Das schreiben die Kartoffelbauern

#
http://www.roteteufel.de/showthread.php?30676-DFB-Pokal-2.-Runde-Eintracht-Frankfurt-1.-FCK-%2826.10.2011-20-30-h%29

Von der Entfernung natürlich super und sportlich auch machbar. Hoffentlich ohne Randale.

---

nicht leicht, vor allem weil Hoffer brennen wird.

---

Naja, gegen den FC bayern der 2.Liga zu spielen ist meiner Meinung nach alles andere als einfach. Zumal sie sich bis Oktober auch eingespielt haben.

---

Wird ne harte Nummer aber es gab sicherlich auch weniger attraktive Gegner...

---

Ich habe MACHBAR und nicht EINFACH geschrieben und damit auch nicht EINFACH gemeint. Aber zu dem Zeitpunkt war noch Schalke im Topf, da finde ich persönlich Frankfurt besser.

---

Wir gewinnen dort, Lakic spielt ja jetzt woanders

---

War ja jetzt nicht böse gemeint, aber machbar ist im Grunde bis auf Dortmund und Bayern alles. Für mich war der KSC der leichteste Gegner im Topf. Bei der Wahl Schalke oder Frankfurt hast du natürlich Recht

---

Hat was! Das Derby an sich ist ja auch geil, hoffentlich wirklich OHNE Randale!

---

Lassen wir denen ihren Spaß. So ein Video war ja zu erwarten. Ich kann mich noch gut an das Hinspiel erinnern, auch an das Rückspiel, aber am meisten auf die Sky-Konferenz am letzten Spieltag denn die war so spannend!

Wird ein spannendes Spiel! Beide Teams dürften Selbstvertrauen getankt haben. Die Eintracht durch den Auswärtssieg beim Tabellen-13. der 2. Liga und wir durch den Auswärtssieg gegen den Tabellen-6. der 1.Liga.

Mal im Ernst: Das sieht man halt, was für Idioten die Frankfurter in ihren Reihen haben! Jeder Verein hat seine schwarzen Schafe, aber bei denen ist es schon extrem! Mir tun bei solchen Spielen immer die "Familien" leid, die sich einfach nur ein Pokal-Spiel ihres Vereins ansehen wollen und dort mit der Angst hinfahren "müssen". Letztes Saison war schon heftig, mal sehen wie es jetzt ausgeht!

---

Wenn jemand mit seiner Familie zum Auswärtsspiel nach Frankfurt fährt, ist das was für's Jugendamt.

---

Das ist klar, aber ich meinte das Allgemein. Durch solche Idioten (egal bei welchem Verein) muss man Angst haben, zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein. Und auch bei solchen Spielen sind Kinder im Stadion - ob's ratsam ist oder nicht. Andererseits kann und soll man natürlich auch kein Stadion nur mit Gewaltbereiten Menschen füllen, die jederzeit zu einem Kampf bereit wären.

In England hat man das mittlerweile auch im Griff. Was machen die anders?

Um zum eigentlichen Thema zurückzukehren: Denke, dass es keine besonderen Überraschungen geben wird. Bei den "Ligaduellen" sind die Vereine mehr oder weniger auf Augenhöhe, bei den "ligaunterschiedlichen" Duellen denke ich, dass sich der Favorit durchsetzen wird. Eigentlich ist da nur unser Spiel auf "Augenhöhe". Aber gegen einen Sieg in Frankfurt und der ein oder anderen Überraschung hätte ich nichts einzuwenden...

---
#
Eierkopf schrieb:
http://www.roteteufel.de/showthread.php?30676-DFB-Pokal-2.-Runde-Eintracht-Frankfurt-1.-FCK-%2826.10.2011-20-30-h%29

---

Wenn jemand mit seiner Familie zum Auswärtsspiel nach Frankfurt fährt, ist das was für's Jugendamt.

---



Wenn auch auf den ersten Blick stark übertrieben, aber ein wenig nachdenklich macht dieser Satz doch - leider.
#
Immohai schrieb:
Eierkopf schrieb:
http://www.roteteufel.de/showthread.php?30676-DFB-Pokal-2.-Runde-Eintracht-Frankfurt-1.-FCK-%2826.10.2011-20-30-h%29

---

Wenn jemand mit seiner Familie zum Auswärtsspiel nach Frankfurt fährt, ist das was für's Jugendamt.

---



Wenn auch auf den ersten Blick stark übertrieben, aber ein wenig nachdenklich macht dieser Satz doch - leider.


ach heul doch... maaan...  
Als ob die Ultras jagt auf Familien machen. Mittwoch Abends bei so ner Brisanz sollte man auch nicht mit seinen Grundschul-Kindern zum Spiel gehen. Da bietet sich der SO gegen Duisburg viel besser an...  
#
DerNeuAnfang schrieb:
Immohai schrieb:
Eierkopf schrieb:
http://www.roteteufel.de/showthread.php?30676-DFB-Pokal-2.-Runde-Eintracht-Frankfurt-1.-FCK-%2826.10.2011-20-30-h%29

---

Wenn jemand mit seiner Familie zum Auswärtsspiel nach Frankfurt fährt, ist das was für's Jugendamt.

