Das schreibt der Depp (Glubbforum)

#
Die Länderspielpause tut unseren Jungs hoffentlich gut und der Glubb erhält ein wenig Zeit, sich trainertechnisch neu zu orientieren. Hoffen wir mal, das "Ein Loddar Matthäus" endlich seine verdiente Chance erhält. Der Glubb wäre m. E. nach genau die richtige Adresse, um diesem langweiligen und stumpfbiederen Verein etwas mehr Flair einzuhauchen. So quasi ein Silvie van der Vart Ersatz eben!

Das Spiel gegen den schönsten und besten Verein der Welt, gegen die glorreiche Diva, gegen die, welche die beste Fangemeinde überhaupt vereint, ist jedenfalls in der Stadt neben Fürth schon jetzt ein vieldiskutiertes Thema:

Hier mal einige Beiträge aus dem Glubbforum, in welchem man sich anmelden muss, um die Beiträge lesen zu können. Überwiegend pessimistisch aber ist ja auch kein Wunder, bei der Gurkentruppe:



Bin mit paar Kollegen (alles Gummiadler) dort. Ich glaub ich muß da schon besoffen hin um das ertragen zu können...

Des wird ein Kantersieg fürn Glubb! FCN! LOL

Sehe schon die Schlagzeile: Adler zerlegen Nürnberger Lämmer - FCN auf dem letzten Tabellenplatz !

Frankfurt ?
DIE FLEX MER !!!  


Das Ergebnis ist mir wurscht. Ich will eine kämpferische Mannschaft sehen, Pässe die ankommen ... ich will mich wiedermal freuen können.
@Mannschaft: Jetzt könnt´s Ihr zeigen, keine Ausreden mehr !!!


Verlier mer trotzdem. Weil wir ne Mannschaft voller Arschgeigen haben, die sich über ne 0:5-Klatsche totlachen.


Eine Mannschaft, die eine Mannschaft ist und kämpft, möchte ich auch sehen.
Aber woher nimmst Du die Überzeugung, dass die - jetzt wo Wiesinger weg ist - plötzlich Pässe spielen können?
Das konnten sie schon unter dem Weihnachtsflüchtling nicht!
Unsere Fehlpassquote ist dermassen enorm, dass es Bundesligastatistik-Bücher sprengt!
Das kleine Fußball-Einmaleins ("Wie nehme ich einen Ball richtig an", "Wie leite ich einen Ball richtig weiter") wurde leider in Nürnberg noch nie gefordert.
Wo ich als Trainer die Herren Profis eben dieses üben liesse, geben andere halt trainingsfrei.
Und zwar (fast) jeden Montag, weil die Strapazen einer Saison ohne DFB-Pokal, Euro- oder Champion-Legaue Regeneration bei Übungen, die nicht unbedingt am Rande körperlicher Überlastung sind, erforderlich machen.
Und da willst Du Pässe sehen, die ankommen?
Es hat noch nie geschadt, gegen den Glubb zu tippen, um ihm in die Erfolgsspur (was immer man darunter auch verstehen mag) zurückzuverhelfen. Deswegen tippe ich jetzt mal ein lockeres 3:1 für Frankfurt.


gibt schon n paar horroszenarien...
eine klatsche, eine knappe niederlage, ein glückliches und unverdientes unentschieden. der neue trainer wird 2-3 spiele kredit haben, aber was dann...
dunkle stunden stehen uns mal wieder bevor. ich hätt gern, dass in frankfurt bedingungslos unterstützt wird. und auch viele hinfahren. WENN der verein uns braucht, dann in solchen zeiten!

wir machen es einfach mal anders:
Frankfurt wird jetzt unser Aufbaugegner!

Du träumst. Solche Geschenke verteilt Frankfurt nicht und unsere Spieler können solche Geschenke eh nicht annehmen. Wenn ich dran denk, wieviel Chancen 2008 Schalke dem Club gegeben hat um wenigstens den Rückstand aufzuholen. Noch nicht mal ein Eigentorversuch wollte ins Tor der Schalker.


Ach...
sind wir schon soo weit - dann sind wir ja schon abgestiegen.
Und tschüss.
Ein bisschen mehr Optimismus für den Neuanfang!  
Scheiss Frankenpessimismus!

