Delta Airlines: Online-Check-in für USA-Flüge von Frankfurt aus?

#
Hi liebe SGE-ler,

Ich hoffe einfach Mal, hier kennen sich ein paar Leute aus.

Donnerstag in zwei Wocheb geht es mit meinem besten Kumep los Richtung San Francisco (im Anschluss Los Angeles, San Diego, Las Vegas und New York).

Soweit ist auch alles geregelt, die Vorfreude steigt, ich habe nur einige Frage:

Wir haben den folgenden Flug gebucht: Von Frankfurt nach Paris mit Air France und dann weiter mit Delta Airlines nach San Francisco. Haben einige von Euch vielleicht schon Erfahrungen mit Delta Airlines gemacht? Wenn ja, welche? Wie ist das mit Online Check-In? Kann es sein, dass ich das jetzt schon machen kann? Oder wie üblich 24 Stunden vorher?
Habe nämlich schon eine Seite gesehen mit meinen Flugdaten und dem Grundriss vom Flugzeug, wo alle bis auf 6 verstreute Plätze belegt sind, wie kann das sein?

Ich danke Euch schon Mal im Voraus für all Eure Erfahrungsberichte, etc.

Viele Grüße,
Kai
#
du kannst bereits bei der reservierung deinen sitzplatz buchen. wahrscheinlich hat dein reisebüro es bereits für dich erledigt, ansonsten würde ich bei delta direkt anrufen und dies nachholen bzw. nachfragen.

online check-in:
http://de.delta.com/traveling_checkin/itineraries_checkin/options/online_checkin/index.jsp?lang=de&loc=de
#
du kannst über das online check-in natürlich auch 24h vorher sitzplätze reservieren. wenn du das aber früher machen willst, entweder reisebüro oder delta kontaktieren.
#
Erst Mal vielen Dank für deine Antwort.
Wir habe halt Online gebucht und wurden nicht darauf hingewiesen, dass wir schon Plätze reservieren können. Jetzt sind anscheinend nur noch 6 Plätze, komplett verstreut im Flugzeug frei.....
#
gibt ja auch viele fluggäste, die alleine reisen. bestimmt ist ein tausch am check in noch möglich.
#
Danke für deine aufmunternden Worte  

Bist du denn schon Mal mit Delta Airlines geflogen? Bzw. gibt es Andere, die schon mal mit denen geflogen sind?

Vielleicht hat ja einer von Euch schon Mal eine ähnliche Route abgeklappert?! Als her mit den Erfahrungsberichten    
#
Hab dir mal ne PN geschrieben.

Ansonsten würde ich den Thread sprengen
#
Hast auch eine PN von mir  
#
Ich würde in diesen Zeiten never mit einer US Airline fliegen. Aber das ist ein anderes Thema...  
#
3zu7 schrieb:
Ich würde in diesen Zeiten never mit einer US Airline fliegen. Aber das ist ein anderes Thema...    


Warum in aller Welt das denn? Weißt du wie viele Flüge von amerikanischen Airlines jeden Tag starten ohne das sie abgeschossen werden? BA dürftest du dann ja wohl auch nicht fliegen, oder? Es hat halt einfach nicht jeder die Kohle sich in einen oftmals teureren Lufthansa Flug zu gönnen.

Sollte ich das Pech haben jemals in so einer Maschine zu sitzen, hab ich halt wohl einfach Pech gehabt, aber das hält mich nicht ab mit der Airline zu fliegen, mit der ich will.  
#
Ich habe eine Phobie. Esse auch keine Sprossen. BTW fliege ich auch nicht Lufthansa, wenn es nicht sein muss. Das hat aber nichts mit Fanatikern zu tun, sondern mit dem Service. Ich bevorzuge Singapore, Emirates und vergl.
#
Ich hoffe ihr fahrt von SF nach LA mit dem Auto und fliegt nicht. Das ist auf jeden Fall ne coole Fahrt am Pazifik lang...

