die Bayern...

#
Du meinst also, es ist Absicht, dass der Interviewer die Gehirnzellen des Interviewten schont?
#
Und die der Zuschauer. Grüße aus dem Stadion. Kostic scheint locker drauf zu sein.
#
Das würde ich nicht so sehen. Ich glaube, dass hinter der Interviewtechnik eine Methode steckt. Und ich kann mich dunkel erinnern, dass ich vor Jahrzehnten an der Uni mal ein Seminar in Sprachwissenschaften hatte, wo wir diese Muster anhand von Interviews mit Eishockeyspielern in der Zeitung Sovetskij Sport ebenso gefunden haben.

Grüße aus dem Elfenbeinturm
#
Ich finde das Nagelsmann der falsche Ansprechpartner für solche Fragen ist.
#
Ich finde das Nagelsmann der falsche Ansprechpartner für solche Fragen ist.
#
propain schrieb:

Ich finde das Nagelsmann der falsche Ansprechpartner für solche Fragen ist.

Vor allem ist doch die Frage was er darauf antworten soll. Es wäre weder besonders schlau den eigenen Präsidenten anzuzählen, noch gegen die Fans zu stänkern.
Da war seine Antwort schon die beste Lösung, auch wenn sie schwammig ist.
#
Ich finde das Nagelsmann der falsche Ansprechpartner für solche Fragen ist.
#
Genau darum geht’s ja. Sportler sind anscheinend immer der falsche Ansprechpartner für solche Fragen. Aber man fragt sie dann doch immer, aber auf eine merkwürdige Art…
#
Genau darum geht’s ja. Sportler sind anscheinend immer der falsche Ansprechpartner für solche Fragen. Aber man fragt sie dann doch immer, aber auf eine merkwürdige Art…
#
Ich glaube auch bei einem Unternehmen in einer anderen Branche wirst du einen Abteilungsleiter selten dazu verführen den Vorstand oder die Kunden öffentlich zu kritisieren.
#
von mir aus bin herzlos, mein Mitleid hält sich sehr in Grenzen, dennoch Gute Besserung
#
Jetzt kann Kimmich seine eigene Langezeitstudie anfertigen. Und danach überlegen ob zwei simple Pikse plus vielleicht 1, 2 Tage Unwohlsein nicht doch einfacher gewesen wären.

Trotzdem gute Besserung.
#
Zurecht und absolut verdient!
#
Ich wünsche ihm eine gute Besserung und kann mich über sowas absolut nicht freuen.
#
Ich wünsche ihm eine gute Besserung und kann mich über sowas absolut nicht freuen.
#
OXO86 schrieb:

Ich wünsche ihm eine gute Besserung und kann mich über sowas absolut nicht freuen.

Sehe ich genauso. Wünsche ihm alles Gute.
Wäre halt gut, wenn sich dadurch Leute, die eher skeptisch und zögerlich sind, überzeugen lassen, sich doch impfen zu lassen. Es gibt halt nicht nur Leben und Tod (der für gesunde, junge Leute ja tatsächlich eher unwahrscheinlich ist) sondern auch mittel- oder langfristige Folgen iSv. Beschwerlichkeiten oder gesundheitlichen Einschränkungen ... also auch die tatsächliche Gefahr der eigenen Betroffenheit, wenn man schon nicht mitzieht, um andere zu schützen.
#
btw fällt auch Choupo-Moting aus wegen der Folgen seiner Coronainfektion.
Ich wünsche beiden gute Genesung, genau so aber auch Einsicht.

Wäre ein gutes Zeichen, wenn die beiden ihren Irrtum einräumen und Werbung fürs Impfen machen würden.
#
btw fällt auch Choupo-Moting aus wegen der Folgen seiner Coronainfektion.
Ich wünsche beiden gute Genesung, genau so aber auch Einsicht.

