Eintracht möchte Ama-Vertrag gegen Abfindung beenden.

#
laki7 schrieb:
Ja, ja, bald gehen vielleicht nochmehr und die eine gültigen Vetrag haben und motiviert sind, dürfen nicht trainieren.  


Du langweilst ohne Ende, Deine Platte hat einen Sprung - wahrscheinlich nicht nur die
#
Basaltkopp schrieb:
laki7 schrieb:
Ja, ja, bald gehen vielleicht nochmehr und die eine gültigen Vetrag haben und motiviert sind, dürfen nicht trainieren.  


Du langweilst ohne Ende, Deine Platte hat einen Sprung - wahrscheinlich nicht nur die  


Jetzt lass ihn doch. Zumindest erfahren wir durch ihn, wer motiviert ist und wer nicht. Wo bekommst du sonst solche exklusiven Infos?  
#
laki7 schrieb:
http://www.fr-online.de/sport/eintracht/abgang-durch-den-hinterausgang/-/1473446/8552652/-/index.html


Da verstehe einer die Rundschau. Noch im Frühjahr haben sie dort Ama als den großen Revoluzzer ausgemacht und nun hat er sich nur gewehrt und überhaupt.  

Sicher ist für mich, daa Amanatidis einen solchen Abgang nicht verdient hat. Siecher ist für mich aber auch, dass die Sportredaktion nichts weiter ist, als ein Fähnchen, dass sich fröhlich im Wind dreht.
#
laki7 schrieb:
http://www.fr-online.de/sport/eintracht/abgang-durch-den-hinterausgang/-/1473446/8552652/-/index.html


Ama bist Du es selber?
#
Basaltkopp schrieb:
laki7 schrieb:
http://www.fr-online.de/sport/eintracht/abgang-durch-den-hinterausgang/-/1473446/8552652/-/index.html


Ama bist Du es selber?


soll ich das wirklich beantworten,
bitte poste doch etwas seriöser und wenn es geht, bitte auch nicht persönlich werden.

vielen dank
#
Millhouse0804 schrieb:


Sicher ist für mich, daa Amanatidis einen solchen Abgang nicht verdient hat.


Da stimme ich dir zu 100% zu.
Ama hat sich immer aufgearbeitet für den Verein. Natürlich hat er auch das ein oder andere unglückliche Interview gegeben, aber wenn ein Spieler so lange bei einem Verein ist und wichtig war in diesem Verein, dann hat er einen anderen Abschied verdient.
Ich habe eigentlich immer gehofft, dass Ama seine Karriere als Profi beendet und dann in den Verein integriert wird.

Schade sehr, sehr schade das Ganze  
#
Was im man mit Ama macht, finde ich nicht richtig, er hat sehr viel für die Eintracht getan. Ich bin mal gespannt, ob Ama irgendwann mal etwas über Bruchhagen erzählt (wenn es was zu erzählen gibt), was wir nicht wissen und uns alle vielleicht etwas schockt. Vielleicht soll Ama auch mit einer großzügigen Abfindung ruhig gestellt werden.Lassen wir uns überraschen.
#
laki7 schrieb:
Ja, ja, bald gehen vielleicht nochmehr und die eine gültigen Vetrag haben und motiviert sind, dürfen nicht trainieren.  


Also ich vermisse echt eine Ignor-Funktion für dieses Forum. Dann könnte man so Trolle wie laki7 sperren.
#
ltobias schrieb:
laki7 schrieb:
Ja, ja, bald gehen vielleicht nochmehr und die eine gültigen Vetrag haben und motiviert sind, dürfen nicht trainieren.  


Also ich vermisse echt eine Ignor-Funktion für dieses Forum. Dann könnte man so Trolle wie laki7 sperren.



schon mal was von meinugsfreicheit gehört oder das es auch andersdenkende als man(n) selber gibt.

ich finde es sehr lustig das man gleich als troll bezeichnet wird.
#
ltobias schrieb:
laki7 schrieb:
Ja, ja, bald gehen vielleicht nochmehr und die eine gültigen Vetrag haben und motiviert sind, dürfen nicht trainieren.  


Also ich vermisse echt eine Ignor-Funktion für dieses Forum. Dann könnte man so Trolle wie laki7 sperren.




Ach so, andere Meinung = Troll. Schön, dass wir das geklärt haben. Such dir doch ein gleichgeschaltetes Forum, wo alle deiner Meinung sind. Oder mach eins auf.

Ich stimme der Grundaussage des verlinkten Artikels von Kilchenstein durchaus zu. So ein Abschied durch die Hintertür hat Amanatidis nicht verdient, das hätte man anders regeln können, ja müssen.

