Werder Bremen

#
Anfang und Co Trainer mit gefälschten Impfnachweisen treten vermeintlich gesund zurück und nun hat der Interimstrainer einen positiven Test.
Dazu noch ein Mittelfeldspieler und glaub der SD war ebenfalls positiv.

#
Anfang und Co Trainer mit gefälschten Impfnachweisen treten vermeintlich gesund zurück und nun hat der Interimstrainer einen positiven Test.
Dazu noch ein Mittelfeldspieler und glaub der SD war ebenfalls positiv.

#
Beim Anfang läuft aber auch einiges falsch das er so etwas gemacht hat. Eigentlich ist er für Deutschland verbrannt, kann hier seinen Job komplett an den Nagel hängen, denn vor so jemanden kann man keinen Respekt haben und den braucht man als Trainer.
#
Markus Anfang gesteht Impfpass-Fälschung

https://www.welt.de/sport/article236060570/Werder-Bremen-Markus-Anfang-gesteht-Impfpass-Faelschung.html

Im November war Markus Anfang als Trainer von Werder Bremen zurückgetreten, weil die Staatsanwaltschaft wegen eines mutmaßlich gefälschten Impfpasses gegen ihn ermittelte. Nun räumt Anfang die Tat ein. Die Ermittler sind skeptisch wegen seines Motivs.

Ich kann mir da so einige Motive vorstellen. Der Großteil davon verstößt gegen die Netiquette, was wahrsacheinlich ist das er ein Querdenker ist.
#
Vor allem ist ja das „Motiv“ nur eine Begründung sich nicht impfen lassen zu wollen. Nicht die Begründung sich einen gefälschten Impfpass zu besorgen. Die Begründung dafür ist ja dann weniger gesundheitliche Sorgen, sondern eine massive Unlust sich testen zu lassen, oder am 11.11 nicht Karneval feiern zu können.
#
Auf jeden Fall hat er sich damit so dermaßen ins Abseits gestellt, dass er im deutschen Profifußball für Jahre Probleme bekommen wird einen Job zu finden. Ich verstehe es weiterhin nicht. So was Dummes.
#
Auf jeden Fall hat er sich damit so dermaßen ins Abseits gestellt, dass er im deutschen Profifußball für Jahre Probleme bekommen wird einen Job zu finden. Ich verstehe es weiterhin nicht. So was Dummes.
#
Ich glaube nie mehr. Wenn er erst mal draussen ist für 3 oder 4 Jahre , ist es aus.
Allerhöchstens noch ein Regionalligist.
#
Markus Anfang gesteht Impfpass-Fälschung

https://www.welt.de/sport/article236060570/Werder-Bremen-Markus-Anfang-gesteht-Impfpass-Faelschung.html

Im November war Markus Anfang als Trainer von Werder Bremen zurückgetreten, weil die Staatsanwaltschaft wegen eines mutmaßlich gefälschten Impfpasses gegen ihn ermittelte. Nun räumt Anfang die Tat ein. Die Ermittler sind skeptisch wegen seines Motivs.

Ich kann mir da so einige Motive vorstellen. Der Großteil davon verstößt gegen die Netiquette, was wahrsacheinlich ist das er ein Querdenker ist.
#
aus dem Welt Artikel
"Nach Informationen der „Bild“ soll der 47-Jährige bei der Polizei als Motiv gesundheitliche Bedenken angegeben haben. Anfang soll demnach geglaubt haben, Impfungen nicht zu vertragen, zu kollabieren und ernste Probleme zu bekommen. Die Ermittler halten seine Aussagen jedoch für eine Schutzbehauptung."

wenn er diese Bedenken hat, die ihm zustehen, soll er dazu stehen so wie bspw. der Trainer Kwasniok aus Paderborn, der überall mit einer Maske agiert (PK, Training, Spiel) und sich wohl permanent testen lässt.
Das Verhalten von Herrn Anfang, dessen Impfskepsis ich gar nicht bewerten will, widert mich schlichtweg an.
Nein, so jemand sollte von der Trainer Bildfläche verschwinden.
#
aus dem Welt Artikel
"Nach Informationen der „Bild“ soll der 47-Jährige bei der Polizei als Motiv gesundheitliche Bedenken angegeben haben. Anfang soll demnach geglaubt haben, Impfungen nicht zu vertragen, zu kollabieren und ernste Probleme zu bekommen. Die Ermittler halten seine Aussagen jedoch für eine Schutzbehauptung."

