Fgv Nr. 216/217 mit neuer Eintracht-Fan-DVD, Aufklebern, Postkarten, Poster, 80 Seiten inkl. Bruno Hübner-Interview

#
"Fan geht vor" Nr. 216/217 erscheint anlässlich der Saisoneröffnung der Eintracht, wird bereits am 27. Juli bei der Fan-Saisoneröffnung am Fanhaus Louisa (am Fgv-Stand) und am 31. Juli bei der Stadion-Saisoneröffnung (am Stand des Eintracht Frankfurt-Museums und dem der Fanabteilung/es gibt keine Stände der Fanorganisationen), ganz regulär aber auch ab Ende Juli in den bekannten Verkaufsstellen verkauft. Zu den Heimspielen gegen Bayern München, im Europa League-Playoff und gegen Borussia Dortmund wird die Ausgabe allerdings auch noch ganz normal verkauft, bis sie ausverkauft sein wird. (Aboversand am 25. Juli - bei den Abos liegt das Poster doppelt bei!)

Die 80-seitige Doppelausgabe hat u.a. folgende Themen:

- Interview mit Bruno Hübner: Wenn Namen vor einem Abschluss bekannt werden
- Eintracht aktuell: Saisonziele und Sperenzchen; Gute Vorbereitung; Neue Eintrittskartenpolitik
- Spezial: Einzug in den Europapokal
- Spezial: Kindheitserlebnisse: Unsere erste Begegnung mit der Eintracht - Fans berichten
- Vorstellung der Neuzugänge
- Tradition zum Anfassen: Historisches Public viewing: Sechzudrei - 10 Jahre nach dem 6:3 gegen Reutlingen
- Stiefkind Saisoneröffnung
- Hausbesuche der Polizei
- Vorstellung des neuen Eintracht-Buchs "Sternstunden - die großen Spiele von Eintracht Frankfurt"
- Daten-Sammelwut: Polizei forscht Fans aus

mit:
- doppelseitigem DIN A4-Poster zur Choreographie aus dem Mai vom Spiel SGE - WOB
- DVD "Eintracht-Fanfilme, Teil 2"*
- 2 Indoor-Aufkleber*
- 4 Ansichtskarten*
*Die Beilagen können auch im Archiv genauer angesehen werden


Folgendes Programm gibt es auf der DVD, die insgesamt 89 Minuten Filmmaterial hat:

- Eintracht-Kurvenimpressionen 2012/2013: Choreographien und Gesänge: Enthalten sind zwei Choreographien – jene aus den Spielen gegen Borussia Dortmund am 25. September und den VfL Wolfsburg am 18. März. Aber auch Sprechchöre aus der Fankurve sind wieder dokumentiert, das Spiel gegen den SC Freiburg vom 30. September findet dabei Berücksichtigung. (etwas über 13 min)
- Best of eintracht-fans.tv (2005, 24 min)
- Schnuddel, Stahl und Rote Karten (2013, 34 min): Wie startete der Fußball eigentlich seinen Siegeszug? Wo wurde gekickt, wer baute die Tore und wie war der Schiedsrichter gekleidet? In einem unterhaltsamen Rückblick beantwortet Matthias Thoma, der Leiter des Eintracht-Museums, zahlreiche Fragen rund um den Fußball. Er erklärt, wie man sich auf einem Mannschaftsfoto unsterblich machen kann.
- Ein Flug durch das Eintracht Frankfurt Museum (2013, 17 min): Ein Ausstellungsbesuch mit Museumsführer Billy Ott, der hoffentlich ein Appetitmacher auf einen persönlichen Besuch ist.

Umfang der Doppelausgabe: 80 Seiten inkl. DVD und der weiteren Beilagen. NUR 3,00 EUR (bei Postversand zzgl. 1,20 EUR)
weitere Infos (auch zu den Aufklebern und Postkarten) auf www.fan-geht-vor.de. Bestellungen siehe Menüpunkt "Bezug/Abo".
#
Wir werden die Ausgabe auch noch vor und nach dem Heimspiel gegen Bordeaux verkaufen. Bedient werden vor Anpfiff die beiden Handverkaufspositionen an der Wintersporthalle und - wenn organisatorisch machbar - auch der Zugang vom Waldparkplatz zum Stadion kurz nach der Kontrolle.

Oder einfach bei uns per Post anfordern!


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!