Werder Bremen

#
Gerade eben haben die Lilien das Ende des Anfang bekannt gegeben.

Mit sofortiger Wirkung isser nun Brementrainer.

Haben wohl einige Scheine draufgepackt. Bzw die Raten in denen sie Zahlen wollen erhöht.
#
Gerade eben haben die Lilien das Ende des Anfang bekannt gegeben.

Mit sofortiger Wirkung isser nun Brementrainer.

Haben wohl einige Scheine draufgepackt. Bzw die Raten in denen sie Zahlen wollen erhöht.
#
Mit der Posse um Anfang kann ich nix anfangen.
#
Also jetzt doch  ein neuer "Anfang" bei den Bremern. Könnte spannend werden , ob er einen konkurrenzfähigen Kader hingestellt bekommt.
#
Nicht jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Wusste schon Herbert Hesse. 😊
#
Ohne alle Transfers abwarten zu wollen, könnte ich mir vorstellen, dass Werder aufgrund seiner finanziellen Situation am Ende der Saison nicht unter den ersten 3 zu finden sein wird.
Ob Anfang der richtige Trainer ist, schwer zu beurteilen
#
Ohne alle Transfers abwarten zu wollen, könnte ich mir vorstellen, dass Werder aufgrund seiner finanziellen Situation am Ende der Saison nicht unter den ersten 3 zu finden sein wird.
Ob Anfang der richtige Trainer ist, schwer zu beurteilen
#
Tafelberg schrieb:

Ohne alle Transfers abwarten zu wollen, könnte ich mir vorstellen, dass Werder aufgrund seiner finanziellen Situation am Ende der Saison nicht unter den ersten 3 zu finden sein wird.
Ob Anfang der richtige Trainer ist, schwer zu beurteilen

Quasi der Anfang vom Ende!
#
Tafelberg schrieb:

Ohne alle Transfers abwarten zu wollen, könnte ich mir vorstellen, dass Werder aufgrund seiner finanziellen Situation am Ende der Saison nicht unter den ersten 3 zu finden sein wird.
Ob Anfang der richtige Trainer ist, schwer zu beurteilen

Quasi der Anfang vom Ende!
#
Oder ein Ende mit Anfang.

Erstaunt bin ich, wie sicher sich viele sind, welche Mannschaften alles nicht aufsteigen. Kann die Einschätzung auch nachvollziehen, aber wirklich abschreiben würde ich weder Bremen noch Schalke oder den HSV. Irgendein Wunder passiert, oder ein Ruck geht durch die Mannschaft, weil beim Duschen der radioaktive Blitz eingeschlagen hat und plötzlich alle Superkräfte haben oder so.
#
Oder ein Ende mit Anfang.

Erstaunt bin ich, wie sicher sich viele sind, welche Mannschaften alles nicht aufsteigen. Kann die Einschätzung auch nachvollziehen, aber wirklich abschreiben würde ich weder Bremen noch Schalke oder den HSV. Irgendein Wunder passiert, oder ein Ruck geht durch die Mannschaft, weil beim Duschen der radioaktive Blitz eingeschlagen hat und plötzlich alle Superkräfte haben oder so.
#
Physikalisches Gesetz: wo ein Körper ist, kann kein zweiter sein
Mindestens einer von den drei "Pflichtaufsteigern" (Schalke, Bremen, HSV) wird in die Relegation müssen. Allerdings hat die Vergangenheit ja auch gezeigt, dass da immer ein, zwei Teams oben mitmischen, die vorher keiner wirklich auf der Rechnung hatte.
#
Nicht jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Wusste schon Herbert Hesse. 😊
#
Knueller schrieb:

Nicht jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Wusste schon Herbert Hesse. 😊

Hieß der nicht Hermann.....?....
#
Physikalisches Gesetz: wo ein Körper ist, kann kein zweiter sein
Mindestens einer von den drei "Pflichtaufsteigern" (Schalke, Bremen, HSV) wird in die Relegation müssen. Allerdings hat die Vergangenheit ja auch gezeigt, dass da immer ein, zwei Teams oben mitmischen, die vorher keiner wirklich auf der Rechnung hatte.
#
greg schrieb:

Physikalisches Gesetz: wo ein Körper ist, kann kein zweiter sein
Mindestens einer von den drei "Pflichtaufsteigern" (Schalke, Bremen, HSV) wird in die Relegation müssen. Allerdings hat die Vergangenheit ja auch gezeigt, dass da immer ein, zwei Teams oben mitmischen, die vorher keiner wirklich auf der Rechnung hatte.


