Profile square

Feigling

50118

#
Ä
#
Good fight, good night.
#
Nee, aber mit dem stand ich mal zusammen auf der Bühne. Im Ernst! War als Studi mal Kabelträger für den Kameramann bei nem Konzert in FR.
Das war schräg, 2 Stunden die ekstatisch schunkelnden Hausfrauen anschauen zu können, ohne dass es jemand merkt.
#
Knueller schrieb:

Das war schräg, 2 Stunden die ekstatisch schunkelnden Hausfrauen anschauen zu können, ohne dass es jemand merkt.


Eigentlich hattest Du ja einen Job.
#
Die Mitbewerber geben auf ihrer eigenen Homepage an, dass 70% ihrer User Totalverlust machen?
Das ist aber nicht sehr clever.

Oder geben die Mitbewerber an, dass 70% der User von etoro Totalverlust machen?
Das ist auch nicht sehr clever.
#
etoro schreibt auf seiner Hompage, bzw. muss das wahrscheinlich schreiben, dass 71 Prozent der privaten Anleger mit seinen CFDs Verluste (nicht zwangsläufig Totalverluste wohlgemerkt) realisieren.
#
Mahlzeit Hannes-
#
Ja, Mahlzeit.
#
Tafelberg schrieb:

Ancelotti muss in Neapel unmittelbar nach einem CL Sieg gehen

Wenn der Flick mit den Bauern weiter verliert, wäre das nicht einer?
#
Jedenfalls mit Bayern-Vergangenheit. Das soll ja helfen.
#
Schön, dass das endlich mal geklärt wurde. Vergleichbar mit 42, der Thread kann zu.
#
Tach
#
Moin,

ich versuche Menschen bildlich zu erklären, wie weit 100.000 km sind. Weil man sich das so schlecht vorstellen kann.

Mehr als das 2,5-fache des Erdumfanges und 1/4 der Strecke bis zum Mond ist mir bisher leider noch nicht eingefallen. Und das ist irgendwie etwas langweilig und auch nicht unbedingt greifbar.

Konkret geht es auch um 110.000 km.

Die Frage mag etwas komisch klingen, aber das ist ne klassische Brainstorming Aufgabe, die Schwarmintelligenz benötigt. Ich hab auch schon Google betätigt, aber nix brauchbares gefunden.

Wie weit sind denn 110.000 km? Habt ihr Ideen für gute Vergleiche?
#
Korn schrieb:

Wie weit sind denn 110.000 km? Habt ihr Ideen für gute Vergleiche?


110000 km ist wie etwas, bei dem Runggelreube gerade beileibe nichts einfällt, wo er aber gerne was nachreicht, sollte ihm etwas einfallen.
#
das licht ist hier ja immer noch an?
#
Mowl
#
Also, entweder hat Doc Grindel..nein, so kann es nicht sein Oder das Spiel ist mit Meister Proper aufgewischt, nach Absprache am Flughafen Karlsruhe..
Des Weiteren kann es sein das der mit Sicherheit gelungene Verbleib in Liga 1 den eingestellten Brillenblick der Badenser insoweit eingeholt hat, das die Trainingswoche am ***** vorbei ging bzw. die zu bestellende "Furzwahrnehmungs" App versagt hat. Man könnte ja auch konkreter werden. 2 "kleine" Vereine mit fast Deckungsgleicher Philosophie nutzen einen "umsonst" Abend beim Whiskey tasting oder so..
What the fuck, irgendwie egal, Hauptsache die Bonzen aus Stuttgart bekommen einen gezielten Kieferschlag ab..
Für Rückfragen bin ich nicht zu haben..
#
Sprudel schrieb:

Man könnte ja auch konkreter werden.


Noch konkreter geht ja kaum.
#
Manche Dinge ändern sich nie.

Wahrscheinlich würde er noch blind und mit 70 gegen die treffen.

Der HSV steht ja auch noch an.
#
Frohe und friedliche Weihnachten allen Eintracht-Freunden, den Forumsmitgliedern und auch den "Forumsbesonderen"!  
#
Frohe Weihnachten!
#
Mein Gott - es geht um Fußball. Eine der größten Freuden dabei ist doch, daneben zu liegen beim Kommentieren.

Wenn man nach einem Jahr einen Thread aus mehr oder minder persönlichen Gründen hoch holt, dann sollte man vielleicht mal über Yoga oder so nachdenken zum Rubterkommen - gerade als Optimist.
#
Ihm gehts wohl eher um „Runterholen“ als „Runterkommen“.
#
https://fcbayern.com/fcbayerntv/de/video/2018/11/pressetalk-trainer-analyse-nach-dem-spiel-gegen-duesseldorf

NK wirkt nicht so, als ob er das Ruder noch rumreißen kann, eher konsterniert.

Übrigens gutes Statement von Friedhelm.
#
Ach, der Franck...
Das ewige zweierlei Maß der ehrenwerten Gesellschaft aus München. Vor allem der letzte Absatz ist bezeichnend
#
Kalle „GG“ Rummenigge schrieb:

"Ich kann grundsätzlich bestätigen, dass wir das auch nicht so toll fanden, was der Franck gemacht hat, aber ich denke, es war auch ein bisschen der Emotionalität geschuldet.


Donnerwetter, das ist ja mal ein knallhartes Statement dazu, dass jemand einen anderen ins Gesicht geschlagen hat.

Aber wegen der „respektlosen“ Berichterstattung der Medien so ein Welle machen ...

#
Vogts äußert sich zu Hoeneß

https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2018/11/berti-vogts-verwundert-ueber-uli-hoeness-er-ist-in-einem-tief

Privat ist er ein ganz lieber Mensch und ein aufgeschlossener junger Mann."

sehr interessant.
#
Bei den Aussagen muss man sich eher sorgen um Bertie’s Tief machen.

Neben dem „Jungen Mann“ hat er ja auch erhellende Erkenntnisse wie „Uli ist halt Uli Hoeneß“ in petto.
#
wurde auch Zeit
#
Danke fürs Hochholen ...









... Sack.
#
Ist doch klar wieso der HSV so viele Trainer beschäftigt.
Die haben eine neue Geschäftsidee...

Trainerverleih
Die bauen sich nur gerade erst ein passendes Sortiment zusammen
#
Da hätte man vielleicht erfolgreiche Trainer sammeln sollen....
#
Klinsmann bringt sich über seinen Berater beim VfBäh ins Gespräch. Unklar ist nur noch, in welcher Funktion. Möglicherweise als Nachfolger von Reschke?
#
+ Spielertrainer in Personalunion.

Bitte immer so weiter machen.
#
Wenn wir alle Spiele so spielen, werden wir Meister - im April.
#
Tüte gefällig...?!
#
Danke