VfB Stuttgart

#
Ich dachte der VfB wäre mit der Philosophie mit jungen Spielern auf einem guten Wege, anscheinend nicht.
Die ständigen Personal Querelen, erst mit Hitzlsberger, jetzt mit Mislinat (insofern das alles stimmt), dann das Trainer Durcheinander, so sind die Petspektiven eher mau.
#
nein, er schreibt sich Hitzlsperger
#
Laut Kicker ist er weg.
#
Der schöne Bruno soll es also richten....
#
Der schöne Bruno soll es also richten....
#
#
#
Die Personalie Wohlgemuth als neuer SD ist bestätigt, die von Labbadiia noch nicht
Der freiwillige Abgang von Mislinat ist sicher ein Verlust.


Der VfB Stuttgart hat einen Nachfolger für Sportdirektor Sven Mislintat gefunden: Die Schwaben eisten Fabian Wohlgemuth vom SC Paderborn los.

Lesen Sie hier die vollständige Meldung: https://www.kicker.de/928125/artikel/neuer-sportdirektor-wohlgemuth-wird-mislintat-nachfolger-beim-vfb
#
Die Personalie Wohlgemuth als neuer SD ist bestätigt, die von Labbadiia noch nicht
Der freiwillige Abgang von Mislinat ist sicher ein Verlust.


Der VfB Stuttgart hat einen Nachfolger für Sportdirektor Sven Mislintat gefunden: Die Schwaben eisten Fabian Wohlgemuth vom SC Paderborn los.

Lesen Sie hier die vollständige Meldung: https://www.kicker.de/928125/artikel/neuer-sportdirektor-wohlgemuth-wird-mislintat-nachfolger-beim-vfb
#
Laut kicker soll heute Labbadia als Trainer verkündet werden.
Also innovativ ist was anderes.

https://www.kicker.de/vfb-vor-verkuendung-von-labbadias-verpflichtung-4000000046287/transfermeldung
#
Laut kicker soll heute Labbadia als Trainer verkündet werden.
Also innovativ ist was anderes.

https://www.kicker.de/vfb-vor-verkuendung-von-labbadias-verpflichtung-4000000046287/transfermeldung
#
U.K. schrieb:

Laut kicker soll heute Labbadia als Trainer verkündet werden.
Also innovativ ist was anderes.

https://www.kicker.de/vfb-vor-verkuendung-von-labbadias-verpflichtung-4000000046287/transfermeldung


Da backt man jetzt kleine Brötchen in Stuttgart.
Labbadia ist einer der Trainer, die oft für den kurzfristigen Erfolg stehen, aber dann bald wieder gehen müssen, weil es nicht läuft.
#
U.K. schrieb:

Laut kicker soll heute Labbadia als Trainer verkündet werden.
Also innovativ ist was anderes.

https://www.kicker.de/vfb-vor-verkuendung-von-labbadias-verpflichtung-4000000046287/transfermeldung


Da backt man jetzt kleine Brötchen in Stuttgart.
Labbadia ist einer der Trainer, die oft für den kurzfristigen Erfolg stehen, aber dann bald wieder gehen müssen, weil es nicht läuft.
#
U.K. schrieb:

Laut kicker soll heute Labbadia als Trainer verkündet werden.
Also innovativ ist was anderes.

https://www.kicker.de/vfb-vor-verkuendung-von-labbadias-verpflichtung-4000000046287/transfermeldung


Da backt man jetzt kleine Brötchen in Stuttgart.
Labbadia ist einer der Trainer, die oft für den kurzfristigen Erfolg stehen, aber dann bald wieder gehen müssen, weil es nicht läuft.

Vertrag bis 2025, dass wird wieder teuer... 🤗
#
Aufgewärmte Trainer Verpflichtungen klappen allermeist nicht.
Labbadia sehe ich so schlecht nicht, wie im Forum und wo anders.
Ich gehe aber von knallharten Abstiegskampf für den VfB bis zum Schluss aus
#
U.K. schrieb:

Laut kicker soll heute Labbadia als Trainer verkündet werden.
Also innovativ ist was anderes.

https://www.kicker.de/vfb-vor-verkuendung-von-labbadias-verpflichtung-4000000046287/transfermeldung


Da backt man jetzt kleine Brötchen in Stuttgart.
Labbadia ist einer der Trainer, die oft für den kurzfristigen Erfolg stehen, aber dann bald wieder gehen müssen, weil es nicht läuft.

Vertrag bis 2025, dass wird wieder teuer... 🤗
#
Larry63 schrieb:

Labbadia ist einer der Trainer, die oft für den kurzfristigen Erfolg stehen, aber dann bald wieder gehen müssen, weil es nicht läuft.


Wobei Labbadia auch oft gehen musste und dann die Nachfolger noch schlechter waren. Das ist halt das Problem, wenn man immer zu irgendwelchen Rettungsmissionen geholt wird und dann in der neuen Saison bei der ersten Schwächephase entlassen wird. Meines Erachtens ist Labbadia sogar einer der unterschätzten Trainer.
#
Larry63 schrieb:

Labbadia ist einer der Trainer, die oft für den kurzfristigen Erfolg stehen, aber dann bald wieder gehen müssen, weil es nicht läuft.


Wobei Labbadia auch oft gehen musste und dann die Nachfolger noch schlechter waren. Das ist halt das Problem, wenn man immer zu irgendwelchen Rettungsmissionen geholt wird und dann in der neuen Saison bei der ersten Schwächephase entlassen wird. Meines Erachtens ist Labbadia sogar einer der unterschätzten Trainer.
#
SGE_Werner schrieb:

Meines Erachtens ist Labbadia sogar einer der unterschätzten Trainer.


Eben. Womit Labbadia aber wohl wirklich Schwierigkeiten hat, ist eine Mannschaft dauerhaft weiter zu entwickeln. Aber gut, graues Bundesliga-Mittelmaß z.B. wäre in Stuttgart jetzt auch sicher erstmal ein Fortschritt. Und dann kann man sich immer noch mal anderweitig umsehen.


Teilen