Amanatidis war für viele - so wie für mich - das Gesicht der Eintracht. Was jetzt mit ihm passiert ist traurig, unnötig und beschämend für alle Beteiligten. Hübner hätte durchaus in besagtem Interview einen Gang runterschalten können, diese Wortwahl hätte nicht sein müssen. Nicht gegenüber einem so verdienten Urgestein wie Amanatidis.

Man hätte ihm auch auf andere Art und Weise beibringen können, dass die Zeichen auf Abschied stehen.
#
laki7 schrieb:
ltobias schrieb:
laki7 schrieb:
Ja, ja, bald gehen vielleicht nochmehr und die eine gültigen Vetrag haben und motiviert sind, dürfen nicht trainieren.  


Also ich vermisse echt eine Ignor-Funktion für dieses Forum. Dann könnte man so Trolle wie laki7 sperren.



schon mal was von meinugsfreicheit gehört oder das es auch andersdenkende als man(n) selber gibt.

ich finde es sehr lustig das man gleich als troll bezeichnet wird.


glaubst du ernsthaft, dass es hier im forum einen einzigen mitleser gibt, der deine meinung noch nicht kennt?
#
Südattila schrieb:
ltobias schrieb:
laki7 schrieb:
Ja, ja, bald gehen vielleicht nochmehr und die eine gültigen Vetrag haben und motiviert sind, dürfen nicht trainieren.  


Also ich vermisse echt eine Ignor-Funktion für dieses Forum. Dann könnte man so Trolle wie laki7 sperren.




Ach so, andere Meinung = Troll. Schön, dass wir das geklärt haben. Such dir doch ein gleichgeschaltetes Forum, wo alle deiner Meinung sind. Oder mach eins auf.

Ich stimme der Grundaussage des verlinkten Artikels von Kilchenstein durchaus zu. So ein Abschied durch die Hintertür hat Amanatidis nicht verdient, das hätte man anders regeln können, ja müssen.

Amanatidis war für viele - so wie für mich - das Gesicht der Eintracht. Was jetzt mit ihm passiert ist traurig, unnötig und beschämend für alle Beteiligten. Hübner hätte durchaus in besagtem Interview einen Gang runterschalten können, diese Wortwahl hätte nicht sein müssen. Nicht gegenüber einem so verdienten Urgestein wie Amanatidis.

Man hätte ihm auch auf andere Art und Weise beibringen können, dass die Zeichen auf Abschied stehen.


ich bin ganz sicher, dass man das versucht hat und auch eine akzeptable sprachregelung finden wollte. ich glaube aber auch, dass ama sich da selbst im weg steht.
#
peter schrieb:
laki7 schrieb:
ltobias schrieb:
laki7 schrieb:
Ja, ja, bald gehen vielleicht nochmehr und die eine gültigen Vetrag haben und motiviert sind, dürfen nicht trainieren.  


Also ich vermisse echt eine Ignor-Funktion für dieses Forum. Dann könnte man so Trolle wie laki7 sperren.



schon mal was von meinugsfreicheit gehört oder das es auch andersdenkende als man(n) selber gibt.

ich finde es sehr lustig das man gleich als troll bezeichnet wird.


glaubst du ernsthaft, dass es hier im forum einen einzigen mitleser gibt, der deine meinung noch nicht kennt?


das ist meine meinung, ihr mußst sie nicht teilen.

das ist das schöne an meinugen und ansichten.
#
laki7 schrieb:
peter schrieb:
laki7 schrieb:
ltobias schrieb:
laki7 schrieb:
Ja, ja, bald gehen vielleicht nochmehr und die eine gültigen Vetrag haben und motiviert sind, dürfen nicht trainieren.  


Also ich vermisse echt eine Ignor-Funktion für dieses Forum. Dann könnte man so Trolle wie laki7 sperren.



schon mal was von meinugsfreicheit gehört oder das es auch andersdenkende als man(n) selber gibt.

ich finde es sehr lustig das man gleich als troll bezeichnet wird.


glaubst du ernsthaft, dass es hier im forum einen einzigen mitleser gibt, der deine meinung noch nicht kennt?


das ist meine meinung, ihr mußst sie nicht teilen.

das ist das schöne an meinugen und ansichten.


Aber man muss sie nicht jeden Tag in diesen Thread wieder neu reinstellen. Jeder kennt inzwischen deine Meinung.
#
peter schrieb:
Südattila schrieb:
ltobias schrieb:
laki7 schrieb:
Ja, ja, bald gehen vielleicht nochmehr und die eine gültigen Vetrag haben und motiviert sind, dürfen nicht trainieren.  


