichen Rheinischen Frohnaturen. Das ganze Jahr über ist der gewöhnliche Kölner einfach nur ein grantiger und unfreundlicher ******! Nur an Karneval im vollen Kopp ist das Pack lustig. Kölner gehen gar nicht!
#
Basaltkopp schrieb:

Die angeblichen Rheinischen Frohnaturen. Das ganze Jahr über ist der gewöhnliche Kölner einfach nur ein grantiger und unfreundlicher ******! Nur an Karneval im vollen Kopp ist das Pack lustig. Kölner gehen gar nicht!



Ich wohne und arbeite im Kölner Raum, bin aber selbst zugezogen, also kein Eingeborener. Beruflich habe ich täglich mit Kölnern zu tun und empfinde dein pauschales Urteil über Kölner als richtig heftige Unverschämtheit.

Wie viele der 1 Millionen Kölner kennst du denn um sie pauschal als grantiges unfreundliches Pack zu bezeichnen?
#
Basaltkopp schrieb:

Die angeblichen Rheinischen Frohnaturen. Das ganze Jahr über ist der gewöhnliche Kölner einfach nur ein grantiger und unfreundlicher ******! Nur an Karneval im vollen Kopp ist das Pack lustig. Kölner gehen gar nicht!



Ich wohne und arbeite im Kölner Raum, bin aber selbst zugezogen, also kein Eingeborener. Beruflich habe ich täglich mit Kölnern zu tun und empfinde dein pauschales Urteil über Kölner als richtig heftige Unverschämtheit.

Wie viele der 1 Millionen Kölner kennst du denn um sie pauschal als grantiges unfreundliches Pack zu bezeichnen?
#
Nicht sehr viele, aber ich hatte in Köln öfter den Eindruck, dass die Leute halt so sind wie ich sie beschrieben habe.
Kann natürlich sein, dass ich zur falschen Zeit am falschen Ort war oder an die falschen Leute geraten bin.

Ich kenne auch Kölner, die wirklich in Ordnung sind. Aber allgemein halte ich Köln für eine totale Oberkackstadt. Muss Dir ja nicht gefallen!
#
Nicht sehr viele, aber ich hatte in Köln öfter den Eindruck, dass die Leute halt so sind wie ich sie beschrieben habe.
Kann natürlich sein, dass ich zur falschen Zeit am falschen Ort war oder an die falschen Leute geraten bin.

Ich kenne auch Kölner, die wirklich in Ordnung sind. Aber allgemein halte ich Köln für eine totale Oberkackstadt. Muss Dir ja nicht gefallen!
#
Köln finde ich eine sehr interessante Stadt, gefällt mir gut, aber es geht ja um den 1.FC Köln.
Aus welchen Gründen auch immer, komme die nie zu Ruhe, ist sehr oft Trouble.

Ich habe mit ganz anderen Vereinen viel mehr "Probleme" (Hoffe, RB, HSV etc.)
#
Nicht sehr viele, aber ich hatte in Köln öfter den Eindruck, dass die Leute halt so sind wie ich sie beschrieben habe.
Kann natürlich sein, dass ich zur falschen Zeit am falschen Ort war oder an die falschen Leute geraten bin.

Ich kenne auch Kölner, die wirklich in Ordnung sind. Aber allgemein halte ich Köln für eine totale Oberkackstadt. Muss Dir ja nicht gefallen!
#
Köln hat schon coole Ecken. Zülpicher Straße oder Ehrenfeldt zum Beispiel. Das Problem in Köln ist halt der FC. Bei diesem Thema verliert der Kölner grundsätzlich jeden Bezug zur Realität und auch wenn das anfänglich noch ganz amüsant ist, irgendwann nervt es einfach nur noch.
Also wenn man Köln "genießen" will, auf keinen Fall über Fußball reden, was aber nicht ganz so einfach ist, da ich das Gefühl habe, dass der FC in Köln eine größere Bedeutung bei der normalen Bevölkerung hat, als die Eintracht bei der normalen Frankfurter Bevölkerung. Selbst wenn ein Kölner den Fußball nur aus dem ZDF Videtext kennt, erzählt er Dir, dass sie jetzt wieder aufsteigen und im Jahr drauf CL spielen oder Meister werden. Diese Scheiße kannste DIr irgendwann echt nicht mehr anhören.
#
Ich kann mich in Sachen Köln in basaltkops Worten sehr gut wiederfinden.....
#
Nicht sehr viele, aber ich hatte in Köln öfter den Eindruck, dass die Leute halt so sind wie ich sie beschrieben habe.
Kann natürlich sein, dass ich zur falschen Zeit am falschen Ort war oder an die falschen Leute geraten bin.

