Faninfo zum Spiel gegen den FC St. Pauli

#



Hallo Eintrachtler,

wie Ihr alle wisst, wird das Spiel am kommenden Montagabend  gegen den FC St. Pauli unter besonderen Bedingungen stattfinden. Die bezüglich diverser Vorfälle durch den DFB verhängte Strafe sieht vor, dass nur 14.000 Eintrachtfans das Spiel besuchen dürfen und der Zutritt zu Teilen des Stadions nicht gewährt werden kann.  

Dies führt in der Konsequenz dazu, dass auch angestammte Plätze für Banner und Zaunfahnen nicht zugänglich sein werden. Da große Teile unserer Fans zudem umgesetzt werden (siehe hierzu: http://www.eintracht.de/aktuell/35150/), stehen wir nun vor dem Problem, dass  in diesen Bereichen nur geringfügiger Platz zum Anbringen von Zaunfahnen und Bannern vorhanden ist. Wir wurden diesbezüglich angehalten Euch darum zu bitten, auf eine Mitnahme von Bannern und Zaunfahnen zu verzichten. Wer dennoch sein Banner mitbringen möchte, wird gebeten, dieses - so lange Platz vorhanden ist - an den Plexiglasscheiben am oberen Ende des Oberrangs anzubringen. Werbung darf nicht überhangen werden.  

Noch ein Hinweis zur Umsetzung und zur freien Platzwahl auf der Osttribüne: Sobald ein Block vollständig gefüllt sein sollte, wird der Ordnungsdienst den Weg zu den übrigen freien Blöcken weisen. Eine freie Platzwahl ist jedoch, wie bereits angekündigt, grundsätzlich möglich. Wir möchten Euch deshalb darauf hinweisen, die Anweisungen des Ordnungsdienstes zu beachten, um einen möglichst reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Trotz dieser Umstände wünsche wir Euch allen ein schönes Spiel, unserer Mannschaft einen Sieg und uns allen, dass solche Maßnahmen ein einmaliger Vorfall bleiben.
 

Mit sportlichen Grüßen,

Eure Fanbetreuung

P.S.
 Aktuelle Infos findet Ihr auch unter http://www.facebook.com/fanbetreuung
#
Wie darf man sich denn die Praxis der "Füllung" der Ostkurven-Blöcke genau vorstellen? Erst einen Block füllen und dann, wenn dieser voll ist, den nächsten öffnen? Das wäre aber keine freie Platzwahl!
#
grinch schrieb:
Wie darf man sich denn die Praxis der "Füllung" der Ostkurven-Blöcke genau vorstellen? Erst einen Block füllen und dann, wenn dieser voll ist, den nächsten öffnen? Das wäre aber keine freie Platzwahl!


Das sehe ich ganuaso und ich gebe euch Brief und Siegel, dass es da wieder zu erheblichen Diskussionen und Reibereien mit den Ordner kommen wird.

Diese Vorgehensweise ist mal wieder toal undurchdacht und vorallem sinnlos! Was hier in letzter Zeit ab geht, geht echt auf keine Kuhhaut mehr.

Sorry, aber nochmal: Was ein Schwachsinn!!!    
#
Dann werden sie hinter der Osttribüne eine immer größere Menschenansammlung haben, nämlich alle diejenigen, die warten, bis der jeweils gewünschte Block aufgemacht wird. Den "reibungslosen" Ablauf bekommt man so garantiert hin ...
#
Ich verstehe nicht, warum es nicht möglich ist sein Banner über der Westkurve festzumachen, auch wenn man letztendlich woanders sitzt. Bochum hatte letzte Saison auch eine Sperrung der Stehplatzkurve und diese war trotzdem voller Banner, obwohl menschenleer.
http://www.stadionwelt-fans.de/index.php?folder=sites/fussball&site=fotos&id=15103&verein=VfL+Bochum&page=1
#
Ich hoffe mal das dass wenigstens noch gilt:
Die Westtribüne (Blöcke 31 – 41),,Außerdem besteht in diesen ausgewiesenen Bereichen unter Umständen Sichtbehinderung durch das Schwenken von Fahnen oder durch stehende Fans. Reklamationen oder Ersatzansprüche aufgrund dieser Einschränkungen sind ausgeschlossen."