Vom Trainerwechsel erwarte ich mir schon einen Impuls. Entweder weil unsere Akteure nun den nötigen Druck haben oder weil Sie locker flockig und befreit aufspielen können.
Als Glubberer erwarte ich kein perfektes Tiki-Taka-Spiel, würde mich aber über ca. 50 % ankommende Pässe freuen (statt gefühlten 20%).


Das wird eine schwierige Aufgabe gegen die Eintracht werden. Ich bin mir nicht sicher, ob es ein neuer Trainer trotz Länderspielpause schafft, die Mannschaft bis dahin so einzustellen, dass bereits auswärts in Frankfurt der Bock  umgestossen werden kann.
Ein großes Problem ist der Spielaufbau, auch das vernünftige Herausarbeiten von Chancen funktioniert alles andere als wie am Schnürchen. Außerdem finde ich, dass viele Spieler enorme technische Schwächen aufweisen, auch gedanklich nicht schnell genug sind, um eine entsprechende Spielsituation zu lösen. Vieles hängt zu sehr von einem auf Zufall gespielten Ball ab und selbst bei den Standards kann ich seit einigen Spielzeiten keine Verbesserungen erkennen.
Und noch auf die Gefahr hin, dass mich jetzt einige User hier steinigen: Ich sehe auch die Mannschaft nicht als gefestigt an, bzw. kann ich nicht hundertprozentig erkennen, dass der unbedingte gemeinsame Wille besteht, sich da als ein Team aus der derzeitigen Situation befreien zu wollen. Das jedenfalls ist meine Meinung, dass da auch einige Sachen intern im Raum stehen, bei denen sich manche untereinander nicht grün sind (Wechselabsichten, denen der Riegel vorgeschoben wurde, fehlende Berücksichtigung durch den Trainer etc.)
Ich wünsche mir, dass der neue Trainer bis zum nächsten Pflichtspiel der Mannschaft wieder Freude und Spaß am Spiel vermitteln kann, dass man nach Rückschlägen erst recht sich aufzubäumen hat und sich nicht seinem Schicksal ergeben darf und das endlich ein paar mehr Bälle den Weg zum eigenen Mann finden und man seine"sieben Zwetschgen" während der 90 Minuten auf dem Platz zu haben hat! Und zur Not muss man das den Spielern auch mal etwas lauter und energischer sagen, auf die freundliche Art klappt es eben bei manchen Spielern nicht!


Ein Lothar Matthäus könnte das sicherlich, wenn man ihn denn lassen würde. Sind wir mal gespannt....
Ich denke, dass gerade das, was du eben angesprochen hast, ein Lothar Matthäus auch sehr gut könnte. Gross vielleicht auch noch. Marco kurz sicherlich nicht.

Genau so isses! Alle müssen jetzt den inneren Schweinehund begraben und fighten. Wenn Technik und Taktik nicht komplett passen, kann man mit Leidenschaft jeden schlagen. Und wenn dann auch noch ein guter Trainer, der auf den Feldherrnhügel steigt und die Richtung vorgibt, ein System reinbringt, dann werden wir bald Spaß mit der Mannschaft haben. Es gibt da ja einige gute Fußballer, die aus meiner Sicht totverwaltet worden sind. Wir sollten jetzt alle positiv denken und dann Frankfurt packen. Dann sieht alles auf einen Schlag anders aus.

tja, ich hab (leider) auch schon Karten dafür,
hab die schon vor längerer Zeit organisiert, weiß gar net ob ich mich drauf freuen soll
hoffe nur, dass sich die "Fans" anständig benehmen und net die auch noch Ärger machen, wie es leider schon öfter dort passiert is!
Aber:
Ich denke, das Spiel wird den Umschwung bringen.
Schlimmer kanns ja gar nimmer kommen


Die Länderspielpause kommt uns ja entgegen, aber die meisten werden wohl wieder bei den Nationalteams sein.
Also kann ein evtl. neuer Trainer mit diesen ja wieder nicht gscheit trainieren.
Von daher erwarte ich gegen Frankfurt nichts positives von unseren Ballerinas... danach sollte man aber schleunigst in die Puschen kommen.
#
uuiih gegen die Typen sind ja unsere Schwarzseher die reinsten Motivationsbolzen

Ist das ein Glubb Forum oder eine Selbsthilfegruppe für Dep(p)ressive  
#
Hmm, wenn du mich so fragst, weiss ich nicht, wo da der Unterschied ist....
Da ist er wieder in aller Schönheit: der angeborene Frankenpessimismus
Macht euch nix draus, ist nicht ansteckend!