Meinte das genau andersrum. Schätze die "Pflichtaufstieger" deutlicher schlechter ein und sage, dass von den dreien überhaupt nur einer aufsteigen wird.
#
Knueller schrieb:

Nicht jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Wusste schon Herbert Hesse. 😊

Hieß der nicht Hermann.....?....
#
cm47 schrieb:

Knueller schrieb:

Nicht jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Wusste schon Herbert Hesse. 😊

Hieß der nicht Hermann.....?....

Der Herbert wusste es aber auch!
#
Knueller schrieb:

Nicht jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Wusste schon Herbert Hesse. 😊

Hieß der nicht Hermann.....?....
#
cm47 schrieb:

Knueller schrieb:

Nicht jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Wusste schon Herbert Hesse. 😊

Hieß der nicht Hermann.....?....

Das verwechselst du. Der Hermann hieß Edenkofler. Hermann Josef Edenkofler, um genau zu sein.
#
cm47 schrieb:

Knueller schrieb:

Nicht jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Wusste schon Herbert Hesse. 😊

Hieß der nicht Hermann.....?....

Das verwechselst du. Der Hermann hieß Edenkofler. Hermann Josef Edenkofler, um genau zu sein.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

cm47 schrieb:

Knueller schrieb:

Nicht jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Wusste schon Herbert Hesse. 😊

Hieß der nicht Hermann.....?....

Das verwechselst du. Der Hermann hieß Edenkofler. Hermann Josef Edenkofler, um genau zu sein.

Deine abstrusen gedanklichen Sphären muß ich erst noch erschließen...
#
Knueller schrieb:

Nicht jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Wusste schon Herbert Hesse. 😊

Hieß der nicht Hermann.....?....
#
cm47 schrieb:

Knueller schrieb:

Nicht jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Wusste schon Herbert Hesse. 😊

Hieß der nicht Hermann.....?....

Ja doch, der hieß Hermann. Und der hat auch was anderes gesagt.
Nächstes mal wieder mit Smiley. 😉
#
Was mich bei Bremen echt vom Hocker gehauen hat, war, dass es keinen Gehaltsverzicht gab.

Wobei... Selke und Gehaltsverzicht... Muhahaha!
#
Aus wirtschaftlichen Gründen wird der Vertrag von Schaaf als techn Direktor nicht verlängert.
Da muss es schon krasse wirtschaftliche Probleme geben.
Ich würde Schaaf auch mit 60 Jahren noch einen interessanten Job gönnen, wo auch immer.
#
Aus wirtschaftlichen Gründen wird der Vertrag von Schaaf als techn Direktor nicht verlängert.
Da muss es schon krasse wirtschaftliche Probleme geben.
Ich würde Schaaf auch mit 60 Jahren noch einen interessanten Job gönnen, wo auch immer.
#
Tafelberg schrieb:

Aus wirtschaftlichen Gründen wird der Vertrag von Schaaf als techn Direktor nicht verlängert.
Da muss es schon krasse wirtschaftliche Probleme geben.
Ich würde Schaaf auch mit 60 Jahren noch einen interessanten Job gönnen, wo auch immer.


Definitiv. Der hat kein Problem wo anders einen Job verhindern.

Was mich stört: Die Formulierung  der Medien "Auch Thomas Schaaf konnte den Abstieg nicht verhindern". Das ist zwar faktisch richtig, jedoch hat er etwa so viel "Anteil" an dem Abstieg wie Betontermiten am Mauerfall.
#
Tafelberg schrieb:

Aus wirtschaftlichen Gründen wird der Vertrag von Schaaf als techn Direktor nicht verlängert.
Da muss es schon krasse wirtschaftliche Probleme geben.
Ich würde Schaaf auch mit 60 Jahren noch einen interessanten Job gönnen, wo auch immer.


Definitiv. Der hat kein Problem wo anders einen Job verhindern.

Was mich stört: Die Formulierung  der Medien "Auch Thomas Schaaf konnte den Abstieg nicht verhindern". Das ist zwar faktisch richtig, jedoch hat er etwa so viel "Anteil" an dem Abstieg wie Betontermiten am Mauerfall.
#
Oder David Hasselhoff. Obwohl der ja wirklich glaubt, dass er die Mauer niedergesungen hat.
#
FAZ

BREMER MITGLIEDERVERSAMMLUNG :
Werder macht so weiter und sorgt für Unmut

https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/werder-bremen-mitgliederversammlung-als-weiter-so-17515844.html
Sportlich bedeutungslos, wirtschaftlich angeschlagen – es steht viel auf dem Spiel für den Traditionsverein von der Weser. Und doch ist wenig Veränderung zu erwarten. Die Fans sind genervt.
#
"Es wollte mich mein anderer. Also wirklich jetzt. Es gab keine anderen Angebote." (Mitchell Weiser, Werderaner aus Überzeugung).


Teilen