Wäre ein gutes Zeichen, wenn die beiden ihren Irrtum einräumen und Werbung fürs Impfen machen würden.
#
reggaetyp schrieb:

Wäre ein gutes Zeichen, wenn die beiden ihren Irrtum einräumen und Werbung fürs Impfen machen würden.

Laut seinem Insta Beitrag ist von Einsicht keine Spur.
Ich habe hier einen sehr guten Kommentar dazu gelesen.
https://www.90min.de/posts/joshua-kimmich-corona-erkrankung-ausfall-kommentar
#
Bekommt er jetzt wieder Gehalt? Während der Quarantäne hatte er ja wohl einen Verdienstausfall.
#
reggaetyp schrieb:

Wäre ein gutes Zeichen, wenn die beiden ihren Irrtum einräumen und Werbung fürs Impfen machen würden.

Laut seinem Insta Beitrag ist von Einsicht keine Spur.
Ich habe hier einen sehr guten Kommentar dazu gelesen.
https://www.90min.de/posts/joshua-kimmich-corona-erkrankung-ausfall-kommentar
#
U.K. schrieb:

Laut seinem Insta Beitrag ist von Einsicht keine Spur.

Es ist doch bekannt das Schwurbler dumm bis in den Tod sind. Da hängen die Schläuche auf der Intensivstation aus diesen Typen raus und die leugnen immer noch.
#
reggaetyp schrieb:

Wäre ein gutes Zeichen, wenn die beiden ihren Irrtum einräumen und Werbung fürs Impfen machen würden.

Laut seinem Insta Beitrag ist von Einsicht keine Spur.
Ich habe hier einen sehr guten Kommentar dazu gelesen.
https://www.90min.de/posts/joshua-kimmich-corona-erkrankung-ausfall-kommentar
#
Nix verstanden, der Bub.
#
Nix verstanden, der Bub.
#
Wenn der wüsste das so etwas länger dauern kann und er in der Rückrunde eventuell nicht zur Verfügung stehen könnte. Ich glaube kaum das ihn ein Arzt mit Lungenschäden auf dem Feld rum rennen lässt, dafür übernimmt doch keiner die Verantwortung. Wer will schon sehen wie so jemand kollabiert, ist jetzt erst beim Berliner AK bei zwei Spielern passiert.
#
Wenn der wüsste das so etwas länger dauern kann und er in der Rückrunde eventuell nicht zur Verfügung stehen könnte. Ich glaube kaum das ihn ein Arzt mit Lungenschäden auf dem Feld rum rennen lässt, dafür übernimmt doch keiner die Verantwortung. Wer will schon sehen wie so jemand kollabiert, ist jetzt erst beim Berliner AK bei zwei Spielern passiert.
#
Ich tippe mal ins Blaue, dass er kein normales Training bzw. Spiele Anfang Januar machen wird.
#
Ich tippe mal ins Blaue, dass er kein normales Training bzw. Spiele Anfang Januar machen wird.
#
reggaetyp schrieb:

Ich tippe mal ins Blaue, dass er kein normales Training bzw. Spiele Anfang Januar machen wird.


Ich tippe mit.Diese Saison nicht mehr. Dunkelblau getippt.
#
Ich tippe dagegen, ich denke, er ist Mitte Januar wieder auf der Bank. Aber als jemand mit 2 überstandenen Lungenentzündungen weiß ich, dass man da schon 6 Wochen dran knabbern darf, bis man wieder einigermaßen beisammen ist und dann es noch mal Monate dauert, bis man wieder bei 100 % ist. Kurzum: Kimmich könnte in die Situation kommen, dass er einfach nicht mehr die Puste für 90 Minuten hat und auch mehr rotieren muss und es dann erst nach und nach besser wird.

Die Frage ist nur, ob Kimmich bereit ist, sich einzugestehen, dass es noch Monate dauern wird, bis er wieder bei 100 % ist und nicht nur bei 90 %.


Teilen