Kostet es nicht extra wenn man den Sitzplatz eher als 24h vorher bucht? Ich habe das immer 24h vorher im Internet gemacht und hatte nie Probleme.
#
MagicianK schrieb:

Bist du denn schon Mal mit Delta Airlines geflogen? Bzw. gibt es Andere, die schon mal mit denen geflogen sind?
 


Ich bin vor Jahren mal Delta geflogen.
Alles normal, weder besonders dufte noch besonders doof.
#
BlackDeath2k5 schrieb:
Ich hoffe ihr fahrt von SF nach LA mit dem Auto und fliegt nicht. Das ist auf jeden Fall ne coole Fahrt am Pazifik lang...

Kostet es nicht extra wenn man den Sitzplatz eher als 24h vorher bucht? Ich habe das immer 24h vorher im Internet gemacht und hatte nie Probleme.


Ja, wir haben ein Auto gemietet und haben geplant, den Highway 1 runter nach LA zu fahren. Bist du die Strecke auch schon Mal abgefahren? Ist das an einem Tag machbar?

Wegen der Sitzplatzreservierung, irgendwie ist das alles komisch. Online Check-In kann ich noch nicht machen, aber einen Platz reservieren kann ich?! Laut Internet kostet das aber nix extra. Aber wie läuft das denn beim Online Check-In? Wie lange ist so eine Reservierung gültigt? Fragen, über Fragen  ,-)
#
MagicianK schrieb:


Ja, wir haben ein Auto gemietet und haben geplant, den Highway 1 runter nach LA zu fahren. Bist du die Strecke auch schon Mal abgefahren? Ist das an einem Tag machbar?

 


Du willst das doch nicht etwa in einem Tag machen? Schande über dich! Dann verpasst du doch alles!!!!!

Da gibt es so viel zu sehen, der 17 Mile Drive, Hearst Castle (eines meiner absoluten Hochlichter), die ganze schönen Städtchen. Bleibt lieber nicht so lange in LA und hebt euch Zeit für die Fahrt und San Diego auf.
#
jona_m schrieb:
MagicianK schrieb:


Ja, wir haben ein Auto gemietet und haben geplant, den Highway 1 runter nach LA zu fahren. Bist du die Strecke auch schon Mal abgefahren? Ist das an einem Tag machbar?

 


Du willst das doch nicht etwa in einem Tag machen? Schande über dich! Dann verpasst du doch alles!!!!!

Da gibt es so viel zu sehen, der 17 Mile Drive, Hearst Castle (eines meiner absoluten Hochlichter), die ganze schönen Städtchen. Bleibt lieber nicht so lange in LA und hebt euch Zeit für die Fahrt und San Diego auf.


Kann ich nur bestätigen. LA ist echt nicht so toll wie man glauben mag. Wenn du am Hollywood Blvd stehst fragst du dich ob du richtig bist.

Ja ich bin da schonmal runter gefahren aber aus Zeitmangel an einem Tag. Ist aber auch locker zu schaffen wenn man sich noch ein paar Sachen anschaut. Reine Fahrtzeit mit Traffic sind vielleicht 6 Stunden.
#
3zu7 schrieb:
Ich habe eine Phobie. Esse auch keine Sprossen. BTW fliege ich auch nicht Lufthansa, wenn es nicht sein muss. Das hat aber nichts mit Fanatikern zu tun, sondern mit dem Service. Ich bevorzuge Singapore, Emirates und vergl.

Ich bin jüngst Continental geflogen und fand das war der fantastischste Flug meines Lebens. Und das schließt alle möglichen Fluglinien, auch Singapore sowie Lufthansa (selbst first class) ein. Der Service bei der LH ist so scheiße wie die Sitze in der BC. Sitzemäßig sind die alle der LH 10 Jahre voraus.
jona_m schrieb:
MagicianK schrieb:


Ja, wir haben ein Auto gemietet und haben geplant, den Highway 1 runter nach LA zu fahren. Bist du die Strecke auch schon Mal abgefahren? Ist das an einem Tag machbar?

