Schiedsrichter gegen Hannover ist...

#
Finsterling schrieb:
planscher08 schrieb:
mal ne Frage, welcher Schiri ist euch so am liebsten? Höre bei jeden irgendwas negatives.    


Leider gibt es in der Bundesliga Altersdiskriminierung  

Wenn dem nicht so wäre,würde  mein Favorit ( der im Februar2014  70 Jahre wurde) noch locker ein Spiel perfekt über die Bühne bringen.

Wolf-Dieter Ahlenfelder

Nebensächlichkeiten wie z.B. die Länge einer HZ sind zweitrangig.


Wenn ich überlege wie viele Gegentore in der Schlussphase durch Ahlenfelder hätten verhindert werden können...  
#
Ja für sowas bekommt nen Schiri heute Rot.
Ausser Herrn G.
#
Gagelmann wäre gut gewesen.....
#
Ah, zur abwechslung mal nen Schiri.
#
Och nö, net der....
#
Woche für Woche die gleichen Sprüche. Wird euch das nicht zu blöd?  
#
prinzhessin schrieb:
Woche für Woche die gleichen Sprüche. Wird euch das nicht zu blöd?    


Och nö,..  
#
mit Wingenbach wärs Rasenschach, aber das will hier ja keiner...
#
Eiterkinn 4.

Hätte nie gedacht, dass ich sowas mal sage:

Bitte bitte Hr Brych, nicht krank werden oder verletzen. Danke.  ,-)
#
Wenn es auf die WM zugeht, drehen halt die Schiris durch.
#
Kann mal jemand von den TV-Leuten berichten, wie die strittigen Szenen aussahen? War Herr Dr. wirklich so schlecht?
#
Ein Paradebeispiel eines Schiedsrichters, der mit seiner kleinlichen Regelauslegung ein ganzes Spiel zerpfeift. Wenn man keine Zweikämpfe mit Körperkontakt mehr führen darf, weil der kleinste Schubser abgepfiffen wird, dann hat das mit Fußball nichts mehr zu tun.
Ekelhaft!
#
NUn,das Gespann hat uns das erste Tor ja nun geschenkt,zumindest laut des Spielers Madlung.
Ganz klare Handspiele waren nicht dabei und auf Sky waren da schon einige derbe Foulspiele dabei.
Vll etwas kleinlich,aber keinesfalls zu unserem Nachteil.
IN Sachen Kleinlichkeit aber konsequent und über das Spiel gesehen gleichbleibend.
Wir haben in erster Linie selbst Schuld an dieser Niederlage dank wirrer Defensivleistung und schnödem Kick and Rush.
#
Hustzi und co haben sich heute kaputt gelacht. Sobald Kontakt zu einem in grün war hat der sich fallen gelassen.  Bälle durften mit der Hand gespielt werden und abseits ist immer dann wenn ein rot schwarzer in nähe des 16 er kommen könnte.
Eckelhaft diese Pfeife das Gespann war so schlecht wie peinlich die Fehler waren und wie ekelhaft die Regelauslegung....
und sowas ist fifa Schiedsrichter jeder kreisliga Schiedsrichter ist unparteiischer unf auf Ballhöhe .....

brych du s..
#
Die schlimmere Erkenntnis ist, dass unsere Mannschaft noch wesentlich schlechter als der Schiedsrichter war!  
#
Friendly_Fire schrieb:
Die schlimmere Erkenntnis ist, dass unsere Mannschaft noch wesentlich schlechter als der Schiedsrichter war!  



Auf den Punkt gebracht!!

Der Schiri war heute echt Scheiße. Aber unser Team hat diese Scheiß Leistung noch übertroffen.
#
OK, das wollte ich wissen.
Ich habe heute in der ersten Reihe gesessen, deshalb kein wirklich guten Überblick gehabt.
Mit kam er auch extrem kleinlich vor und in manchen Situationen eben zum Nachteil der Eintracht.
Aber die Schuld an der Niederlage müssen wir nicht alleine bei ihm suchen.
(War was an den Hanspielen in der ersten HZ, die eventuell zum Elfer hätten führen können?)
#
Voodi schrieb:
OK, das wollte ich wissen.
Ich habe heute in der ersten Reihe gesessen, deshalb kein wirklich guten Überblick gehabt.
Mit kam er auch extrem kleinlich vor und in manchen Situationen eben zum Nachteil der Eintracht.
Aber die Schuld an der Niederlage müssen wir nicht alleine bei ihm suchen.
(War was an den Hanspielen in der ersten HZ, die eventuell zum Elfer hätten führen können?)


Die Schuld an der Niederlage müssen wir heute nur bei uns selbst suchen.
Abseitstor für uns gegeben, Tor für Hannover (als Madlung rettet) nicht gegeben.
Und trotzdem war der Schiri kacke!

Die Handspiele waren Kann-aber-Muss-nicht-Elfmeter.
Bayern, Dortmund, Schalke hätten sie halt bekommen, die Eintracht, Freiburg, Braunschweig halt nicht.
#
Mal ganz ehrlich, jeder schnelle Freistoss wurde zurückgepfiffen!
(sonst wäre das 2:1 nicht gefallen, da pfeifft er H zurück   )
Beim 2:1 schubst Stindl Lanig noch bevor der Ball im Strafraum ist klar mit beiden Armen weg. Deutlich zu sehn auf der Gegentribüne. Der Schiri hatte die gleiche Perspektive und muss das sehen. Die Kameras sind halt auf der anderen Seite und das Foul ist vor dem Kamera Fokus. Ausserdem warum sollte Lanig vom Ball weglaufen und fallen   .
DA wurde das Spiel entschieden.

Das 1:1 hab ich jetzt grad mehrfach auch Sky angeschaut. Sehe kein Abseits von Lanig.

In Hälfte zwei ging es gar nicht mehr. Bei jeder 2. Flanke hebt der Assi die Fahne bevor der Ball in der Mitte ist und erkennbar ist, ob jemand ins Spiel eingreift. Ohne Worte.

Warum werden die Verletzten eigentlich immer durch liebe Worte des Schiris geheilt? Dauert länger und die Spieler sind immer nach 2 Minuten geheilt. Da war ja permanent ein Grüner in Brych-Heilung unterwegs.


Apropos, DIESES ETWAS ist der deutsche WM-Schiri          
#
Der Schiri war heut nur das Tüpfelchen auf dem i. Gut in HZ2 hatte das zeitweise Slapstick-Charakter. Die Basis für die Niederlage hat aber unser Team in HZ1 selbst geschaffen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!