---



Wenn auch auf den ersten Blick stark übertrieben, aber ein wenig nachdenklich macht dieser Satz doch - leider.


ach heul doch... maaan...  
Als ob die Ultras jagt auf Familien machen. Mittwoch Abends bei so ner Brisanz sollte man auch nicht mit seinen Grundschul-Kindern zum Spiel gehen. Da bietet sich der SO gegen Duisburg viel besser an...  



Die Brisanz darf kein Grund sein, seine Kinder nicht mit zum Spiel zu nehmen. Oder was willst Du damit sagen? Dass man mit Aussetzern einiger Idioten rechnen muss?
Bei dem Termin gebe ich Dir allerdings recht. Ist für Grundschul-Kinder etwas spät...
#
ach jeder wie er will.... einfach mit seinem Kind auf die Gegen- oder Haupttribüne. Wer sich jedoch nähe Gästeblock setzt wie gegen die Ossis, selbst Schuld.  
#
Es wird einfach zuviel rumgeheult...auf Kl. Seite noch mehr wie bei uns
#
KirnerFFM schrieb:
Es wird einfach zuviel rumgeheult...auf Kl. Seite noch mehr wie bei uns


Geht das?
#
Eigentlich schwer vorstellbar aber ich glaube ja..
#
DerNeuAnfang schrieb:
Immohai schrieb:
Eierkopf schrieb:
http://www.roteteufel.de/showthread.php?30676-DFB-Pokal-2.-Runde-Eintracht-Frankfurt-1.-FCK-%2826.10.2011-20-30-h%29

---

Wenn jemand mit seiner Familie zum Auswärtsspiel nach Frankfurt fährt, ist das was für's Jugendamt.

---



Wenn auch auf den ersten Blick stark übertrieben, aber ein wenig nachdenklich macht dieser Satz doch - leider.


ach heul doch... maaan...  
Als ob die Ultras jagt auf Familien machen. Mittwoch Abends bei so ner Brisanz sollte man auch nicht mit seinen Grundschul-Kindern zum Spiel gehen. Da bietet sich der SO gegen Duisburg viel besser an...  



Als nicht "Ditzenbacher" solltest Du mir verzeihen, wenn mich diese Aussage aus Kaiserslautern ein wenig nachdenklich stimmt; mit Heulen hat das nix zu tun, sondern wie wir in Fremde teilweise abgestempelt werden!
#
Ihr wisst aber schon, dass "Familie" bei denen eine andere Bedeutung hat als bei uns?
#
3zu7 schrieb:
Ihr wisst aber schon, dass "Familie" bei denen eine andere Bedeutung hat als bei uns?


Was aber offen lässt, wo die Familie mehr zählt.
#
Immohai schrieb:
3zu7 schrieb:
Ihr wisst aber schon, dass "Familie" bei denen eine andere Bedeutung hat als bei uns?


Was aber offen lässt, wo die Familie mehr zählt.  


Rauchen im Block find ich auch scheiße !
#
Inzucht Inzucht schalalala...
#
das letzte heimspiel gegen die pfälzer assos hat mir gereicht
lautern nein danke
ca. 30 hools auf der haupttribüne richtung ost - nachdem lakic das ding zum schluss nicht gemacht hat sind die sitzschalen geflogen - ein lauterer vater mit kindern hat fluchtartig das stadion verlassen - bullen? waren genug im block ca. 20m entfernt - reaktion keine
#
Für mich ein Speil auf Augenhöhe. Wir haben Selbstvertrauen, die Lautrer vielleicht auch. Spielerisch ist es schwer einen Favoriten auszumachen. Wir spielen teilweise richtig tollen Fussball, aber eben nur in Liga 2. Wenn unsere Mannschaft aber rennt, kämpft und darüber hinaus das Spielen nicht vergisst, mach ich mir schon Hoffnungen.

Beipflichten kann ich den Gästen aber durchaus bei der Hoffnung, dass es keine Randale geben wird.
#
Immohai schrieb:
Eierkopf schrieb:
http://www.roteteufel.de/showthread.php?30676-DFB-Pokal-2.-Runde-Eintracht-Frankfurt-1.-FCK-%2826.10.2011-20-30-h%29

---

Wenn jemand mit seiner Familie zum Auswärtsspiel nach Frankfurt fährt, ist das was für's Jugendamt.

---



Wenn auch auf den ersten Blick stark übertrieben, aber ein wenig nachdenklich macht dieser Satz doch - leider.


Ich würd eher sagen wenn man seine Kinder in Kaiserslautern aufwachsen lässt,dann  ist das was für's Jugendamt.  
#
Frankfurter-Bob schrieb:
Für mich ein Speil auf Augenhöhe. Wir haben Selbstvertrauen, die Lautrer vielleicht auch. Spielerisch ist es schwer einen Favoriten auszumachen. Wir spielen teilweise richtig tollen Fussball, aber eben nur in Liga 2. Wenn unsere Mannschaft aber rennt, kämpft und darüber hinaus das Spielen nicht vergisst, mach ich mir schon Hoffnungen.

Beipflichten kann ich den Gästen aber durchaus bei der Hoffnung, dass es keine Randale geben wird.


Wir sind klar besser besetzt und spielerisch besser.
#
das Ding müssen wir eigentlich klar und locker gewinnen, wenn wir konzentriert ins Spiel gehen
#
aprpos konzentration. ist eigentlich klar, das wir erstmal gegen duisburg spielen?


Teilen