 


Du willst das doch nicht etwa in einem Tag machen? Schande über dich! Dann verpasst du doch alles!!!!!

Da gibt es so viel zu sehen, der 17 Mile Drive, Hearst Castle (eines meiner absoluten Hochlichter), die ganze schönen Städtchen. Bleibt lieber nicht so lange in LA und hebt euch Zeit für die Fahrt und San Diego auf.


Auch hier schließe ich mich Jona an. Übernachten im Madonna Inn, wenn man es sich leisten kann

DA
#
BlackDeath2k5 schrieb:
jona_m schrieb:
MagicianK schrieb:


Ja, wir haben ein Auto gemietet und haben geplant, den Highway 1 runter nach LA zu fahren. Bist du die Strecke auch schon Mal abgefahren? Ist das an einem Tag machbar?

 


Du willst das doch nicht etwa in einem Tag machen? Schande über dich! Dann verpasst du doch alles!!!!!

Da gibt es so viel zu sehen, der 17 Mile Drive, Hearst Castle (eines meiner absoluten Hochlichter), die ganze schönen Städtchen. Bleibt lieber nicht so lange in LA und hebt euch Zeit für die Fahrt und San Diego auf.


Kann ich nur bestätigen. LA ist echt nicht so toll wie man glauben mag. Wenn du am Hollywood Blvd stehst fragst du dich ob du richtig bist.

Ja ich bin da schonmal runter gefahren aber aus Zeitmangel an einem Tag. Ist aber auch locker zu schaffen wenn man sich noch ein paar Sachen anschaut. Reine Fahrtzeit mit Traffic sind vielleicht 6 Stunden.


 ich habe alleine in Hearst Castle nen halben Tag verbracht. Das ist wirklich irre dort, ich poste heute Abend mal ein paar Fotos. Ich würde mich da echt nicht stressen, es gibt wirklich viele Dinge zu entdecken auf dem Weg. Oh, und wenn schon LA dann Standard Downtown Hotelbar    bei besserem Klima, wäre das definitiv was für Frankfurt.
#
hi magiciank,

mach dir wegen den sitzplätzen keine gedanken. es werden nur noch so wenige sitze angezeigt, da eine menge davon dem check in am flugtag vorenthalten sind. reservier aber auf jeden fall vorher sitze, so ist die chance geringer, dass du wegen überbuchung abgeladen wirst. sprich die angestellten beim check in an, dass du mit deinem partner zusammen sitzen möchtest.

schönen urlaub wünsch ich euch.  
#
jona_m schrieb:
MagicianK schrieb:


Ja, wir haben ein Auto gemietet und haben geplant, den Highway 1 runter nach LA zu fahren. Bist du die Strecke auch schon Mal abgefahren? Ist das an einem Tag machbar?

 


Du willst das doch nicht etwa in einem Tag machen? Schande über dich! Dann verpasst du doch alles!!!!!

Da gibt es so viel zu sehen, der 17 Mile Drive, Hearst Castle (eines meiner absoluten Hochlichter), die ganze schönen Städtchen. Bleibt lieber nicht so lange in LA und hebt euch Zeit für die Fahrt und San Diego auf.


Hinzufügen kann man hier noch einen Abstecher nach Santa Cruz an den "Beach Boardwalk" (ein Freizeitpark direkt an der Küste). Auch die Stadt Carmel ist sehr sehr schön.
In Monterey kann man sich mal das Aquarium anschauen und in Santa Barbara kann man dann auch unter Palmen noch ein wenig abhängen.

Ich habe für die Tour von SFO nach L.A. 3 Tage gebraucht...da gibt es soviel zu sehen und zu erleben das es wirklich alles andere als schlau wäre die Strecke in Windeseile runterzureißen.
Dann lieber einen Tag L.A. sparen....schön ist nämlich was anderes.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!