wenn er diese Bedenken hat, die ihm zustehen, soll er dazu stehen so wie bspw. der Trainer Kwasniok aus Paderborn, der überall mit einer Maske agiert (PK, Training, Spiel) und sich wohl permanent testen lässt.
Das Verhalten von Herrn Anfang, dessen Impfskepsis ich gar nicht bewerten will, widert mich schlichtweg an.
Nein, so jemand sollte von der Trainer Bildfläche verschwinden.
#
Tafelberg schrieb:

wenn er diese Bedenken hat, die ihm zustehen, soll er dazu stehen so wie bspw. der Trainer Kwasniok aus Paderborn, der überall mit einer Maske agiert (PK, Training, Spiel) und sich wohl permanent testen lässt.


So ist es. Wie gesagt, das genannte Motiv, ist nur ein Grund, sich nicht impfen lassen zu wollen. Das muss er aber auch nach aktuellen Regeln gar nicht. Aber dann muss er sich halt an andere Regeln halten, wie sich regelmäßig testen zu lassen. Das hat er ja danach wohl nicht mehr gemacht. Sondern er wollte als ungeimpfter sich die Rechte von geimpften erschleichen, wie im November bei mehreren vollen 2G Karnevalsfeiern mitzufeiern.
#
#
Damit hat er sich in Deutschland als Trainer für lange Zeit quasi unvermittelbar gemacht. Ich kann es nicht verstehen. Dass das früher oder später rauskommt, hätte ihm doch klar sein gemusst.
#
Gewinner der Anfang-Geschichte ist der SV Darmstadt 98.
Sie haben für Anfang im Sommer einen Batzen Geld vom SV Werder bekommen und danach einen ablösefreien Trainer eingestellt, der deutlich erfolgreicher mit der Mannschaft arbeitet.
Statt sich auf Kosten eines Ligakonkurrenten zu stärken, hat Werder Bremen aufs falsche Pferd gesetzt und den Ligakonkurrenten Darmstadt finanziell und sportlich weiterentwickelt.
#
#
Der Anfang dachte sich wohl, einer muss mal den Anfang machen und merkte nicht das es von Anfang an eine dumme Idee ist.
#
Der Anfang dachte sich wohl, einer muss mal den Anfang machen und merkte nicht das es von Anfang an eine dumme Idee ist.
#
Von Anfang an der Anfang vom Ende
#
Gewinner der Anfang-Geschichte ist der SV Darmstadt 98.
Sie haben für Anfang im Sommer einen Batzen Geld vom SV Werder bekommen und danach einen ablösefreien Trainer eingestellt, der deutlich erfolgreicher mit der Mannschaft arbeitet.
Statt sich auf Kosten eines Ligakonkurrenten zu stärken, hat Werder Bremen aufs falsche Pferd gesetzt und den Ligakonkurrenten Darmstadt finanziell und sportlich weiterentwickelt.
#
mikulle schrieb:

Gewinner der Anfang-Geschichte ist der SV Darmstadt 98.
Sie haben für Anfang im Sommer einen Batzen Geld vom SV Werder bekommen und danach einen ablösefreien Trainer eingestellt, der deutlich erfolgreicher mit der Mannschaft arbeitet.
Statt sich auf Kosten eines Ligakonkurrenten zu stärken, hat Werder Bremen aufs falsche Pferd gesetzt und den Ligakonkurrenten Darmstadt finanziell und sportlich weiterentwickelt.


Und dann wurde Werder auch noch zum Glück gezwungen, indem Anfang diese Nummer gebracht hat. Sonst hätten sie jetzt wohl nicht mit Werner ein Upgrade auf dieser Position bekommen.


Teilen