Ich kenne auch Kölner, die wirklich in Ordnung sind. Aber allgemein halte ich Köln für eine totale Oberkackstadt. Muss Dir ja nicht gefallen!
#
Basaltkopp schrieb:

Nicht sehr viele, aber ich hatte in Köln öfter den Eindruck, dass die Leute halt so sind wie ich sie beschrieben habe.
Kann natürlich sein, dass ich zur falschen Zeit am falschen Ort war oder an die falschen Leute geraten bin.

Ich kenne auch Kölner, die wirklich in Ordnung sind. Aber allgemein halte ich Köln für eine totale Oberkackstadt. Muss Dir ja nicht gefallen!


Komm mal runter. Wenn man in einem langweiligen Oberkackeingeborenenkreis wie dem Westerwald lebt, sollte man eigentlich die Füße still halten.
#
Nicht sehr viele, aber ich hatte in Köln öfter den Eindruck, dass die Leute halt so sind wie ich sie beschrieben habe.
Kann natürlich sein, dass ich zur falschen Zeit am falschen Ort war oder an die falschen Leute geraten bin.

Ich kenne auch Kölner, die wirklich in Ordnung sind. Aber allgemein halte ich Köln für eine totale Oberkackstadt. Muss Dir ja nicht gefallen!
#
Da ich selbst 2 Jahre in Köln gelebt habe, kann ich das so nicht bestätigen.

Köln finde ich sowohl vom Flair als auch vom Umgang sehr ansprechend. Ist irgendwie entspannt und locker dort. Nicht so stocksteif wie woanders. Und bin mir ehrlich gesagt nicht so sicher, dass die Leute und die Stadt Frankfurt besser ist, was diese Faktoren betrifft.

Ist aber am Ende alles Geschmackssache.
#
Das mit dem persönlichen Geplänkel gilt übrigens für jeden Thread! Wenn jemand Beiträge vermisst, die habe ich in die runde Ablage befördert.
#
FC Präsi Spinner -ja, so heißt der wirklich- tritt zurück, aufgrund von Differenzen über die zukünftige Ausrichtung des Vereins. Veh hat dann diesen "Machtkampf" gewionnen.
#
FC Präsi Spinner -ja, so heißt der wirklich- tritt zurück, aufgrund von Differenzen über die zukünftige Ausrichtung des Vereins. Veh hat dann diesen "Machtkampf" gewionnen.
#
Tafelberg schrieb:

FC Präsi Spinner -ja, so heißt der wirklich- tritt zurück, aufgrund von Differenzen über die zukünftige Ausrichtung des Vereins. Veh hat dann diesen "Machtkampf" gewionnen.

Der Achtung Wortwitz Spinner geht.
Also gefühlt sind dieses Jahr mehr Manager, Vorstände oder andere Verantwortliche aus dem Amt raus als Trainer.

OT:
Bei 96 heißt es nun auch Kind ist weg statt Kind muss weg
#
Ich wohne direkt bei Köln und fluche jedes Mal, wenn ich in dieses Sodom rein muss, meist beruflich. Und die rheinische Frohnatur erlebe ich in der Regel genauso - immer mies drauf, aber am Karneval dann werden alle plötzlich "lustig".

Insbesondere wenn es darum geht, Kleinkinder aus dem Weg zu schieben bzw. über deren Köpfen verkehrtherum die Regenschirme aufzuspannen, um an die KAMELLLEEEEE zu kommen.

Das ist ein Pack und ja ich pauschalisiere und ja, es ist in Ordnung so. Ausnahmen bestätigen die Regel.


Teilen