Also ich vermisse echt eine Ignor-Funktion für dieses Forum. Dann könnte man so Trolle wie laki7 sperren.




Ach so, andere Meinung = Troll. Schön, dass wir das geklärt haben. Such dir doch ein gleichgeschaltetes Forum, wo alle deiner Meinung sind. Oder mach eins auf.

Ich stimme der Grundaussage des verlinkten Artikels von Kilchenstein durchaus zu. So ein Abschied durch die Hintertür hat Amanatidis nicht verdient, das hätte man anders regeln können, ja müssen.

Amanatidis war für viele - so wie für mich - das Gesicht der Eintracht. Was jetzt mit ihm passiert ist traurig, unnötig und beschämend für alle Beteiligten. Hübner hätte durchaus in besagtem Interview einen Gang runterschalten können, diese Wortwahl hätte nicht sein müssen. Nicht gegenüber einem so verdienten Urgestein wie Amanatidis.

Man hätte ihm auch auf andere Art und Weise beibringen können, dass die Zeichen auf Abschied stehen.


ich bin ganz sicher, dass man das versucht hat und auch eine akzeptable sprachregelung finden wollte. ich glaube aber auch, dass ama sich da selbst im weg steht.


allzulange hat man das aber nicht versucht. viel zeit ist nicht zwischen amtsantritt und "rausschmiss" vergangen.
#
laki7 schrieb:
ltobias schrieb:
laki7 schrieb:
Ja, ja, bald gehen vielleicht nochmehr und die eine gültigen Vetrag haben und motiviert sind, dürfen nicht trainieren.  


Also ich vermisse echt eine Ignor-Funktion für dieses Forum. Dann könnte man so Trolle wie laki7 sperren.



schon mal was von meinugsfreicheit gehört oder das es auch andersdenkende als man(n) selber gibt.

ich finde es sehr lustig das man gleich als troll bezeichnet wird.


     
#
stw schrieb:

allzulange hat man das aber nicht versucht. viel zeit ist nicht zwischen amtsantritt und "rausschmiss" vergangen.



6 1/2 Jahre, von denen er 3 mehr verletzt als gesund war!
#
ltobias schrieb:
laki7 schrieb:
peter schrieb:
laki7 schrieb:
ltobias schrieb:
laki7 schrieb:
Ja, ja, bald gehen vielleicht nochmehr und die eine gültigen Vetrag haben und motiviert sind, dürfen nicht trainieren.  


Also ich vermisse echt eine Ignor-Funktion für dieses Forum. Dann könnte man so Trolle wie laki7 sperren.



schon mal was von meinugsfreicheit gehört oder das es auch andersdenkende als man(n) selber gibt.

ich finde es sehr lustig das man gleich als troll bezeichnet wird.


glaubst du ernsthaft, dass es hier im forum einen einzigen mitleser gibt, der deine meinung noch nicht kennt?


das ist meine meinung, ihr mußst sie nicht teilen.

das ist das schöne an meinugen und ansichten.


Aber man muss sie nicht jeden Tag in diesen Thread wieder neu reinstellen. Jeder kennt inzwischen deine Meinung.



Vor allem mußt Du es nicht ausschliesslich und in verschiedenen threads posten.
Wie soll man Dir dann noch seriös antworten ?

Der Kilchensteinartikel wurde gestern auch schon im saw besprochen. Vielleicht solltest Du ihn anrufen und dann mit ihm zusammen Taschentuchels teilen.
Ama ist weg, ob Du das gut findest oder nicht. Und Du mußt auch nicht täglich mehrfach darüber rumjammern.
Du kannst das natürlich von wegen Meinungsfreiheit, aber dann wundere Dich bitte nicht über bissige Kommentare.
#
laki7 schrieb:
peter schrieb:
laki7 schrieb:
ltobias schrieb:
laki7 schrieb:
Ja, ja, bald gehen vielleicht nochmehr und die eine gültigen Vetrag haben und motiviert sind, dürfen nicht trainieren.  


Also ich vermisse echt eine Ignor-Funktion für dieses Forum. Dann könnte man so Trolle wie laki7 sperren.



schon mal was von meinugsfreicheit gehört oder das es auch andersdenkende als man(n) selber gibt.

ich finde es sehr lustig das man gleich als troll bezeichnet wird.


glaubst du ernsthaft, dass es hier im forum einen einzigen mitleser gibt, der deine meinung noch nicht kennt?


das ist meine meinung, ihr mußst sie nicht teilen.

das ist das schöne an meinugen und ansichten.


sie wird nur dadurch nicht richtiger, dass du sie staendig wiederholst, ohne irgendwelche fakten anzufuehren.
und genau das macht es irgendwann langweilig.


Teilen