Ich denke mal das erst der Unterraang vollgemacht wird.
Alle die supporten wollen in Block 16A wie in einem Thread schon geschrieben worden ist.
#
Ich habe große Zweifel, dass das ganze gut ablaufen wird. Spätestens dann, wenn ein Block "voll" ist und denjenigen, die schon kA wie lange in der Menschenmasse/Warteschlange stehen gesagt wird "So, jetzt alle umkehren, ab zum nächsten Block!" wird es reichlich Diskussionen geben.
#
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht?  
#
Jetzt wird man schon gebeten bei einem HEIMSPIEL seine Banner doch bitte zu hause zu lassen. Ist ein Schal erlaubt oder geht auch das nicht ??? Naja, ich darf ja gegen Pauli eh nicht rein, aber das ist echt lächerlich.
#
grinch schrieb:
Wie darf man sich denn die Praxis der "Füllung" der Ostkurven-Blöcke genau vorstellen? Erst einen Block füllen und dann, wenn dieser voll ist, den nächsten öffnen? Das wäre aber keine freie Platzwahl!


das gibt ja was... mein Block ist voll ich muss aufs Klo komm wieder und komm nicht mehr rein weil mir der Ordner nicht glaubt das ich schon mal drinne war ,-)
#
Weiss jemand wieviele DK-Inhaber von der West- auf wieviele Plätze in der Ostkurve umgesetzt werden ?
#
Ich verstehe die Aufregung nicht.

Fanbetreuung schrieb:

Sobald ein Block vollständig gefüllt sein sollte, wird der Ordnungsdienst den Weg zu den übrigen freien Blöcken weisen.


"Ein Block" heißt doch nicht "der erste Block". Ich verstehe das hier so, dass ein Block eben "geschlossen" wird, wenn er voll ist. Dass erst Block X und erst, wenn der voll ist, Block Y geöffnet wird, lese ich da nicht raus.
#
Hallo Fanbetreung,

In eurem letzten Satz sollte es heißen:

"wir wünschen UNS" , nicht euch!

Mal so nebenbei, bitte setzt euch dafür ein das in unserer Kurve
sehrwohl  Banner und Fanclubfahnen hängen dürfen,
wozu gibt es euch denn sonst?!

Es geht um UNS Fans, das sollte sichtbar sein.

Danke
Bitte
#
Wünsch mir ein U U wie ultra  - so rein betreut jetzt
#
Also jetzt doch freie Platzwahl laut Facebook:
Fanbetreuung Eintracht Frankfurt Fußball AG: ,,Sorry in die Runde! Die Formulierung war nicht nur irreführend, sondern auch noch falsch! Selbstverständlich bleibt es bei der freien Platzwahl am Montag. Der Ordnungsdienst wird nur den Weg in freie Blöcke weisen, wenn ein Block vollständig gefüllt sein sollte."Freitag um 08:31

http://www.facebook.com/fanbetreuung
#
chaos wirds geben...
ja zu den bannern und fahnen finde ich das ebenfalls als schweinerei, wieso dürfen wir unsere fahnen/banner usw. nicht um die geschlossene westkurve hängen??
#
SiegenerAdlerer schrieb:
Also jetzt doch freie Platzwahl laut Facebook:
Fanbetreuung Eintracht Frankfurt Fußball AG: ,,Sorry in die Runde! Die Formulierung war nicht nur irreführend, sondern auch noch falsch! Selbstverständlich bleibt es bei der freien Platzwahl am Montag. Der Ordnungsdienst wird nur den Weg in freie Blöcke weisen, wenn ein Block vollständig gefüllt sein sollte."Freitag um 08:31

http://www.facebook.com/fanbetreuung


Die Formulierung ist auch hier im Eingangsbeitrag berichtigt.


Teilen