Wir als Glubberer sind ja Kummer gewohnt, am Ende der Saison lachen wir drüber!
#
Mainglubberer schrieb:


Wir als Glubberer sind ja Kummer gewohnt, am Ende der Saison lachen wir drüber!


Mit Lodda als Trainer wird Euch das Lachen schon vergehen.  
#
prothurk schrieb:

Frankfurt ?
DIE FLEX MER !!!  


#
SGE-URNA schrieb:
prothurk schrieb:

Frankfurt ?
DIE FLEX MER !!!  


 


Upps, wenn Du das so zitierst, sieht es aus als hätt ich das geschrieben...
#
Mainglubberer schrieb:
Hmm, wenn du mich so fragst, weiss ich nicht, wo da der Unterschied ist....
Da ist er wieder in aller Schönheit: der angeborene Frankenpessimismus
Macht euch nix draus, ist nicht ansteckend!

Wir als Glubberer sind ja Kummer gewohnt, am Ende der Saison lachen wir drüber!


Ach, wenn wir diesen Saisonverlauf hätten wie der Club, wäre die Stimmung hier sicher nicht besser.
#
sturmschatten schrieb:
Mit Lodda als Trainer wird Euch das Lachen schon vergehen.    


Laut lokalem Zeitungsstand ist Gross leider Favorit. Schade, Lothar  
#
prothurk schrieb:
SGE-URNA schrieb:
prothurk schrieb:

Frankfurt ?
DIE FLEX MER !!!  


 


Upps, wenn Du das so zitierst, sieht es aus als hätt ich das geschrieben...  


So oft, wie die uns schon geflext ham, dürft ja von uns gar nix mehr übrig sei

De Glubb is schon en depp xD
#
Neoras schrieb:
sturmschatten schrieb:
Mit Lodda als Trainer wird Euch das Lachen schon vergehen.    


Laut lokalem Zeitungsstand ist Gross leider Favorit. Schade, Lothar  



Ja, sehr schade, vor diesem Alpen-Quälix habe ich echt Respekt, denn bei diesem Sauhaufen kann man nur mit roher Gewalt etwas verändern! Aber vielleicht haben wir ja Glück und es wird der Bruno L., dann heißts "am ****** geleckt" für die Blubberer!
#
frankblack schrieb:
Neoras schrieb:
sturmschatten schrieb:
Mit Lodda als Trainer wird Euch das Lachen schon vergehen.    


Laut lokalem Zeitungsstand ist Gross leider Favorit. Schade, Lothar  



Ja, sehr schade, vor diesem Alpen-Quälix habe ich echt Respekt, denn bei diesem Sauhaufen kann man nur mit roher Gewalt etwas verändern! Aber vielleicht haben wir ja Glück und es wird der Bruno L., dann heißts "am ****** geleckt" für die Blubberer!


Kann man nicht Skipper von den Grashoppers abwerben? Und Caio bitte gleich mit  
#
SGE-Tobias schrieb:
frankblack schrieb:
Neoras schrieb:
sturmschatten schrieb:
Mit Lodda als Trainer wird Euch das Lachen schon vergehen.    


Laut lokalem Zeitungsstand ist Gross leider Favorit. Schade, Lothar  



Ja, sehr schade, vor diesem Alpen-Quälix habe ich echt Respekt, denn bei diesem Sauhaufen kann man nur mit roher Gewalt etwas verändern! Aber vielleicht haben wir ja Glück und es wird der Bruno L., dann heißts "am ****** geleckt" für die Blubberer!


Kann man nicht Skipper von den Grashoppers abwerben? Und Caio bitte gleich mit    


Wasn Spaß  
#
Mainglubberer schrieb:
Hmm, wenn du mich so fragst, weiss ich nicht, wo da der Unterschied ist....
Da ist er wieder in aller Schönheit: der angeborene Frankenpessimismus
Macht euch nix draus, ist nicht ansteckend!

Wir als Glubberer sind ja Kummer gewohnt, am Ende der Saison lachen wir drüber!


Wie geil ist das denn. Mainglubberer. Du bist sozusagen mein Gegenstück.

 

Ich war Glubb gegen Hamburg im Stadion und ganz ehrlich. Das ist einfach nur Realismus, das hat mit Pessimismus mal gar nix zu tun. Ich habe selten einen erbärmlicheren "Spielaufbau" gesehen ...
#
FrankenAdler schrieb:
Mainglubberer schrieb:
Hmm, wenn du mich so fragst, weiss ich nicht, wo da der Unterschied ist....
Da ist er wieder in aller Schönheit: der angeborene Frankenpessimismus
Macht euch nix draus, ist nicht ansteckend!

Wir als Glubberer sind ja Kummer gewohnt, am Ende der Saison lachen wir drüber!


Wie geil ist das denn. Mainglubberer. Du bist sozusagen mein Gegenstück.

 

Ich war Glubb gegen Hamburg im Stadion und ganz ehrlich. Das ist einfach nur Realismus, das hat mit Pessimismus mal gar nix zu tun. Ich habe selten einen erbärmlicheren "Spielaufbau" gesehen ...


... und dann kamen sie nach Frankfurt....
#
Irreversibel schrieb:
FrankenAdler schrieb:
Mainglubberer schrieb:
Hmm, wenn du mich so fragst, weiss ich nicht, wo da der Unterschied ist....
Da ist er wieder in aller Schönheit: der angeborene Frankenpessimismus
Macht euch nix draus, ist nicht ansteckend!

Wir als Glubberer sind ja Kummer gewohnt, am Ende der Saison lachen wir drüber!


Wie geil ist das denn. Mainglubberer. Du bist sozusagen mein Gegenstück.

 

Ich war Glubb gegen Hamburg im Stadion und ganz ehrlich. Das ist einfach nur Realismus, das hat mit Pessimismus mal gar nix zu tun. Ich habe selten einen erbärmlicheren "Spielaufbau" gesehen ...


... und dann kamen sie nach Frankfurt....


und verloren 0:6
#
Der Vertrag für Gross liegt unterschriftsreif vor, aber ich denke er wartet noch bis nach dem Eintracht Spiel, da er bei seinem ersten Spiel als Trainer gerne die Möglichkeit hätte zu gewinnen (in Stuttgart   )
#
Arya schrieb:
Irreversibel schrieb:
FrankenAdler schrieb:
Mainglubberer schrieb:
Hmm, wenn du mich so fragst, weiss ich nicht, wo da der Unterschied ist....
Da ist er wieder in aller Schönheit: der angeborene Frankenpessimismus
Macht euch nix draus, ist nicht ansteckend!

Wir als Glubberer sind ja Kummer gewohnt, am Ende der Saison lachen wir drüber!


Wie geil ist das denn. Mainglubberer. Du bist sozusagen mein Gegenstück.

 

Ich war Glubb gegen Hamburg im Stadion und ganz ehrlich. Das ist einfach nur Realismus, das hat mit Pessimismus mal gar nix zu tun. Ich habe selten einen erbärmlicheren "Spielaufbau" gesehen ...


... und dann kamen sie nach Frankfurt....


und verloren 0:6  


Könnte ich gut mit leben.
#
Ist das eigentlich Zufall das Vereine Ihre Trainer immer vor dem Spiel in Frankfurt feuern?  ,-)
#
BG-On schrieb:
Ist das eigentlich Zufall das Vereine Ihre Trainer immer vor dem Spiel in Frankfurt feuern?  ,-)  


Fink wurde bereits vor dem Bremen Spiel entlassen!
#
Solange wir nicht wieder der "Aufbaugegner" sind wäre es mir egal. Habe wieder ein ungutes Gefühl gegen den Club. Schön wäre ja mal ein 2:0  Sieg gegen Nürnberg wegen der Tordifferenz.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!